RPG-PAGE: Resonace


 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 PART 3 - Alte Geschichten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, ... 11, 12, 13  Weiter
AutorNachricht
Fuchi
Lord
Lord


Anzahl der Beiträge : 2373
Anmeldedatum : 03.02.09

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: PART 3 - Alte Geschichten   26.07.16 23:03

Draußen Sah Cyros zwar eine Kutsche die die Ritter von Raruas benutzen,doch von lynn war keine spur.Das einzigste was an der Kutsche war war desen Fahrer. Dieser beachtete Cyros aber nicht und steckte sich seine eben gedrehte Zigarrete an und machte wohl gerade pause.



Doch nicht alzuviele Minuten später konnte Cyros Lynn hören
"ich denke das Cyros die ganzen tage nichts gegessen hatt... Hoffentlich schmecken ihm die! Sind zwar nicht seine lieblings Früchte aber das soll ersteinmal reichen!"


kurz darauf vernahm Cyros Mimis warmes lachen befolgt von dem Kühlen Sebastian
"Jetzt bleibt Locker,der wirt sich die Finger danach lecken! Der wirt das Fleisch hier nicht angerürt haben! Also los cyros wartet sicher Schon"


Mimi winkte Cyros zu als sie ihn erblickte,Sebastian machte seine gewohnte Hallo geste und Lynn machte garnichts und ging einfach auf Cyros zu. lynn gab ihm eine kleine Papiertütte
"Hier die sind für dich! Hast dort sicher nichts anständiges zu Essen beckommen"


Die dreis setzten sich auf eine halbhohe Mauer und gaven dem fahrer noch etwas pause bevor sie zurück fahren würden.
"Hast du dadrine ärger vermeidet Cyros?Ich denke du warst artich,sonst hätte ich bescheit beckommen. Also dann lass es dir schmecken!"


Mimi reichte auch Lynn und Sebastian etwas zu Essen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
BlancaTsukiai
Beschwörer
Beschwörer


Anzahl der Beiträge : 1188
Anmeldedatum : 25.08.12

Aktueller Status:
Level: 60 Summoner
KP:
15563/15563  (15563/15563)
TP:
9777/9777  (9777/9777)

BeitragThema: Re: PART 3 - Alte Geschichten   26.07.16 23:41

Cyros sah den Kutscher - aber nicht seine Schwester und die beiden Ritter. "Mh...?", fragte er und hörte, dass die drei kurzzeitig weg gewesen wären. "Verstehe...danke.", sagte er und wartete darauf, dass sie zurück kamen.

Hätte er Ohren, wie die Wölfin gehabt, hätten sie sich aufgestellte, als er die Stimmen der drei hörte, doch so hatte nur er sich aufgerichtet und seine Arme neben sich hängen lassen.
Er bemerkte Mimis winken und auch Sebastians, während er nur nickte und zu Lynn sah. 'Typisch...', dachte er und nahm die Tüte in seine Klauen entgegen, während er hinein sah. Äpfel und Birnen...! Zwar nicht seine liebste Sorte, da hatte Lynn recht, doch nachdem er nichts gegessen hatte, fühlte sich das irgendwie wie eine Belohn-

Krrrak! Schmatz! Schlürf! Smotz!

Die Geräusche von Cyros, welcher gerade die Früchte genüsslich zerbiss und schluckte, waren gut zu hören. Vor allem da die Äpfel das Markante 'Krrack'-Geräusch von sich gaben.
"Iff hawe-!" Er schluckte und stoppte mit dem Reden, bis er die Tüte leer hatte. "Haah...das war gut~!", sagte Cyros und atmete satt aus, während eine kleine weiße Wolke aus seinem Maul stieg.

"Ich habe...mich soweit benommen, dass es keinen Ärger gab...reicht das?", fragte er und tappte mit seinem Fuß auf dem Boden. "Artig...? Ich...bin kein Kind mehr, das weißt du...!", meinte Cyros und lachte etwas. Er verstand den Spaß. "Habe einem der Typen das leben gerettet...sonst is nich viel passiert.", meinte er und streckte sich etwas.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2373
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: PART 3 - Alte Geschichten   26.07.16 23:50

Lynn schaute ihren Brude sehr skeptisch an
"Klingt garnicht nach dir...Warte wär bist du? Und was hast du mit Cyros gemacht?"

Lynn Blick war klat und ernst... Mimi und Sebastian verstanden nicht was in Lynn gefahren ist.



Aber lynn begann zu lachen
"ich mache nur spaß! Es freut mich sehr das du keinen Ärger gemacht hast! Wenn wir zuhause sind beckommst du deine Lieblings Früchte abgemacht?"
Lynn und die anderen beiden waren bereits fertig mit ihrem Essen.


Und so stiegen sie in die Kutsche ein,es würde eine angenehme Fahrt sein die einige zeit beanspruchen würde

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
BlancaTsukiai
Beschwörer
Beschwörer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1188
karma : 3
Anmeldedatum : 25.08.12

Aktueller Status:
Level: 60 Summoner
KP:
15563/15563  (15563/15563)
TP:
9777/9777  (9777/9777)

BeitragThema: Re: PART 3 - Alte Geschichten   27.07.16 0:36

Cyros sah ruhig zu Lynn und war etwas verwirrt. Er war sich sicher, dass sie es als Spaß gemeint hatte...aber irgendetwas hatte ihn doch tief erwischt. Der Echskin nickte. "Ja...klingt nicht nach dem Cyros, den ihr alle kennt, mh?", fragte er und stieg ebenfalls in die Kutsche.

"Dann mal auf nach Hause...?", fragte er und schloss seine Augen etwas. Cyros hatte sich in eine der Ecken der Kutsche angelehnt, da er so seinen Schwanz seitlich legen konnte. Das dicke und lange Ding war nicht gerade praktisch, wenn es in Reisemittel ging, die für Echskin wie ihn nicht ausgelegt waren. Trotzdem konnte er es sich irgendwie gemütlich machen.

"Und...was gibt es bei euch neues?", fragte er und erhoffte sich keine großen Antworten. Wenn etwas vorgefallen war, so war das etwas, was ihn meist eh nichts anging - oder etwas, worüber sie nicht reden durften oder wollten.

<--------------------------->
ラピード <3

Lightning Moment
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2373
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: PART 3 - Alte Geschichten   27.07.16 0:56

Lynn wie Mimi hörten Cyros zu,als er fragte was es neues gäbe nickten sich beide zu. Lynn holte etwas aus ihrer Tasche,ein kleines Blatt Pappier und zeigte es Cyros
"Das behälst du für dich,dieses zeichen sehen wir momentan in der Stadt sehr oft.Sehr oft bei Beastkin die mit Mond-Kuss in berührung kommen"


Lynn gab ihm eine Akte zusetzlich zu dem Pappier
"Es gibt eine Verbindung zu allen vorfällen der letzten Tage mit diesem zeichen und dem Mond-Kuss! Es befällt unseres wissen bis jetzt nur Beastkin...Und ich weiß das du dich im gebiet der alten Gilden bewegst,und das diese immer noch da sind! Also wenn du etwas weist gib uns bescheit"


Es war sicher verwirend für Cyros und das erste mal das die Ritter um seine hilfe bitteten.Sebastian hilet das ganze für eine schlächte idde Cyros einzuweien
"Ich finde es immer noch eine schlächte Idde ihn einzuweien.Ich meine er ist ein Beastkin wenn er uns hilft könnte er mit dem Zeug in berürung kommen. nichts gegen dich Kumpel ich mag dich daher halt ichs fürne schlächte idde"


Mimmi schüttelte den kopf
"Gerade weil er unser Kumpel ist müssen wir ihn einweien,es ist immerhin auch eine Gefahr für ihn.Und er wirt schon dicht halten"


Lynn stimmte Mimi zu und erklärte etwas mehr...
Mond-Kuss eine neue Droge die in der Hauptstadt aufgetaucht ist macht Beastkin zu Kanibalischen und vorallem Deformierten monstern. Lynn und ihre kleine Truppe haben den verdacht das Hutmann und Alchemist zussamen gearbeitet haben.


Dazu kommt der verdacht das Mond-Kuss nur Beastkin Deformiert bsi jetzt...
Lynn teilte diese erkentniss mit Cyros aus dem genanten gründen,und vorallem um ihren bruder zu beschützen.Er sollte genau wissen was in den Straßen von Raruas umgeht.


Die Fahrt dauerte noch eine Weile ehe sie in Raruas ankammen,lynn gab Cyros nachdem austeigen etwas...

"Nimm das hier mit Cyros! Und pass gut darauf auf,es war schwär ihn zu beckommen!"
Cyros bekamm eine art Ausweis von seiner Schwester,dieser gab ihm die Befugniss ins HQ der Ritter zu gehen umd mit Lynn,Mimi oder Sebastian kontackt aufnehmen zu können.
"ich denke mal unser Tag ist vorbei was? Lasst uns was richtiges Essen gehen was sagt ihr?"


Mimi sagte wie zuvielem was Lynn vorschlag ja und Sebastian würde sich so oder so mitshcleppen lassen...

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
BlancaTsukiai
Beschwörer
Beschwörer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1188
karma : 3
Anmeldedatum : 25.08.12

Aktueller Status:
Level: 60 Summoner
KP:
15563/15563  (15563/15563)
TP:
9777/9777  (9777/9777)

BeitragThema: Re: PART 3 - Alte Geschichten   27.07.16 12:38

Der blaue Echskin hörte ruhig zu, während er sich zurückgelehnt hatte und auf das kleine Papier mit dem Zeichen darauf sah. 'Verdammt...sieht nach...mist...solange mich keiner dafür verdächtigt...wir haben noch nicht mal was damit zu tun...', dachte er und hätte er schwitzen können, so hätte er wahrscheinlich angefangen zu schwitzen - gut, dass er das nicht konnte.

"Mond-Kuss...? Was?", fragte er leicht abwesend und sah über die Akte. 'Eine künstliche Droge, welche Beastkin beeinflusst...Rauschmittle kleiner Dosis...in großen Dosis...deformierend...kanibalistisch?', überflog er sie und las weiter. '...hm...verdacht auf alte, zerschlagene Gilden...verdammt, sie wissen von uns? Großartig...', dachte er und hätte wohl noch mehr geschwitzt, wenn er es gekonnt häte, doch er blieb ruhig und hörte ihnen nun weiterhin zu.

"Wenn ich was weiß, eh? Tut mir leid, keine Ahnung, was es mit dem Zeug auf sich hat...ich war aber auch die letzten...part Tage und so nicht wirklich in der Stadt.", meinte er und sah ruhig zu den dreien. Warum fühlte sich das hier etwas wie ein Verhör an...?

"Wenn ich mit dem Zeug in Berührung komme...? Dachte es wirkt über die Atemwege...oder durch den Genuss...", meinte er und sah nochmals in die Akte. "Ich behalte das schon für mich...hab keine Lust, dass in den Straßen Panik ausbricht, aber...die Menschen werden nun immer mehr Angst vor Beastkin...beziehungsweise Nicht-Menschen haben...ich sehe das auch an eurem Blick...", meinte Cyros und deutete zu Sebastian und Mimi. Etwas in ihrem Blick hatte etwas leicht misstrauisches. Da er oft damit konfrontiert wurde, konnte er das deuten.

"Euch ist also auch etwas passiert...? Ihr wurdet auch angegriffen, richtig...?", meinte er und konnte verstehen, warum sie etwas alamiert waren. Er wusste, dass sie es unbewusst taten, doch sofern er sich bewegte, reagierten die beiden, wenn auch nur leicht. Er nahm es ihnen nicht übel. Wäre er von einem der Beastkin angegriffen worden, so wie Sebastian, dann wäre er wohl auch vorsichtiger gegenüber anderen Beastkin. Die Psyche war etwas, was sehr schnell solche Urteile setzte, ohne, dass sie es wollten...

---

Als sie ankamen, nahm Cyros den Schein von Lynn entgegen. "Hm...hartes Ding...und sieht doch nur aus wie eine Spielkarte...danke. Ich werd drauf aufpassen.", meinte er und lächelte, während er den Schein in seiner Jackentasche verstaute.

"Da fällt mir ein...ihr habt immer noch meine Waffen und Gegenstände...und meinen Beutel...", meinte der Echskin und sah die drei ruhig an. "Falls ich zum Essen mitkommen kann, wäre das gut...aber ich würde mich besser fühlen, wenn ich erst mal meine Sachen wieder hätte. Die sind wahrscheinlich noch im Hauptquatier?", fragte der Echskin und sah die drei ruhig an. Auch er hatte Hunger.

<--------------------------->
ラピード <3

Lightning Moment
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2373
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: PART 3 - Alte Geschichten   27.07.16 12:46

Mimi verschränkte die Arme
"Welche Waffen? Welcher beutel?"

Lynn seufste und gab Cyros sein hab und gut zurück
"Nimm sie nicht alzu ernst...Auserhalb vom Kämpfen ist sie nicht im ernst Modus..."

Lynn winkte ihrem Bruder zu damit er mit kommt
"Klar kommst du mit! Ansonsten hätte ich es in deine rgegenwart nicht ausgesprochen"

So gingen die Vier in ein recht nobles Etablismo. Und cyros merkte den leuten hier an das sie ohne hin Beaskin nicht leiden konnten,doch da er in begleitung der Ritter war würde so schnell niemand was gegen sie sagen.


Und somit verlief der Abend ersteinmal Ruhig mit einem guten Essen....

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
BlancaTsukiai
Beschwörer
Beschwörer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1188
karma : 3
Anmeldedatum : 25.08.12

Aktueller Status:
Level: 60 Summoner
KP:
15563/15563  (15563/15563)
TP:
9777/9777  (9777/9777)

BeitragThema: Re: PART 3 - Alte Geschichten   27.07.16 23:46

Cyros sah Mimi kurzzeitig giftig an. Wenn es um seine Waffen und Sachen ging, verstand er keinen Spaß. Er nahm seine Sachen entgegen und legte sich seinen Waffengürtel samt Pistolen um.

"Mhm...", knurrte er leicht und sah wieder ruhg aus, während sie in das noble Etablissemont gingen.
Er mochte die Leute die sort saßen nicht, schon von Anfang an, verhielt sich jedoch ruhig. Er bestellte etwas simpleres: Früchte. Simple Früchte, welche er ruhig aß. Es war ein bunter Mix - eventuell würde er etwas gutes dabei finden. Die Leute sahen ihn seltsam an...seltsamer als sonst. Ihm gefiel nicht, wie das Verhätniss von Menschen zu Nicht-Menschen gekippt war...er fühlte sich sogar etwas...bedroht.

Er hatte noch nicht einmal die Hälfte gegessen, als ihm der Appetit vergangen war. "Entschuldigt mich...ich werd dann mal los...", meinte er stand auf, die Blicke der Menschen förmlich spürend. Er wusste, wann er nicht wirklich willkommen war.

---

Als er draußen war, begann es, leicht zu regnen. "Haah...", seufzte er und begab sich in sein Appartement - es lag gegenüber der quartiere der Ritter. Er konnte sogar Lynn sehen, wenn zu zu hause war und nicht zugezogen hatte - ihre Fenster lagen gegenüber. Er schloss seine Tür auf und ging hinein.

Hier hatte sich nichts verändert, außer, dass die Spinnen sich kleine Netzte in den Ecken gebaut hatten - aber das hatten sie auch vorher getan - und etwas mehr Staub lag.
Ein kleines Bett, nicht der Rede wert, aber groß genug, dass er dort mehr als genug Platz hatte, wie auch ein kleiner, brauner Tisch samt großer Stühle war dort vorhanden.

Er setzte sich und legte seine Tasche auf einen der Stühle ab, eher er seine Sachen langsam ablegte - zumindest ein paar, bis er nur noch mit einer Art Tuch an seinen Lenden bedeckt war. Hier oben konnte eh kaum jemand hinein sehen.

<--------------------------->
ラピード <3

Lightning Moment
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2373
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: PART 3 - Alte Geschichten   28.07.16 0:11

Mimi gab ein Wow von sich als Cyros draußen war
"ich habe anscheinend die Wette verloren!"
Mimi nickte danach ihr Essen weiter vrspeisend...

lynn seufste... Ihr gefiel nicht das Sebastian und Mimi auf Cyros verhalten gewettet haben
"Oh mann..."
Die leute in dem Etablismo kuckten auch Lynn an,mit dem Selben Blick wie auch Cyros angeckuckt wurde,Lynn erhob sich mit gesenktem Kopf und began die leute etwas anzuknurren
"Was ist euer Problem? ihr schaut sogar die Ritter die euch beschützen bedrohend an! Was ist los mit euch?"


Die leute Lachten verhalten aber verachtend... Die anwesenden vergasen etwas sehr wichtiges. Kurz bevor Lynn die fassung verlor betrat der besitzer den laden aus dem hinteren teil
"Mein Etablismo ist für alle Offen! Mensch doer Beastkin ist egel! Und wenn ich gleich meinen laden reumen muss weil ihr einen Ritter beleidgit habt so soll es so sein!"


Der Besitzer war ein Bären Beastkin der die Gäste böse anschaute
"Verzeit mir Ritter...Die Gäste heute sind leicht Rasistisch heute. verzeit ihr mir dieses mal?"

Lynn schaute den herrn an... Es war jemand aus dem Parlament... Jemand der für Beastkin gleichberächtigung stand... bevor Lynn auch nur antworten konnte brüllte der Gute durch seinen laden
"Jeder der etwas Gegen Beastkin hatt wirt hier nicht mehr bedient! Kapische?"
Lynn setzte sich und der Kellner brachte den Rittern eine kleine entschädiung. Einen sehr besonderen Nachtisch.


Als Lynn,Mimi und Sebastian fertig waren verliesen sie das Etablismo,doch vorher bedankte sich lynn für das eingreifen des Besitzers... ohne ihn wäre dort wohl etwas ungewolltes passiert.

----
Cyros konnte als er fats eingeschlafen war eine Stimme vernehmen
"Ist es nicht abartig wie die leute eure art verachten? Willst du das es aufhört Cyros? So gehorche mir! keh keh keh keh!"

Auf der fensterbank sas eine Krähe,sie bestand aus Schwarzermagie
"Wenn dem so ist mein lieber Cyros antworte mir mit einem klarem JA!"

----
Lynn,Mimi und Sebastian wurden zu einer not sitzung ins HQ gerufen...

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
BlancaTsukiai
Beschwörer
Beschwörer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1188
karma : 3
Anmeldedatum : 25.08.12

Aktueller Status:
Level: 60 Summoner
KP:
15563/15563  (15563/15563)
TP:
9777/9777  (9777/9777)

BeitragThema: Re: PART 3 - Alte Geschichten   28.07.16 2:03

Cyros seufzte, während er zur Decke sah. Die leute hatten doch echt alle 'ne Macke. Warum fühlte er sich von den Menschen so bedroht...sollten die Menschen sich nicht eigentlich von ihm bedroht fühlen? Zumindest war das vorher so gewesen, aber irgendetwas sagte ihm, dass das nicht von irgendwo kam...

Er bemerkte eine Stimme vom Fenster aus, während seine Augen sofort offen waren. Er hatte fast sofort eine stehende Position eingenommen, während seine Pistolen bereits in seinen Klauen ruhten. "Was willst du?", fragte er und sah auf die Krähe.
"Hast du dir mal zugehört? 'Gehorche mir!', eh?", fragte er und hielt seine Waffen in die Richtung. "Ich warne dich nur ein mal...", sagte er und sah die Krähe finster an. "Jemand, der will, dass ich ihm gehorche, ist nicht besser als diese Menschen...", sagte er und zischte leicht.

"Verschwinde...Meine Antwort wird niemals in Zustimmung enden...", sagte er und seine Augen waren wild. Seine Augen hatten etwas...stechendes. Durchdringendes fast schon, wenn er so kuckte. "Und dein 'lieber Cyros' kannst du dir in deinen scheiß Krähenarsch stecken.", meinte er und zischte nochmals.

<--------------------------->
ラピード <3

Lightning Moment
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2373
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: PART 3 - Alte Geschichten   28.07.16 10:59

Die Krähe lachte nur sich selbst sicher
"Keh keh keh! Du vertust deine einzigse chance auf erlösung echschen! aber die du willst du wirst vergehen wie all die anderen! Jämmerliches Schuppentier!"

die Kärhe löste sich auf doch ihr krah krah krah halte noch durch den Raum...


Cyros konnte villeicht auch den Radau hören der von den Straßen kahm..
----


Alfons der General der Ritter berief in dieser Nacht eine Not Sitzung ein...
"Wir haben einen notfall! Viele Menschen haben heute nacht begonnen Beastkin anzugreifen! Wir wissen nicht wie es dazu kahm doch! Hatt es etwas mit den Vorfällen der letzten Tage zu tun! Wir müssen für ruhe sorgen! Also alle raus da mir sit egal wie voll der kerker wirt! Wär randaliert kommt ins loch vertsanden? Wegtretten!"


dies war das Ende der Sitzung,anfangs Erklärte alfons das alles auf dem martplatz began.Dort begannen Menschen auf Beastkin loszugehen.Die Mond-Kuss vorfälle der letzten tage muss die menschen dazu getrieben haben...


Lynn,Mimi und Sebastian halfen dabei die menschen zu beruhigen,viele landeten heute Nacht im Kerker... Viele Randalierten und liesen ihren Frust und ihre Angst an den Beastkin aus.

Aber nicht nur der kerker war voll,auch die Krankenhäuser und Krankenstationen waren voll,viele beastkin und viele Menschen lagen dort verletzt.





Auf den Straßen herschte das Reinste Chaos ürgentwär musste die sache mit dem Mond-Kuss ausgeplaudert haben aber in einer veränderten version...

Lange Patrolierten die Ritter von Raruas noch die Straßen,sie wollten diesen Aufstand und diese Randale im keim ersticken...



so auch Lynn und ihre beiden kamaraden
"Es war hart all diese Leute in den kerker zu werfen... Ich frage mich was dieses Chaos ausgelöst hatt,im Restorant war es shcon so eine ekelhafte stimmung"


Lynn blieb stehen,und versuchte gedanklich dieses Puzzle zussamen zufügen.Mimi schaute ihre Freundin fragend an
"Die Menschen hatten angst...Ich kanns ihnen nicht verübeln.Doch etwas wussten die Leute nicht,die Wahrheit hinter Mond-Kuss sosnt wüssten sie das keine Gefahr ausgeht von Beastkin"

Sebastian sagte wie imemr nicht viel und hörte den beiden eigentlich nur zu...
Als Lynn gerade etwas sagen wollte verschwanden wieder die Farben,und weder Sebastian noch Mimi bewegten sich...


"oh man du hast mir gerade noch gefehlt Hutmann... Was sit es diesmal? Sauer weil wir deinen kleinen Plan zerschlagen haben? Du hast einfach keien Chance gegen die Ritter von Raruas!"


Lynn vernahm nur das Lachen des Hutmannes,er fand das alles sehr belustigend,er Tauchte auch so gleich vor Lynn auf
"Stimmt ihr habt das Chaos was ich angestiftet habe beseitigt! Doch war das alles nur ein test! Schonbald habe ich erreicht was ich wollte Keh keh keh!"


Der Hutmann wich der Kette von lynn seitlich aus und lachte weiter
"Netter versuch aber alleine bist du zu schwach gegen mich! Sehs ein kleine!"


Lynn wolte ihn gerade anknurren als eine andere Stimme zu hören war...





"Immer diese Verschwendung von magie! Es reicht mir langsam! Weist du eigentlich wie sehr es meine Warnehmung trübt wann immer du solch eine Dimension erschafst? Als ob man mir mit hellem Licht in die Augen strahlen würde! Weist du was Huttrottel mir reichts!"


Das negste was der Hutman warnahm war der Fuß zu der die genervte Stimme gehörte...
das lies den Hutkerl ersteinmal in die negste Wand krachen.Shizu stand nun neben Lynn und lächelte sie warm an
"Ohh guten Abend ma Lady! Darf ich sie begleiten? Diese Schatten Dimensionen sind nichts für feine Damen wie euch! Wenn ich mich vorstellen darf ich bin Shizu!"

Shizu streichelte Lynn ungefragt über den Kopf,aber sie merkte wie die Schatten Dimension ihre Kräfte nicht mehr unter drückte
"Ich bin Lynn nett dich kennen zu lernen? Ich weiß nicht wie du das geamcht hast,aber seine Dimension unterdrükt meine Kräfte nicht mehr!"



Shizu kicherte etwas
"Tehehe liegt daran das es jetzt meine ist! Der Stärkere Magier beansprucht die Dimension fpr sich... Wir soltlen ihm in den Hintern tretten,negstes mal bin ich villeicht nicht in der Nähe ma Lady! Wollen wir tanzen?"



Shizu verbeugte sich höfflich,in der Zwichenzeit kamm auch Hutmann langsam aus der Wand hervor
"Ihr werdet den tag eurer Geburt verfluchen!"

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
BlancaTsukiai
Beschwörer
Beschwörer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1188
karma : 3
Anmeldedatum : 25.08.12

Aktueller Status:
Level: 60 Summoner
KP:
15563/15563  (15563/15563)
TP:
9777/9777  (9777/9777)

BeitragThema: Re: PART 3 - Alte Geschichten   28.07.16 17:17

"Steck dir dein Echschen sonstwo hin...", meinte der Echskin und wollte schießen, doch die Krähe hatte sich aufgelöst. "Heh...Feiger Sack...", meinte er und bemerkte den Tumult draußen. Er begab sich durch das Gebäude nach unten und auf die Straßen, wo er einen Tumult von Menschen erkannte.

Ambiente:
 

Er sah, wie einige der Leute auf einen noch sehr jungen Fuchskin einprügelten - er hatte bereits zahlreiche Wunden. "Hey...! Lasst den Jungen in Ruhe!", rief Cyros und nutzte einen Schwung seines Schwanzes, mit dem er die Leute zurückstieß und sich vor den Fuchskin stellte. Einige der Leute hatten schusswaffen, aber ihre Hände zitterten. Sie hatten bisher nicht geschossen.

"Was ist mit euch Menschen los?! Was hat der Junge euch getan?!", rief Cyros, während ihn eine Kugel am Arm striff. Zwei weitere folgten durch seinen Oberarm. "Ungh...", meinte er und schloss seine Augen. Er spürte den Hass und die Angst, welche die Menschen ihnen entgegen brachte. "Kleiner...bleib wo du bist...oder lauf...wenn du kannst.", sagte er und schluckte seine Wut herunter. Wenn die älteren schon nicht mehr für die Jungen da waren, wer dann...?

"Ihr...Ihr seid alle Monster! Alle gleich!", rief einer der Menschen, während er mit seinem Knüppel ausholte und dem Fuchs eine verpassen wollte, doch Cyros fing den Schlag mit seinem anderen Arm ab. Dieser begann zu bluten. Er hatte den Nagel im Knüppel nicht gesehen.

"Monster...", hauchte Cyros und bemerkte, dass der junge Fuchskin sich in einer Gasse in sicherheit gebracht hatte. Der Echskin wich zurück und setzte sich vor den Eingang besagter Gasse. Ein ums andere Mal schlugen sie auf ihn ein, in seine Seite, auf seine Arme und auch auf seine Beine. Er wehrte sich nicht und die Menschen wurden zögerlich. Ein Schlag traf ihn auf den Kopf, während er nur leise stöhnte und seine Wut ein ums andere Mal herunterschluckte.

Solange der Fuchs hinter ihm sicher war, würde er alles einstecken. Blut rann sein Gesicht entlang - nichts neues für den Echskin, auch wenn es nie so viele Angriffe gewesen waren.
Er sah die Menschen traurig, aber dennoch durchdringend an. "Fühlt...ihr euch nun besser...?", fragte er und atmete ruhig, auch wenn er am liebsten gezittert hätte. "Wer...sind die wahren Monster...?", fragte er mit wankender Stimme. Hinter sich hörte er den Fuchs wimmern. Sie hatten aufgehört und ihre Waffen fallen gelassen, während sie vor Cyros zurückgewichen waren, welcher entschlossen da saß und die Angriffe über sich ergehen ließ.

Löchter übersähten seine Arme, Kugeln hatten einige davon durchbohrt, er hatte wunden am ganzen Körper - sie würden verheilen, das wusste er. Seine Regeneration war dabei sehr schnell. Doch die Wunden, die ihm und dem Fuchs seelisch zugefügt wurden - sie würden nur langsam oder gar nicht verheilen.

Auch die Wachen hatten den Tumult bemerkt - sie nahmen die Leute sofort fest - Cyros sah zum jungen Fuchskin und lächelte etwas. "H-Hey...", sag er, während er, nachdem die Leute abgeführt wurden, langsam zu zittern begann. Die Medis würden in Kürze eintreffen. "Hasse...sie nicht...! Nicht alle sind so...das weißt du doch...Kleiner...", sagte er und lehnte sich an eine Wand, schwer zitternd atmend. Das Symbol auf seinem Rücken wäre zu sehen gewesen, hätte er sich nicht angelehnt.

Der Fuchs war wimmernd näher gekommen - und Cyros strich ihm durch's Fell, wie er es früher schon bei seiner Schwester gerne getan hatte, wenn sie Angst im Gewitter gehabt hatte. "Alles...wird gut...", sagte er und lächelte so gut er konnte.

Jetzt, wo die Schmerzen langsam einsetzten und dann wieder nachließen, musste er sich zusammennehmen, nicht zu schreien. Sie würden Nachlassen, doch jetzt musste er stark sein. Für den jungen Fuchskin. Sie hatten auch Cyros ganz schön zugerichtet. Er öffnete sein Maul und nahm etwas aus seiner Tasche, ehe er eine kleine Frucht in sein Maul gleiten ließ und schluckte. Wenigstens die kleinen Zitronen schmeckten nicht nach Blut...

Was war nur aus dieser Stadt geworden...?

<--------------------------->
ラピード <3

Lightning Moment
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2373
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: PART 3 - Alte Geschichten   28.07.16 17:48

Der Hutmann reif seine Deformierten diener hervor und beschümfte Shizu und Lynn weiter
"Ihr dreckigen beastkin und Menschen werdet bald alle sterben! Und ihr seit die ersten!"


Shizus blick füllte sich mit hass für den kerl,mit einer Hand bewegung lies Shizu einen der Deformierten in Dunklenflammen aufgehen
"Du abschaum! Du machst mich krank! ich weiß wieso ich Typen wie dich nicht abkann!"


Shizu sprintete wütend auf den Hutkerl zu,ihre Attckane traffen sich und erschütterten die Umgebung...

Lynn bekämfte in der Zeit die Deformierten,da ihre Magie nicht unterdrückt wurde sah es so aus als würde ein Kind mit einem ball spielen. Alleine mit ihren Verstörkten ketten zerfetzte sie die Deformierten Links und Rechts.


Da es diesmal nicht zuviele waren hatte Lynn sogar eine sehr gute Chance.



Der Hutkerl und Shizu tauchten regelrecht treffer aus.Der Hutkerl war scheinbar nicht der schwächste...
Als sich die feuste der Beiden trafen leuchteten Shizus Augen rot...
"Dies ist dein Ende!Aufhebung des Exils! Demonsiches Herz!"


Shizu begann dunkel zu brennen... Seine Augen veränderten ihre form.nun sah shizu nicht mehr aus wie ein netter Rosahariger Junge... Auch seine Stimme klang Böse genug ganze Landstriche zu verfluchen
"Wilckommen in Meiner Realitet! Wilckommen in der welt vom Demonen König!"


Der Hutkerl grinste nur
"Fantastisch! Einfach Fantastisch! Schade das es dir nichts bringt! Immer noch bsit du an deine Waffe gebunden in der deine Seele steckt! Denkst du ich bin blöd?"


Der Schlag von Shizu ging durch den kerl hindurch...
"Wie zum...Meister!"

Shizu sprang von dem Hutkerl weg und packte sich lynn die gerade die letzten Deformierten ausgelöscht hatte und verschwand mit ihr aus der Dimension...


"Bald werde ich euch kriegen Keh keh keh keh!"
Auch er verschwand...
----

Als Lynn ihre Augen aufmachte befand sie sich in ihrem Büro mit einem Brief auf dem Schriebtisch,Lynn nahm ihn ansich und began ihn zu lesen.

Er war von Shizu
"Tut mir leid wenn wir so aprupt abhauen mussten,und ich dich ohne ein Wort zu sagen in dein Büro teleportiert habe... Aber Es gibt etwas das du wissen solltest! Ich bin kein Lebewesen wie du es kennst.ich bin nur noch eine Seele die in ein Schwert gespert wurde,und dieses Schwert gehört meinem Meister. Ich kann zwar selber herumlaufen und Kämpfen aber sobald mein meister sein Schwert benutzt benutzt er eben auch meine macht... Er war in gefahr also musste ich gehe. Pass auf dich auf ma Lady gezeischnet Shizu!
"


lynn legte den Brief nieder und dachte ersteinmal nach,kurz darauf betraten Mimi und Sebastian den Raum
"Lynn komm bitte mit es ist wichtig! Mond-Kuss hatt angefangen die ersten Menschen zu beeinflussen!"


lynn nickt nur und ging sofort mit beiden Mit...

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
BlancaTsukiai
Beschwörer
Beschwörer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1188
karma : 3
Anmeldedatum : 25.08.12

Aktueller Status:
Level: 60 Summoner
KP:
15563/15563  (15563/15563)
TP:
9777/9777  (9777/9777)

BeitragThema: Re: PART 3 - Alte Geschichten   28.07.16 18:20

Cyros hatte nicht auf die Medis gewartete, sondern hatte sich aufgerichtet. Seine Wunden waren geschlossen und würden bald komplett verheilen. "Pass gut auf dich auf...", hatte er dem Fuchs gesagt, kurz bevor die Medis gekommen waren und hatte sich in die Gaststätte begeben. Der Wirt hatte seinen Einsatz mitbekommen und ihm ein kühles Getränk mitgegeben. "Danke...", sagte der Echskin und ging nach oben. Er war für's erste am Ende seiner Kräfte.

Er stöhnte und schloss seine Augen. Er hatte kein rotes Blut, wie die Menschen oder Beastkin, sondern eine grünliche Flüssigkeit in seinem Körper. Er wusste nicht viel darüber, doch dem kleinen Fuchs schien es besser gegangen zu sein, als er etwas davon abbekommen hatte. "Wo soll das noch...enden...", meinte er und stöhnte, ehe er vorwärts auf den Boden fiel. Er hatte Das Geträng abgestellt bekommen, doch bis zum Bett hatte er es nicht mehr geschafft. Er konnte nicht mehr und lag auf dem Holzboden - und schlief erst einmal.

<--------------------------->
ラピード <3

Lightning Moment
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2373
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: PART 3 - Alte Geschichten   28.07.16 18:36

Als Lynn,Mimi und Sebastian im kerker ankammen in den untersten zellen Blocks versprach es Lynn die sprache...

Die eingesperten Menschen waren bereits zu Deformierten geworden... Aber es waren menschen! Mond-Kuss wirkte nur auf Beastkin
"Wann sit das passiert? War Mond-Kuss wirklich teil davon?"


Lynn war schokiert... Sie hätte nie damit gerächnet das Menschen so enden können. Lynn,Mimis und Sebastians nachforschungen hatten nur ergeben das eine Über Dosis Mond-Kuss eine kettenreaktion im Beastkin körper verursachte... Doch wenn es das selbe un auch am menschen tat...

Mimi versuchte Lynns frage zu beantworten
"Kurz nachdem du verschwunden warst bemerkten wir Blauen nebel... ich und Sebastian haben uns darauf hin den mundschautz aufgesetzt... Deswgen blieben wir verschont.Meinst du das ist das Werk vom Hutmann?"


Lynn nickte und war der Meinung das der Hutmann seine finger damit im spiel hatt.Die nacht wurde lang,Lynn wollte die Ergebnisse der Ärtzte sehen vpn den untersuchungen an den Deformierten...




Als Lynn sich die Akte ansach verschlag es ihr alles,sie war kurz davor sich zu übergeben...
Der Stoff aus dem Mond-Kuss der die kettenreaktion im Beaskin Körper auslöste wurde anscheinend zum Mutieren gebracht und würde nun das selbe mit Menschen machen...

Lynn brachte die Akte diereckt zu ihrem General,und auch er war schokiert.Nicht weil Alfons ein Mensch war...Einfach die Tatsache das Jemand am Mond-Kuss stoff beabsichtigt veränderungen durchgefürt haben muss machte es so Abartig...


"Lynn ich muss mich bei euch entschuldigen! ich hatte erst nicht an euren Hutmann bericht geglaubt... Aber als ich selber Nachforschungen angestellt hatte habe ich herausgefunden das der Hutmann damals zu meiner Jungen Ritter zeit der beste freund von unserem erzmagier war... Sein name ist grimas... Wir müssen ihn aufhalten! Lynn ihr beckommt alle erdänglichen mittel ihn auszuschalten! Ich verlasse mich auf meine Fähigste Ritterin ihr habt die erlaubniss Grimas zu Töten Wegtretten!"


Lynn Salotierte und verlies dann augenblicklich das Büro des Generals und traff sich mit Mimi Und Sebastian in ihrem.Es gab einen Plan zu schmieden!

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
BlancaTsukiai
Beschwörer
Beschwörer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1188
karma : 3
Anmeldedatum : 25.08.12

Aktueller Status:
Level: 60 Summoner
KP:
15563/15563  (15563/15563)
TP:
9777/9777  (9777/9777)

BeitragThema: Re: PART 3 - Alte Geschichten   28.07.16 20:23

Cyros erwachte am nächsten Morgen sehr unsanft mit schmerzenden Gliedern. "Ungh...!", knurrte er, während er bemerkte, dass er noch immer voll von Blut war - zumindest waren die Wunden verheilt - man konnte zwar noch immer sehen, dass er Einschusslöcher an seinen Armen hatte, da sie sich noch nicht vollständig regeneriert hatten, aber das war wenigstens kein großes Ding mehr.

Seine Wunden an den Beinen waren ebenfalls mit Narben zu sehen und sein Kopf hatte noch immer ein paar blaue Flecken, welche man auf seinem Körper kaum sehen konnte, sich jedoch leicht lila Färbten. Alles in allem sah er immer noch ziemlich übel zugerichtet aus.
Er stöhnte und stand auf. Das Rauschen in seinem Kopf war noch immer recht laut. Die Typen hatten ganz schön zugeschlagen...

Er stand langsam auf, strauchelte und fing sich auf einem Stuhl. Auf seinem Tisch stand noch immer das Getränk, noch immer kühl. Erstaunlich, was Eismagie mit Getränken anstellte. Er trank einen Schluck und stöhnte, während er sich den Krug an seinen Kopf hielt. "Scheiße...ich muss echt...duschen...So sollte ich nicht rumlaufen...", meinte er und stellte den Krug wieder ab, nachdem er noch einen Schluck getrunken hatte. Kühler Saft hatte doch etwas erfrschendes...

<--------------------------->
ラピード <3

Lightning Moment
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2373
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: PART 3 - Alte Geschichten   28.07.16 20:56

Den großteil der Nacht hatte Lynn damit verbracht einen Plan auszuarbeiten der zualler erst einmal sicherstellte das über die Normalenwege kein Mond-Kuss mehr in die Stadt kommen sollte.

Dies hieß nur das alles und jeder der aus der Stadt raus oder rein wollte scharf kontroliert wurde.Dazu wurden Alle patrolien in der Statd verdoppelt,es herschte ein wahrer ausnahme zustand wegen dem veränderten Mond-kuss.


Dazu wurde auch nach dem Hutman Grimas verstärkt gesucht.Lynn,Mimi und Sebastian gingen spät nachts nach hause um wenigstens ein bisschen schlaf zu beckommen.




Lynn war von den dreien als erstes wach und hinterlies Mimi eine Notiez das sie bald zurück sei,und ihrerm kleinen Tiger hinterlies sie sein Lieblings essen im Napf...


Es klopfte nach einiger zeit an Cyros Tür

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
BlancaTsukiai
Beschwörer
Beschwörer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1188
karma : 3
Anmeldedatum : 25.08.12

Aktueller Status:
Level: 60 Summoner
KP:
15563/15563  (15563/15563)
TP:
9777/9777  (9777/9777)

BeitragThema: Re: PART 3 - Alte Geschichten   28.07.16 21:26

Cyros seufzte. Er hatte eigentlich duschen wollen, aber seine langsam wieder funktionierenden Arme und Beine hatten sich irgendwie dagegen entschieden. "Haaah...", meinte er und hatte seine kaputten Sachen noch immer an. Alles schwankte irgendwie. Er fühlte sich, als hätte er viel zu viel getrunken, aber auch das stabilisierte sich mittlerweile sehr gut.

Er hörte es klopfen und stöhnte leicht. "Ist offen...", stöhnte er und stützte seinen Kopf mit seiner Klaue an der Stirn. Wer auch immer die Tür öffnen würde, würde ihn mit grün-blutigen Sachen sehen, nur, dass er selbst ebenfalls nicht wirklich sauber aussah und auf einer Stelle des Boden ebenfalls noch diese grüne Flüssigkeit klebte.

<--------------------------->
ラピード <3

Lightning Moment
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2373
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: PART 3 - Alte Geschichten   28.07.16 21:31

Die Tür öffnete sich langsam quietschend,aber dann hörte er erst eine vertrautes Schrit geresuch und sah dann eine ihm sehr bekannte Unifmorm...

"Ich wollte nach dir sehen Cyros...Gestern war in der Stadt die Hölle lo..."

Als Lynn den Raum betretten hatte und die Tür hinter sich zu gemacht hatte,erblickte sie den Ramponierten Cyros
"G-gehts dir gut? Soll ich einen Artzt holen lassen? du siehst echt übel aus..."


Lynn hatte einen traurigen Blick,Cyros tat ihr leid... Lynn hatte nur glück ein Ritter zusein sonst sehe sie sicher nicht besser aus...

---

Mimi und Sebastian hatten sich derweil auf den weg ins HQ gemacht,beide hatte ihre Befehle nach denen sie ersteinmal handeln sollten.


Auch ein Rosaschopf war nicht ganz faul heute,er hinterlies etwas für lynn auf dem Schreibtisch...

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
BlancaTsukiai
Beschwörer
Beschwörer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1188
karma : 3
Anmeldedatum : 25.08.12

Aktueller Status:
Level: 60 Summoner
KP:
15563/15563  (15563/15563)
TP:
9777/9777  (9777/9777)

BeitragThema: Re: PART 3 - Alte Geschichten   28.07.16 21:44

Cyros sah zu Tür und bemerkte Lynn. "Hey...", meinte er und lächelte etwas. "S-Schon gut...ich brauch keinen Arzt...weißt du doch.", sagte er und hielt sich noch immer den Kopf. "Ich brauche nur eine Dusche...dann geht's schon.", meinte er und atmete ruhiger, jetzt wo er seine Schwester sah.

"Setz dich doch.", bot er ihr einen der Stühle als sitzplatz an und trank etwas von seinem kühlen Saft. "Gestern war ganz schön was los...weiß nicht, was mit den Leuten los war, aber...sie haben einen noch sehr jungen Fuchskin...nicht nur ein paar Schläge verpasst...", meinte er und hob seinen Arm, auf welchem noch gut die Verheilten, aber frischen Wunden zu sehen waren. "Ich...hab ihn beschützt. Mit meinem Leben. Aber ich habe nicht angegriffen.", sagte er und seine Kopfschmerzen ließen nun endlich nach.

"Lynn. Sei nicht betrügt. Du weißt, dass ich...gut darin bin, mich selbst zu heilen. Aber etwas brennt mir auf der Zunge. Weißt du etwas...über einen schwarzen Raben? Oder...jemanden mit einer 'Keh Keh Keh'-Lache? Es soll auch nicht zu deinem Nachteil sein...denn ich glaube, dasss der Tumult die Schult...von diesem...'Wesen' ist...", sagte er, mit offnen und wachen Augen, während er das Lachen imitierte.

Sein Blick und seine Körperhaltung waren ernst. "Dir kann ich vertrauen...Lynn. Die Menschen haben vor den Nicht-Menschen angst...und die Nicht-Menschen nun auch vor den Menschen...mich selbst nicht ausgenommen...", sagte er und bohrte seine Klauenspitzen leicht in den Tisch.

<--------------------------->
ラピード <3

Lightning Moment
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2373
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: PART 3 - Alte Geschichten   28.07.16 22:08

Lynn setzte sich und war erleichtert das es Cyros den Umständen entsprechend gut ging
"Der Hutmann Grimmar lacht so...Der Rabe war er! Und er hatt an Mond-Kuss veränderungen vorgenommen so das Menschen nun auch davon betroffen werden..."


Lynn hörte ihrem Bruder aufmerksam zu,und dachte auch etwas nach...
"Ich vertraue dir ebenfalls Bruder! ich bin froh das es für dich und den Fuchs den Umständen entsprechend gut ausging... Nur die Stadt ist nun quasie abgeriegelt... Wir wissen nicht wie Grimmar Mond-Kuss in die stadt bringt aber über die Normalenwege nicht mehr!"

Lynn ging etwas auf und ab im Zimmer... ürgentwas passte nicht zussamen... Wieso aufeinmal auch Menschen? War Grimmar nicht auch ein Mensch? Lynn wusste wär ihr das bewantworten könnte. Nur der Erzmagier Lom konnte all das wissen Über Grimmar haben da sie nach dem general Freunde waren...Damals vor langer Zeit.


Lynn ging auf Cyros zu und legte ihm einen Stein in die Hand
"Hier das ist ein Sprachstein! Dieser hier sit aber nur mit meinem Gekoppelt.Wenn du in der klemme steckst kannst du mich erreichen! Die Stadt wirt langsam gefählich"


Lynn verabschiedete sich von ihrem Brude höfflich mit einer Umarmung und den Worten "Pass gut auf dich auf,und Ruf mich wenns Ärger gibt!"




Lynn ging aber nicht zum HQ... Sie ging zum haus des Ersmagiers im Adelsviertel.Da sie ein Ritter von Raruas war wurde sie nicht kontrolliert.


Das haus des Erzmagiers war im Hinterenteil des Adelsvertels,es hatte auch keine Wachen so schien es zumindest... Alle Bediensteten des Ersmagiers konnten gut Zaubern.


Als Lynn am Haus ankamm war es zu ruhig,keine bediensteten im Garten und die Haustür stand offen...
~Hier Stimmt etwas ganz und Garnicht... Ich sollte vorsichtig sein Grimmar könnte mir zuvor geckommen Sein!~

Leise betrat Lynn das haus des Ersmagiers,auch hier war es zu Ruhig...




Ambiente:
 

Es lief Lynn eiskalt den Rücken herunter als sie einen Fuß in Loms haus setzte...
Tische Stühle alles lag wild verstreut umher... Unter manchen der vertreuten dinge erkannte man Tote Deformierte und auch Bedienstete...


Alles hier erinnerte Lynn an einen Horror Roman den sie als Kind gelesen hatte... Jedes gereusch in diesem Shclachtfeld eines Hauses liesne die Alarm Glocken in ihrem Kopf losgehen...


Jedes gereusch was nicht in dieses haus gehören sollte würde auch eine Gut Ausgebildete Ritterin wie sie zum Schreien bringen... Schreien wie ein Kleines Mädchen...



Lynn stieg Langsam die treppen Hinauf... Diese Knartschten laut...
~Mir gefällt das hier drinen garnicht... Ich mache mir sorgen um Lom... Bitte er muss noch leben!~

Als Lynn den Ersten Stock des Hauses erreichte konnte sie eine Stimme hören,doch es war zu weit weg als das sie etwas verstehen konnte geschmeige den ob es villeicht Loms Stimme war...

Auch hier oben sah es aus wie im Erdgeschoss... Bücherregale waren umgeworfen,Tische und Stühle lagen wild verstreut auch unter diesen Fanden sich hoffentlich Tote Deformierte...


Lynn ging weiter in die Richtung aus der sie die Stimme gehört hatte... Leise Raschelten auch ihre ketten mit jedem Schrit den sie tat...

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
BlancaTsukiai
Beschwörer
Beschwörer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1188
karma : 3
Anmeldedatum : 25.08.12

Aktueller Status:
Level: 60 Summoner
KP:
15563/15563  (15563/15563)
TP:
9777/9777  (9777/9777)

BeitragThema: Re: PART 3 - Alte Geschichten   29.07.16 0:58

"Grimmar?", fragte er und überlegte etwas "Ich hoffe, dass das alles nicht zu sehr ausartet...", meinte er und seufzte. "Was, Menschen nun auch? Verdammt...das läuft aus dem Ruder...Was wollen sie bezecken? Dass sich hier alle misstrauen?", fragte er und senkte seinen Kopf.

"Lynn...wenn du hilfe brauchst, kontaktiere mich ebenfalls...ich werde sofort zu dir kommen, wenn ich kann.", sagte er, legte den Stein in seine Tasche und hörte von den Abgrenzungen. "Ngh..." Seine Wunden fingen wieder an zu jucken. Er hatte sich seit langem angewöhnt nicht mehr zu kratzen. "Kommt also keiner mehr raus oder rein...ohne Kontrolle...", meinte er und wirkte etwas zerknirscht.

Er umarmte seine Schwester ebenfalls und nickte dann. "Viel Glück, Schwester...ich muss mich erst mal säubern...", meinte er und als sie hinaus gegangen war, begab der Echskin sich in seine Dusche. Ein langes, warmes Bad was das beste, was er für's erste haben konnte.

Seine warme Dusche hatte er genossen, doch trotzdem fühlte er sich noch immer ziemlich fertig. Er seufzte und legte sich in sein Bett, während er sich selbst regenerierte. Seine Heilkraft war wirklich erstaunlich...!

<--------------------------->
ラピード <3

Lightning Moment
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2373
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: PART 3 - Alte Geschichten   29.07.16 1:35

Jeden Schrit den lynn machte gab ein abscheuliches Knartchen von sich... Als sie den langen Gang hinunter ging überkamm sie ein gefühl der unwohlheit...


Lynn zuckte zussamen als sie Rechts von sich hörte wie etwas auf den Boden knallte,sie schaute nach rechts aber sie merkte das es aus einem Der Räume rechts kommen musste...
~Egal wo das war da will ich nicht hin... Klang nicht nur nach einem Regal was umfiel...~


Langsam konnte sie in dem Halbdunklem Haus am Ende des Ganges eine Tür erkennen,sie wusste wohin diese Tür fürte... Zu Loms Arbetis Zimmer.

Lynns schritte waren die leisesten die sie jemals tat,sie hatte Angst... Soviel angst das sie sich in die Hose machen könnte..

Lynn öffnete langsam und so leise sie Konnte die Tür...





Hier war das Fenster nicht zugezogen,es war sehr hell hier drinne.Leise schloss sie die Tür hinter sich und untersuchte den Raum...

Auch hier war alles verwüstet worden... Doch hier lagen beiweitem die meisten Toten Bediensteten... Als Lynn genauer hinsah erkannte sie ihre Deformierten gesichter...
~Es ist so schrecklich... Sie haben sicher alle versucht Lom zu beschützen... !~





Lynn drehte ihren Kopf zu der Tür durch die sie geckommen war... Aus dem gang konnte sie klar glöckhen und Ketten Hören...
jemand war hier im haus und hatte Lynn sicher bemerkt? oder war es der jenige der das hier anrichtete?

Lynn versteckte sich in dem Kleiderschrank der im Zimmer stand...




Kurz darauf öffnete sich die Tür... Eine Art Hoffnar satnd in der Tür... Das lächeln in seinem gesicht war purer Wahnsinn... Nichts auf der Welt hatte lynn diese angst gegeben was dieses Lächeln tat...
"Hihi Loho! Wo ist LOm? Wo nur wo ist der Alte Mann hin? Hihi loho~"

Die Stimme des Hoffnaren... Sie war krässlich... Es machte Lynn angst zuszuhören. Er klang wie etwas aus einer anderen Welt?


Der Hoffnar drehte sich um und verlies den Raum...
~Er sucht nach Lom? Das heist er lebt noch? ich muss ihm zuvor kommen...~


Lynn wartete darauf das sie vom Hoffnaren nichts mher hörte und verlies den Schrank,als ihre Augen aufrissen!



An der Wand Vor ihr stand etwas geschrieben... Es wurde mit Magie geschrieben und es war Loms handschrift!
"Lynn wenn du das Liest war Grimmar hier! oder einer seiner marionetten! Rechts neben dem Schrank ist eine Kerze an der Wand dreh sie zur seite. Dort ist ein geheimer gang in mein Zweites Arbetis Zimmer"


Lynn bewegte sich leise auf besagte kerze an der Wand zu und drehte sie...
tatsächlich Öffnete sich eine Wand,Lynn zögerte nicht und trat ein. Dabei trat sie auf einen Knopf am Boden der den gang diereckt wieder verschloss und die kerze wieder gerade rückte...


Lynn stieg die treppen hinab,die ganze Atmosphäre hier war anders viel erleichternder...




Sie erreichte nach einige Minuten des treppen hinuntersteigens ein Arbeitszimmer,Lynn ging hinein und als sie einen Blick in den Raum warf drehte sich der Stuhl einige Meter von ihr entfernt...


"Lynn! Gut das du kommst! Ich dachte du schaffst es nicht mehr rechtzeitig"
Lynn begann weinend auf ihren Alten lehrer zuzugehen
"LOM! ich bin so froh euch gesundzusehen! Ich hatte solche angst euch niewieder zusehen"


Der alte Lom beruhigt lynn schnell und gab ihr zwei Akten
"Darin steht alles was du über Grimmar wissen musst!Nun geh!"


lynn schüttelte den kopf
"Lom ich werde euch nciht zurück lassen! ich werde euch hier sicher rausbringen Das verspreche ich euch als Ritter!"


Lom lächelte warm,das seine ehemealige schülerin zu so einer Ritterin geworden ist erfüllte ihm mit stolz.Lom willigte ein und sie gingen gerade einmal zwei schritte als ein nerven zerfetzendes Lachen den raum tränkte


"Hihi LOHO~ Habe ich euch entlich gefunden! Niemand wirt es hier lebend rausschaffen! Meister Grimmars Plan wirt aufgehen Loho!"
Der Dunkle Hoffnar stand im Türrahmen und hatte sein Verstörendes lachen im Gesicht,er fackelte nicht lange um seine vergifteten Messer auf Lom zu werfen...




es gab ein metalsiches gereusch als die Messer von lynns ketten abgewährt wurden
"Du wirst Lom nicht ein har krümmen!Ich verbeite es! Dein leben endet hier!"
Lynn seigte mit ihrer faust auf den Hoffnar... ihr blick durchbohrte ihn


Doch der Hoffnar lachte nur und rannte mit mehr Messern in der Hand auf Lynn zu...
Jedes einzelne der messer war mit Mond-Kuss getränkt...


Ein treffer würde lynn und Lom ein qualvolles Ende bringen...
In jedem toten Bediensteten steckte eins dieser Messer...


Lynn versuchte mit ketten und ihren fäusten gegen ihren gegner zu bestehen...ihre Fäuste und ketten traffen sich mit den messern immer und immer wieder...
"Hihi loho! Wielange kannst du mithalten?Wielange meinst du spiele ich mit dir? loho~"

lynn bemerkte den Schatten tentakel zu spät und Flog gegen die wand...




Der Hoffnar grinste Diabolisch und warf ein messer nach ihr..
Lynn konnte nichts tun...
Doch das Messer wurde weggelenkt durch einen feuerball
"meinst du ich sehe weiter zu? Meinst du ich lasse dich meine Schüllerin Töten?"



Der Hoffnar rannte auf Lom zu und er versuchte wieder rum die Messer mit seiner Magie abzuwären... Doch lom war nicht mehr der Jünngste...

Doch auch der Hoffnar merkte das er so keine chance gegen ihn hatte...


Lynn noch immer benommen von ihrem Wand treffen versuchte aufzustehen als sie sah wie Messer auf sie zuflogen...


Als lynns sehkraft zurück kehrte sah sie wie Lom vor ihr stand...
"Lynn gib dir nicht die schuld hierfür!Du hast einen alten man mit Stolz erfüllt... Bitte halte grimmar auf das ist meine letzte Hausaufgabe für dich..."


Lächelnd viel Lom in Lynns Arme...






Ein schrei voller trauer halte durch das Gesamte haus... Danch folgte ein Brüllen voller hass...
"LOM!!!"

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
BlancaTsukiai
Beschwörer
Beschwörer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1188
karma : 3
Anmeldedatum : 25.08.12

Aktueller Status:
Level: 60 Summoner
KP:
15563/15563  (15563/15563)
TP:
9777/9777  (9777/9777)

BeitragThema: Re: PART 3 - Alte Geschichten   29.07.16 15:50

Cyros schlief ein paar Stunden, ehe er an seiner Tür klopfte. Noch immer etwas fertig, seufzte er, war jedoch irgendwie wach. "Is offen.", rief er, während er noch immer im Bett lag - und das nackt - weil seine Kleidung noch zum trocknen hing.

Herein trat eine Tigerkin, welche ihn ansah. Sie trug ein doch recht freizügiges Oberteil und trug auch auf ihrer unteren Ebene nicht viel, außer ein grünes Stofftuch, welches das nötigste verdeckte.

"Haben gehört, was du haben gemacht, Cyros.", sprach die Tigerin in einem starken akzent. Sie war nicht von hier, aber sie sprach dennoch sehr flüssig. "Gebracht Opfer für junger Fuchs in Problem, richtig?", fragte sie, wobei sie das 'richtig' sehr lang zog.


"Was brauchst du, Shira?", fragte Cyros und setzte sich auf. Da er eine Echse war, hatte er im Gegensatz zu männlichen Beastkin nichts zwischen seinen Beinen zu hängen. Es war eher glatt und man hätte ihn aufgrund des Schlitzes eher für ein Weibchen halten können, doch das war einer der weiteren Vorteile gewesen, ein Echskin zu sein.


Die Tigerin lachte leicht. "Ah, nicht groß Problem! Du nicht in Kondition für Kämpfen, aber ich trotzdem warnen. Gefährlich hier für Nicht-Menschen. Alle schon wissen von Plan von Rittern. Keiner Rein, keiner Raaaauus.", meinte sie und streckte sich. Ihre Brust wackelte leicht, während ihr Katzenschwanz sich ebenfalls streckte. Mit diesen Worten gepaart war das doch etwas anzüglich.

"Schön, dass ich wieder der Letzte bin, der davon erfährt.", meinte er und grinste. Er wusste es längst von Lynn, aber etwas schmollen tat doch ganz gut. "Boss haben gesagt, du sollen aufpassen. Nicht alle Ritter vertrauen Beastkin nicht mehr. Aufpassen, weil misstrauisch mit Symbol von uns...bringen in Verbindung mit Vorfällen.", meinte sie und sah ihn lächelnd an. "Ich wünschen viel Glüüüück für Cyros...! Gesund und Einsatzfähig bald wieder...!", sagte sie und lächelte, während sie ihm über das Kinn strich, wobei sein Blick auf ihr doch ser freies 'Bustier' fiel. Sie hatte wirklich sexappeal, doch er kannte sie zu gut, als dass er auf ihre Verführungsversuche hereinfallen würde.

"Du weißt, dass das nichts wird, meine Liebe. Dafür kennen wir uns zu lange.", sagte er und ließ seine Klaue über ihren Rücken gleiten. Sie strick ihm ebenfalls über den Rücken - genauer gesagt, strichen beide über die jeweils rechte Schulter des anderen. Was wie ein zärtlicher Gruß schien, war doch mehr als das.


Sie nahm etwas Abstand und nickte. "Mhm...Sehen wieder, Cyros. Vielleicht sein besser, wenn du verlassen Stadt, solange es gehen...", meinte sie und drehte sich um. Auch auf ihrer Schulter war eine Klaue zu sehen, welche außen einen sehr dünnen Kreis hatte. Beide trugen dieses Symbol, doch nicht ohne Grund...

Als sie das Zimmer verlassen hatte, seufzte Cyros. Er wusste, dass diese Stadt nicht mehr so ruhig bleiben würde...er wollte auch nicht länger hier bleiben. Außer Lynn hielt ihn hier nicht viel...

<--------------------------->
ラピード <3

Lightning Moment
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2373
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: PART 3 - Alte Geschichten   29.07.16 16:31

Lynn hielt ihren alten mentor fest im Arm...

Ambiente:
 

All die schönen Errinerungen zussamen mit Lom gingen lynn nocheinmal durch den kopf...

Er war einer der wenigen am Anfang die mit ihr gesprochen haben und sie lieb behandelt haben...
Lynn hatte soviel spaß daran von ihm zu lernen,auch Lom hatte spaß ihr alles beizubringen,Bald waren sie nicht nur mentor und Schülerin... Bald entstand zwischen ihnen ein band der Freundschaft.


Lom spornte lynn immer und wieder an das richtige zutun und nie aufzugeben...
Doch nun lag ihr Mentor und Freund tot in ihren Armen...



Lynn konnte es nicht mehr ertragen sie begann zu weinen und zu schreien...


Langsam legte sie mit gesenktem Kopf Lom ab... Die tränen liefen langsam ihre Wange Hinunter...

langsam erhob sich lynn mit gesenktem kopf und herunter hängenden Armen...

Lynn hob ihren Kopf und began vor wut zu Brüllen...

"Ich werde dich in stücke reisen! Dein Blut wirt diese Wände rot färben!"

Lynns brüllen erschütterte das gesamte Haus... Ihre Augen ähnälten dem eines Blut dürstenden Biestes... In Lynns kopf schien es als sei ein Schalter umgelegt worden,ihr Blut kochte förmlich vor Wut...
Ambiente 2:
 


Auf allen vieren Sprintete sie auf den Hoffnar zu,sie holte aus und ihre Ketten borhten sich förmlich in die Arme ihres Gegner und zog ihn an sich heran...


Lynn rammte ihren Kopf gegen den des Hoffnarn dabei brüllte sie ihn an...


Als sich ihre Blicke traffen hatte der Hoffnar nicht mehr so ein freches grinsen in seinem Gesicht,doch lynn lächelte blutrünstig,Kurz darauf rammte sie ihm ihre Zähne in den Halz udn Biss zu...
"Lass mich los du Monster! Nimm die Zähne aus meinem halz!!"


Lynn gab nur ein Bösartiges lachen von sich als sie den Hoffnar gegen den Boden Drückte und ihre Zähne weiter in ihn bohrte...
"NEIN! Du wirst leiden!"


Es gab ein lautes knacken... Es war sein sein arm der Gerade anfing zu brechen... Der Hoffnar begin vor schmerzen zu schreien als lynn ihm den Arm rausreiste und ihm diesen ins gesicht knallte....


Lynn schien nicht mehr sie selbst zu sein immer wieder lachte sie gestört als sie ihm immer wieder seinen Arm ins gesicht schlug...



Lynns sicht wurde immer dunkler,sie füllte sich als wprde sie nun das bewusstsein verliren... Es wurde für sie alles Schwarz.





Einige Zeit später wurde Lynn an der Haustür von loms Haus wach,ihre Uniform war voller Blut und sie hatte die zwei Akten auf ihrem Schoß liegen...
"Was ist passiert? was habe ich getann?"


Langsam kamen die Errinerungen zurück... Langsam halten die Schreie des Hoffnarn durch ihren Kopf..

Lynn begann sich zu übergeben... Sie hatte den Dunklen Hoffnaren zerissen wie es ein Wildes Tier mit seiner Beute tut,kurz darauf brach Lynn wieder zussamen... Der Schock von ihren taten war zuviel für sie...


<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
BlancaTsukiai
Beschwörer
Beschwörer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1188
karma : 3
Anmeldedatum : 25.08.12

Aktueller Status:
Level: 60 Summoner
KP:
15563/15563  (15563/15563)
TP:
9777/9777  (9777/9777)

BeitragThema: Re: PART 3 - Alte Geschichten   29.07.16 20:03

Cyros hatte sich weitestgehend erholt. Seine Arme und Beine bewegten sich normal, doch trotzdem fühlte er sich noch etwas fertig. Die Leute hatten echt gut zugeschlagen...und wenn nun auch noch Menschen von dem Mond-Zeug betroffen sein konnten, wollte er hier nur noch weg - und das wirklich bald.

Er ging hinunter in die Gaststube und aß ein paar Früchte beim Wirt. "Ich glaube ich werd für ne Weile au der Stadt raus sein...wirst du trotzdem mein Zimmer lassen?", fragte er den Wirt, welcher nickte. Die beiden kannten sich mittlerweile gut. Er sprach zwar nicht viel, aber das störte Cyros nicht.

"Mhm...dann...sehen wir uns demnächst wieder, hoffe ich...irgendwann.", meinte der Echskin und legte etwas Geld auf den Tresen. Es war viel zu viel, doch der Wirt störte sich daran nicht. Er wusste, woher der Echskin sein Geld hatte - und solange er Zahlte, war alles in Ordnung.

---

Cyros machte sich auf zum Hauptquartier der Ritter. Er wollte nachfragen, wo Lynn war - und der Pass, den er von ihnen hatte sollte wohl helfen. "Ich möchte zu Lynn, Sebastian und Mimi...", sagte er und wartete auf eine Antwort der Leute an der Front, während er den Ausweis vorzeigte. Er überragte die Wachen - nichts neues für ihn.

<--------------------------->
ラピード <3

Lightning Moment
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2373
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: PART 3 - Alte Geschichten   29.07.16 20:08

Eine der Wachen sah sich den Schein von Cyros an und nickte dan
"Folgen sie mir ich bringe sie zu Lynss Büro!"

Die Wache brachte Cyros zu lynns Büro und verabschiedete sich dann,er ging davon aus das Cyros den Weg nach draußen nacher alleine findet...


Im Büro war derzeit nur Mimi.Sie war nur wenige Minuten vor Cyros angeckommen und wollte eigentlich nur papier kramm erledigen...

Mimi lächelte als Cyros die Tür hineinkam
"Oh Hallöchen Cyros was fürt dich hier her?"


Mimi schien guter dinge zu sein

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: PART 3 - Alte Geschichten   

Nach oben Nach unten
 
PART 3 - Alte Geschichten
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 13Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, ... 11, 12, 13  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Betriebkostennachzahlung alte Wohnung Auch für frühere Wohnungen müssen Hartz IV -Behörden die Betriebskostennachzahlung für ALG II Bezieher übernehmen
» Eure gruseligsten Halloween-Geschichten!
» Deutschland Premiere Mockingjay Part 1
» Unglaubliche Geschichten - aber wahr
» Geschichten, Bild und Co.

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
RPG-PAGE: Resonace :: RPGS-
Gehe zu: