RPG-PAGE: Resonace


 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 PART 4 - Akt I: Frischer Wind in den Flügeln(Temp. Pausiert)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, ... 9, 10, 11  Weiter
AutorNachricht
Fuchi
Lord
Lord


Anzahl der Beiträge : 2276
Anmeldedatum : 03.02.09

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: PART 4 - Akt I: Frischer Wind in den Flügeln(Temp. Pausiert)   06.12.16 22:38

Nori war fast wie jeden Abend in ihrem Ohrensessel eingeschlafen,ihre Pfeife lag auf dem Tisch mit dem Kopfstück im Aschen becher das Buch auf Noris Brust und die Tasse auf ihrem kleinen Teller... Leise Konnte man Nori immer mal wieder etwas nuscheln hören... "Nein Lissy keinen Kuche mehr...ich bin so voll...Ich platze gleich..ZzZzZ ja e-ein nickerchen ist das beste..." Wenn Nori so ruhig schlief würgte sie beinahe so als seie sie nicht wirklich Älter geworden als damals am ende ihrer ersten reise,noch immer Treumte sie von den schönen nachmtagen mit Lisbeth und dem selbstgemachten Kuchen und dem super leckerem tee...

Auch wenn das Buch auf ihrer Brust lag hatte sie es Umarmt...

Milla stapfte kurz nach Rokh durchs Haus,sie ging immer an einem alten Familien portrai vorbei,auf welchem man Lisbeth Wrym,Nori Wrym,Nassuel Wrym,Lynn Wrym und Rahe sehen konnte.Das Bild war alt aber es sah gut geflägt aus.Man merkte das Nori seit Rokh und Milla da waren hier alles so schien als wäre selbst im haus nicht viel passiert...

Millas weg führte sie zur küche...Mit geschlossenen Augen Griff sie nach dem Teekocher und dem Erdbärtee,als sie so auf das kochen des wassers wartete lehnte sie am Schrank und warf ihren Blick recht zufällig durch den Raum...Sie konnte zwar nur sehr grobe umrisse wenige Meter vor sich warnehmen aber wie hell es war konnte sie bestimmen... "Ich bilde mir deine Stimme nicht ein,da ist wirklich jemand...Solangsam spüre ich deine leichten fast unmerkbaren schritte...Auch wenn du etwas bist was ich nciht erklären kann so bringst du die Luft um dich herum in schwingung..." Es war absolut still in der Küche bis auf den Wasserkocher.

Milla konnte es sich nicht erklären aber seit einigen tagen hatte sie langsam das Gefühl das immer jemand in der Nähe war...Es kam auch keine antwort daher witmete sie sich ersteinmal Ihrem Tee.Mit diesem bewaffnet ging sie durch das Wohnzimmer in welchem Nori Schlief... "Mutter schlächt noch...Ist wohl wieder auf dem Sessel eingeschlafen...mh..ich frage mich ob..." Milla ssetzte leise ihren tee ab und setzte sich auf die Armlehne des Ohren Sessels...Ganz vorsichtig legte Milla ihre Hände auf noris Gesicht...Sachte duhr sie über das gesicht der Drakin... ~Wielange ist es nun her das ich mir ein Bild davon gemacht habe wie meiner Mutter aussieht? sicherlich 15 jahre...Früher hatte sie immer mit mir Gespielt...mh?!~ Langsam fuhren Millas Finger über Noris Wangen... Sie spürte dort etwas Raues... Es war auch hart...

was Milla spürte waren Schuppen..Nori war nur ein Drakin daher war sie nicht wie Rokh...Doch fühlte es sich seltsam an...Als Millas Hände weiter über die seite des Kopfes fuhr bemerkte sie noch etwas.. ~Sind das etwa Hörner? sie ist also wirklich ein Drache...Ich dachte als Kind immer das wäre ein kostüm als wir Ritter und Drache gespielt haben...~

Nori regte sich langsam "Hay wär patschert mir da im Gesicht herum?.."
Noris Augen gingen Langsam auf...Was sie sah war eine Milla mit einem seltsamen Gesichts ausdruck..Sie sah verwiert aus,doch Nori lachte freundlich "Na meine kleine,glaubst du jetzt an Drachen? Lass mich raten damals dachtest du es seie ein Kostüm richtig? Alles was ich dir damals ertzählt habe stimmte,meine Reisen mit Rahe und Lissy..." Nori legte ihre Hand auf die von milla und lächelte,da Milla ihre Hand noch auf Noris gesicht hatte bemerkte sie das Nori lächelte...Milla tat das selbe

"Weist du wielange es her ist seit ich dich habe lächeln sehen? genau sind es nun 14 jahre..Mit 5 hast du gelächelt und gelacht...Aber als du für die Händler Gilde angefangen hast zu arbeiten,hast du damit aufgehört...Warum? hatt die arbeit dich so verändert? hatt man dir dein schönes Lächeln weggenommen?" Milla schüttelte wie ein kleines Kind den Kopf "Nein aber auf der Arbeit gab es immer wenig zu lachen...Es war immer alles ernst,es ging immer nur um Geld,geld und nochmals Geld... Und mein Boss intressierte nur Proviet...Ich sollte mir was anderes suchen"

Nori lachte und streichelte ihrer Kleinen Milli über den Kopf "Du musst wissen was gut für dich ist,ich kann dir zwar helfen.Aber deinen Weg musst du selber gehen,aber helfen tuhe ich dir immer kleines.Also was hällst du von einem Früstück? Rokh müsste hier auch ürgentwo rum tigern...In der Schmiede ist er sicher noch nicht...Geh du ihn suchen und ich gehe in die Küche" Nori stand auf und nahm ihre Leere Tasse und Ihre Pfeife mit. Das Buch legte sie Vorsichtig auf dem Kleinen Tisch vor sich ab und verschwand dann in der Küche.

Milla suchte in der zeit nach ihrem Brude Rokh,Maruk war indes auch entlich wach aber war wohl wahscheinlich im badezimmer.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
BlancaTsukiai
Beschwörer
Beschwörer


Anzahl der Beiträge : 1113
Anmeldedatum : 25.08.12

Aktueller Status:
Level: 60 Summoner
KP:
15563/15563  (15563/15563)
TP:
9777/9777  (9777/9777)

BeitragThema: Re: PART 4 - Akt I: Frischer Wind in den Flügeln(Temp. Pausiert)   07.12.16 1:38

Während Rokh schon länger in der Bibliothek war, war Milla dabei, Nori näher kennenzulernen - nach all den Jahren.
Er hatte sich etwas belesen und nickte entschlossen. "Ich...glaube das wird nicht einfach. Menschenbücher helfen mir nicht mit Magie...aber ich weiß zumindest, wie sie Magie wirken...", seufzte er und schloss seine Augen etwas, während er seine Klaue an sein Kinn legte und nachdenklich nach draußen ging - und in die Schmiede. Er musste noch den Trainingsplatz vorbereiten.

Rokh sah zu den vielen Waffen, die er schon vorgefertigt hatte und lachte. Fünfzehn Waffen waren es. Keine Doppelte natürlich. Er konzentrierte seine Kräfte auf die Waffen und sie begannen, um ihn herum zu schweben. "Hm...hah!", stöhnte er und hatte die fünfzehn Waffen hinter sich, während er mit ihnen im Schlepptau in Richtung Trainingsplatz ging. Die Waffen tanzten leicht. Windmagie so zu benutzen war für Rokh nicht einfach, weshalb er es auch seltener tat. Doch er sah darin dennoch eine Trainingsgelegenheit.

"Haah~!", meinte der Drache leicht rot werdend und atmete erleichtert aus. Die Waffen legten sich vor ihm ab, während hinter ihm eine kleine aber dennoch warme, rote Wolke aufstieg; der Grund, warum er gerade etwas rot geworden war. Gut, dass er an der frischen Luft und offener Fläche war, denn der Geruch war nicht gerade 'sanft', schon allein Ernährung wegen...auch wenn es nur natürlich war, so etwas 'Druck' abzulassen. Rokh bewegte seinen Schwanz etwas und streckte seine Flügel ebenfalls, während die kleine Wolke hinter ihm sich nach oben in die Luft bewegte.

"Puh...! Haha...! Schon viel besser~", meinte er locker und grinste, sich langsam daran machend, die Waffen langsam in den Boden steckte. Natürlich so, dass man sie auch noch später einfach herausziehen konnte. Er bereitete den 'Ring' aus Waffen ruhig vor und war dennoch etwas aufgeregt. "Ist schon eine Weile her...", meinte er und sah über die Waffen hinweg und sah sie sich in Ruhe an.

- Ein Schwert, an welchem ein mittelgroßer Schild lehnte. (1)
- Eine Sense mit einer großen Sichel, welche gute Reichweite gab. (2)
- Ein Bogen welcher Elementpfeile durch die Affinität des Benutzers verschoss. (3)
- Zwei Dolche, ähnlich denen, die Milla benutzte. (4+5)
- Eine Doppelklinge, welche aus zwei zusammengesteckten Klingen bestand, welche man jedoch auch auseinandernehmen konnte. (6)
- Eine Pike, welche einen guten Schutz am Griff hatte.(7)
- Zwei Pistolen, in der Größe von Nori und Rokh, welche nur Elementarkugeln verschossen. (8+9)
- Ein Zewihandschwert, welches eine brachtliche dicke hatte.(10)
- Zwei paar Kampfklauen in der Größe von Nori und Rokh welche auf die Hände oder Klauen gesteckt werden würden.(11+12)
- Ein dünnes, jedoch sehr leichtes Katana, welches schnelle schnitte zuließ.(13)
- Ein Paar Ketten, welche an den Armen oder Beinen festgemacht werden konnten(14+15)

"Hehe...auch wenn sie nur Testwaffen sind...ich möchte wissen, wie gut ich geworden bin.", meinte er und grinste etwas, ehe er eine seiner Hände auf den Boden drückte und die Waffen von Stein umhüllt wurden. Eine Art 'Sperrsiegel', damit sie niemand bewegte oder daran zu schaffen machte. Sie waren zwar Trainingswaffen, jedoch ebenfalls von hächster Qualität.

Der Drache ging langsam zurück zum Anwesen und dann hinein. Es wurde Zeit zu Essen und er wollte noch mit Milla oder Maruk reden, bevor es Essen gab. "Morgen!", rief er Milla zu und lachte etwas. "Na, gut geschlafen, Kleine Schwester?", fragte er und klang heiter, während er sich in Richtung der deutlich kleinerin Füchsin bewegte. Seine Stimme hatte wirklich etwas sehr tiefes und raues.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2276
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: PART 4 - Akt I: Frischer Wind in den Flügeln(Temp. Pausiert)   07.12.16 14:44

Milla schaute zu der richtung aus der Rokhs stime kam und hatte in leichtes Lächeln im Gesicht "mh gut geschlafen...Eher nicht...Ich habe den hang dumme sachen zu treumen,sie siehts mit dir aus Bruder? Besser geschlafen als ich? Mutter bereitet das Essen vor daher habe ich nach dir gesucht..." Man sah Milla an das ihr etwas auf der Seele brannte,sie schaute zu Rokh hoch "Rokh bist du ein Drache?" Millas Blick war ernst,seit sie wusste das Nori eine Drakin war,dachte sie eventuel ist Rokh auch ein Drache.

Maruk hingegen stapfte langsam die Treppe herunter,als er an dem Familienportrait vorbeging schaute er es an... "Wie alt das Bild wohl ist...Muss alt sein neben Nori erkenne ich niemanden von diesem Foto...Nur danach zu fragen wäre unhöfflich" maruks weg setzte sich fort richtung Wohzimmer...

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
BlancaTsukiai
Beschwörer
Beschwörer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1113
karma : 3
Anmeldedatum : 25.08.12

Aktueller Status:
Level: 60 Summoner
KP:
15563/15563  (15563/15563)
TP:
9777/9777  (9777/9777)

BeitragThema: Re: PART 4 - Akt I: Frischer Wind in den Flügeln(Temp. Pausiert)   07.12.16 15:22

Rokh sah Milla lächelnd an und war überrascht. "Oh? Du lächelst? Das ist schon eine Weile her, mh? Ist dir was gutes passiert?", fragte er und nickte. "Ich hab gut geschlafen, glaub ich. Nach Mutters Essen bin ich immer recht satt - ah! Danke, dass du mich zum Essen holst. Ich vergesse die Zeit immer so schnell...", meinte er und hörte Millas Frage.

Er war etwas überrascht bei der Frage und lachte etwas. "Hm...was glaubst du, Milli? Willst du es wissen? Falls ja...dann komm näher und siehe mit deinen Händen.", sagte der Drache und kniete mit einem angewinkelten Bein vor Milla. Seine Aura hatte etwas ungewisses, mysteriöses. Etwas, was Milla sich fragen ließ, ob sie es wirklich wissen wollte. "Nun?", fragte er und wartete ruhig.

<--------------------------->
ラピード <3

Lightning Moment
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2276
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: PART 4 - Akt I: Frischer Wind in den Flügeln(Temp. Pausiert)   07.12.16 15:40

Milla zögerte erst,bemerkte aber das sich die Aura um Rokh leicht veränderte und ersich bewegt hatte... Langsam streckte sie ihre Hände aus...Langsam fuhr sie mit ihren Händen über Rokhs Gesicht... "Wie fühlt sich das an wie ein Stein? Rokh du treibst keine späße mit mir oder? mh...So anders als zu Mutter..." Milla war sich nicht sicher wie sie das Gefühlte vor ihrem Geistigenauge zussamen setzen sollte.Doch sie merkte wie langsam in ihr etwas knisterte wie Glas was kurz vorm zerbrechen war...

ein langes tiefes Mhhh fuhr Milla über die Lippen,sie hatte die ganze zeit die Geschichten Noris als Märchen abgetan...Aber seit einigen Minuten begann sich ihre welt einmal kommplet umzu krempeln...Es war so als hätte sie sich Naiv dagegen gewährt zu glauben was einst war und zu akzeptieren was das jetzt ist... "Aber wieso...Aber wieso ist Mutter eine Drakin und du ein Drache...Wieso bin ich dann kein Drache?" Milla lies den Kopf langsam hängen und ihre Hände ritschten von Rokhs Gesicht... Es schien so als wprde die Füchsin gerade ihre Existence hinter fragen...Ihre frage hatte einen beissenden und Traurigen nach geschmack...

Man könnte sagen sie fühlte sich wie das kleine entlein aus der Geschichte..."Ich glaube...Ich habe nur noch fragen...Wieso ist alles wie es ist...Gibt es etwas was du und Mutter mir verheimlicht habt?" Als Milla nicht mehr wusste was sie eigentlich noch denken und sagen wollte beobachtete Maruk die Situation als er vom anderen Ende des Raumes herienkahm...Er wusste nicht genau worum es ging,doch ess chien etwas zu sein was Milla erschütterte.Doch da mischte er sich nicht ein,er konnte sich denken das es eine Familien angelegenheit war und sich deshalb ersteinmal raushielt...

Nori hatte derweilen das Essen soweit das es nur noch wenige Minuten Brauchte,sie deckte den Tisch und streckte sich ersteinmal "Ich hoffe nur Milli beginnt jetzt nicht sich selbst zu hinter fragen...Ich meine ürgentwann muss es jemanden ja auffallen das seine eigene Familie anders ist...Ich hoffe nur die kleine ist nicht zu sehr verletzt des wegen..."

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
BlancaTsukiai
Beschwörer
Beschwörer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1113
karma : 3
Anmeldedatum : 25.08.12

Aktueller Status:
Level: 60 Summoner
KP:
15563/15563  (15563/15563)
TP:
9777/9777  (9777/9777)

BeitragThema: Re: PART 4 - Akt I: Frischer Wind in den Flügeln(Temp. Pausiert)   07.12.16 16:02

Rokh blieb ruhig sitzen, während Milla zögerte und bemerkte, wie sie sein Gesicht langsam abtastete. "Ich treibe keine Späße mit dir. Ich bin...kein Mensch und auch keine Drakin wie Nori...ich bin ein Drache...auch wenn ich zu einer wohl eher neuen Generation gehöre.", meinte er und legte seine Klaue hinter sie auf ihren Rücken und hielt sich ruhig fest. "Dass du mir jetzt bloß nicht umkippst...!", meinte er und schien etwas besorgt.

"Was du glaubst...ist dir überlassen. Wenn du mich als Mensch sehen möchtest, würdest du etwas anderes fühlen als Steine...du würdest eine weiche Haut eines Menschen fühlen, mit langen Haaren wahrscheinlich.", sagte Rokh und legte seine Stirn gegen Millas. Er war sehr warm und wohlzuend. Seine Hörner leuchteten ebenfalls in einem leichten rot auf.

"Du und ich sind nicht verwandt, aber dennoch bist und bleibst du meine Schwester. Ich bin fast Sechshundert Jahre Alt...Nori wahrschienlich mindestens ein Millenium. Aber sie ist dennoch deine Mutter...im weiteren Sinne. Sie ist auch meine Mutter - und Meisterin, obwohl wir nicht durch Blut verwandt sind. Wie das bei euch ist, kann ich nicht sagen. Nori hat mir nie erzählt, ob du ihre Tochter oder Enkelin bist.", meinte er und hielt sie noch immer in einer Umarmung fest. Die Wärme und Liebe, welche der Drache ihr entgegen brachte, war sehr stark.

"Nori hat mich hier aufgenommen, wie meine eigene Mutter es getan hätte...und sie hat dich ebenfalls aufgenommen. Nur weil wir nicht das selbe Blut teilen, heißt es nicht, dass sie nicht unsere Mutter ist. Sie hat immer nach uns gesehen, für uns gesorgt...ich bin nicht mal ein Drakin wie sie und du ebenfalls nicht. Aber das macht doch nichts, richtig?", fragte er und rieb mit seiner Klaue sanft über ihren Rücken. Bei einem Drachen hätte niemand vermutet, dass er so sanft sein könnte. Rokh war sehr einfühlsam und sanft - das hatte er über die Jahre gelernt.

<--------------------------->
ラピード <3

Lightning Moment
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2276
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: PART 4 - Akt I: Frischer Wind in den Flügeln(Temp. Pausiert)   07.12.16 16:21

Maruk lies Milla wie Rokh alleine,es war ein Moment den Milla selbst erleben musste.Milla rphte sich nicht,nur ihre Ohren Zuckten leicht auf und ab,sie hörte ihrem Brude Rokh aufmerksam zu...Sagte aber nichts.Rokhs Worte halfen Milla zu verstehen das Familie nichts mit Blut oder Abstammung zutun hatte.Auch mal von ihrem Großen brude umarmt zu werden tat ihr gut.

Sie begriff es nun langsam "Danke R...ich meine Danke Bruder,ich könnte mir einen Besseren großen bruder als dich wünschen!Und auch keine bessere mutter als Nori...Doch gibt es immer noch antworten die ich finden muss...Und eventuel habe ich gestern etwas dummes getan..." Der Moment fand ein apriptes Ende als Noris Berater ins Haus stürmte "Lady Nori! Lady Nori wir haben ein problem! ein riesiges problem!" der gute war ganz schön auser atem...

Nori kam aus der Küche da sie Türen auf und zu schlagen hörte... "Wär verantsalltet hier denn bitte ein wetrennen? Darin? Was amchst du hier? und..Warte ertzähl mir was los is..Ich habe dich noch nie so auser Atem Gesehn.." Darin berichtete Nori das in der letzten nacht mehrere Offiziere und Generäle ermodert wurden..Alle samt Beaskin oder Michlinge,darüber hinaus wurde eine Not sitzng der Häuser einberufen... "Was zu den Hohen Drachen? Wissen wir wär es war? wie wurden sie alle getötet...Das ist wichtig Darin...Ich bezweifle das die Anti BEaskin patei den Mum hatt den kampf zu uns zu Tragen...Verdammt!" Darin versuchte Nori zu beruhigen...

Nie hatte Milla,Nori so auser sich erlebt...Und sie wusste was gestern passiert war... "Lady Nori die Sitzung findet in drei tagen statt! Da nicht alle oberhäubter in der Stadt sind...Ich wollte es ihnen nur berichten da unser Haus geschwächt wurde...Ihre todes ursache ist ein Rätsel..Ihre Herzen sind alle Geplatzt wie das geht wissen wir nicht aber wir haben auch einen Toten Assasinen und einen Bewustlosen in der Kaserne gefunde..." Noris blick veriet bereits wie ernst die Lage war... Milla dachte nun darüber nach ihnen zu ertzählen was vorgefallen war...Hatte aber angst preiszugeben für wenn sie vorher gearbeitet hatte...

Nori knirschte mit den Zähnen "Darin sbald du mehr weist meldest du dich umgehend bei mir! Ich werde an der Sitzung teilnehmen daran besteht kein Zweifel.Aber keine voreiligen Aktionen klar? Ich glaube jemand versucht die seiten weiter anzu stacheln...Geh das unserem Oberfeldwebel berichten! Er soll alle patrolien verstärken..." Darin verbaugte sich und machte sich um gehen auf den Weg zurück "Tut mir leid wenn ihr das mit anhören musstet...Lasst uns ersteinmal was essen..." Nori ging in die Küche und setzte sich hin... Werendessen schaute Milla Rokh an und sah etwas verwiert aus... "...Da ist was Faul das merke sogar ich..."

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
BlancaTsukiai
Beschwörer
Beschwörer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1113
karma : 3
Anmeldedatum : 25.08.12

Aktueller Status:
Level: 60 Summoner
KP:
15563/15563  (15563/15563)
TP:
9777/9777  (9777/9777)

BeitragThema: Re: PART 4 - Akt I: Frischer Wind in den Flügeln(Temp. Pausiert)   07.12.16 17:02

"Mh? Keine Sorge, Milli. Ich glaube...das ist das erste mal seit fast fünfzehn Jahren, dass ich dich umarmen konnte...du hast mich damals mit sechs Jahren der Erste mal abgeblockt...", meinte er und klang ruhig. "Was dummes getan?", fragte er und wurde jedoch von Darin unterbrochen.

Er hörte ebenfalls ruhig zu und überlegte. "Würde...es die Anti-Beastkin Partei gewesen sein, würden sie sich selbst in's Bein schießen...jeder würde vermuten, dass sie daran Schuld oder dafür verantwortlich wären...", meinte er und schüttelte den Kopf.

"Herzen platzen lassen? Das klingt nicht nach herkömmlicher Magie...aber auch nicht nach Drachenmagie. Wenn die Assasinen Bewusstlos und tot waren...dann heißt das, dass sie es nicht waren. Oder hintergangen wurden.", überlegte er laut und musste zwingend an den Geruch von Blut des vorherigen Tages denken, welches von Milla ausgegangen war.

Als Nori bereits in die Küche gegangen war, sah Rokh zu Milla hinunter. "Mhm...da ist was nicht richtig...nur mal unter uns, Milli...du hast damit nichts zu tun, oder? Du hast gestern Abend nach Blut gerochen...oder eines deiner Werkzeuge.", meinte er und überlegte. Seine Stimme hatte nichts wertendes. "Wenn du etwas weißt, dann wäre es für Nori bestimmt hilfreich, es auch zu wissen. Keine Angst, falls du etwas damit zu tun haben solltest. Du bist nicht die Art von person, die so wichtige Leute einfach so ümbringen würde...oder könnte.", meinte er und lächelte warm - auch wenn Milla es nicht sah, so konnte sie es zumindest spüren.

<--------------------------->
ラピード <3

Lightning Moment
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2276
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: PART 4 - Akt I: Frischer Wind in den Flügeln(Temp. Pausiert)   07.12.16 19:08

Maruk verschwand zu Nori in die Küche,Milla ging kurz danach hinter her..doch vorher wartete sie noch kurz "das ich dich damals...Misachtet habe tut mir leid,ich weiß ja nun was wirklichkeit ist und was fiktion ist...Danke aber ich muss mit Mutter reden..." Milla ging in die Küche und ihr blick richtete sich auf Nori...

Nori schaute Milla fragend an "Was ist los meine kleine? Bedrückt dich was?" Milla nickte und gab Nori ein Zeichen ihr zu folgen "Es gibt dinge die ich mit dir besprechen muss Mutter...Bitte komm mit..." Nori merkte diereckt das Milla wirklich etwas auf dem herzen hatte und stand diereckt auf... "Maruk du und Rokh könnt schon einmal essen ja...Ich glaube ich muss mich erst um Milli kümmern"

Milla verlies die Küche dicht gefolgt von Nori...Beide Gingen in die Schmiede,ein ort an dem man ungestört reden konnte. Als Milla sich in der Schmiede zu Nori drehte schaute diese nur Fragend "Also was ist los kleines? Bist ja plötzlich so ernst" Milla hollte eine kleine Münze aus ihrer Tasche...Auf ihr war eine Rose und ein Dolch abgebildet... "Um eins von vorneherin zu klären...Ich habe die Offiziere nicht getötet oder die Generäle,ich wollte sie eigentlich beschützen...Der Tote Assasine ist mein Werk,der BEwustlose auch mein Werk... Woher her ich das weiß ist simpel ich gehörte zur Assasinen Gilde Blaue Rose,welche sich als Händlergilde und GAststätte tarnt...Ich wusste was ihre Pläne waren und wollte sie aufhalten" Nori begutachtete die Münze mit den Gravuren...

Doch Milla setzte fort "Ich wusste wie die Assasinen vorgehen und habe in der Kaserne gewartet,den bewustlosen hatte ich fpr den zweiten als Köder liegen gelassen...Die Assasinen kommen immer in dreier parren...Den letzten habe ich laufen lassen nachdem ich die Schreie der Soldaten gehört habe...Ich habe einen verdacht wör die waren die Unsere Soldaten getötet haben...Ich wollte nur das richtige tun und habe des wegen nichts gesagt Mutter...Ich war dumm ich hätte ihre Tode verhindern können...Aber ich war mir sicher keine Zeit zu haben all das zu erklären und die Soldaten zu retten..." Nori shcmunzelte nachdänklich über die Worte ihrer Tochter...Aber sie konnte Milla verstehen,anstatt erst eine riesige frage und antwort runde zu starten hatte sie Patei für ihr Haus ergriffen...

Nori lächelte "Du hast das richtige getan,und dein möglichstes getan...Ich bin froh das du verstanden hast wie instabiel die Plotik mommentan...Was heist mommentan seit Lissys tot geht es Politisch hier drunter und drüber....Die eine Seite pinkelt der anderen ans bein...Ich bin froh das du gehandelt hast und das du mir die Wahrheit sagst.Durch deine Infos können wir die verdächtigen ein gränzen,also du sagtest du hattest eine Vermutung wär die Täter waren..." Milla .nickte und erklärte Nori was die tage passiert ist,erst der Kerl mit der erstickenden Aura,dann die Frau mit den Illusionen...uach das ihre Gilde damit drin steckte...

Nori Notierte einiges von dem was Milla sagte...Sie hatre selbst eine ahnung das die schuldigen alte bekannte sind...Ich glaube ich weiß welcher Kostüm verein seine finger im spiel hatt...Sie waren solang ruhig und nun...Das muss mit der reinigung ihres meisters zussamen hängen...Danke Milli deine infos helfen uns,helfen vorallem mir.Aber du versprichst mir nicht mehr für die Gilde zu arbeiten ja? ich kann dir eine Arbeit geben mit der du der Stadt helfen kannst.Aber das ein anderes mal ja Nori streichelte Milli über den Kopf und bedankte sich damit bei ihrer Tochter,es zeigte von Mut das alles preiszugeben und seine Fehler einzu gestehen.

Milla ist heute in Noris Augen gewagsen,Erst hatte sie die Wahrheit und Akzeptanz gelernt und danach ihre Fehler mehr als einmal eingestanden. Beide kehrten zurück in die Küche.Doch dismal sas Milla neben Nori und beide Bissen lächelnd in ihre Marmeladen Brot...

"Rokh ich denke unser kleines Duell verschiebt sich um einige stunden oder einen tag,ich werde nachdem Essen mit Milla zum Rats gebaude gehen,Ich möchte einiges mit unserem engsten verbündeteten haus besprechen.Und du und Maruk könntet ja in der zeit in der Schmiede anfangen,ich meine Maruk wirt kleinigkeiten machen können oder?" Maruk nickte,er konnte nicht shcmieden aber material tragen konnte er in der Zeit...

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
BlancaTsukiai
Beschwörer
Beschwörer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1113
karma : 3
Anmeldedatum : 25.08.12

Aktueller Status:
Level: 60 Summoner
KP:
15563/15563  (15563/15563)
TP:
9777/9777  (9777/9777)

BeitragThema: Re: PART 4 - Akt I: Frischer Wind in den Flügeln(Temp. Pausiert)   07.12.16 19:57

"Kein Ding, Milli. war wahrscheinlich auch der Einfluss der anderen Menschen mit dran Schuld...du bist tortzdem immer nett zu mir gewesen.", meinte er und klang etwas traurig, jedoch auch ruhig. Er folgte Milla in die Küche und sah zu Maruk. "Mhm...dann lass uns Essen, oder?", fragte er den Freund von Milla und lächelte.

Während Milla und Nori redeten, machten sich die beiden Herren der Schöpfung daran, sich etwas zu unterhalten. Er erkundigte sich ebenfalls über seine Kräfte - und war überrascht zu hören, dass er so ziemlich gar kein Empfänger für Magie war. "Hm...gar keine Magie? Deine Heimat muss sehr interessant sein. Wenn wir mal Zeit haben, würde ich da gerne hin. Mein Paps hatte mir mal davon erzählt, dass es über dem Meer einen Kontinent gibt, welcher zwar Magie besitzt, jedoch niemanden, der sie Nutzen kann.", meinte der Drache und aß ruhig sein Frühstück. Neben Eiern, auch etwas Brot, Fisch und Fleisch.

Als Nori zurück kam, legte er den Kopf schräg und nickte. "Ah...verstehe. Ja, ich glaube wir können in der Zeit die restlichen Sachen der Kunden irgendwie fertig machen.", meinte er und lachte. "Keine Eile, Mutter. Ich habe die Waffen versiegelt, sodass sie niemand einfach wegnehmen kann.", meinte er und lachte ruhig, aß jedoch erst noch ein bisschen. Es war irgendwie klar, dass er mehr aß, als die anderen.

<--------------------------->
ラピード <3

Lightning Moment
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2276
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: PART 4 - Akt I: Frischer Wind in den Flügeln(Temp. Pausiert)   07.12.16 20:17

Maruk lächelte als Rokh an freundliche unterhaltung begann "In meiner Heimta nutzen die leute halt eher Schießeisen wie meine,aber aufgewagsen bin ich auf dem Kontinent hier...Keine Magie zu nutzen hatt seine vor und nachteile.Manche angriffe von feinden sieht man dann meistens nicht...Aber ich kann mir vorstellen das sit ähnlich wie blind sein.Daher war es bis jetzt immer so das ich Millas Augen war und sie meine Magie" Maruk gefiehl es nich mit Rokh zu unterhalten,für ihn hatte das was mal mit einem Drachen zu sprechen.

Nori hörte Rokh zu und nickte "denke auch das du und Maruk das schon hinbeckommen.Momentan ist es nur Neuschmieden oder Reparieren.Doch Rokh Rüstungen konntest du auch reaparieren oder? ich frage nur da ich mich vor lauter Waffen aufträgen nicht mehr an Rüstungs aufträge erinnern kann" Nori,Milla und Maruk liesne sich Zeit mit ihrem Essen.Doch als alle fertig waren räumten Nori und Milla ab bevor sie gingen "Rokh? maruk? Ich überlasse euch ersteinmal alles weitere,ich bin ersteinmal ein par stunden mit Milla weg.Passt auf euch aus" Milla winkte Maruk und Rokh ehe sie mit Nori mit ging...

Nori machte sich mit Milla auf zum haus des engsten verbündeten der Wrym,es war vor 1000 Jahren das haus gewesen welches Nassuel beckommen sollte.Doch nach solanger zeit erinnerte sich daran auser Nori keiner mehr. Beide Bekammen einlass und wurden von einem Freundlichen Bärenkin Buttler hineingelassen und er brachte sie diereckt zum Oberhaupt...
"Ah Nori ich habe euch erwartet! Setzt euch und fühlt euch beide wie zu Hause ja,Wenn ihr etwas zu trinken Wünscht zögert nicht zu fragen.Wenn sonst keine Wpnsche sind fangt an mir von euren Infromationen zu ertzählen...ich dränge nur ungerne aber jede info ist gerade Gold wärt!"

Nori übergab das Wort an Milla welche ihm das ertzählte was sie auch Nori ertzählt hatte,auch dem Oberhaupt sah man an das er es Löblich fand.Den Teil mit die Famile vor schaden schützen versteht sich,beide Häuser hatten einen ähnlichen Blick auf tradition und Familie daher war seine Reaktion nicht sehr verwunderlich "Danke Millana! Eure Informationen sind sehr hilfreich,ich danke euch viel malz somit wissen wir das es nicht unsere Plotischen gegner waren...Naja zumindest wissen wir das sie es nicht diereckt waren.man weiß ja nie wenn die anhäuern...Aber das sind spekulationen daher gehen wir den wichtigen dingen nach ja"

Nori sprach sich mit dem Oberhaupt über die negsten schritte aus,ersteinmal war es wichtig das sie ihre Soldaten schützten des wegen machten beide ein Schreiben fertig was die Soldaten der Verbündetetn Häuser zussamen brachte als eine Einheit,welche sich in den vor Jahren unter irdisch erbauten Kasernen aufhalten sollten... Ersteinmal war wichtig die Soldaten aus der schuß linie zu bringen.

Vorallem mussten sie warten das die Anderen verbündeten Häuser vor ort waren...

Doch womit niemand rechnete war das ihre Kutten freunde genau wusste wie sie beide Seiten gegen einander aufhetzen konnten...Doch arbeiteten sie Eng mit der Blauen Rose zussamen..Was davon übrig bliebt zumindest.Zussamen planten die gegner nun einige der Anti-Beastkinparteien zu ermorden...

Egal welche seite verluste erlitt,es war wie ein Karten haus oder eine Kette an Domino steinen...Einmal ins Rollen gebracht könnte alles zu einem Chaos und Bürgerkrieg ähnliche zustände annehmen...Das wussten die Kutten und die Rosen nur alszu gut...
----
Als Nori und Milla noch weg waren ging Maruk dem Rokh zu gut er konnte zusammen,er brachte die Materialen aus dem Vorat zu Rokh übernahm kleinere Schleif arbeiten oder Öl bäder "Schmieden sieht echt ganz interessant aus,aber du machst das anders als ich das Kenne...Du benutzt Drachenmagie oder? Echt fenomenal das man sowas mit Magie machen kann! Ich bin begeistert Großer...Also wo kann ich als negstes helfen!" Maruk schien voller taten drang,für ihn war es eine Wilckommene abwegslung mal etwas zutun was nicht daraus bestand zu töten,zu beschützen oder zu Eskotieren...

Milla und Nori machten sich rasch auf den Rück weg...Doch Mischk wartet in einer der Gaßen auf sie... "Psst! Hay Milla ich bins Mischk! ich bin in freiden geckommen...Es gibt was wovor ich euch warnen muss..." Milla und Noris Augenbraue schob sich zeitgleich skeptisch nach oben... "Gut Mischk ich höre dir zu,aber keine tricks und sag die Wahrehit..."

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
BlancaTsukiai
Beschwörer
Beschwörer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1113
karma : 3
Anmeldedatum : 25.08.12

Aktueller Status:
Level: 60 Summoner
KP:
15563/15563  (15563/15563)
TP:
9777/9777  (9777/9777)

BeitragThema: Re: PART 4 - Akt I: Frischer Wind in den Flügeln(Temp. Pausiert)   07.12.16 22:24

"Ja, Rüstungen, Waffen...zo ziemlich alles, was aus Matall ist. Wenn ich meine Kräfte mit Wasser und Wind noch besser erlerne sogar Leder und ähnliches.", meinte der Drache und sah zu Nori. "Mach dir da keinen Kopf, wir bekommen das locker hin."

Rokh nickte und hörte Maruk zu, eher auch sie sich nach draußen - und in die Schmiede begaben. "Ja...klingt für mich, als würdet ihr euch sehr gut ergänzen. Danke, dass du auf meine kleine Schwester so gut aufpasst.", meinte er und lächelte, nachdenkend. "Wenn ich mindestens vierhunder Jahre älter wäre, würde ich dir den Vorschlag machen, dich einer meiner Prüfung zu stellen, falls du ein Element zumindest erlernen wollen würdest...oder es freilegen wollen würdest. Aber ich bin dafür noch zu jung. Ich muss meine Kontrolle erst noch verbessern, sonst würde ich dich vielleicht lebendig grillen oder begraben...wäre nicht so toll.", meinte der Drache und lachte leicht.

In der Schmiede angekommen, machte sich der Drache daran, Maruk alles zu erklären - zumindest welche Sachen wo hingehörten und wie er was anfassen musste, ohne sich selbst zu schlagen.
Während Rokh die letzten Schwerter in seinen Händen schmiedete - wie schon oft beschrieben, einem Knete-Metall-Kaugummi ähnlich - hörte er Maruk zu. "Mhm. Nori sagt immer, dass es ein komplett anderer Weg ist, zu schmieden, aber in einem guten Sinne.", meinte er und lächelte ruhig. Er war etwsa rot, als er so von Maruk - einem quasi Fremden - so gelobt wurde. "Ah, ich...äh...ich tu, was ich kann~", meinte er und lachte, sich leicht verlegen an der Wange kratzend.

"Ich bräuchte ein paar der Metallplatten, sobald das Schwert hier ausgekühlt ist.", meinte der Drache und streckte seine Flügel etwas aus, während er sich einen Schluck Bräu nahm und kurz ausruhte und trank. "Bist du sicher, dass du nicht lieber hier in einer Schmiede mitarbeiten willst? Du hast geschulte Augen für's Detail, Anpacken kannst du auch gut...Glaub mir, der Beruf ist sicher, gefragt und du lernst eine Menge über die Schwachstellen der Waffen und Rüstungen. Als was arbeitest du eigentlich überhaupt?", meinte er und lachte etwas, seinen Krug abstellend und nachdenkend.

"Aber schon hart, dass die von der Pro-Beastkin-Partei so seltsam ermordet wurden...ich hoffe nur, dass die Leute der Anti-Beastkin-Partei nicht auch noch zum ziel werden...sonst wächst nur noch mehr das Misstrauen und der Hass...", erklärte Rokh und formte währenddessen die Metallplatten der Rüstung in die entsprechenden größen und Formen. Es war für Maruk etwas sehr interessantes, zu sehen, wie der Drache es so einfach aussehen ließ. Auch wenn er keine Magie sehen konnte, er konnte dennoch das Leuchten an seinen Hörnern und seinem Körper bemerken und auch an dem MEtall konnte er sehen, dass es nicht gerade kalt zu sein schien.

<--------------------------->
ラピード <3

Lightning Moment
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2276
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: PART 4 - Akt I: Frischer Wind in den Flügeln(Temp. Pausiert)   08.12.16 15:32

Maruk brachte Rokh seine Materialien und kahm dann auf seine Frage zurück als was er Arbeitet "Arbeiten tue ich als Söldner,meistens für die 5 Devision oder als beschützer bei gewissen angelegenheiten.Wie zum beispiel von Milla" Maruk dachte über das Angebot von Rokh nach,wärend er eine Nachub materialien in die Schmiede Trug,manches wie Barren sollten immer nahe sein beim Schmieden.

Maruk setzte sich kurz und vershcnaufte ehe er Rokh weiter half so gut er konnnte "Das klingt interessant,und danke das du es bemerkst ich habe wirklich ein gutes Auge für die kleinen dinge.Ich werde mir das mal durch den Kopf gehen lassen" Maruk half dann Rokh weiter mit der Arbeit

---

Michkt erzählte Nori und Milla das sie vorsichtig sein mussten... "Ich will euch warnen..Unser Boss plant einen plot die Wryms loszu werden...Was genau er damit vorhatt weiß ich zwar nicht aber das die Beastkin getötet wurden war nur der erste schritt in ihrem Plan...ich glaube er will Blut auf beiden seiten vergießen.Also seit vorbereitet das bald alles drunter und drüber gehen könnte" Nori und Milla hörten aufmerksam zu "Danke fpr die infos Mischk,war doch gut dich zu verschonen...Danke wollte ich sagen tut mir leid...ich schätze deine hilfe"

Nori gab dem kleinen Katzkin mischling eine kleine Münze "Wenn du mal hilfe brauchst weist du zu welchem haus du kommen kannst...ich kann mir vorstellen das sie auch hinter dir her sind wenn das rauskommt das du ihren plan ausgeplappert hast.Mischk war dein name? Danke Mischk wir wissen deine Hilfe zu schätzen,pass auf dich auf"
Nori und Milla beeilten sich zurück zum Anwesen...

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
BlancaTsukiai
Beschwörer
Beschwörer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1113
karma : 3
Anmeldedatum : 25.08.12

Aktueller Status:
Level: 60 Summoner
KP:
15563/15563  (15563/15563)
TP:
9777/9777  (9777/9777)

BeitragThema: Re: PART 4 - Akt I: Frischer Wind in den Flügeln(Temp. Pausiert)   08.12.16 21:27

"Söldner, mh?", fragte er und formte die Rüstung in Ruhe. Sie sah nun wirklich aus wie eine geschmiedete Rüstung, samt Details, verbunden waren sie ebenfalls und dennoch irgendwie flexibel. Die Rüstungen waren etwas ziemlich besonderes.

"Solange du es mit deinem Gewissen vereinbaren kannst, ist alles okay, richtig? Um Ehrlich zu sein, erscheinst du mir auch nicht wie die Art Söldner, die alles macht. Sonst würde dir Milli nicht so vertrauen.", meinte er und lächelte, bereits eine weitere Rüstung fertigend.

"Klingt gut, oder? Das Angebot bleibt bestehen - wobei dir Nori wahrscheinlich dann das Schmieden beibringen würde. Ich kann nicht so schmieden wie sie es kann.", meinte er und lachte etwas. "Wenn ich es wie Nori machen würde, wären meine Waffen unrein oder Fehlerhaft. Mein Zeitgefühl ist anders, als für euch Menschen. Wenn ich alleine bin und arbeite ohne mit jemandem zu reden, hab ich das Gefühl, dass nur etwa zehn Minuten vergangen sind, dabei waren es fast mehrere Stunden.", meinte der Drache und legte die vorerst letzte, kühle Rüstung ab.

Einige hatte er ausgebeult, andere vollkommen neu erschaffen. Doch jede von ihnen hatte etwas verstärktes, auch wenn man nicht mit dem Finger darauf zeigen konnte.
"Haaah...!" Er setzte sich neben Maruk, neben den Tisch auf dem Boden und nahm seinen Krug. "Das war alles für's erste. Ich soltle nicht zu viel Kraft benutzen, wenn ich nachher noch mit Nori trainieren will. Kannst ja mit zukucken, wenn du willst.", meinte er und lächelte ruhig. Sein Atem roch etwas nach dem Alkohol des Bräu, doch der Drache selbst war nicht mal ansatzweise berunken. Da bräuchte es schon ein ganzes Fass - oder mehrere.

<--------------------------->
ラピード <3

Lightning Moment
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2276
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: PART 4 - Akt I: Frischer Wind in den Flügeln(Temp. Pausiert)   08.12.16 21:40

Maruk lachte,er fand es amüsant mit Rokh zu arbeiten "Ich nehme meistens eher schutz aufträge an,und wenn ich mal etwas töten musste waren es Monster oder wirklich leute die was ausgefressen haben.Mit der 5ten zu arbeiten bringt es mit sich so zu arbeiten" Maruk selbst trank Wasser,das breu wäre wohl zuviel fpr ihn da er eigentlich nur wasser zu sich nahm...

Nori streichelte Milla über den Kopf "Ich bin sehr stolz auf dich Milli,du bist echt zu einer Wrym geworden! Alleine das du dein geheimniss preisgegeben hast um zu helfen,aber das ganze Thema ist noch nicht vorbei...keine angst ich meine nicht dich eher die umstände...Mir gefällt das nicht das die Kuttenheinies wieder da sind...Ein andermal Kopfzerbrechen ich werde schon einmal das Essen vorbereiten" Nori ging lächelnd in die Küche,sie machte die vorbereitungen für das Essen immer gerne früh.Da es aber auch eine beachtliche menge war die sie kochte.

Einen Drachen zu ernähren erledigte sich nicht mit zwei portionen gerade nicht wenn dieser den ganzen tag schmiedete.Milla hingegen begab sich zu Rokh und Maruk in die Schmiede
"Hay ihr zwei,ihr scheint ja gut mit einander auszu kommen was.Das ist schön! Wirklich ich hatte angst ihr würdet euch nicht mögen...Und ich arbeite absofort mit dir zussamen Rokh.Ich mache das selbe was ich in der Gilde getan habe mich um die Kunden zu kümmern und um die nachbestellungen" Milla setzte sich zu den beiden an den kleinen Tisch,Maruk machte etwas platz für Milla lachte aber dann "Ach richtige Mänenr verstehen sich immer prächtig oder Rokh?Aber schön zu hören das du einen Besseren Job gefunden hast meine kleine"

Milla spielte vorsichtig mit hrem Messer in der Hand,sie konnte Beachtlich damit umgehen,es sah beinahe aus als ob sie kleine Kunststücke damit volführte ohne eine miene zu verziehen.Nori hingegen lehnte sich etwas zurück und shclug ihr Buch auf... Sie wusste was auf die Stadtzu kommen würde... "Wenn die Menschen und Beastkin eins in all den Jahren nie gelernt haben dann den entscheidenden Schrit zur koexistence zutun...Ich verstehe auch nicht wie die anti-Beastkinpartei sich hält...Zum glück muss Lissy das nicht mit ansehen...Es wprde ihr das Herz brechen" Nori seufste nieder geschlagen und machte sich dann wieder an das Essen

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
BlancaTsukiai
Beschwörer
Beschwörer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1113
karma : 3
Anmeldedatum : 25.08.12

Aktueller Status:
Level: 60 Summoner
KP:
15563/15563  (15563/15563)
TP:
9777/9777  (9777/9777)

BeitragThema: Re: PART 4 - Akt I: Frischer Wind in den Flügeln(Temp. Pausiert)   09.12.16 1:28

Rokh lachte ebenfalls und stieß mit Maruk an. "Hey, ich bin kein Moralapostel, was das angeht...ich bin Schmied. An den Waffen, die ich schmiede wird irgendwann Blut kleben, an der Rüstung ebenfalls...", erklärte der Drache und trank noch einen Schluck, ehe er lächelte.
"Würde es danach gehen, wäre ich verantwortlich für all die verletzten und dürfte nie wieder schmieden. Aber ich mache nur die Werkzeuge, ein anderer benutzt sie. Wie muss jeder selbst wissen. Sobald ich sie aus der Hand gebe, ist es nicht mehr meine Verantwortung.", stellte er klar und trank noch einen Schluck.

"Also kein Stress wegen dem töten, ja? Wir alle müssen für's überleben töten. Allein wegen Essen und so.", meinte der Drache und bemerkte, wie Milla in die Schmiede kam. "Hey, Milli." Rokh grinste ruhig.
"Mh? Du wirst jetzt mit uns arbeiten? Sehr gut. Wenn du dich um die Kunden kümmerst, dann kann ich in Ruhe schmieden. Bei Neukunden muss ich nur wissen, wie die Maße sind - und wünsche. Bei Unikaten am Besten ein persönliches Gespräch - aber für Reperaturen gibt's nur die Standard-Routine.", meinte der Drache und lachte, während er seine mindestens doppelt so große Faust Maruk entgegen streckte - als Brudersgruß.

"Klar. Maruk und ich verstehen uns richtig gut. Ich schätze sehr, dass er mich als Mensch einfach so wahrnehmen kann - nicht wie die anderen Menschen in der Stadt. Für alle anderen sehe ich aus wie'n Mensch, weil sie nicht mehr an Drachen glauben.", meinte Rokh und stellte seinen Krug etwas härter ab. Es schien ihn etwas zu ärgern, dass seine Rasse einfach nicht mehr wahrgenommen wurde.

"Aber was beschwer ich mich. Solange die wichtigen Personen mich sehen können, ist alles okay. Als Schmied hab ich sogar Glück, dass ich als Mensch wahrgenommen werde.", meinte der Drache und lächelte leicht, als alle ein tiefes, bedrohliches knurren vernehmen konnten. "Öh...", meinte der Drache und wurde etwas rot im Gesicht. "Ich...glaube das war ich...Hunger und so...!", lachte Rokh und lachte etwas. Der Drache war irgendwie schon witzig. Gar nicht so, wie man sich Drachen laut den alten Geschichten so vorstellte. So viel mehr umgänglicher und netter...!

<--------------------------->
ラピード <3

Lightning Moment
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2276
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: PART 4 - Akt I: Frischer Wind in den Flügeln(Temp. Pausiert)   09.12.16 12:17

Maruk schlug mit seiner Faust gegen die von Rokh "Das nene ich mal einen Gruß! hahah!" Milla streckte sich ehe sie etwas sagte "Es wirt ähnlich wie in der Gilde,Kunden gesrpäche...Nur ohne das mir jemand die Infos prüfen muss da ich blind bin,Ich bin gespannt wie das wirt!" als Rokhs magen Knurrte lachten Milla und Maruk "Als ich klein war dachte ich immer Maruk würde einen Knurrenden Tiger ürgentwo verstcken!Ich glaube wir sollten in die Küche"

Milla sprang auf und verlies die Schmiede "Milla hatt recht wir sollten Nori geselschaft leisten.Aber richtig Rokh mach dir nichts draus das dich nicht alle dein Wahres ich sehen können.Das ist was besonderes!Sehs doch so nur die leute mit reinem herzen können dich sehen...Daher mach dir nichts drauß könnte mir dich als Mensch nicht vorstellen da würde majestätisches verloren gehen!" Maruk leerte seinen Wasser Krug und verlies auch die Schmiede richtung küche.

Nori war gerade dabei Fleisch zu schneiden,das passende Gemüse zu waschen,wenn man bedenkt das sie Früher immer Lissy das Kochen überlassen hatte war sie beinahe ein meisterlicher koch...Naja dazu würden wohl noch ein par jahre vergehen "Ich habe wirklich ein Ungutes gefühl...In all den jahren wars nie so schlimm...Doch jetzt habe ich langsam angst das die parteien ihre Waffen sprechen lassen könnten...mh..mhm...mhhhmmm... OH Milli und Maruk!" Nori strich sich selsbt über den Hinter Kopf,es war ihr Peinlich das jemand ihr gemotze und gejammer mit anhörte,Milla und Maruk setzten sich an den Tisch "mach dir keine sorgen,so fröhlich wie du immer bist hatte ich beinahe angst du könntest garnicht meckern...Nichts für ungut lass es ruhig raus Mutter...ich kann dich ja verstehen egal was jetzt passiert es betrift uns alle"

Nori war gerade sprachlos..Si dachte Milla würde das nicht so sehen und verstehen...Lag wohl an Millas geheimniskrämerei das Nori etwas zweifel an ihrer Tochter hatte "Und schon wieder Überascht du mich Milli...Manchmal habe ich das Gefühl als hättest du die Passend eMischung von mir Und Lissy! ich bin jedes mal aufs neue Überascht kleine" Milla legte den Kopf schief "Lissy? Meinst du die Lisbeth aus deinen Geschichten? Du hast nie erwähnt das ihr verheiratet wart...Also habe ich eigentlich zwei Mütter? Und wieso ist sie nicht hier..Oh warte tut mir leid..sicher war sie ein Mensch oder Beastkin...Ich hätte das nicht sgaen sollen" Nori begann zu lachen und schüttelte den Kopf "Ich bin nach 1000 Jahren sicher über die trauer hinweg odeer was meisnt du? ach du bist mir ein Lustiges mädchen...Aber eventuel geb ich dir mal ihre Memoaren dann kannst du sie kennen lernen"

Nori deutete auf das Buch mit dem Schönen Einband welches neben Nori lag,es war Lissys Original was sie vor 1000 Jahren schrieb.Bei Lissys Original steht sovieles Drinne aus aufschluss auf sie selber gibt...Leider wurden die Verkaufsbücher stark abgeändert da einiges der Damaligen Regierung nicht gefiehl "Da es das Original ist steht dort eigentlich alles drin was sie auf unseren Reisen Notiert hatt,Ich denke das ist eine gute Idde dann kann ich wenigstens nicht sagen dich alleine zu erziehen hahah! Das essen ist auch gleich soweit" Nori hatte die ganze zeit im verlaufe des gesprächs das essen weiter gemacht.Alles war nun im offen oder im Topf und Köchelte vor sich hin.Nori konnte durch ihre Feuermagie selbst im Kochen vieles ähnlich wie beim Schmieden konnte sie das Hitze Gefühl hier gut nutzen...

Maruk selbst lachte nun "Echt interessant bei euch,ich habe lange nicht mehr so eine ungetrübte und amüsannte stimmung verspürt...Ich hoffe ihr Testet mich bald Mutter! Ich will dazu gehören!"
Maruk witzelte zwar rum am es gefiehl ihm mir trozdem sehr gut

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
BlancaTsukiai
Beschwörer
Beschwörer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1113
karma : 3
Anmeldedatum : 25.08.12

Aktueller Status:
Level: 60 Summoner
KP:
15563/15563  (15563/15563)
TP:
9777/9777  (9777/9777)

BeitragThema: Re: PART 4 - Akt I: Frischer Wind in den Flügeln(Temp. Pausiert)   09.12.16 19:05

Rokh grinste und nickte. "Ah, mit dir zusammen was zu machen wird bestimmt super, Milli. Ich vertrau dir da ganz.", meinte er und ging mit Maruk und Milla hinein, leicht rot werden. "Majestätisch? Ich? Heh...danke, Maruk. Ich glaube aber nicht. Ich bin nur ein einfacher Schmied und Drache~", meinte er bescheiden und lachte.

Er hob zum Gruß von Nori die Hand. Er war mittlerweile gewohnt, nicht mehr presönlich begrüßt zu werden. Dafür arbeiteten er und Nori schon zu lange zusammen. Auch er setzte sich an den Tisch und hörte zu. "Oh, Nori kann gut meckern, wenn es sein muss...hehe...", meinte Rokh und lachte etwas. "Lissy, mh?", fragte er und lächelte etwas. Er kannte die Geschichte um Lisbeth etwas. "Du willst uns ihre Memoiren geben? Wirklich?", fragte der Drache und sah zum Originalbuch.

Rokh nickte Maruk zu und lachte etwas. "Hehe...bist du dir sicher, dass du von ihr Geprüft werden willst? Falls ja, solltest du schon mal anfangen, deine Schwertkünste aufzubessern.", grinste der Drache. "Ah, wo wir bei Prüfen sind...wenn wir gegessen haben, Mutter...vielleicht eine Stunde später, würde ich gerne noch mit dir Trainieren.", meinte er und lächelte. "Die Waffen sind immer noch auf dem Platz und noch ist es etwas heller draußen.", meinte er lachte etwas. Nicht, dass es etwas ausmachen würde, wenn dunkel wäre. Dafür waren auf dem Trainingsplatz ja kleinere Lampen, aber auch Scheinwerfer.

<--------------------------->
ラピード <3

Lightning Moment
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2276
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: PART 4 - Akt I: Frischer Wind in den Flügeln(Temp. Pausiert)   10.12.16 13:33

Nori nickte auf Rokhs Frage "Ja aber die Zeit dafür ist noch nicht geckommen,ich empfinde es noch als etwas zu früh es euch jetzt zu geben.Ich werde es aber an euch weiter geben wenn ich der Meinung bin das ihr bereit dazu seit,Und nach dem Essen klingt traumhaft"
Nori zünndete ihre Pfeife an und lehnte sich etwas zurück,das essen dauerte noch einpar minuten bis es fertig ist

Milla grübelte über Noris worte etwas,wann wird dieses bereit sein? doch Nori wendete sich an Maruk "Und maruk stress dich nicht wegen der Prüfung,es geht nicht darum mich zu besiegen.Ich will nur sehen wie du mit einem Schwert umgehen kannst und auf unvorhergesehene wendungen...Und Rokh wir sollten das machen ehe es dunkel ist" Maruk nickte und lächelte,kurz darauf servierte Nori das Essen.Es gab oft Fleisch gemüse und Brot zu essen,mag zwar eventuel auf den ersten Blick einfalslos wirken aber man beckamm hier was man brauchte um groß und stark zu werden.

Und wie immer gab es kurz nachdem Essen Tee im Wohnzimmer,heute brannte auch mal der Kahrmin
"Ich denke wir sollten gleich anfangen Rokh,und ventuel wollen Milla und Maruk ja zusehen" Nori streckte sich in Ihrem Sessel,Milla hingegen döste etwas mit dem Kopf auf Maruks Schulter welcher Nori und Maruk die ganze Zeit zuhörte "Ich wprde gerne zusehen! Ist sicher spannend!"

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
BlancaTsukiai
Beschwörer
Beschwörer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1113
karma : 3
Anmeldedatum : 25.08.12

Aktueller Status:
Level: 60 Summoner
KP:
15563/15563  (15563/15563)
TP:
9777/9777  (9777/9777)

BeitragThema: Re: PART 4 - Akt I: Frischer Wind in den Flügeln(Temp. Pausiert)   10.12.16 23:07

Der Drache nickte. "Ja...dacht ich mir. Sonst hättest du es schon übergeben.", meinte er und lachte etwas, während sein Magen erneut tief knurrte. "T-Tut mir Leid, Mutter. Ich schätze das ganze Schmieden hat mich wirklich hungrig gemacht, hehe...", meinte er leicht rot werdend.

"Mh? Ja, ich würde es auch gerne machen, während es noch etwas hell ist...man weiß nie, was sich nachts im Dunkeln herumtreibt.", meinte er und hatte strahlende Augen, als es Essen gab. "Wah! So viel! Danke~!", meinte er und nahm sich ruhig fast einen ganzen Teller voll. Es war ihm nicht im Geringsten peinlich oder unangenehm. Wer Hunger hatte, musste essen, so war es schon immer gewesen. Er aß sich richtig satt und anschließend entspannte er zusammen mit den anderen im Tee-Wohnzimmer.

"Hm...ja, lass uns am besten anfangen solange wie Licht haben.", meinte er und stand langsam auf. "Hehe...Sie ist so süß, wenn sie schläft, mh?", fragte der Drache und nickte Maruk zu. "Klar. Ich hab kein problem damit, wenn du zukuckst.", meinte der Drache ruhig und ging voran - gefolgt von Nori und Maruk, vielleicht sogar Milla.



Auf dem Trainingsplatz angekommen, waren die Waffen immer noch in ihren Steingefängnissen versiegelt. Rokh legte seine recht Klaue auf den Boden und die Erdsiegel um die Waffen verschwanden und legten sie frei.
"Ich hab nur ein paar Regeln für das Training...", meinte Rokh und sah zu Nori, während sie gegenüber von einander Aufstellung nahmen. "Ich möchte, dass du dich nur etwas zurück hältst. Sonst würden die Waffen wahrscheinlich sofort brechen. Zudem gilt ein Gegner erst dann unbewaffnet, wenn seine Waffe nicht mehr funktionstüchtig ist. Das heißt zerbrochen oder gebrochen. Mutwillig die Waffen zerbrechen wäre nicht produktiv für ein Training...ich werde mich so gut es geht ebenfalls zurückhalten. Okay?", fragte Rokh und wartete, welche Waffe Nori zu erst nahm, ehe er sich seine Waffe aussuchte.

"Dann...fangen wir jetzt mit dem Training an, oder?", meinte er und legte eine seiner Klauen auf sein rechtes Auge. Eine Narbe, welche er damals von Nori bekommen hatte als er in jungem Leichtsinn gegen die noch etwas 'grantige alte Dame' gekämpft hatte. Es war auch ein Training gewesen, doch er hatte sich damals nicht zurückgehalten - und so auch einen starken Angriff von Nori kassiert gehabt, welcher ihn mit dieser NArbe über dem Auge kennzeichnete.

Früher hatte er sie nicht gemocht. Sie war eine verbitterte, alte Frau gewesen - zumindest für ihn - und darin hat bestimmt auch viel Wahres gelegen. Doch irgendwann in all der Zeit war sie aufgetaut und wieder sehr warm geworden. Und beide kamen sich näher, bis es schließlich ein Familiäres verhältniss gewesen war.

<--------------------------->
ラピード <3

Lightning Moment
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2276
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: PART 4 - Akt I: Frischer Wind in den Flügeln(Temp. Pausiert)   10.12.16 23:21

Nori hatte noch immer Ihre pfeife im Mund,sie erblickte die Waffen und lies ihren Blick ersteinmal schweifen.Ihren Augen sah man an das sie mit der Qualitet dieser waffen sehr zufrieden war.Es ging hier nicht nur darum zu kämpfen,es ging viel mehr darum zu sehen was aus Rokh in all den jahren unter dem training Noris geworden ist.

Aus Noris Mund wie Nase kahm langsam Rauch heraus...Dpch sie sagte für einige mommente nichts.Sie sah sich in ruhe die verschiedenen Arten der Waffen an...Sie wusste genau wo ihre Stärken und Schwächen lagen.Auch wusste sie genau dies von Rokh...Ihm beim Schmieden zu beobachten und Noris lebenzeit veriet ihr viel über ihren Lehrling und Sohn.

Milla wie Maruk hatten sich weit genug weggesetzt damit sie nichts abbekommen wprden aber dennoch alles sehen konnten.Beide wetteten aus spaß unter einander wär wessen Hintern versollt.Nori hingegen lies ihren Blick auf die Pistollen fallen und hoffte innerlich das Rokh auf ihre Falle hineinfällt."Bist du bereit? Ich halte mich an die regeln,ich werde mich zügeln die waffen nicht sinnlos zu verschroten.Doch ich werde dich nicht so eifnach gewinnen lassen...Verdiene dir mein Lob! Auch wenn du ein Wrym bist verdienen musst du dir das Lob deiner Mutter dennoch!" Nori ging auf die Pistolen zu und nahm sie hoch...

die rechte waffe leuchtete Eisig auf wärend die Andere feuerrot leuchtete... "Es ist an der zeit!Wir beginnen jetzt,mach mich stolz Rokh!" Auch wenn Nori gerade einen kampf mit Rokh startet und ihn herausforderte alles zu geben.War dies in Noris Kopf um Rokh auf das was noch vor ihm liegt vorzu bereiten... Nori wusste das in den negsten tagen und Wochen die Stadt sich grundlegend ändern wird...Und sie will weder Rokh,Milla oder Maruk unvorbereitet darauf zu laufen lassen...

Nori drehte die Pistolen in ihren Händen und sie war bereit einen Kugelhagel freizusetzen...

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
BlancaTsukiai
Beschwörer
Beschwörer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1113
karma : 3
Anmeldedatum : 25.08.12

Aktueller Status:
Level: 60 Summoner
KP:
15563/15563  (15563/15563)
TP:
9777/9777  (9777/9777)

BeitragThema: Re: PART 4 - Akt I: Frischer Wind in den Flügeln(Temp. Pausiert)   10.12.16 23:41

Rokh nickte und bemerkte den Rauch aus Noris Nase, während er ihre Waffenwahl bemerkte und sich daraufhin den Zweihänder nahm. Das Schwert war Breit und dick genug, damit er die Kugeln blocken könnte. "Ich werd mich nicht zurückhalten.", meinte der Drache und grinste etwas. Er hatte dieses Training gewünscht und wollte daher alles geben.

"Heh...", meinte er und hielt das Schwert in einer etwas untypischen Haltung Er hatte es von oben nach unten in seiner Klaue, während er es leicht drehen konnte, jedoch auch gut blocken, während er auf Nori langsam zuging. "Ich hoffe doch, dass du nicht allzu böse bist, das ich mit die Schönheit hier genommen habe.", meinte er grinsend und seine Hörner an seinem Körper glühten etwas, während er auf Nori zuging - langsam, jedoch mit bedacht. Er konnte ihre Kugeln blocken. Doch auch wenn die Kugeln keinen großen Wirkungsbereich hatten, so waren sie umso effektiver beim Zerstören von dicken waffen dank ihrer Elementfähigkeit.

"HRRRAAA!", brüllte der Drache, während er das Schwert in Noris Richtung schwang - auch wenn er nicht in direkter Nähe war um Nori zu treffen, so war das Zweihandschwert denoch stark genug, eine Druckwelle auszusenden. Doch Rokh nutzte den Schwung seines Schwertes um fast schon tänzerisch näher zu kommen, es Überkopf zu schwingen und dadurch die Kugeln abzuwehren. Nori konnte jedoch auch kein Dauerfeuer von sich geben - die Druckwellen, die der Drache mit dem Schwert verursachte waren nicht zu unterschätzen...! Würde es ihm gelingen, ihr die Waffen aus der Hand zu schlagen, so war es ihm umso einfacher möglich, sie zu zerstören.

<--------------------------->
ラピード <3

Lightning Moment
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2276
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: PART 4 - Akt I: Frischer Wind in den Flügeln(Temp. Pausiert)   10.12.16 23:49

Als Rokh das Schwert schwang um ihr Druck wellen endgegen zu werfen machte sie eine majestetische piroette zur seite und eröffnete das Feuer auf Rokh...Da die geschosse Eis und Feuer waren würden sie die Klinge erhitze und abgühlen,diese würde das Metal dähnen und wieder zussamen ziehen lassen..Dies hatte zur folge das das Material darunter leidete.Solange Rokh die Kugeln blockte tat er sich selber keinen Gefallen.

Nori wich den Druck wellen immer im letzten Moment aus,ob es nun absicht war oder nicht es hatte einen Gewissen style "Ich möchte ja nicht kritisierend sein mein großer aber die Waffe past nicht zu dir..." Nori sprang in die Luft,das reden von ihr gab den Pistolen genug zeit zu entspannen,sie nutzte den Sprung um zwischen sich und Rokh wieder etwas Persönlichen freiraum zu schaffen.Nichts desto trotz regnete es Eis und Feuergeschosse... "Aber die Art wie du damit umgehst..mhm....Einfach nur Heldenhaft" Noris geplapper hatte eine eigenart was es auslösen sollte...Nori war manchmal einfach gemein.Als Nori Landete benötigten die Pistolen eine Kurze Ruhe

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
BlancaTsukiai
Beschwörer
Beschwörer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1113
karma : 3
Anmeldedatum : 25.08.12

Aktueller Status:
Level: 60 Summoner
KP:
15563/15563  (15563/15563)
TP:
9777/9777  (9777/9777)

BeitragThema: Re: PART 4 - Akt I: Frischer Wind in den Flügeln(Temp. Pausiert)   11.12.16 0:11

"Hah!", meinte der Drache und bemerkte, was Nori vorhatte, ehe er die Schüsse von oben blockte. "Mit einer schweren Waffe sollte man nicht gegen Pistolen antreten...aber es war das beste, was ich nehmen konnte auf die Schnelle.", meinte der Drache und bemerkte, dass Nori landete und grinste. Sie konnte für eine kurze Zeit nicht schießen - und auch wenn sen Schwert leicht glühte, so hatte er jetzt die Gelegenheit, zuzuschlagen. "HRRRAH!", rief er und schwang seine Waffe so nah an Nori vorbei, dass der anschließende Druck die Waffen aus ihren Händen auf den Boden riss. Die Kraft, welcher der Drache plötzlich an den Tag legte, war erstaunlich. Als hätte sich seine sanfte Persönlichkeit geändert.

"Und zu dir Passen diese beiden auch eher nicht.", knurrte er und holte aus, ehe er die Pistolen mit dem schweren Schwert einfach zermalmte. Seine Hörner glühten rötlich. Der Drache, wlcher sonst immer so ruhig war, wirkte hitziger als zuvor. "Na los! Komm! Such dir die nächste Waffe aus...wenn du kannst!", meinte er und holte bereits wieder aus - dieses mal war es ein direkter Schlag in richtung Nori. Vielleicht hatte es diesen kleinen Schubs einfach gebraucht um sich nicht mehr zu sehr zurückzuhalten. Sein Schwert glühte in der mitte, was er ebenfalls sehen konnte. Eine Spitze würde es sehr schnell einfach splittern lassen...!

<--------------------------->
ラピード <3

Lightning Moment
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2276
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: PART 4 - Akt I: Frischer Wind in den Flügeln(Temp. Pausiert)   11.12.16 0:18

Die Pistollen flogen aus Noris Händne mit einem "Whoa..." Als Rokh ernaut ausholte wich sie mit einem Sprung aus,sie wusste genau welche Waffe sie als negsten nehmen würde.Nori nutzte die Wucht von Rokhs schlag um schneller an ihr ziel zu kommen... Nori griff den Bogen welcher begann zu glüchen sich aber dann doch abkühlte und frostig leuchtete "Das is nicht richtig Rokh..Zeit dich abzu kühlen! Zorn und Wut sind nicht der richtige weg! Es kann und wird dich zerstören!"

Nori schien Rokh kleine Lektionen zu geben,auch wenn es von ausen aussah als ob sie ohn ärgern würde war all das eine Vorbereitung... Nori schoß im Wegsel mit Eis und Feuerpfeilen...Die klinge wprde das nicht mehr lange mitmachen... Nori versuchte soviel abstand zu halten wie es ging,den die Druckwällen waren einfacher zu handlen wenn sie nicht diereckt neben einem Startetn...

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
BlancaTsukiai
Beschwörer
Beschwörer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1113
karma : 3
Anmeldedatum : 25.08.12

Aktueller Status:
Level: 60 Summoner
KP:
15563/15563  (15563/15563)
TP:
9777/9777  (9777/9777)

BeitragThema: Re: PART 4 - Akt I: Frischer Wind in den Flügeln(Temp. Pausiert)   11.12.16 0:36

"...haha!" Rokh lachte etwas, während er die Pfeile mit dem Schwer blockte. Er wusste genau, wann der Bruchpunkt seiner Waffe erreicht war, doch er hatte sich während des Blockens bereits an den Ort begeben wo er die nächste Waffe nehmen wollte. "Du glaubst doch nicht wirklich, ich bin noch so einfach zu provozieren wie früher...", meinte der Drache und ließ sein Schwertlos und duckte sich unter dem Pfeil hinweg, welcher den Zweihänder bersten ließ. Er hatte die Deckung genutzt, sich die Ketten an seinen Händen festzumachen. Sein Körper leuchtete leicht orange, vor allem seine Spitzen.

Langsam zogen wolken auf, während die beiden sich gegnüberstanden. "Nicht schlecht...ich hab mir gedacht, dass du das vorhattest.", meinte er und hatte nun ebenfalls eine Nahkampf- aber auch Fernkampf-Waffe. "Hah!" Der Drache Schlung seine Ketten an diverse Punkte auf dem Feld und hatte dadurch eine sehr hohe Mobilität. Er konnte selbst im Spung dadurch noch die Richtung wechseln, was es für Nori umso schwerer machte, sicher zu zielen. Er wich zwar aus, doch mit einem Bogen waren diese Ketten ein durchaus anstrengender und unvorteilhafter Waffenunterschied für Nori. Rokh bemerkte eine Blöße bei Nori und wickelte seine Kette um einen ihrer Arme, während die andere Kette sich den Bogen schnappte und zerdrückte. Seine Erdkontrolle war sehr gut dafür geeignet. Doch dadurch, dass er Nori am Arm hatte, hatte er sich selbst auch gebunden. Nori würde ihn sehr viel einfacher Kontern können.

<--------------------------->
ラピード <3

Lightning Moment
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2276
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: PART 4 - Akt I: Frischer Wind in den Flügeln(Temp. Pausiert)   11.12.16 0:45

Nori grinste rauch ausstoßend als das Schwert zerbrach... Doch sie sah genau was der Drache vorhatte..."Du weist doch wie es leuft...Der Schmied sieht und nimmt!" Nori versuchte den Pfeilhagel nicht zu unterbrechen..Doch die Ketten machten es ihr schwär zwar war der Drache nicht das kleinste ziel,doch die Mobilität machte es...

Als Rokh den Bogen mit den Ketten packte und zerdrückte lachte sie..Den Arm den Rokh fesselte war der Metallenearm... Welcher Dampf ausstieß"Das war dein gröster fehler..." es klang so als würde eine Art Motor in Noris Arm gestartet werden...Doch es war zu spät Norri zog knurrend an der kette und nutzte ihre kraft um Rokh wegzuziehen,zeitgleich sich den Schwund zu geben zu ihrer negsten Waffe zu kommen...

Nori schnappte sich die kampfklauen,als die Drakin diese nahm spürte es sich fast so an als würde sich eine Feurige Aura um sie bilden,zwar nur leicht aber das Feuer schien warm zu werden..."Ketten sind etwas wofür man gebohren sein muss...Packte damit niemals einen gegner der mehr oder ähnliche Kraft besitzt...Zeit diesem kampf etwas Feuer zu machen HAH!" Nori nutzte zwar keine Magie aber ihr Brüllendes HAH! erschütterte den trainings platz..Manchmal brauchte ein Drache nur zu brüllen...

Nori nutzte die Kette mit der Rokh sie noch immer hielt um sich an ihn heran zu ziehen..."geben wir dem ganzen doch etwas Persönlichkeit und nähe!"

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: PART 4 - Akt I: Frischer Wind in den Flügeln(Temp. Pausiert)   

Nach oben Nach unten
 
PART 4 - Akt I: Frischer Wind in den Flügeln(Temp. Pausiert)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 11Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, ... 9, 10, 11  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Deutschland Premiere Mockingjay Part 1
» Schatten,Donner,Wind oder FlussClan?
» Tüpfelblatt
» Der schwierigste Part
» DALLAS NEWSFLASH Ausgabe #13

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
RPG-PAGE: Resonace :: RPGS-
Gehe zu: