RPG-PAGE: Resonace


 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 PART 3 - Alte Geschichten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 11, 12, 13  Weiter
AutorNachricht
Fuchi
Lord
Lord


Anzahl der Beiträge : 2276
Anmeldedatum : 03.02.09

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: PART 3 - Alte Geschichten   03.08.16 0:34

Numi schaute zu Cyros,mit recht kalten Blick
"Ich bin ein Dämon! Aber ekine Wie wie Grimmar der einfach leute umbringen will"


In diesem moment lies Numi Eisdolche in ihrer Hand erscheinen,warf sie dann aber ohne hinzusehen nach rechts.

Dies Durchbohrte einige Deformierte und lies sie zu boten gehen
"Ich kann einen bereisch erschaffen wo ihr beide geschützt seit! Ohne das würdet ihr keine Magie mehr einsätzen und Grimmar würde euch töten ohne großes wiedersetzen"




Lynn hatte derweilen selbst einige Deformierte vernichtet
"Zum reden ist nacher zeit! Lom vertraute ihr und hatt sie beauftragt an meiner Seite zu sein. Wenn sie wie Grimmar wäre hätte er dies nie zu gelassen. Ich vertrau ihr Blind genau wie dir Cyros!"



Numi nickte und begab sich an die Seite ihrer Herrin
"Schön gesagt Herrin! Und jetzt wollen wir ihnen ein heitzen!"


lynn,Numi und Cyros kämpften sich durch die Brenenden Straßen von Raruas,doch keine spur von Grimmar...


-----

Mimi und Sebastian wurden von einander getränt und fanden sich an unterschiedlichen Orten wieder...


Sebastian erwachte in seiner Heimat...
"Was mach ich den hier?War ich nicht grade noch... Muss grimmar sein!"


Mimi erwachte in den Gaßen von Raruas in den Zeiten der Gilden... Doch hier war alles voll mit Deformierten
"Sieht garnicht gut aus... Das sind Definitiev zu viele für mich!"

----


In der zeit wo Lynns und Cyros Gruppe in Grimmars Taschendimensionen gefangen waren bertaten zwei andere das Wasserwerk...

"Shizu! Kümmer dich um die Blonde Ritterin,ich kümmer mich um den Jungen! Durch die Domäne der anderen Dämonen können wir nicht mehr tun..."


Shizu nickte
"Ich habe verstanden Meister! Es wirt umgehen erledigt!"


Shizu öffnete sich selbst ein Schattenportal zu Grimmars taschendimension,doch Shizus Meister brannte ein Dierecktes Loch in diese Dimension
"Ich habe nicht die zeit für dumme spielchen!"


Shizu betrat Mimis Dimension und sein meister die von Sebastian... Was waren ihre Absichten?

----


Einige zeit Später und viele Deformierte kahmen die Drei an einem Alten herrenhaus an,dies Brannte nicht
"Vorsichtig dies ist Grimmars Haus... Seit auf alles gefasst!"


Als sie eingetretten waren schlos sich die Tür,alles war Blut beschmiert und Grimmar war nur wenige meter von ihnen entfernt
"Bringen Wir es zu Ende Numi,Lynn und Handtasche!"



Numi gab Lynn und Cyros eine art Eisschild
"Soviel kann ich euch sagen Freunde,einfache Angriffe werden hier nichts Bringen. Ihrt müsst eure Kraft Bündeln! Ich werde zusehen das er euch nicht Tötet!"



Numi zog die Aufmerksamkeit Grrimmars aufsich was auch klappte...
Lynn schaute zu Cyros
"Ich weiß nicht worauf Numi hinauswollte...Aber wie sollen wir das machen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
BlancaTsukiai
Beschwörer
Beschwörer


Anzahl der Beiträge : 1113
Anmeldedatum : 25.08.12

Aktueller Status:
Level: 60 Summoner
KP:
15563/15563  (15563/15563)
TP:
9777/9777  (9777/9777)

BeitragThema: Re: PART 3 - Alte Geschichten   03.08.16 11:39

"Hey...Ich hab nie gesagt, dass ich ihr nicht vertraue.", meinte Cyros und zischte leicht. "Ich wollte nur wissen, woran ich bin.", meinte er, seine Waffe auf Numi richtend und schoss - an ihr vorbei und ließ einen deformierten Menschen(?) zu Boden gehen.
"Also...danke für's Retten und Helfen und so.", meinte er und lächelte etwas, während er sich mit ihnen durch die Straßen Kämpfte. "Wir...sind also immer noch im Wasserwerk, richtig...?", fragte er und kämpfte weiter, während er den anderen folgte, jedoch eher an den Mauern hin und her sprang, statt zu laufen.


Am Herrenhaus angekommen, betrachtete Cyros die Umgebung kurz, ehe er Grimmar bemerkte. Das Eisschild um sich bemerkend, nickte Cyros. "Danke.", sage er und bemerkte, wie sie bereits gegen Grimmar kämpfte.

"Sie sagte, wir sollen unsere Kräfte Kombinieren, oder?", fragte er und sah zu Lynn. "Einen Versuch ist es Wert...du hast gute Schwertfähigkeiten, aber dir Fehlt die Kraft hinter den Schlägen, oder?", meinte er und lachte leicht. "Mir fehlt die Technik für ein Schwert - Kraft hätte ich.", meinte der Echskin und grinste etwas. "Okay...wir machen es so...", flüsterte er ihr in ihr Ohr, während er erklärte, wie er es machen wollte.

Sein Plan war es, Lynn mit viel Kraft in Richtung Grimmar zu werfen, sodass sie wie eine Spitze und scharfe Kugel einfach durch ihn hindurch könnte - um ihm mit vereinter Kraft eine Breitseite zu geben. Da Lynn Magie benutzen konnte, würde sie eine Kraft sein, die ihn verheerend treffen könnte.

"Was meinst du?", fragte er und sah sie ruhig an, während er dennoch auf Grimmar achtete.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2276
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: PART 3 - Alte Geschichten   03.08.16 19:14

Numi tat ihr bestes mit ihren Eis-Messern und Kettendolch Grimmar in schach zu halten.


lynn nickte
"Cyros gib mirbitte kurz deine Pistolen! ich habe eine Idde wie wir ihn nach unserer Wurf Aktion den rest geben können!"


Lynn wartete darauf das Cyros ihr seine waffen gab,als er dies Tut lud sie beide mit ihrer Magie auf....


Beide Waffen beganen zu leuchten und es sah aus als würden sich ketten um sie schlängeln getränlt mit Erd und Wind magie.

Eine der Waffen gab sie Cyros wieder
"Eine werde ich benutzen! Es wirt ihn eiskalt treffen wenn wir mit verschiedenen Magie geschossen angreifen... ich habe zwar noch nie damit geschossen aber es sollte gehen! Also ich bin bereit!"


Lynn war bereit von ihrem Brude auf grimmar geworfen zu werfen!

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
BlancaTsukiai
Beschwörer
Beschwörer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1113
karma : 3
Anmeldedatum : 25.08.12

Aktueller Status:
Level: 60 Summoner
KP:
15563/15563  (15563/15563)
TP:
9777/9777  (9777/9777)

BeitragThema: Re: PART 3 - Alte Geschichten   03.08.16 21:38

Cyros nickte und gab Lynn seine Pistolen, während er selbst ebenfalls seine Magie darin lud: Feuer und Wassermagie, welche zu wabern schienen. Vier elemente in zwei Pistolen vereint zu zwei Kugeln.

"Für gewöhnlich habe ich vier Schüsse mit jeder...jetzt haben wir nur einen.", meinte er und grinste leicht. Er hatte Imku, seine rote Pistole, an Lynn gegeben und Anva, seine blaue, selbst behalten.

"Du musst nur zielen...und dann abdrücken. Wenn du weißt, wo du treffen willst, ist das einfacher.", meinte er und lächelte. "Wird Zeit, dass wir Numi helfen.", meinte er und griff sich Lynn. Er hatte sie in einer seiner großen Klauen, ehe er ausholte und sie wie einen Ball auf den dunklen Magier warf. Währenddessen schien Lynn hellblau zu leuchten, doch ihre Aura wurde roter - blutrot. Imku hatte sich auf Lynn eingestimmt. Cyros leuchtete blau, während Anva sich auf ihn eingestimmt hatte. Ihre Kombinationsattacke begann jetzt!

<--------------------------->
ラピード <3

Lightning Moment
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2276
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: PART 3 - Alte Geschichten   03.08.16 21:51

lynn lies sich von Cyros werfen,ihre Aura begann zu brennen. Ihre ketten schlängelten sich um ihren Körper der kurz daruf von Stein umgeben wurde und mit Wind beschleunigt Wurde...

"Das nen ich Kanonenkugel!"


Grimmar wurde eins A durchbohrt und erfuhr einen Schock der ihn erstarren lies
"Was zu den sieben höllen?!AHHHR!"


lynn zig sich zu cyros zurück,was Grimmar nicht wusste war was ih nun erwartete!


Lynn und Cyros legten die Pistolen aneinander vor dem Abdrücken...
"Los Jetzt solange er regungslos ist! ElEMTARES FUSIONS GESCHOSS!"

Imku und Anfa entluden sich in zwei gewaltigen schüssen die sobald zu einem gewaltigen Strahl wurden und Grimmar durch bohrten. Die gesammte taschendimension begann zu beben und zu zerfallen...


Lynn gab Cyros seine Pistole wieder
"Das hätten wir dann!Sieh er versinkt im Boden... Moment!"



Grimmar versank lachend in einer Fütze
"Es ist noch nciht vorbei! Solange noch leben in mir sprudelt!!!"


Numi wollte Lynn noch aufhalten aber sie sprang Grimmar hinter her
"Du enkommst mir nicht Grimmar!!!"

Lynn verschwand zussamen mit Grimmar im Boden... Die fütze war ebenfalls verschwunden...


"HERRIN!!! Verflucht... Aber wieso tut ihr das?"



Cyros und Numi fanden sich im Wasserwerk wieder...
Dort warteten Mimi und Sebastian,Shizu und sein meister hatten die beiden gerrtet.


Mimi scuhte mit ihren Augen nach lynn
"Wo ist Lynn?Sagt mir nicht sie wurde von Grimmar verschlungen..."


Numi schüttelte ihren Kopf
"Nein wir haben Grimmar zurückgeschlagen... Er war sogut wie erledigt aber er konnte entckommen und Lynn ist hinterher... Wir konnten ihr nicht hinterher..."

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
BlancaTsukiai
Beschwörer
Beschwörer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1113
karma : 3
Anmeldedatum : 25.08.12

Aktueller Status:
Level: 60 Summoner
KP:
15563/15563  (15563/15563)
TP:
9777/9777  (9777/9777)

BeitragThema: Re: PART 3 - Alte Geschichten   03.08.16 23:30

Cyros grinste und bemerkte Lynn wieder neben sich, während er seine Waffe richtete und in Richtung Grimmar zielte. "Hätte eh nicht gewartet.", meinte er und grinste, während er ebenfalls schoss, jedoch ohne etwas zu sagen.

Der Doppelstrahl durchbohrte den dunklen Magier, während Cyros seine Pistole wieder an sich nahm. "Danke.", sagte er und bermerkte, wie die Sphäre bebte und Lynn Grimmar hinterhersprang. "Lynn!", rief er, doch die waren schon wieder im Wasserwerk.

---

Cyros schloss seine Augen und versuchte, sich zu beruhigen. "Wo...Wo ist sie?", fragte Cyros so ruhig er konnte, auch wenn sein Schwanz leicht zuckte und eine Ader sich an seinem Kopf gebildet hatte.

<--------------------------->
ラピード <3

Lightning Moment
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2276
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: PART 3 - Alte Geschichten   04.08.16 0:04

Numi überlegte und schaute dann zu Cyros
"Ich bin mir nicht sicher aber ich glauber Grimmar wirt versuchen sich in sein versteck zurücjzuziehen... Glaube ich wir können momentan nur warten.Ich kann lynn nicht einmal mehr warnehmen"


Mimi versuchte cyros zu beruhigen als Sebastian ihr zuvor kam
"Wir reden hier von Lynn sie wirt das schaffen auserdem habt ihr Grimmar so stark verletzen können das er versucht um sein leben zu rennen. Daher warten wir einfach hier"


----

Als lynn wieder etwas Sehen konnte war sie in einem Gut beleuchteten keller,vor ihr lag eine spur aus Blut die die treppen hinauffürte...
"Es hilft nicht zu rennen!"

Lynns ketten rachelten im Boden als sie Grimmar verfolgte,sie war im Selben herrenhaus wie zuvor... Nur etwas unordentlich und Lynn konnte Grimmar aus dem ersten Stock hören
"Wie hast du es geschaft mir zu folgen? lässtiges miststück!"



Als Lynn nach oben schaute kam ihr eine Flasche mit blauem Inhalt entgegen,das einzigste was Lynn zun Konnte war sich ihre handschuhe vor ihr gesicht zu halten....


Die Flasche zerbrach an ihren Lederhandschuhen...




Lynn spürte ein brennen an ihrer Rechtenhand... Das Blaue zeug war Mond-Kuss...



Lynn zog ihren handschuh aus und warf ihn auf den Boden,doch zuspät das Mond-Kuss hatte sich in ihre hand gefressen
"Autsch! Verdammt nochmal... Dafür bring ich dich um!"


Auf Lynns Hand Bildete sich eine blaue Rose...Doch das Brennen in ihrer Hand hörte nicht auf...


Als sie merkte das der brennende Schmerz von etwas andrem ausgelöst wurde. Eine art weiße Schlange schlängelte sich umd die Rose...

Lynn erinnerte sich an die worte ihres Opas...
~Lynn setz dich zu mir ans Feuer meine kleine,ich muss dir was erzählen über unsere Familie und den Fluch der Brandmarkung!~


Lynn merkte das das Brennen nachlies
"ist das die Brantmarkung?Ist es das was du meintest Opa! Also bin ich wie Mutter und Vater davon betroffen... War auch nicht anders zu erwarten sie sind shclislich meine Eltern... MH! Es löst nichts aus kann es sein das es mich beschützt?"


Die Rose auf ihrer Hand begann leicht zu leuchten...
Lynn sprintete die Treppen hinauf,das Blut führte sie direckt zu ihm und sie trat die Tür vor sich ein...






Lynn schaute auf ein mehr an Blauen Rosen... Das mussten die Blumen sein aus denen man Mond-Kuss förderte. Die Rose auf Lynns hand leuchtete und Pulsierte nun stark..
"Scheint so als würde mich mein neues Tatto diereckt zum Mond-Kuss führen! Grimmar es ist vorbei komm raus!"


Grimmar stand in der Mitte des Blumenfeldes und stopfte sich die Blumen in den Mund und gab sich Spritzen...
"Da ich eh sterben werde DEFORMIER ICH MICH SELBST!"



Grimmars Körper began zu rebelieren gegen diese Monströse Menge Mond-Kuss...


In nur einem Wimpern schlag war Grimmar zu etwas abscheulichem Mutiert...
Bevor lynn auch nur reagieren konnte wurde sie von einer Klaue gepackt die Größer war als sie...

Grimmar hob sie hoch und Sabber leif aus seinem Mund
"Fressen werden ich dich nun yami!!!"


Lynn versuchte sich aus Grimmars Eisernemgriff zu befreien aber es half nichts..Langsam öffnete sich sein Maul Sabber tropfte auf lynns kopf herunter....



Als Grimmar Lynn plötzlich loslies und einige Schritte nach hinten machte
"Was Tuhen grimmar da weh?"



Die Tür ging hinter Lynn auf
"Solch ein frefel an ma Lady dulde ich nicht! Gut getroffen Meister!"

Lynn bemerkte Shizu in den Raum betretten,und auch Schritte die vom Raum weggingen
"Shizu sie ist deine Freundin hilf ihr,und Lynn ich tue das nur weil unsere Mütter gute freunde sind und damit wars das..."


Lynn schaut etwas verwiert...
"Unsere Mütter freunde? Was meint er damit Shizu?"


Shizu lächelte und klopfte ihr auf die Schulter
"Das verate ich euch nicht ma Lady,das müsst ihr eure Mutter fragen. Aber hop Grimmar tötet sich nicht von Selbst ich helfe euch!"


Shizu wurde zu einerm Dunklen Feuerball der auf Lynn überging
~Ich stärke deine Kräfte den rest machst du ja? Sowas was wir tun hatt deine Mutter auch mal gemacht es nent sich verbindung echt nützlich also los!~


Lynns Ketten begannen zu Leben und waren dunkleschatten Schlangen geworden die sie frei nach willen kontrolieren konnte,auch lynns Uniform war anders,sie ähnelte einem Dunklen Ritter...


Grimmar stürmte auf Lynn zu,dabei nahm er den Halben Raum beinahe mit bei seiner Größe.

lynns Ketten bissen sich in grimmas Arme und sie Zog sich damit nach oben...
danach lies sie einen Dunklen feuerregen auf ihn nieder nur um ihm danach ins Gesicht zu springen,dort Tanzte sie mit ihren Stiefeln Steptanz und stach Grimmar die Augen aus.
"AUA! Das tuhen grimmar sehr weh! Aufhörn!"


Grimmar schlug seine Klauen in seinen kopf um lynn zu erwischen die mit einem Schattenschrit nun vor ihm auftauchte

Grimmar bohrte sich seine eigenen Klauen in den Kopf,Lynn sammelte Schwarze energie für ihr Finale an...
"Ma Lady erlöst diese Abscheulichkeit entlich!"


Lynn katapultierte sich brennend durch Grimmars Herz hindurch...
Der Kollos Grimmar ging zu Boden und schrumpfte auf seine alte größe zurück...


-----

Numi und die Anderen Warteten im Wasserwerk auf Lynn...
Als sie ein Kettenrascheln und ein Stumpfes Aufshclagen hörte...


das Geräusch kam von der treppe rechts,Lynn schleifte grimmars leiche hinter sich her
"Tut mit leid aber Grimmar durfte nicht entkommen... Er hatt einen Massigen Vorat an Mond-Kuss daher konnte ich nicht anders"


Lynn versteckte ihre rechte Hand,niemand sollte es sehen. Die Blaue Rose und die Weiße Schlange...

Numi und Mimi Sprangen Lynn um den halz wärend Sebastian einfach nur eine war etwas geste machte
"Ich habe doch gesagt sie kommt wieder!"

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
BlancaTsukiai
Beschwörer
Beschwörer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1113
karma : 3
Anmeldedatum : 25.08.12

Aktueller Status:
Level: 60 Summoner
KP:
15563/15563  (15563/15563)
TP:
9777/9777  (9777/9777)

BeitragThema: Re: PART 3 - Alte Geschichten   04.08.16 1:22

Cyros zischte etwas, während er sich beruhigte und schloss dann seine Augen und legte sich hin. Er konnte nicht viel machen.



Der Echskin wartete sehr ruhig darauf, dass etwas passierte...bis er die Ketten rasseln hörte. Er sah zu Lynn und nickte. "Mhm...gut gemacht.", sagte er und bemerkte die versteckte hand, sagte jedoch nichts dazu.

"...dann ist ja alles getan.", meinte Cyros und klopfte Lynn die Klaue auf die Schulter. "Wir...sehen uns, okay? Bis dann.", meint er und machte sich auf den Weg. Als sie ihn verfolgen wollten um ihn eventuell aufzuhalten, war Cyros schon längst verschwunden...

<--------------------------->
ラピード <3

Lightning Moment
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2276
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: PART 3 - Alte Geschichten   04.08.16 1:55

Lynn lächelte als Cyros sie lobte,und nickte
"Natürlich sehen wir uns wieder Versprochen!"

Lynn,Numi,Mimi und Sebastian verliesen das Wasserwerk zussamen,doch vorher hab Lynn einen Funkspruch durch den Stein
"Hier spricht Lynn! Die gefahr die von grimmar ausging ist vorbei! Wir haben ihn erledigt! Allemann zurückziehen!"




Lynn und die anderen brachten Grimmars Leichnahm ins HQ,da er mal ein Ritter war wurde er wie einer zur letzten Ruhe gebettet. Durch Lynns Bericht ging aus das Grimmar der Kopf dahinter war. Doch nichts desto trotz war er von etwas Bessesen....


----
Kurz nachdem lynn und Shizu gesiegt hatten verlies etwas Grimmars Körper,etwas in einer Dunklen Kutte...
---

Durch diesen bericht schloss sich der Fall von Grimmar... Doch es schien mehr dahinter zu stecken als es auf den ersten Blick schien.


Die Straßen Raruas hatten nach einigen Wochen wieder ihren Normal Betrieb erreicht,die Ganzen Menschen und Beastkin Massen waren wegen des fests des Mondes dagewesen.


Ein Fest das jedes jahr in Raruas statt fand.Für vieles war es nur noch ein Fröhliches Fest mit tollen Atraktionen,Buden und eine menge Torismus...


Doch Lynn wusste noch genau wofür dieses Fest stand,Lom lehrte ihr damals den Wahren Hintergrund zum Mond Fest. Das Fest stand Uhrsprünglich für den erkämpften Frieden derverschiedenen Königsstädte und der Ehrung jener die dafür Kämpften und ihr Leben liesen...


Lynns kampf gegen Grimmar Loms alten kamaraden hatte etwas ähnliches ansich...






Lynn sas in der Festnacht alleine auf dem Dach des Ritter HQ´s und Betrachtete das Feuerwerk von dort aus...
"Noch immer bin ich über deinen tot traurich Lom,doch weiß ich wofür du gestorben bist! Für die Stadt und die Leute die du am meisten liebtest! Schon immer war es dein oberstes Gut den Jungen zu lehren wieviel wärt alles und Jeder hatt! danke alter Freund!"



Lynn sas nicht lange alleine auf dem Dach,ihre beste freundin Mimi setzte sich zu ihr gefolgt von Sebastian und Numi.

Wärend Mimi sich neben lynn setzte lehnte sich Sebastian an den Zaun,Numi geselte sich zu Lynn und Mimi

Sebastian schaute in den Himmel
"So endet unser Fall also? Na da bin ich froh...Ich muss erlich sein ich dachte das wär unser letzter. Grimmar war wirklich bösartig"


Sie saßen lange dort oben zussamen,bis zum ende des Feuerwerks....



Die negsten Wochen waren der normale Ritteraltag,da das Fest vorüber war waren auch dei Straßen wieder lehrer.



Lynn lies sich untersuchen sie wollte sichergehen... Doch der Medizienische Bericht ergab nur das Mond-Kuss in ihrem Körper war. Doch es machte keine veränderungs anzeichen an ihrem Körper...


Die Doktoren schoben es auf Lynns Mischlings DNA,sie gingen davon aus das diese DNA Immun sei.




Vier wochen nach dem Fest klopfte es an Lynns Bürotür,es war ihr General
"Was kann ich für euch tun General? Ich wollte gerade den Grimmar Bericht ferstig stellen"


Der General setzte sich und begann etwas zu erklären...
"Lynn den Bericht ersteinmal zurseite! Wir haben ein problem im Nachtbar Königreich! Dort tretten die Selben Symptome auf wie hier. Deformierte wurden Gesichtet und diesmal verschwinden sogar leute... Ich will das ihr euch dem annehmt... Doch alleine im geheimen,ihr werdet mit einer von uns arangierten falschen identität in das Königreich gehen"


Lynn verstand nicht ganz worauf Alfons hinauswollte
"Also ich soll als Lynn dort hin und nicht als Ritter?"


Alfons nickte
"Ja ihr geht verdeckt hinein,nur ohne eure Kamaraden Sebastian und Mimi! Riter sind dort verpönt... Die alte Diebesgilde aus diesem Königreich hatt da dort das sagen daher werdet ihr als Ritter keine informationen beckommen"


Numi die im Raum war mischte sich ein
"Herr General ich werde mit Lynn gehen! Es wirt ihrer tarnung sicher helfen wenn sie eine Bedienstäte bei sich hatt. Und ich bin in einem Feindlichem gebiet die verlässlichste verbündete!"


Alfons überlegte kurz und stimmte dann zu,Lynns Tarnung war eine Elementar Forcherin vom Adel,eine Bedinestäte würde diese Unterstreichen...





Lynn und Numi Packten ihre Sachen zussamen,Lynn durfte zwar niemanden mehr mitnehmen doch sie Nahm ihren Stuben Löwen mit. Sie wollte ihn nicht zurücklassen...
Lynn verabschiedete sich bei Mimi und Sebastian


Dies war das erste mal seit Jahren das sie getrennte Wege gehen,auch wenn es nur für eine bestimmte zeit war zeriss es ihre Herzen doch Etwas...


Am negsten Morgen war der Tag der Abreise geckommen.





Somit Endet Lynns Auftakt in "Eine fragwürdige Gesellschaft"
Ambiente:
 


Doch Lynns Abenteuer sind hiermit nicht zu Ende,es beginnt nur ein kleiner Teil des Großen Ganzen in der Mond-Kuss Affäre.Und dazu ist dies nur Lynns seite der Medalie....





Was Lynn und Numi nicht wussten war das sie jemand von einem Dach aus beobachtete...
jeder ihrer Schritte wurde von Tief roten Augen verfolgt.Es war aber keine Drachkin... Es war jemand Blondes mit Ohren eines Fuchses...
Rauch auspustend von der Verzierten Pfeife...
"Interessant das du es Geschaft hast Ehrenwärte Ritterin! Ich bin Gespannt... Gespannt darauf wie du die Herausforderungen auf deinem Steinigen Weg Meisterst. Viel Glück Kleines!"

Mit einem strahlenden Lächeln verschwand die Füchsin ohne eine Spur zu hinterlassen....

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
BlancaTsukiai
Beschwörer
Beschwörer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1113
karma : 3
Anmeldedatum : 25.08.12

Aktueller Status:
Level: 60 Summoner
KP:
15563/15563  (15563/15563)
TP:
9777/9777  (9777/9777)

BeitragThema: Re: PART 3 - Alte Geschichten   04.08.16 13:01

Beginn: Schattenreise



Cyros hatte sich noch am selben Tag zur Abreise fertig gemacht. Er hatte seinen leuten Bescheid gegeben - aber das wäre nicht einmal nötig gewesen. Die Ohne und Augen waren überall. Trotzdem wurde er vor seiner Abreise - fast einen Monat vor Lynns Abreise - noch einmal zu seinem Boss gerufen.

Ambiente:
 

Es war eine verwinkelte Gasse, nicht viele Geschäfte waren hier, aber es war ein Ort, an den sich nur wenige trauten. Er lag zwar in der Nähe der Ritterschaft, doch trotzdem kannte kaum jemand diesen Ort.

"Was gibt es? Warum sollte ich herkommen?", fragte er und ein ältere Gestalt trat heraus. Ihr fehlte ein Arm und auch der andere hatte schon bessere Tage gesehen. es fehlten zwei Finger.
"Ah, mein lieber Cyros...", sagte die Gestalt und lächelte ruhig. Als sie aus den Schatten trat, konnte Cyros seinen Boss erkennen: Eine schlanke, dennoch nicht unterernährte Schakalin, welche sich auf einem Stock abstüzte.

"W-Warum...bist du hier draußen, alte Dame?", fragte Cyros und ging ihr entgegen, während sie ihre Augen öffnete - eines der Augen war bereits erloschen und strahlte ihm milchig weiß entgegen. "Du sollst doch nicht so viel herumlaufen...deine alten Knochen machen das sonst nicht mit.", meinte der Echskin und half ihr auf eine Bank. Ihre rute war noch immer fluffig wie zu ihrer Jugendzeit.

"Ach was...! Manchmal muss ich doch auch mal raus, kleiner Cyros!", keifte die alte nun doch etwas und Cyros lachte. "Nein...du solltest herkommen, weil ich eine Vision hatte. Du wirst gehen, nicht wahr?", fragte sie und Cyros nickte. "Mhm. Ich werden in den anderen Städten mal kucken...ich habe das Gefühl, dass diese Sache mit dem Mond-Kuss noch nicht vorbei ist...", meinte er und sie nickte.

"Das glaube ich auch...Cyros, mein Kleiner...", begann sie und der Echskin sah sie ruhig an. "In meiner Vision war es nicht gerade hell...aber...bitte, sei vorsichtig, okay? Ich darf leider nichts sagen, da es sonst dein Schicksal beeinflussen könnte...aber ich weiß, dass du auf dich aufpasst, ja?", fragte sie und Cyros nickte. "Natürlich.", erklärte er und stand langsam auf. "Das schwöre ich...bei meiner Ehre als Blauer Drache der Schattenfänge.", sagte er und seigte ihr seinen Rücken. Auf seinem Rücken prankte noch immer das Symbol von drei Klauen, welche von einem Kreis umgeben waren.

"Danke, Cyros...dann kann ich beruhig schlafen.", meinte sie und lächelte sanft, während Cyros nickte. "Ja...wir werden uns doch wieder sehen, nicht wahr?", fragte er und half ihr auf und zur Tür. "Wiedersehen...ja...bestimmt werden wir das, mein Kleiner.", sagte sie und lächelte, während sie hinein ging. "Viel Glück, Cyros. Unser Nachbarkönigreich wird von einer anderen Gilde beherrscht...aber keine Sorge...wenn du einmal Probleme hast, dann kämpfe dich durch.", meinte sie lächelnd.

Cyros nickte und machte sich auf den Weg.

---

Er war zur Zeit des mondfestes schon lange nicht mehr da - stattdessen war er schon auf dem Weg in die Hauptstadt des Nebenkönigreiches gewesen. Er wusste nicht, dass Lynn auch irgendwann dort ankommen würde.

---

Cyros kam sehr gut an und konnte auch eine Bar sein Zuhause nennen, nachdem er dort eingecheckt hatte. Der Besitzer war der Bruder des Wirtes, welcher ihn in Raruas hatte wohnen lassen. Er sah seinem Bruder auch verdammt ähnlich. Und sagte genau so wenig.

Cyros lächelte etwas, während er sein Zimmer bezog. Es glich seinem alten Zimmer erstaunlich stark. Wenn er es nicht besser gewusst hätte, hätte er gesagt, dass es das Selbe gebäude gewesen wäre...aber...das wäre wohl ein Ding der unmöglichkeit gewesen. Oder...?

Der Monat verging recht schnell und Cyros konnte sich durch einige Jobs über Wasser halten...doch auch hier war ihm sehr bald bewusst, dass es fälle von Mond Kuss zu geben schien - doch sie wirkten anders...war es eine neue Droge?

Er wusste nicht, was ihn erwarten würde, doch er war sich sicher, dass es nichts gutes war. Seit einiger Zeit war von "Sonnenruf" die Rede...doch diese Stadt war zu neunzig Prozent der Zeit von Nacht umgeben. Er war sich nicht sicher, ob das der Grund war. Irgendwie war Cyros sich sicher, dass es mit Mondkuss in Verbindung stand...

Ende Auftakt / Eine fragwürdige Gesellschaft



<--------------------------->
ラピード <3

Lightning Moment


Zuletzt von BlancaTsukiai am 17.08.16 22:54 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2276
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: PART 3 - Alte Geschichten   04.08.16 13:39

Lynn und Numi hatten vom Ritter HQ eine kleine Kutsche beckommen,doch Lynn machte erst einen kurzen Abstächer in die Wild Wälder.


Lynn wollte mehr über den Fluch erfahren ehe sie ihre Arbeit fortsetzte,mit der Kutsche war es eine recht schnelle Reise dort hin.



in den Wäldern angeckommen nahe am Haus ihrer Großeltern gab lynn den zugtieren Wasser und lies sie ruhen...

Lynn trat vor das Haus ihrer Großeltern und klopfte an
"Hallo Opa Roko bist du zuhause?"


Numi stand hinter Lynn und schaute sich etwas um,Numi war noch nie hiergewesen...

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
BlancaTsukiai
Beschwörer
Beschwörer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1113
karma : 3
Anmeldedatum : 25.08.12

Aktueller Status:
Level: 60 Summoner
KP:
15563/15563  (15563/15563)
TP:
9777/9777  (9777/9777)

BeitragThema: Re: PART 3 - Alte Geschichten   04.08.16 21:28

Lynn's Opa, Roko, war zwar weitaus älter als ihr Vater und ihre Mutter, doch er sah fast jünger aus als sie. Der Wolf hatte die Tür mit seiner Magie geöffnet und sah Lynn entgegen. "Hey! Kuck mal wer vorbei kuckt! Besuchst du deinen armen, alten Opa auch mal wieder?", fragte er und lächelte warm, während er Lynn fast mit seinem Kopf alleine erdrückte. Der Wolf alterte zwar nicht, aber er schien immer eine andere Größe zu haben, wenn sie da waren.

"Ah, meine Kleine. Ich habe dich schon lange gerochen...euch.", meinte er und lächelte. "Wer ist deine Dämonenfreundin?", fragte er und schnüffelte in der Luft. "Ah...Eiskräfte?", fragte er und lachte etwas. "Kommt rein. Macht's euch gemütlich.", meinte er und lächelte.

<--------------------------->
ラピード <3

Lightning Moment
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2276
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: PART 3 - Alte Geschichten   04.08.16 21:39

Lynns Augen strahlten als sie ihren Opa erblickte,ähnelte einem Kind am Weinachtsabend...
Numi verbeugte sich und wärend Lynn und Numi eintraten streiften sich beid edie Schuhe ab

"Das ist Numi Tatsu! ich dachte mir wenn ich die Hauptstadt verlassen muss kann ich auch mal wieder vorbei schauen"


Numi und Lynn setzten sich
"Ich weiß es ist lange her doch meine Pflichten als Ritter lassen mich nicht oft die Hauptstadt verlassen. Aber wie gehts dir Opa? Und wie geht es dem Wald?"


Numi lächelte und hörte den beiden aufmerksam zu
"Da Lynn mich bereits vorgestellt hatt,kann ich nur sagen nett eure Bekantschaft zu machen.Lynn hatt viel von euch auf der Reise ertzählt! In all meinen jahren war ich nie in diesem Wald und habe nie inen Majestätischeren Wolf gesehen... Voralem nicht so groß"


Numi machte etwas Tee auf der Kutschen fahrt war nicht soviel zeit fürs Tee kochen...


Lynn läschelte ihren Opa warm an
"Opa weist du wie es Mutter und Vater geht? Mutters letzter Brief liegt schon eine lange weile zurück...Und ich möchte gerne mehr über den Fluch erfahren ich habe ein misgeschick auf meiner Hand..."


Lynn entfernte ihren Rechtenhandschuh und zeigte Roko ihre Hand,Darauf konnte er die Blaue Rose und die Weiße Schlangen erkennen. Die Rose Pulsierte und leuchtete leicht. Die Mondrosen mussten demnach auch im Wald wagsen...

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
BlancaTsukiai
Beschwörer
Beschwörer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1113
karma : 3
Anmeldedatum : 25.08.12

Aktueller Status:
Level: 60 Summoner
KP:
15563/15563  (15563/15563)
TP:
9777/9777  (9777/9777)

BeitragThema: Re: PART 3 - Alte Geschichten   05.08.16 0:12

"Ah?", fragte er und schien zu lächeln. "Nun, mach dir keine Sorgen. Ich kann meine Größe jederzeit ändern. Schätze davon hatte ich noch nie erzählt, oder?", fragte er und lachte, während er zu Nuri sah. "Haha! Schön, dich kennenzulernen! meine wahre Form ist noch größer - größer als ihr glaubt.", meinte er und grinste.

"Ach, Lynn. Mir geht es gut. Und...dem Wald ebenfalls. Das leben in Harmonie hier funktioniert gut.", sagte er und bemerkte den kleinen Tiger im Wagen und grinste. "Hehe...passt er gut auf dich auf?", fragte der Wolf und schloss die Tür. Er bemerkte, dass ihr kleiner Tiger schlief.

---

Währen Numi Tee machte, setzte sich Roko zu Lynn und betrachtete ihre Hand. "Der Fluch, mh?", fragte er und überlegte. "Er...verhindert, dass wir an Krankheiten oder viren sterben...und lässt uns ab einem Bestimmten Alter nicht mehr altern.", sagte er und betrachtete die Muster ruhiger. "Mhm...eine weiße Schlange. Das Symbol ist anders, aber es hält die Rose zurück.", sagte er und lächelte etwas.

"Solange du dich selbst nicht in Rage verlierst, sollte nichts passieren...Falls es sich ausbreitet...musst du eventuell deinen Arm abtrennen und durch einen Mechanischen ersetzen lassen...tut höllisch weh, hat mir mal jemand erzählt...also das verlieren vom Arm.", meinte er und sah sie ruhig an. "Wodurch wurde das ausgelöst?", fragte er und wirkte etwas Magie über den Arm um das Schlangensymbol zu verstärken.

<--------------------------->
ラピード <3

Lightning Moment
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2276
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: PART 3 - Alte Geschichten   05.08.16 0:26

Lynn lächelte als Roko von seinem wohlergehen und des Waldes sprach
"Schön zu hören das es dir und dem Wald gut geht"


Als sie weiter die Hand betrachteten servierte Numi den Tee
"Bitte sehr lasst es euch schmecken"

Lynn schaute danach etwas verwiert
"Du meinst meinen Kater,jo schon wie mans nimmt die meiste Zeit tut er sein katzen ding...Sagmal du scheinst etwas über ihn zu wissen oder?"

Als Roko mehr über den Fluch erklärte hörte Lynn aufmerksam zu,es war wichtig zu wissen was den Fluch anging...
Als Roko dann fragte wie das passiert sei knirchte Lynn etwas mit den Zähnen
"Das wurde durch Mond-kuss ausgelöst als ich einen Statsfeind Raruas verfolgte um sein leben zu Beenden er warf das auf mich. Als ich merkte was es war war es schon zu spät.... Die Ärtzte in der Stadt waren der meinung das es momentan ungefählich ist"


Nachdem Roko etwas Magie auf ihre Hand wirkte lehnte sie sich zurück und trank ersteinmal etwas vom Tee.




Lynn holte nach einiger Zeit einen alten brief aus ihrer tasche,sie schaute noch einmal auf das Datum...
"Bald ein halbes Jahr her das Mutter zurückgeschrieben hatt...Sonst hatt sie mich mit Briefen überheuft... Sie ist immer noch etwas traurich das ich kampf technisch mehr nach Vater komme... Oh ich hatte ja vergessen wo wir sind!"


Lynn ging in ihre Wildform und streckte sich... Doch Numis Blick hatte nun etwas ansich was ihr nicht gefiel...
"H-Herrin? Seit ihr das? Ich wusste nicht das ihr eure Form wegseln könnt! und das noch so Flauschig und so strahlendes Fell!"


Lynn kicherte etwas ehe sie erklärte
"Ich habe die gabe in eine Wildform zu wegseln... Vater kann das auch wobei es bei ihm eher eine art Beastkin form ist. Dabei fällt mir ein ich habe Vater noch nie in seiner Beastkinform gesehen..."


Numi rückte näher an Lynn heran,sie konnte ihren Augen nicht trauen...

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
BlancaTsukiai
Beschwörer
Beschwörer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1113
karma : 3
Anmeldedatum : 25.08.12

Aktueller Status:
Level: 60 Summoner
KP:
15563/15563  (15563/15563)
TP:
9777/9777  (9777/9777)

BeitragThema: Re: PART 3 - Alte Geschichten   05.08.16 12:31

Roko lächelte und trank ebenfalls etwas Tee, indem er die Flüssigkeit in sein Maul fliegen ließ. "Dein Kater? Ich kenne ihn schon eine Weile~ Aber ich kann dir nicht viel erzählen.", meinte der Wolf und lächelte.

"Mond-Kuss? Was ist das? Ein Gift?", fragte er und hörte ihr ruhig zu, während er ihren Arm etwas heilte. "Wenn du das komplett loswerden wollen willst, müsstest du etwa...drei Monate bei mir bleiben, damit ich es jeden Tag etwas zurückdrängen könnte, bis es schließlich komplett verschwunden wäre...aber...schätze das wird nicht gehen, oder?", fragte er und sah auf den Brief.

"Mh? Keine Sorge, sie ist nicht traurig, dass du nach deinem Vater - und mir - kommst. Sie ist sehr froh, dass es dir gut geht, aber sie ist leider auch sehr selten zu Hause - sie reist mit deinem vaters ehr viel durch die Gegend...momentan bin ich ziemlich alleine hier.", meinte er und lächelte, als er bemerkte, dass Lynn ihre Wildform angenommen hatte.


"Ah...Ja, Kuro hat diese Fähigkeit auch, auch wenn seine andere Form aussieht, wie die eines Beastkin, das stimmt.", sagte er und lachte etwas. "Das bringt Erinnerungen an früher hoch...", meinte er und lächelte warm.

"Damals bist du immer in deiner Wildform herumgelaufen - und als kleine Wölfin hast du an fast jedem Baum dein Beinchen gehoben~ Dein Instink damals war sehr stark.", erzählte er, wie es Großeltern nun einmal taten und liebten und lachte leicht. Alte Kindergeschichten waren jedem etwas peinlich, aber sie waren dennoch wahr.

"Ich weiß noch, wie du dich damals vor Angst fast nass gemacht hattest, wann immer ein Gewitter in der Nähe war. Du hattest gezittert und gebibbert - und dann hat sich Cyros in seine Arme genommen und dir über den Kopf gestreichelt.", erzählte er und lächelte noch immer. "Er hat dir gesagt, dass alles gut wird und das Gewitter dir nichts anhaben könne, solange er da war. Du hast aufgehört zu zittern und bist durch sein Streicheln sehr schnell eingeschlafen...", sagte er und trank noch etwas Tee.

"Ah, das waren wirklich schöne Zeiten...aber, meine Kleine, wo hast du Cyros eigentlich gelassen?", fragte der große Wolf und sah neugierig aus.

<--------------------------->
ラピード <3

Lightning Moment
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2276
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: PART 3 - Alte Geschichten   05.08.16 12:54

Lynn lachte etwas rot werdent
"ah jaaa damals... Stimmt damals hatte ich angst vor Gewitter. Es war immer so laut,und ja damals waren meine Tierischen isntinkte stärker. Naja wenn man Ritter sein will muss man einiges ablegen"

Numi kicherte freundlich
"Herrin schämt euch nicht für diese Geschichten! Sie sind amüsant. Meint ihr meine Kindheit war anders? ich habe aus Schreck meistens jemanden eingefroren...Jaa das waren zeiten"


Lynn kartzte siich mit der hinterpfote am Kopf
"Cyros wirt wohl wie jedes Jahr kurz vor dem Mond-Fest die Stadt verlassen haben. Er mag den trubel nicht. Und du weist doch ich Ritter und er kommt ja mehr nach mamas alter vergangenheit. Daher haben wir nicht viel mit einander zutun,auser ich muss ihn festnehmen wegen ürgentwas... Leider"


Lynn schaute ihren Opa an
"Ich hatte immer das gefühl Mutter wollte immer das einer von ihren Kindern mit einem Schwert umgehen kann wie sie,jedenfalls hatte sie mal ertzählt das sie von einerm Schwertkämpfenden Dieb zu einem Paladin geworden ist... Naja solange die nciht siend wie die Templer"



Es vergingen einige Stunden in denen sich die drei unterhielten,Lynn erklärte Roko das sie leider nicht lange bleiben könne. Sie hatte im nachtbar Königreich Arbeit die auf sie wartete.




Als Lynn und Numi die Kutsche bestiegen winkte Lynn ihrem Opa
"Ich verspreche dir das ich wieder vorbei komme wenn ich Zeit habe! Pass auf dich auf und grüß Mutter und Vater wenn du sie siest ja!"



Danach fuhren sie los,Numi fuhr die Kutsche wärend Lynn neben ihr sass und richtungs anweisungen gab da Numi sich hier nicht auskannte...

Auf ihrem Weg hielten sie in einem Recht großen Dorf um Voräte aufzustocken
"Numi lass uns das schnell machen,ich möchte baldig am Ziel ankommen"


Numi nickte und folgte ihr...

Die dorfbewohner bestanden zu 90% aus Beastkin,es lebten nicht viele Menschen oder Mischlinge hier daher wurden Numi und Lynn etwas beäugt als sie ihre voräte aufstockten

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
BlancaTsukiai
Beschwörer
Beschwörer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1113
karma : 3
Anmeldedatum : 25.08.12

Aktueller Status:
Level: 60 Summoner
KP:
15563/15563  (15563/15563)
TP:
9777/9777  (9777/9777)

BeitragThema: Re: PART 3 - Alte Geschichten   05.08.16 20:20

"Einiges Ablegen, mh? Versuch trotzdem du selbst zu bleiben.", sagte Roko ruhig und lächelte. "Nehm ruhig mal ab und an deine Wildform an. Du brauchst dich dafür nicht zu verstecken, meine Kleine.", meinte er und lächelte ruhig.

"Stadt verlasen, mh? Er ist ja nicht so der Partytyp, ja...", meinte Roko und lachte. "Gib ihm trotzdem mal ab und an eine Umarmung, okay?", sagte er und die drei erzählten noch etwas.

Als sie sich verabschiedet hatten, nickte Roko. Er wünschte ihnen eine gute Reise.

---

In dem kleinen Dorf angekommen, bemerkte Lynn zwar die Blicke, die sagten: 'Ihr seid neu!', aber keiner war wirklich feindseelig eingestellt.

<--------------------------->
ラピード <3

Lightning Moment
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2276
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: PART 3 - Alte Geschichten   06.08.16 12:13

Als Lynn und Numi in dem Laden waren,dachte Lynn nocheinmal über die wirte ihres Opas nach
~Meine Wildform öfter annehmen... Geht in der Hauptstadt schlächt. Aber hier und in dem anderen Königreich sollte das in ordnung sein~


Numi riss Lynn etwas aus ihren gedanken
"Herrin wir hätten soweit alles von der Liste! Habt ihr noch besondere Wünsche?"

Lynn erschrag etwas aber schüttelte den Kopf,als Lynn und Numi die Voräte in der Kutsche verstauen wollten sahen sie draußen einige Bewaffnete Beastkin stehen. Diese unterhileten sich gerade mit jemandem der in der Mitte zu stehen schien und ihnen einiges erklärte.


Numi und lynn verstauten ersteinmal die Sachen,als Lynn merkte das ihr die person in der Mitte bekantvorkamm.Sie ging näher heran um mehr zu sehen...


Lynn blickte auf eine Füchsin mit langem weißem harr die eine recht fremdartige Rüstung trug...
"Wir sollten weiter im Norden suchen! Die Wildschweine kommen nämlich nicht aus Süden... Aber wartet bitte erst auf den bericht der Späher-Truppe!"



Lynn konnte ihren Augen nicht trauen,sie rieb sich ihre Augen und schaute noch einmal hin...
Es war wirklich Sam! Opa hatte ihr nicht gesagt wo ihre Eltern waren weil er es sicher selber nicht genau wusste.

Doch Sam hier zu treffen glich einem kleinen Wunder...


Lynn stand etwas angewurzelt da und stammelte
"M-Mutter?! Bist dus wirklich?"



Sams Ohren beganen bei den Worten Mutter zu zucken,Sam schaute sich um und drehte sich dann zu Lynn.Kurz daruf lächelte Sam warm
"Wo kommst du den her Lynn? Mit dir hatte ich wirklich nciht gerächnet! Schön dich zu sehen...Mein Kind,es ist immer noch seltsam Mutter zu sein... Ehm Männer entschuldigt mich für einige Minuten ja macht solange Pause!"



Sam und Lynn setzten sich auf die kleinen Felsen die einige Meter neben ihrer Kutsche waren
"Mutter was machst du hier?Ich hatte nicht damit gerächnet dich hier zu Treffen"


Sam lächelte sehr warm schaute dann aber zu Numi und musterte sie etwas. Selbst Sam bemerkte es beim ersten Blick. Numi ist ein Dömon mit Eis und Schattenmagie.Doch für Sam war es mehr als Natürlich schwarze Magie um sich zu haben,den da wo Licht ist da ist auch Dunkelheit.

"Die Dorfbewohner hatten mich gefragt ob ich ihnen helfen kann. Die Wildschweine haben sich hier zu einer Zahl vermehrt die angefangen hatt den Wald zu Dominieren... Die Wildschweine haben schon angefangen das Dorf anzugreifen,deswegen bin ich hergeckommen. Und Lynn wär ist deine Freundin?"


Numi lächelte und verbeugte sich
"Ich bin Numi Tatsu es freut mich euch kennen zu lernen Lady Samantha! ich bin herrin Lynns Dienerin!"


Sam lächelte Numi warm an,sie konnte diereckt spüren das Numi auch wenn sie ein Dämon war eine sehr reine Seele dafür hatte.In dieser Welt wurden Götter wie Dämonen in das selbe raster eingeteilt : Gut,Böse und Neutral dies gibt viel info Über einen Dämon oder einen Gott in welchem Raster er war.


Numi war ürgentwo zwischen Neutral und Gut,böse Dämonen waren eher wie Grimmar oder die Kuttenmänner...


Sam schaute zu Lynn die gerade etwas ihr Gesicht verzog... Sie spürte das ihre Hand etwas Pulsierte... Es musste hier mehr von den Mond Rosen geben,oder es gab hier Mond-Kuss
"Wo hast du deinen kleinen Bruder gelassen? Es ist lange her euch beide gesehen zu haben... Manchmal frage ich mich ob ich was flasch gemacht hab"



Numi und Lynn schauten Sam an und fragten sich was sie meinte
"Cyros ch weiß nicht wo er ist,das letzte mal als ich ihn gesehen habe hatt er mir und den Rittern geholfen einen Feind Raruas aufzuhalten...Und Mutter was redest du? Cyros kommt mehr nach dir und ich mehr nach Vater es ist ja nicht so das er dauernd festegnommen wirt... Meistens mustse ich ihn wegen Körperverletzung mitnehmen weil ihn jemand beleidigt hatt"


Sam lächelte wieder warm,sie hörte aufmerksam zu ehe sie aufstand
"Ich muss mich dann wieder an die Arbeit machen,die Wildschweine drängen sich nicht slebst zurück"


Als Sam gerade gehen wollte hielt Lynn sie am Arm fest
"Warte Mutter! Etwas ist an der Wildschwein sache faul... Ich weiß das hier eventuel Mond-Kuss im spiel ist! Lass mich dir helfen!"


Sam schaute zu ihrer Tochter und war etwas skeptisch,woher wollte lynn das mit dem Mond-Kuss in der gegend wissen.Als Lynn ihren handschuh auszog und ihr die Blaue Rose zeigte welche gerade leuchtete...
"Mh?! Das ist eine Blaue Rose...Umgeben von einer weißen Schlange die dem Muster auf Kuros Fell ähnelt... Wieso hast du das?"




Sams Blick war besorgt und ermahnend... All die zeit hatte Lynn keine anzeichen für den Fluch gemacht und aufeinmal war es da! Das Mal..
"Beruhig dich bitte Mutter,Grimmar den Feind den wir verfolgt hatten hatte etwas auf mich geworfen,als ich bemerkte was es war hatte ich es shcon auf der Hand! Ich würde niemals Mond-Kuss freiwillig zu mir nehmen... Es scheint auf Mond-Rosen und Mond-Kuss zu reagieren... und es leuchtet und pulsiert stärker als bei Opa zuhause"



Numi mischte sich ein und versuchte Sam zu beruhigen
"Samntha eure Tochter hatt sich Mutig gegen Grimmar gestellt und das zussamen mit ihrem Bruder! Also bitte beruhigt euch. Das Mond-Kuss zeigte keine würkung an Lynn und ihr geht es gut ihr habt mein Wort"



Sam nickte und entspannte sich,sie verstand keinen spaß wenn es um Lynn oder Cyros ging.
Numi und Lynn folgten Sam in die Hütte in der die anderen beastkin warteten und ging dort nocheinmal den Plan durch.


Im Norden sollten die Wildschweine herkommen.Und dort werden sie sicher ihre antworten finden...

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
BlancaTsukiai
Beschwörer
Beschwörer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1113
karma : 3
Anmeldedatum : 25.08.12

Aktueller Status:
Level: 60 Summoner
KP:
15563/15563  (15563/15563)
TP:
9777/9777  (9777/9777)

BeitragThema: Re: PART 3 - Alte Geschichten   06.08.16 22:51

Cyros hatte sich derweil weiter mit den Sonnenruf fällen beschäftigt. Sein Ruf als Blauer Drache der Schattenfänge hatte ihn recht schnell bei vielen der Gilden hier als 'der Echsentyp, vor dem man sich in Acht nehmen sollte' gezeichnet und ihm auch recht viel Respekt eingebracht. Scheinbar war seine Gilde auch außerhalb des Königreiches bekannt.

Der Echskin wischte sich etwas Blut von seinem Arm - es war nicht seines, sondern das von einem der Kerle, die er gerade vermöbelt hatte. "Nächstes mal versucht gar nicht erst, mir aufzulauern, ihr Dreckspack.", meinte er und zischte etwas. "Sonst geht das nicht mehr so gut aus.", meinte er und wirkte kühler als kühl.


Cyros ging weiter, während die Kerle nur noch zuckten und kaute auf etwas Frucht herum. "Mweh...mit Blut schmeckt das echt ekelhaft...", dachte er und ging weiter. Er begab sich in Richtung seines Lokals um bald sein Zimmer auzusuchen und leckte sich die lippen. "Hey.", sagte er und trat herein. Der Wirt nickte und warf Cyros ein paar Früchte zu. "Danke?", fragte er erstaunt, während der Wirt auf eine Couch-Ecke deutete, in welcher ein schwarzer Wolf saß.

"Lange nich gesehen, mh?", fragte der Wolf, welcher ein weißes muster auf seinem Fell trug, welches leicht im schummrigen Licht von alleine Leuchtete. "V-Vater?", fragte Cyros und war erstaunt, während er sich an den Tisch setzte.

"Mhm...", meinte der schwarze Wolf und lächelte. "Du bist groß geworden.", meinte Kuro und lächelte. "Und...du bist in unsere Fußstapfen getreten, mh? Ein Dieb...ein Auftragsmörder...ich weiß viel über dich.", meinte Kuro und lachte etwas. "Schließlich...muss man als Vater doch wissen, was seine Kinder machen, oder?", fragte er und Cyros biss in seine Frucht. Sie war wunderbar sauer~!

"Ja...Lynn weiß nicht, was ich mache - glaube ich zumindest. Ich wurde zwar von ihr mehrfach eingebuchtet wegen meines Temperaments...aber ich schätze, das macht es umso einfacher, sie nicht zu enttäuschen.", erklärte der Echskin und Kuro lächelte. "...von mir erfährt niemand etwas.", erklärte Kuro und leckte seinem Sohn über's Gesicht, während er sich weiter an ihn lehnte...! Kuro war beachtlich gewachsen in den letzten dreißig Jahren. Seinem Vater stand er in nichts mehr nach.

"V-Vater..! D-Du erdrückst mich...!", meitne Cyros und versuchte den kuschelwütigen Wolf von sich zu bekommen, erlag jedoch dem Gewicht des Kolosses. "Ah~ Mein kleiner Cyros! Wir haben uns so lange nicht gesehen...! Es ist schön, dass du wenigstens kein niederer Straßengauner geworden bist! Ich habe viel davon gehört, was du gemacht hast. Mein Respekt!", meinte Kuro und stand langsam auf, während Cyros nach Luft schnappte. Sein Vater war schwer und groß und dennoch agil! "Blauer Drache, mh? Die Schattenfänge werden noch immer von ihr geführt, oder? Der alten Schakal-Hexe?", fragte er und lächelte etwas. "Ja...! Woher...weißt du das?", fragte Cyros und Kuro lächelte.

<--------------------------->
ラピード <3

Lightning Moment
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2276
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: PART 3 - Alte Geschichten   06.08.16 23:17

Sam erklärte den anderen beastkin was sie zutuen hatten
"Ihr seit truppe A und werdet mit den anderen truppen zussamen richtung Norden gehen und dort ersteinmal nur dei Agressieven Wildschweine erledigen! ich werde weiter nach der ursache suchen,das wars ihr könnt los passt aufeinander auf!"


Sam witmete sich wieder ihrer Tochter lynn,man merkte das Sam probleme damit hatte ihre Mutterrolle in den griff zu beckommen
"Lynn wir werden zussamen im Norden suchen,bitte bleibt beidedicht bei mir... Der letzte Trupp der drot suchte ist verschwunden und wurde einige Wochen später tot gefunden... Also tu mir den Gefallen ja"


lynn kratzte sich am hinter Kopf und stimmte Sam zu,sie konnte es sehr gut spüren das Sam alles gab um ihren beiden Rollen momentan gerächt zu werden daher vermied Lynn es ihrer Mutter Kummer zu machen.


Sam,Lynn und Numi gingen los. Zum glück war es noch hell als sie los gingen.
Es schien so als seien die Agressieven Schweine mit den beastkin beschäftigt so konnten die drei in ruhe suchen...



Lynn blieb stehen und schaute auf ihre Hand
"Mutter es ist Mond-Kuss im Spiel... Das letzte mal als die Rose so sehr geleuchtet und pulsiert hatt stand ich nahe einem feld aus Mond Rosen... Wir sollten vorsichtig sein,ich befüchte der auslöser des Ganzen ist ein mächtiger Deformierter..."


Sam schaute fragend,sie verstand anscheinend nicht was ein Deformierter ist...
Lynn und Numi erklärten es Sam bis ins letzte Detail,sie sollte wissen was auf sie zukommen könne...




Die suche der drei führte sie in eine alte Wald Ruine,Lynns hand Pulsierte nun sehr stark und konnte shcon beinahe eine Lichtquelle sein...


Sie betraten die inneren teile der Ruinen als sie die ersten Deformierten bemerkten... Es waren Wildschweine wie Bestkin die als verschwunden galten...
"Mutter gab keine Gnade mit ihnen... Es ist für sie alle zu spät wär einmal Deformiert bleibt deformiert... So traurich das klingt"



Numi bereitete ihre Eis-Messer vor und Lynn ihre Ketten.Doch Sam hatte nur locker ihre Hand an ihren Schwertgriffen...
"Mutter? willst du nicht angreif----"



Es gab ein Click Geräusch als einer der Deformierten auf Sam zusprang...
Dieser zersprang nach dem Click in mehrere Teile...


In diesem Moment viel Lynn auf das Sam ganz andere Schwerter hatte als früher... Sam hatte Kutsutaski gegen ein Schwert eingetauscht was mehr für ihren Kampfstyle geigent war.
Sam konnte nun so Locker aus dem hand gelenk gegner mit ihrer Zug-Schnitt Teschnik angreifen...


Für Lynn und Numi sah es auf als würde Sam dies alles leicht fallen,doch es eforderte Sam in Wahrheit jahrelanges trianing...
"Lynn? Numi? Kommt ihr? Dachtet ihr ich würde nicht meine Klinge erheben? Doch Lynn meine Tochter wenn du mir sagst es gibt keine Rettung mehr für diese gefallenen... Dann glaube ich dir ohne zu Zögern! Also sollten wir nicht Zögern dieses problem zu beseitigen!"


Sams art sprang von nicht recht zu wissen wie zu einer entspannten und gelassenen Art...
Wenn Sam eins wusste dann wie man kämpft...


Numi und Lynn hielten mit ihren Fähigkeiten die Deformierten ab die Sam nicht ereichte mit ihrer Klinge....




Im tiefsten teil der Ruinen stank es nach verfaultem Fleisch... Und nach einer Menge Mond Kuss
"Wir soltlen nahe sein Mutter! Da die treppe scheint bis nach unten zu führen..."

Numi blieb dicht an Lynn,und Lynn folgte Sam aber mit genüend abstand...

Es dauerte eine Weile bis sie an einen Punkt kamen an dem die treppe eingestürtzt war... Und es gab nur den Weg nach Rechts...
"Es ist zutief als das wir den rest springen könnten... Naja dann müssen wir die Ruinen wohl erkunden. Lynn magst du alte Ruinen?"



Lynn nahm ein kleines Notiezbuch heraus und lächlte Sam an
"Ich erkunde sie gerne...Ich habe nur nicht viel zeit für sowas... Das leben eines ritters ist voll von Arbeit... ich wünschte mir ich könnte viel mehr erkunden,naja durch meinen Auswerts Auftrag momentan kann ich das! Warte Mutter magst du auch Ruinen?"



Sam lkicherte fröhlich
"Ja ich amg ruinen auch! ich habe einige mit Kuro erkundet. doch was hast du da für ein notiezbuch lynnchen?"

Sam versuchte einen Blick in das Notiezbuch von lynn zu werfen,doch lynn zeigte es ihr einfach
"Ich habe aus anderen Ruinen die Wandmalereien und Glypghen abgepaust! Und Versucht sie zu entschlüsseln,in einigen Ruinen hatt es mir geholfen daher habe ich es imemr dabei"


Numi ging lächelnd hinter dne beiden her,jetzt gefiel Numi das Mutter und Tochter Bild was sie vor sich hatte,die ganze sache hier fing an einem Ausflug zu ähneln...
"Hay ihr zwei driftet mir nicht zu sehr ab. Ihr wisst wieso wir hier sind...Ich störe euren schönen Moment uwar nur ungerne aber hier sind sicher noch mehr Deformierte"


Sam und Lynn schauten sich an und lachten,sie erkundeten auf ihrem Weg nahc unten weiter die Ruienen aber waren auf der hut vor gegnern.

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
BlancaTsukiai
Beschwörer
Beschwörer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1113
karma : 3
Anmeldedatum : 25.08.12

Aktueller Status:
Level: 60 Summoner
KP:
15563/15563  (15563/15563)
TP:
9777/9777  (9777/9777)

BeitragThema: Re: PART 3 - Alte Geschichten   07.08.16 12:11

"Woher ich das weiß? Ganz einfach: Sie war mal eine meiner Reisebegleiterinnen, bevor wir uns etwas zur Ruhe gesetzt hatten.", meinte Kuro und lächelte. "Wir alten Leute haben sehr viele Kontakte!", meinte Kuro und grinste stolz.

"Hm...", meinte Cyros und aß eine seiner Früchte. "Das heißt...du bist nicht enttäuscht von mir? Ich hatte immer das Gefühl, dass Sam von mir enttäuscht war...", meinte der Echskin und Kuro schüttelte den Kopf. "Keiner von uns ist von keinem von euch beiden enttäuscht, Cyros. Solange wie ihr nicht gegen das Leben arbeitet, ist alles in Ordnung.", meinte er und lächelte, während beide auf Cyros Zimmer gingen.

Dort angekommen, machte sich Kuro es auf dem Bett gemütlich und Cyros legte sich an seine Seite. Der Wolf war wie ein großes Kissen für ihn. "Fast wie früher...", meinte Cyros und lächelte. Kuro lachte ebenfalls. "Vater, warum bist du denn nun eigentlich hier?", fragte der Echskin und Kuro schloss seine Augen.

"Weil ich mal nach dir kucken wollte! Und...weil ich etwas von diesen...Sonnenruf-Vorfällen gehört habe.", erklärte Kuro und Cyros nickte. "Ja...es ähnelt den Vorfällen in der Hauptstadt des Nachbarkönigreiches...dort hatten wir bereits mit Mondkuss zu tun...", meinte der Echskin und erzählte. Vom Kampf gegen die Deformierten und vom Kampf gegen Grimmar...

<--------------------------->
ラピード <3

Lightning Moment
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2276
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: PART 3 - Alte Geschichten   07.08.16 13:02

Durch Lynns kleines Notizbuch fanden Sam und Lynn heraus von wann diese Ruinen sind und konnten so die Architektur erschliesen
"Wenn alles korrekt sein sollte,sollten wir am ende des Ganges eine Treppe finden die uns ans Ziel bringt"


Kurz bevor die drei das Ende des Ganges erreichten wurden sie von Deformierten angegrifen,doch sie konnten sich den gegnern schnell entledigen. Sams Schwertkunst,Lynns ankettende magie und Numis Kalte schläge waren ein schnelles Ende für die Deformierten.


Danach war es wieder still,auch als sie die Treppe hinab stiegen war es Ruhig...




Am ende der treppe angeckommen erblickten sie eine Art Baum in der Mitte Dort lag ein Großes Wildschwein welches ein Gesicht hatte was langsam Deformierte...


Doch daneben stand jemand in eienr Schwarzenkutte...
"Ach schau einer an! Einer von euch Kleid fetischisten! Hatt es euch nicht gereicht als wir euren Gott verbannten?"


Der Mann in der Kute schaute zu Sam
"Wovon redet ihr? Gott? unserem Gott? sehr lustig... Aber da ihr zu der Ritterin gehört muss ich euch töten! Schade ich dachte ich könne weiter mit meinen deformierten Freunden spielen"



Das Wildschein erhob sich,und der Kutten mann sprang auf seinen Rücken
"Ihr hättet nicht herkommen sollen!"



Numi zog ihre Eis-Messer wärend Lynn ihre ketten rascheln lies.
Sam hingegen zog ihre Klinge...
"Das leuft alles nicht wie geplant... Männer in Kutten was wirt das?"


Numi tipte lynn auf die schulter
"Bleibt Ruhig Herrin! Konzentriert euch auf den gegner! ich werde dicht bei euch bleiben und euch Beschützen! gebt dem kerl was er verdeint!"


Es war klar das der typ an der Wildschwein überpopulation schuld hatte,und so hatten die drei keine Wahl mehr als ihn auszuschalten...



Ihr gegner nutzte sein Reittier geschickt aus,er starte mehrere versuche durch die Gruppe durch zu stürmen,doch die waren besser im Ausweichen als er vermutete. Sein Reittier musste gut einstecken,von der einen Seite gab es Wind und Stein. Von der Anderen Eis und Stahl.


Mit einem gebündelten team Angriff brachten sie das Schwein zu Fall.


Erst Frohr Numi es fest,als Lynn es dann Aufspieste gab Sam ihm den Rest mit einem fein und chirogischen Schnitt
"Gib auf! Wir haben dein Schwein erledigt! Dich erledigen wir genauso!"


Der kuttenkerl lachte spöttisch
"Ach habt ihr das? Sicher? Wirklich sicher? HAHAHAH Nak ekles tumpf!"


Das Schweins setzte sich wieder zussamen,doch die drei zögerten nicht lange und zershclugen es erneut. Und sie gingen dann auf den Kuttenkerl los der nun seine Waffe zog...


Er zog eine art Holzstab...Doch an diesem hingen Skeletteile...
"Gleich hab ich dich! Lynn,Numi JETZT!"


Lynn nutzte ihre Wind Magie und Numi Ihre Eismagie und zussamen erschuffen sie einen Schneesturm der Durch die Ruinen fegte...


Sam nutzte nun die schlächten Sichtverhältnisse ihres Gegner aus um für ihn aus jeder richtung zu kommen... So Schien es zumindest...

"Ich habe euch unterschätzt aber ich werde dann gehen...WAS!"


Als der Schneesturm sich lichtete merkte er dass er in einem kettenetz hing
"Wo willst du den hin Hüpscher? Lässt man drei Damen so im regen stehen? NEIN! Los er gehört euch!"


Der Kutten kerl hörte ein dumpfes gereusch worauf hin kurz alles stillstand... Und in einem Augen Blick später sah er verdamt viele Eis-Messer vor sich
"Aktischer MEsser Regen!"

Die Eis Messer regneten auf den Kerl nieder,als Sam kurz darauf vor ihn sprang und ihr Brenendes Schwert erhob
"Brenende Gerächtigkeit!"


Alle drei bpndelten ihre Kräfte doch der Kuttenmann löste sich zu einer Dunklen Flamme auf
"Nicht schlächt! Wirklich gut meinen Respeckt. Doch negstes mal habt ihrsi nicht so leicht!"


Er verschwand Kurz darauf und die drei atmetend ersteinmal Tief durch...
"Mutter deine Angriffe sie sind so Wunderschön! Bitte bring mir das bei! Und auch du Numi ich will auch so schnell angreifen können!"


Sam und Numi schauten sich an und lachten dann
"Aber natürlich bringen wir dir das bei! Hab nur geduld du wirst noch mächtiger als wir. Lasst uns ersteinmal zurück gehen... Ich habe Hunger!"


Lynn lachte und Numi schloss sich ihr an
"Ja Herrin nur geduld ihr habt wirklich Potential! Also kommt Sam hatt recht wir sollten zurück"

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
BlancaTsukiai
Beschwörer
Beschwörer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1113
karma : 3
Anmeldedatum : 25.08.12

Aktueller Status:
Level: 60 Summoner
KP:
15563/15563  (15563/15563)
TP:
9777/9777  (9777/9777)

BeitragThema: Re: PART 3 - Alte Geschichten   07.08.16 18:59

"Verstehe...Dann solltest du aufpassen, dass dir nichts passiert...wenn du sowas abbekommen würdest, wäre die Gefahr hoch, dass dein Geist schnell schwindet.", erklärte Kuro und sah ernst aus. "Das Sonnenruf-gewächs scheint wirklich ähnlich zu wirken...aber mit einem anderen Merkmal...", meinte der Wolf und überlegte. "Es sieht aus wie eine rote Sonne, welche sich immer weiter ausbreitet. Ich habe es bei einigen gesehen...", meinte er und schloss ruhig seine Augen, ehe er lächelte. "Ich weiß, dass du stark bist, Cyros. Also mach dir keine Sorgen.", erklärte der schwarze Wolf und Cyros lächelte leicht. er genoss es, so mit seinem Ziehvater zu liegen.

"Mhm...Falls du Mutter siehst...würdest du sie von mir Grüßen?", fragte der Echskin und lächelte etwas. "Gerne. Ich war eigentlich nur für Einkäufe hier. Deine Mutter und ich haben in letzter Zeit ein paar neue...Aufträge bekommen. Darf leider nicht mehr sagen.", meinte der Wolf und lachte etwas. "Na dann...ich muss wieder los.", erklärte er und leckte Cyros über's Gesicht, während dieser ebenfalls lächelte und dann gähnte.

"Danke, Vater...ich werde mein bestes tun. Auch...wenn ich nicht euer Blut in mir trage.", sagte er und Kuro lächelte. "Natürlich wirst du das...!", sagte der Wolf und lächelte noch, ehe er plötzlich verschwand, in dem er sich auflöste. Kuro re-materialisierte sich außerhalb der Stadt und lächelte. "Dann mal zurück...", meinte er und lächelte, ehe er auch dort wieder verschwand. Kuro würde sehr bald bei Lynn und Sam ankommen. Vielleicht würde er Lynn nochs ehen...vielleicht würde sie auch genau in dem Moment losgefahren sein. Das konnte niemand sagen.

<--------------------------->
ラピード <3

Lightning Moment
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2276
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: PART 3 - Alte Geschichten   07.08.16 19:16

Lynn,Numi und Sam sasne in der Gastätte und warteten auf ihr Essen,Sam gab lynn einen kleinen leuchtenden Splitter.
"Verschmelze diesen Splitter mit deinem Sprach-Stein. Er wirt seine reichweite und frequenzen erhöhen!Ich habe auch einen,eine gute freundin gab ihn uns damals"


Lynn nahm den Splitter endgegen und holte ihren Sprachstein heraus,beides began ähnlich zu leuchten. Lynn lies beides durch Magische kontrolle vor sich schweben.
Um so eine Verschmelzung zu machen muss man den Stein wie den Splitter aufeinander einstimmen.

So etwas können nur Personen die entweder Schmieden können oder Magier die eine gute Magische Kontrolle haben. lynns Magische kontrolle war für ihr Alter enorm Mächtig,wenn man bedenkt das sie zum Zaubern einen katalysator benutzt.

Nicht jeder Magier benutzt einen Katalysator zum Zaubern,doch dieser verstärkt die Magie doch desto mehr ein gegenstand ohne magie auskommen kann desto weniger verstärkung gibt dieser katalysator am Ende.


Lynn brachte Splitter und Stein recht schnell auf die selbe frequenz und Verschmolz beides,ihr Sprachstein hatte nun eine etwas feurigere Farbe als vorher.
"Das macht echt spaß! Hatt noch jemand Splitter und Steine zum verschmelzen? Nein? Schade!"


Numi und Sam Kicherten
"Dank euch ist meine Arbeit hier getan! Naja nicht ganz die restlichen Deformierten müssen beseitigt werden,und die Ruinen müssen geleutert werden.Doch das Leutern ist nichtmal meine Arbeit. Aber ich bin euch sehr dankbar für die Hilfe! Und vorallem ist es gut zu sehen das meine Lynn so stark geworden ist und eine sehr gütige freundin hatt die ebenso stark ist!"


Numi lächelte  und nickte
"Wir hatten beide den selben Meister! Nur bei lynn merkt man wirklich einen Teil von ihm weiter Leben... Er musste leider von uns gehen. Doch er hatt etwas hinterlassen. Eine Starke Magierin die seine Lehren fortsetzt und ich muss sicher stellen das dem auch so ist."


Die drei liesen sich beim Essen zeit und unterhielten sich dabei lebhaft,zwischen Sam und Lynn ging es um Ruinen. Und zwischen Numi und den beiden kam mehr über Technik und magie selbst zum thema...


Es verging einige zeit bis sie mit dem Essen fertig waren,danach sasen sie noch zussamen auf dem balkong von Sams Zimmer.
"ich hoffe es ist in ordnung das wir morgen abreisen... ich woltle nciht Nachts durch diesen teil reisen!"


Sam lachte und schüttelte den Kopf
"Alles in ordnung,reist weiter wenn ihr euch sicher seit das die fahrt gut geht,glaubt mir mit Sorge los zu Reisen bringt nur Kummer.Und villeicht hast du glück und Kuro kommt noch vorbei ehe ihr abreist. Er hatte etwas anderes Zutun als ich"


Zussamen tranken die drei tee und betrachteten den Nächtlichen Himmel

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
BlancaTsukiai
Beschwörer
Beschwörer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1113
karma : 3
Anmeldedatum : 25.08.12

Aktueller Status:
Level: 60 Summoner
KP:
15563/15563  (15563/15563)
TP:
9777/9777  (9777/9777)

BeitragThema: Re: PART 3 - Alte Geschichten   08.08.16 19:40

Als die drei da so ruhig saßen, kam aus ein paar kleinen Schatten eine Art 'Staub', welcher aussah wie Partikel, welche sich zusammensetzten und an ihnen formte sich der Kopf eine großen Wolfes, wie auch der Körper, welcher heraus trat.

"Mhm...", meinte er und knurrte leicht. "Ich bin immer da, meine Lieben~ Wann immer ihr mich braucht...und wenn ich in der Nähe bin.", meinte Kuro und grinste etwas, während er zu ihnen trat und Lynn mit seinem großen Kopf alleine fast zu erdrücken schien. "So lange nicht gesehen, oder, meine kleine Wölfin~?", fragte er und leckte ihr über's Gesicht, während er langsam von ihr abließ und eine Pfote hob.

"Hey! Ich bin Kuro - der Vater von Lynn.", meinte er und lächelte, während er sich von Numi verbeugte. Er war noch immer in seiner Wildform und würde das wohla uch bleiben. "Wie ist es euch ergangen, mh?", fragte er und setzte sich zu ihnen.

<--------------------------->
ラピード <3

Lightning Moment
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2276
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: PART 3 - Alte Geschichten   08.08.16 21:07

"WHOA?! Vater nciht so stürmisch!.. Ja ich hab dich auch sehr vermisst!"

Lynn ringte nach Luft als ihr Vater sie mit seiner Liebe erdrückte,und schnappte nachdem kuro von ihr ablies nach Luft
"negstes mal nciht so stürmisch... ich hatte vergessen das du opa Roko in sachen größe in nichts nachstehts...ja es ist jetzt Vier jahre her vater"


Numi verbeugte sich ehe sie sich mit ihrem namen Numi tatsui vorstellte und sich wieder hinsetzte. Sam streichelte Kuro über den Kopf und kraulte ihn hinter den Ohren
"naa mein großer wie war dein Auftrag? Schon fertig wie,Lynn und Numi haben mir geholfen.Dadurch sind wir zugut wie fertig"


lynn drängte sich frech und eiskalt dazwischen
"Vater wann zeigst du mir Wasser magie?! Du hast es mir damals versprochen das du es mir beibringen willst! ich habe seit dem gewartet und es abgelehnt es von jemand anderem zu lernen!"


lynn plusterte ihre Wangen auf und hatte einen beileidigten und shcmollenden Blick aufgelegt,sie hatte in der tat selbst Lom abgelehnt beim versuch ihr Wasser Magie beizubringen...


Numi lachte und fand dieses Familienbild amüsant
"hach das ist shcön herrin so glücklich zu sehen,ihr seit eine richtige familie wie sie im Buche steht so herlich mit anzusehen"


Lynn schaute verlegen weg,es war ihr etwas peinlich...

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: PART 3 - Alte Geschichten   

Nach oben Nach unten
 
PART 3 - Alte Geschichten
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 13Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 11, 12, 13  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Betriebkostennachzahlung alte Wohnung Auch für frühere Wohnungen müssen Hartz IV -Behörden die Betriebskostennachzahlung für ALG II Bezieher übernehmen
» Eure gruseligsten Halloween-Geschichten!
» Deutschland Premiere Mockingjay Part 1
» Unglaubliche Geschichten - aber wahr
» Geschichten, Bild und Co.

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
RPG-PAGE: Resonace :: RPGS-
Gehe zu: