RPG-PAGE: Resonace


 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Thema: Sci-Fi Fantasy RPG "Sternen Kreuzzug"

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 12 ... 21  Weiter
AutorNachricht
Fuchi
Lord
Lord


Anzahl der Beiträge : 2276
Anmeldedatum : 03.02.09

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Thema: Sci-Fi Fantasy RPG "Sternen Kreuzzug"   26.09.16 20:50

Furiwa lächelte
"Mach dir keine Sorgen um sie,ich kümmer mich darum,das ist das mindeste was ich fürdich tun kann..Nur momentan hatt er Senat noch nicht entschieden was wir mit dir machen... Doch Lom und ich dürfen nacher eine Aussage zu den geschehnissen machen"

Furiwa legte einige Süßigkeiten auf den Tisch
"Was mit Black Stalker ist weiß keiner von uns,einige Truppen von uns haben die Basis im nachinein erkundet.Doch als sie dort ankammen war es wie eine Geisterhafte Fabrik nichts und niemand war mehr da...Ich denke das ist nur ein Teil eines Großen Rattenschwanzes. Doch hier bist du sicher"


Furiwa unterhilet sich noch ein wenig ehe sie gehen musste,da die Anhöhrung zu dem Vorfall bald statfinden würde...


Es vergingen einige tage in denen Furiwa Asuki besuche abstatette,selbst Lom lies sich das ein oder anderemal blicken und zeigte seine Dankbarkeit inform von informationen über die Verhandlung.


Einige Tage später wurde Asukis kleine Schwester aus dem Jugentheim aus Zanerkand in eins auf Imperalius verlegt,dort hatte sie es besser und genoss gute Bildung.



Es vergingen einige Wochen und Monate ehe der Senat zu einem ergebniss kam.Die Naricht überbrachten Lom und Furiwa ihr persönlich
"Wir haben gute narichten für dich Asuki! Deine kleine schwester ist in einem Guten Jugendheim auf Imperalius verlegt worden. Dort wirt es ihr gut gehen und selbst sie beckommt eine Chance auf eine bessere Zukunft!"


Lom beteiligte sich am gespräch in dem er neben Asuki eine Devisions 5 Uniform aufs Bett legte
Ambiente:
 

Lom lächelte
"Hiermit begrüße ich euch Asuki Yukiko als teil meiner Devision! Der senat hatt zu unseren gunsten entschieden,doch ihr müsst eine Rehabilitierung durch machen,diese wirt überwacht durch mich und Furiwa.Desweiteren werdet ihr das Standart training der Imperialen Armee durch nehmen müssen! Aber ich begrüße euch herzlich als Teil unserer Devision!"


Lom gab ihr einen Daumen nach oben,auch Furiwa lächelte
"Damit Wilckommen an bord Asuki!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
Akikitsune
Forum Mitglied
Forum Mitglied


Anzahl der Beiträge : 317
Anmeldedatum : 24.07.16

BeitragThema: Re: Thema: Sci-Fi Fantasy RPG "Sternen Kreuzzug"   26.09.16 20:59

Asaki machte ne komische gesicht ausdruck... und gucke erstmal die uniform an.
"ähh ja.... danke und das soll mein uniform sein? kann ich nicht mit mein normale klamotten rumlaufen? und ich soll auch noch ne standart training machen? reichte nicht schon das ich Furiwa fertig gemacht habe?"

Asaki zog trotzdem die klamotten an und ging aus den zelle raus.
"Also... wie gehts weiter?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2276
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Thema: Sci-Fi Fantasy RPG "Sternen Kreuzzug"   26.09.16 21:09

Furiwa schnaupte beleidigt
"Ohne deine Handlanger hätte ich dich fertig gemacht vergiss das nicht! Und nein das ist das Standart program jeder muss das machen auser Engeneers,ich bin da eine Ausnahme"

Lom began zu lachen
"Ihr versteht euch ja prächtig ihr beiden! Aber Furiwa hatt recht es ist das Standart progamm leider musst du es durchmachen.Versuche es so gut wie möglich zu machen damit wir was Ertaunliches zu melden haben.Desweiteren wirst du wie Furiwa in den Aktieven dienst verschoben"


Furiwa freute sich über das was Lom sagte
"Also haben sie meinem Antrag entlich zugestimmt hell yeah! Entlich komm ich mal raus aus dem Wartungsbereich!"

Lom und Furiwa begleiteten Asuki zum trainigs gelände,beide würden dem training beiwohnen und Asukis schritte begutachten,Asuki mustse nun zeigen was sie kann.


Desto besser sie Abschliest desto höher ihre Annerkenung und einstuffung.


am eingan des Trainings geländes nach einem Kurzen schuttle flug
"Ganz simpel Asuki zeig den Ausbildern einfach was du kannst wir werden es uns ansehen,enteusch uns nicht mate!"

Lom nickte zuversichtlich und begamm sich mit Furiwa in den Beobachtungsraum von dem sie alles gut sehen konnten.


Als erstes musste sich Asuki einem Hindernissparkour stellen,danach würden ihre Unbewaffneten fähigkeiten getestet wie ihr Nahkampfwaffen können.Am ende kamm das Schußwaffen training.


Wärend Lom und Furiwa Asukis training beobachten hatten beide noch etwas zu besprechen...
"Ich hoffe sie schliest so ab wie wir es behauptet haben...Ich wollte dem Senat nichts vorlügen und auserdem weist du was auf euch wartet wenn sie es mit Bravur abschliest oder?"

Furiwa nickte wärend sie ihren Tee trank
"Ja ich weiß Lom,der aufbau des Spezialeinsatz kommandos der 5 Devision mit dem namen Imperialer Wolf oder auch Wolf des Imperiums..Aber bist du dir sicher wir sind dafür geeignet?"


Lom nickte von seinem tee trinkend und erklärte ihr etwas mehr über dieses Einsatzkommando...

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
Akikitsune
Forum Mitglied
Forum Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 317
karma : 0
Anmeldedatum : 24.07.16
Alter : 22
Ort : an den ort wo Fuchi immer ist

BeitragThema: Re: Thema: Sci-Fi Fantasy RPG "Sternen Kreuzzug"   26.09.16 21:31

Asaki stand vor den Trainingsgelände und beobachtet es. zuerst gab hindernispakour aber für sie war das, im vergleich damals, das ne kinderspiel. Flink und schnell überwindet sie das alles. Als nächstes kam die unbewaffnet nahkampf training...

Die Ausbilder erkläre über unbewaffnung und sie scheint nicht richtig zuzuhören denn, sie kennt das alles schon. Und als sie mit anderen nahkampf-fäuste kämpfen sollte, machte sie alle fertig und bei einigen hat sie versehntlich auch die arme gebrochen.
"Ist ja klasse. solche Amatuere...."

Bei Schusswaffentraining musste sie mit Pistole, Gewehr und Scharfschützegewehr schießen.Sie zeigte gute ergibnisse und beginn ein interresse ein Scharfschützegewehr zu machen.

Am ende der Training scheint etwas was sie die ganzezeit stört.... ihre E-Zigarre fehlt. Seit des Gefangenschaft hat sie nicht mehr geraucht.... und jetzt ist sie schon leicht angenervt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2276
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Thema: Sci-Fi Fantasy RPG "Sternen Kreuzzug"   26.09.16 21:46

Am ende des Trainings wurde Asuki in den beobachtungs rum geführt,als die Tür aufging sah sie die Gemütlichen Sessel in denen Lom und Furiwa sasen alerding die Rückseite dieser.

Asuki sah das Furiwa ihre E-Zigarre hoch hilt und damit Wackelte
"Hier die hast du dir Verdient Asuki! Setzt dich doch zu uns es gibt leckeren Kitsukaneischen Tee.Auserdem gibt es etwas wichtiges zu besprechen meine gute!"

Lom stimmte Furiwa zu und goß Asuki Tee in eine Tasse ehe er erklärte worum es ging...


Er legte ein kleines Holoterminal auf den Tisch was ein kleines Briefing war
"Wir haben deine trainings Ergebnisse! Sie sind ausgezeichnet! Dadurch werdet ihr beide Das Spezialeinsatzkommando Wolf des Imperiums bilden! Ihr zwei seit momentan die einzigsten Kämpfer in dieser Einheit,ihr habt hinter euch ein Engeneer Team wie ein Medizienisches"

Lom erklärte noch einiges mehr,darunter das sie Speziele schußwaffen beckommen die einzig für diese Einheit zur verfügung stehen,dazu beckommen sie spezieles technisches wie Medizienisches Equipment zugeteilt wie einige Leute.

Der preis dafür ist allerding Speziele Missionen anzunehmen wozu normale Einheiten nicht im stande sind.Darunter Fallen Schleich einsätze zur informations beschaffung oder VIP geleit schutz und ähnliches...


Nach einer guten verschnaufpause führte er beide in ihre neue Abteilung.Diese Abteilung hatte zu einem Speziele Quqrtiere mit hoch ausgestatteten Zimmern,wie auch eine Wartungs und Teschnische Forschungsstation.

Wie auch eine Krankenstation mit einer Medizienischen Forschungsstation,desweiteren hatte Ihr spezieleseinsatzkommando ein eigenes Schiff mit der Selben Austsatung wie der bereich in der Basis.

Lom führte beide herum und zeigte ihnen alles,nebenher konnte man sehen das die zum team abgestellten leute langsam eintraffen und alles in den Bereichen einrichteten.


"Damit ist die Rundführung beendet! Ihr habt den rest des Tages frei! Den sollt ihr aber nutzen um euch mit eurem Neuen Zuhause vertraut zu machen,ihr habt einen Teschnischen Asistenten der euch weiter Details erklären wirt,darunter fällt auch eure neue Ausrüstung. ich muss mich dann nun ersteinmal verabschieden!"


Lom winkte und lies Furiwa und Asuki ersteinmal alleine..
"Pass auf dich auf Lom! Wir sehen uns dann! real nice here oder? ich meine wir sind ab nun ein team,ich verlass mich auf dich!Sollen wir uns die Zimmer ansehen bis unser teschnischer assistent kommt?"


Wie Asuki trug auch Furiwa eine neue Uniform,beiden stand es aber frei anzuziehen was sie wollten,nur bei Besprechungen mussten sie ihre uniform tragen...

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
Akikitsune
Forum Mitglied
Forum Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 317
karma : 0
Anmeldedatum : 24.07.16
Alter : 22
Ort : an den ort wo Fuchi immer ist

BeitragThema: Re: Thema: Sci-Fi Fantasy RPG "Sternen Kreuzzug"   26.09.16 21:59

Asaki Augen funkelten schon richtig das sie ihre E-Zigarre wieder bekam und sofort ziehte sie schon ein zug. Dabei haben die dann die besprechung gemacht wegen neue team und die Supporter das ihnen verfügung steht. Nach den ganze sache, stand die rest des tage frei und Furiwa fragte ob die beiden die zimmer anschaute wobei Asaki zustimmte.
" Ja gern. ich bin auch leicht müde. würde am liebsten auch schlafen."

Als die beiden zum zimmer angekommen sind, schmeißt Asaki sofort sich ins Bett.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2276
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Thema: Sci-Fi Fantasy RPG "Sternen Kreuzzug"   27.09.16 12:25

Als Furiwa sich das Zimmer ansah warf Asuki sich aufs Bett,belustigt von dieser vorstellung begann sie an zulachen
"Du bist mir eine,siest ein Bett and whup your in it! Du hast dir deine Pause aber verdeint,schlaf ruhig ein wenig wenn der Assistend ankommt geb ich dir bescheit!"

Furiwa setzte sich an den Schreibtisch und shcloß ihren Laptop an und an dieses ihr neues Armterminal.
Furiwa schuate sich einmal das Sycherheitssystem an,u.nd integrierte ihr Armterminal wie ihrem laptop damit.Somit hatte sie nun Zugriff auf eben dieses System und konnte sogar diereckten einfluss auf die Engeneer ebene haben wie auf die Medizienische,und ebenso bestellungen oder aufträge aufgeben...



Furiwa nahm sich die Zeit die sie Brauchte bis der Asistend auftauchte.

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
Akikitsune
Forum Mitglied
Forum Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 317
karma : 0
Anmeldedatum : 24.07.16
Alter : 22
Ort : an den ort wo Fuchi immer ist

BeitragThema: Re: Thema: Sci-Fi Fantasy RPG "Sternen Kreuzzug"   27.09.16 14:39

Asaki schlief sofort ein als sie sich im bett hinlegte. Nach der zeit schaute Furiwa um die Sicherheitsysteme mit ihren neue Armterminal und laptop. Dazu hat sie dann zugriff auf die Engeneer ebene sowie auf die Medizinische und dazu die bestellung und aufträge verteilen.

Später wachte Asaki wieder auf und mit verschlafene haltung nahm sie ihre E-Zigarre und raucht ne runde. Später kam dann die Assistend rein ins Zimmer.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2276
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Thema: Sci-Fi Fantasy RPG "Sternen Kreuzzug"   27.09.16 16:09

Der Assistend verbeugte sich höfflich
"Verzeit meine Verspätung! ich hatte noch ein Meeting und ein Briefing bevor ich meienr Neuen Arbeit als euer Assistend und Operator nachgehen konnte!Wenn ich mich vorstellen darf ich bin Alexander nennt mich mitte Alex,seit ihr Kommandant Furiwa und vietze Captaine bereit für die kleine Führung?"


Alex wartete auf eine Antwort,Furiwa schaltete ihr Armteminal wie den Laptop ab da sie mit der System integrierung fertig war.
Danach stand sie auf und gab Alex ein freundliches Winken mit hallo
"Ich bin Furiwa wie ihr bereits wist,demnach werdet ihr auch Asuki kennen.Dann fürht uns mal herum"

Alex nickte und wartete auf eine antwort von Asuki ehe er die Führung beginnen konnte,er würde beiden ersteinmal den Engeneers bereich zeigen ehe er zum Medizienischen bereich gehen würde.
Am ende würde er ihnen die Waffenkammer zeigen

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
Akikitsune
Forum Mitglied
Forum Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 317
karma : 0
Anmeldedatum : 24.07.16
Alter : 22
Ort : an den ort wo Fuchi immer ist

BeitragThema: Re: Thema: Sci-Fi Fantasy RPG "Sternen Kreuzzug"   27.09.16 18:17

Asaki guck den Assistend names Alexander genau an.... ein typische normale assistend der ihnen unterstützt.
"Du bist unser Assistend? na dann.... auf gute zusammen arbeit. Bin mal gespannt wie die bereiche sind."

Die beiden werden zu die Engeneer bereich geführt. dort werden technologie von Waffen und Fahrzeuge sowie unterstützung und manipulation geräte gewarted und erforscht.

Asaki hat schon ein leichtes grinsen, denn sie freut sich was für neue technologie da raus kommt.
Danach sind die im Medizinische bereich. das ähnliche wie Engeener bereich wird hier um medizinische erforscht sowie gibt es auch ne krankenstation für kranken und notaufnahme.

Zum Schluss kommen die waffenkammer. Dort sind die Waffen der Imperial sowie ein schießstand mit Simulationsraum. Asaki schaut mittlerweile die Scharfschützegewehr an. Sie interressiert voll an diese gewehren.
"Dude... ich will mal ne Scharfschützegewehr ausprobieren. Gib mir mal ne ein."

Sie bekam ne Gewehr und probiert es in Schießstand aus. Schuss..... der treffer war sehr nah an schwarze. die hintereinander waren das selbe. Asaki freut sich immer mehr.
"tja.... hehe ich werde mit ein Scharfschütze auf missonen gehen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2276
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Thema: Sci-Fi Fantasy RPG "Sternen Kreuzzug"   27.09.16 20:06

Alex began zu lächeln,ihm gefiel es das beiden die führung gefiel.wärend Asuki eins der Scharfschützengewehre ausporbierte zeigte Alex Furiwa die Waffen die für die Spezialeinheit gedacht waren.

"Hier als Spezialeinheit stehen euch speziele waffen zu verfügung!Dies sollte euren Ansprüchen genügen Kommandant,eine Halbautomatische Schrotflinte. Sie hört auf den Namen Gewiss des Wolfes mk I,sie hatt zwei feuermodi Streu und pimpakt. Impakt streut erst beim Treffer Streu könnt ihr euch Sicher denken"

Furiwa nahm ihre neue Waffe ansich und begutachtete diese,sie hatte einen Spezielen Kühler kompensator speziel fpr schrotflinten,welche es erlaubte mehrfach zu schießen ehe die Hitze zu groß würde.Desweiteren gab Alex ihr eine alte bekannte waffe
"Hier Kommander wir wussten das ihr diese Pistole mögt,wir haben euch aber eine neue Prototyp version gegeben! Diese hatt den Normalen Halboutomatischen Modus wie auch den neuen Turbolader modus.Welcher euch schnelle schüße erlaubt aber auch schneller überhitzt es ist das Model Wolfzahn mk III"


Furiwa schaute sich auch diese genauer an
"Danke Alex diese Waffen sind von hoher qualität auch wenn sie nur Prototypen sind,mit dem richtigen personal können wir sie verbessern.Ich freue mich auch als Asistenten zu haben,ihr habt selber einiges an Wissen"

Alex verbeugte sich erfreut das er so nett angenommen wurde
"Den rest des Tages habt ihr frei,morgen um punkt acht ist ein briefing für eure erste Mission seit pünktlich! Ihr findet mich fals benötigt im Server raum ich muss noch einiges vorbereiten für morgen.Auf dann Kommander und vieze Captaine!"

Alex verabschiedete sich und lies beide alleine,Furiwa ging nun auch dazu über ihre neue Ausrüstung auszu probieren
"Diese Waffen sind auch für mich neu! Wirklich hohe qualität i see there!"

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
Akikitsune
Forum Mitglied
Forum Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 317
karma : 0
Anmeldedatum : 24.07.16
Alter : 22
Ort : an den ort wo Fuchi immer ist

BeitragThema: Re: Thema: Sci-Fi Fantasy RPG "Sternen Kreuzzug"   28.09.16 18:42

Asaki stups Furiwa an.
"Dude wollen wir ins stadt? ich will mal gern anschauen. besonders will ich ein Okatku laden besuchen. war lange nicht mehr drinne."

Als Asaki das fragte, wendelt ihre schwanz dabei und nahm Furiwa in arm und verließen den Raum.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2276
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Thema: Sci-Fi Fantasy RPG "Sternen Kreuzzug"   29.09.16 14:00

Furiwa hatte ihre kleine Teastrunde mit oihrer neuen Ausrüstung hinter sich gebracht,sie legte ihre Wolfsgebiss wieder an seinen Platz doch ihre Wolfzahn,sicherte Furiwa und nahm sie mit.

Um sicher zugehen packte sie auch zwei kühler ein,kurz nachdem sie den "Clean-Befehl" für den Schießstand gab viel Asuki sie mit ihrer Bitte an...
"sure why not! Dann kann cih dir die gegend etwas zeigen ich werde nur kurz..."

Furiwa gab noch eine Naricht an Alex per Armterminal ab das Sie und Asuki ein wenig die Basis verlassen.
Kurz darauf ging Furiwa mit Asuki zu den Shutteln die das Imperius HQ gebeude mit der Stadt verbanden
"Nur eins Asuki bleib in meiner nähe es ist voll in der Stadt,und pass auf dein Smartphone auf.Ich hbe mir erlaubt er zu Modifizieren als du geschlafen hast.Es greift nun auf unseren Communications channel zu also falls du mich doch mal verlieren solltest kann du mich anfunken"


Danach nickte Furiwa und setzte sich auf einen der Lehren plätze im Shuttle,einige Leute stiegen schon hier ein.Einige Soldaten die nach schicht nachhause furen,oder Mechaniker und Engeneers.
Der Shuttle Flug war nicht lang und die haltestelle war nahe am Zentrum.

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
Akikitsune
Forum Mitglied
Forum Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 317
karma : 0
Anmeldedatum : 24.07.16
Alter : 22
Ort : an den ort wo Fuchi immer ist

BeitragThema: Re: Thema: Sci-Fi Fantasy RPG "Sternen Kreuzzug"   29.09.16 19:24

Als die beiden von Shuttle Flug rauskamen in Zentrum. Die gingen richtung eingangs des Zentrum und dann sah Asaki die große stadt. Tausende Menschen mit markplätzen, Hochhäuser und durchlaufende verkehr. Sowas sah Asaki damals nicht so oft, aufgrund das sie ja früher Steckbrieflich gesucht war. Aber jetzt kann sie ja frei rumlaufen.

Die beiden gingen bischen rum und schaute in Smartphone ein karte über die Stadt. Dort sah man die weg zum die Okatu laden. Die folgten bis die ankamen und sofort stürmte Asaki dort rein und verschwand da drinne.
"BANZAI!!!"

das war die worten bevor sie in die laden verschwand.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2276
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Thema: Sci-Fi Fantasy RPG "Sternen Kreuzzug"   29.09.16 19:36

Furiwa begann zu lachen als Asaki in dem otaku-Laden verschwand,doch sie ging ihr hinterher.
Sie war noch nie in so einem Laden weder hatte sie sich bis jetzt für diese Sachen interessiert,Sie schaute sich in dem laden um machte aber eher einen Verlorenen Eindruck..
"Was ist das alles hier...Und warum ist alles so bunt und Fabenfroh überdreht?! Und was ist das? was ein großer Kopf und solch ein kleiner Körper..."


Furiwa sah sich weiter im laden um,als sie Bücher von einer Mecca-Story fand,erstaunt warf sie einen Blick hinein.Schnell fand sie gefallen an Meccas und verlor sich etwas darin...


Asaki würde wohl eher wieder zu sich kommen und nach ihr sehen ehe sie das Buch an die seite legen würde

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
Akikitsune
Forum Mitglied
Forum Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 317
karma : 0
Anmeldedatum : 24.07.16
Alter : 22
Ort : an den ort wo Fuchi immer ist

BeitragThema: Re: Thema: Sci-Fi Fantasy RPG "Sternen Kreuzzug"   29.09.16 20:12

Asaki ist über freude als sie sieht was für auswahl die zeugs haben. Mangsas, Anime-DvD, Figuren und Fan-Artikel. Besonderes fand sie ein Spielzeug-Katana der mit virtuelle Strom erzeugt. Das nahm sie sofort sowie einige Ecchi-Mangas und Figuren von bekannte Ninjas. Doch plötzlich.....

"Asaki? Schwester? dich hab ich lange nicht mehr gesehen!"
Ein vertrauvolles stimmte hört sie und als sie sich um drehte, steht sie vor ihr: Asakis Schwerster Ayaka.

"Ayaka? wie lange ist es her das ich dich jemals wieder gesehen habe?"
Da drück sie ihre kleine schwester um den arm,wieder rum sie dann ihre arm auch an den rücken legt.

"Wie läuft denn dein Bildung bzw. was machs du denn hier?"

"Ayaka grinst leicht. Ich bin in Ausbildung als Jounalist und genieße meine freie Tag. Ich sah das hier ne Okaku laden ist und war mal interressiert. Aber ich hätte nicht gedacht dich wieder zu sehen. Wie ist bei dir?"

Asaki wendet die blicke ab und nach verzögerte Sekunden antwortet sie.
"Ich bin bei die Polizei... bin vor kurzen dort eingetreten als ich mein bildung beendet habe. Ich gehe mit ein kollegin in die stadt um zu sehen."

Ayaka guck bisschen komisch und aufeinmal piept ihre Smartphone.
"ok... oh ich muss los. meine freunde wollen sich treffen und ich muss mit."

Asaki winkt sie zum Abschied und war wieder alleine. Sie bekam ne schlechte gewissen denn sie konnte nicht die wahrheit sagen als sie damals in Black Stalker war. Ayaka weiß selber nicht mal das sie ein Killerin ist. Asaki schüttelt ihre Kopf und nahm die sachen und ging zu Furiwa.

Als sie zu Furiwa kam stupste sie an.
"Hey Furiwa. Hab ne tolle Katana gefunden. zwar ist das Spielzeug aber sieht richtig cool aus. Kannst du mein richtige Katana ein solche Aussehen modifizieren?"
Aussehen:
 


Zuletzt von Akikitsune am 29.09.16 20:35 bearbeitet; insgesamt 7-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2276
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Thema: Sci-Fi Fantasy RPG "Sternen Kreuzzug"   29.09.16 20:19

Furiwa schaute zu Asaki und dann auf das Spielzeug...
"mh... Ich könnte so etwas machen aber du wilslt von Feuer auf Strom wegseln? ich könnte wir ein zweites herstellen mit Strom,wäre praktischer wenn du mehrere Elemente hast"

Furiwa nahm sich die Gesamte Reihe von Mecca the First strike mit,sie konnte es nicht loslassen sich diese "Manga" anzusehen und zu lesen. etwas in ihr sagte Furiwa das Meccas ihr ding seien.

Als beide mit ihrem kleinen Otaku Trip fertig waren und den laden verliesen schaute Furiwa zu Asaki
"Also wo willst du als negstes hin? Ich meine das ist ja dein erstes mal in einer Stadt die du frei erkunden kannst"

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
Akikitsune
Forum Mitglied
Forum Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 317
karma : 0
Anmeldedatum : 24.07.16
Alter : 22
Ort : an den ort wo Fuchi immer ist

BeitragThema: Re: Thema: Sci-Fi Fantasy RPG "Sternen Kreuzzug"   29.09.16 20:41

Asaki überlegte kurz und knurrte die Magen.
"Joa.. hab hunger. hätte lust auf Sushi. willst du auch was?"

Die beiden gingen richtung zu ne Asiatische Laden und es duftet nach essen. Da die wasser in Asaki mund zusammenläuft ging sie sofort rein und bestellt ne portion sushi mit Schweinefleischeintopf mit Reis. Die beiden setzen sich hin und aßen ne runde.
"Guten Appetit!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2276
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Thema: Sci-Fi Fantasy RPG "Sternen Kreuzzug"   29.09.16 20:47

Furiwa lächelte und ging mit Asaki mit,doch sie bestellte sich kein Sushi sie hatte her lust auf Nudeln und geflügel.

Zussamen setzten sie sich auf eine Bank in einem der Parks,dort waren Bäume und einiges an schöner Natur und Denkmähler

"You too! Hast dich ja recht shcnell eingelebt,ersten Tag raus und schon findest du dich hier gut zurecht,ich frage mich was es Morgen zutun gibt! Ich bin gespannt. ber das mit dem Schwert sollte machbar sein ich werde aber alerdings einige Tage brauchen um das Fertig zustellen"

Furiwa lies sich mit dem Essen Zeit,und wartete ab was Asaki als negstes tun wollte,zwischen drin schaute sie immer mal wieder auf ihr Armterminal um sicher zu gehen keine wichtige Naricht von Alex oder Lom zu verpassen...

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
Akikitsune
Forum Mitglied
Forum Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 317
karma : 0
Anmeldedatum : 24.07.16
Alter : 22
Ort : an den ort wo Fuchi immer ist

BeitragThema: Re: Thema: Sci-Fi Fantasy RPG "Sternen Kreuzzug"   29.09.16 21:02

Asaki schaut in der ferne verträumt. Der frische Wind weht in ihr Gesicht. Sie nahm ihr E-Zigarre und raucht ne runde.
"Nun ich denke wir belassen das heute. Will noch rest des Tages in mein Zimmer chillen. Gehen wir?"

Sie beiden standen auf machten sich auf dem Weg zum Zentrum ins Shuttle. Während des weg läuft ein junge Mann mit ein Lange Mantel vorbei. Als Asaki und er sich vorbei gingen sagter er was.... man konnte nur nicht verstehen was er sagte, nur Asaki konnte es richtig hören. Kurz danach sagte sie zu Furiwa.
"Furiwa.... wenn du meinst schwester siehst.... sag ihr auf kein fall das ich früher zu Black Stalker gehörte bzw. das ich ne Killerin bin.... sie würde mir das nie verzeihe...."

Mit bedrückte stimme raucht sie kurzdanach wieder und als die beiden in Zentrum waren, stiegen die in Shuttel ein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2276
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Thema: Sci-Fi Fantasy RPG "Sternen Kreuzzug"   30.09.16 12:08

Furiwa strich sich am Kinn als Asaki sie wegen der Sache mit ihrer Schwester fragte,nickte aber bloß.Sie hatte dem onehin nicht viel hinzuzufügen da es unter Datenschuts stand.

Auf der Basis angeckommen trennten sich Furiwas und Sakis Wege vorersteinmal,Furiwa brachte ihre Einkäufe auf ihr Zimmer doch nur um Kurz danach im Engeneer bereich zu verschwinden..Furiwa setzte sich an einen der Zeichnertische und fertigte eine Blaupause von dem von Asaki gewünschten Strom Schwert an.

Furiwa legte viel wert darauf das der Griff zu Asakis Händen passt,Die Blaupause hatte sie schnell fertig und olte sich zwei Engeneere hinzu und erklärte ihnen was sie wissen mussten,was Material und wichtige Details anging.

Doch Alex unterbrach die Drei recht schnell
"Kommander entschuldigt,ich muss euch leider bei der arbeit stören,doch es ist Wichtig bitte kommt mit..."

Furiwa nickte und folgte Alex zum Briefing/Meeting room...

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
Akikitsune
Forum Mitglied
Forum Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 317
karma : 0
Anmeldedatum : 24.07.16
Alter : 22
Ort : an den ort wo Fuchi immer ist

BeitragThema: Re: Thema: Sci-Fi Fantasy RPG "Sternen Kreuzzug"   30.09.16 17:16

Furiwa und Asaki gingen zu Basis und kurz danach trennten ihre Wege. Sie ging zu ihre Zimmer und legte ihre Einkäufe auf ihre Tisch. Sie schmeißt sich dann auf den Bett und überlegte.....
~Diese Mann... ich kenn ihn... hätte nicht gedacht das er heilüberstanden hat.

Sie legt die Kopfhörer auf, hört Musik und raucht ne runde von ihre E-Zigarre. Somit chillt sie ihre Zeit bis plötzlich ihre Smartphone klingelt. Sie nahm es und schaut, dringende Meeting Raum.
~Ernsthaft..... kann man nicht mal unsere Ruhe haben.....

Sie steht auf und ging zu Meeting raum währnd sie noch die E-Zigarre in ihre Mund hat.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2276
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Thema: Sci-Fi Fantasy RPG "Sternen Kreuzzug"   30.09.16 18:48

Im Meeting room warteten Alexander,Furiwa und Lom. Ihre Gesichtsausdrücke sackten Asaki das die Lage erst war...

"Gut das du kommst Asaki! Es gibt dringende und besorgniss erregende nachrichten!"

Lom tippte etwas auf der Tastatur und lies ein gebeude umriss zeigen,doch Furiwa übernahm das Reden...
"Unsere Aufklärer haben uns gemeldet das sie leute von Black Stalker und gegner aus dem benachtbarten Sternensystem Spione eingeschlaust haben und sich in diesem lagerhaus eine Basis eingerichtet haben sollen! Wir sollen Morgen nacht dort einsteigen und ihre Pc durchforsten ob das stimmt!"


Furiwa erklärte das dies eine reine Schleich Mission wird,weil sie sich durchs benachtbarte Büro gebeude schleichen mussten um durch das Lüftungs system in das Lagerhaus zu kommen.

Furiwa und Asaki würden mit Beteubungs Waffen Asgerüstet hineingehen,lediglich eine Schalgedämpfte tötliche Waffe als versicherung dabei...

Bevor Furiwa fortfuhr übergab sie das wort an Asaki,welche sich mit Infletrationen besser auskennt.

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
Akikitsune
Forum Mitglied
Forum Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 317
karma : 0
Anmeldedatum : 24.07.16
Alter : 22
Ort : an den ort wo Fuchi immer ist

BeitragThema: Re: Thema: Sci-Fi Fantasy RPG "Sternen Kreuzzug"   30.09.16 21:07

Als Furiwa die missonbespricht über die Schleichmisson, gab sie an Asaki weiter weil sie sich mit Ifiltration besser auskannte.
"Nun. wenn man in ein Basis infiltrieren will, muss man sehr vorsichtig sein und von die sich bereich von Wachen fernhalten. Die würden sofort Alarm schlagen und würden sofort jedliche beweismittel zerstören,soweit ich von Black Stalker kenne. Zudem gilt es grundsätzlich keine Wache ausszuschalten, da es sonst verdacht ersteht wenn jemand fehlt, wenn es nicht anderes geht dann betäuben. Wenn man den tötet, würde die anderen mitkriegen, da die meisten mit Cyborg-impatlaten sind und dadurch die Herzschläge nachprüfen können."

Asaki zieht ein Zug von den E-Zigarre, pustet aus und fuhr fort.
"Wie Furiwa sagte, sollen wir über Lüftungschächte gehen, da die Eingang verschlossen ist und Wachen postiert sind. Wenn ich und Furiwa drinne sind, müssen wir von Lagerhaus richtung draußen und an den Fenster von erste stock klettern. Dazu haben wir ja die nötige Ausrüstung um es zu ermöglichen. Wenn wir drinne sind, müssen wir um die Kameras kümmern, ich geh mit mein Steathl-Mantel rein und schalte den überwacher aus. Dann gehen wir weiter ins Flur weiter zum Büro. Aber wir müssen mit feindliche patroullieren rechnen. Also umgehen oder ausschalten. Wenn wir am Eingang des Büro sind, ist es wahrscheinlich gesichert, da muss Furiwa die Sperrung umgehen. Im Büro ist dann dein part Furiwa."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2276
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Thema: Sci-Fi Fantasy RPG "Sternen Kreuzzug"   30.09.16 22:01

Alle hörten Asaki aufmerksamzu,ehe Furiwa sich dazu äuserte
"Gut dann legen wir morgen um Mitternacht los,ich überlasse dir die Kameras,ich selsbt werde mich um den Rest der sicherheits einrichtungen kümmern. Wir sollten vorsichtig sein mir gefällt nicht das Black Stalker seine Finger im spiel hatt"


Lom verabschiedete sich und überlies alles weitere Furiwa,welche sich selbst den von Lom übergebenen Gebudeumriss der Lagerhalle ansah...
"Wir werden auf dem Dach des Büro gebeudes abgesetzt,da dort keine sicherheit herscht. Und dann bahnen wir uns den Weg zum Ziel,und Asaki keine sorge ich schaffe deren Firewall mit links"


Sie lächelte und Alex zeigte ihnen shcon einmal in der Waffenkammer ihre Morgige ausrüstung,da Asaki ihren Stealthmantel hatte bekamm Furiwa den Camelonmantel,welcher den träger nicht unsichtbar machte aber ihn gut an die Umgebung anpasste.

Des weiteren Bekammen beide Modifizierte Beteubungspistolen Wolfschlafzan,die nakose wirkung dieser Medizien würde selbst einen Eplephanten zum schlafen bringen...
"Damit haben wir das,ich gebe euch beiden den Befehl euch gut auszuruhen das wirt Morgen nacht kein Spaziergang! Nadan wenn noch fragen sind ihr findet mich in meinem Zimmer"

Furiwa winkte den beiden und verliess dann die Waffenkammer in richtung ihrees Zimmers um ihre Hacksoftware auf den bestmöglichen stand zu bringen...

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
Akikitsune
Forum Mitglied
Forum Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 317
karma : 0
Anmeldedatum : 24.07.16
Alter : 22
Ort : an den ort wo Fuchi immer ist

BeitragThema: Re: Thema: Sci-Fi Fantasy RPG "Sternen Kreuzzug"   02.10.16 11:22

Als die Missionbesprechung vorbei war, verließ Furiwa die Raum. Gleich hinterher verabschiedet sich Alex auch und verließ auch... Als Asaki allein war nahm sie ihre Smartphone und schaut auf die kontakte. Dort sie sieht noch einige Kontakte von Black Stalker, wodurch sie hinterher alle weglöscht bis auf einen. Der junge Mann mit den Mantel vorhin. Asaki hat ihn als "UnReal Shadow" gespeichert, das war natürlich auch sein Codename. Sein richtige Name kennt sie nicht.
~Ich hoffe das ich ihn nicht wieder begegne.

Sie verlässt die Raum und ging richtung Furwia`s Zimmer und klopft an.
"Du? wir kennen uns schon einiger Zeit aber wiederum auch nicht richtig. Du sagtest das du auch krimielle vergangenheit hattest. Wie bist du aufgewachsen? hattest du Familie oder freunde? Würde mich gern interressieren."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2276
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Thema: Sci-Fi Fantasy RPG "Sternen Kreuzzug"   02.10.16 13:11

"es ist offen,come in!"

Furiwa sas gerade an ihrem Laptop und schrieb ihre Hacker-Software weiter ehe sie sich umdrehte und Asaki etwas fragwürdig anschaute...
"Wenn ich zurückdenke kann ich mich nur daran erinern schon immer in dieser Bande gewesen zu sein... Erst raubten wir nur kleine Geschäfte aus,doch später wurden unsere Raubzüge immer größer..."

Furiwa senkte ihren Blick und schien einen Gemischten Gesichtsausdruck zu haben,jener der die Traurichkeit und ihrer Wut wie empörung ausdruck verlieh...
"Es sind Dinge passiert die ich getan habe und mir wiederfahren sind...Worüber ich nur sehr ungern spreche... Aber willst du das wirklich wissen? Ich meine es ist alles so dumm von mir gewesen was ich in der vergangenheit getann habe..."

Furiwa ging zu ihrem Tee-kocher am Tisch neben ihrem Schreitisch und setzte Teewasser auf ehe sie mit einem überfragten blick zu Asaki schaute...

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Thema: Sci-Fi Fantasy RPG "Sternen Kreuzzug"   

Nach oben Nach unten
 
Thema: Sci-Fi Fantasy RPG "Sternen Kreuzzug"
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 21Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 12 ... 21  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Fantasy Rpg - einfach magisch
» Zusammenfassende Rechtsvorschriften zum Thema ,,Unterschriften" Fibel für Beamte, Verwaltungsangestellte, Justizangehörige und von denen Betrogene
» Faye Destiniy [Fantasy/Mythologie ]
» Fantasy Universe (Feen/Monster) sucht noch Admins und normale Mitglieder!
» ALT2: Planung - Das Leben im Wald

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
RPG-PAGE: Resonace :: Archiv-
Gehe zu: