RPG-PAGE: Resonace


 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Sci-Fi RPG Sternen kreuzug ~Remastered~ 2.0

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... , 9, 10, 11  Weiter
AutorNachricht
Akikitsune
Forum Mitglied
Forum Mitglied


Anzahl der Beiträge : 447
Anmeldedatum : 24.07.16

BeitragThema: Re: Sci-Fi RPG Sternen kreuzug ~Remastered~ 2.0   15.10.18 15:23

Als Furiwa das Video des Kampfarena abspielte, schaute Shadow auch an.... Doch was er sah.... konnte er nicht glauben. Diese eine Kitsukane. Er kennt sie. Zumindest sieht es verdammt ähnlich aus.
~Ist es sie? ich dachte ich hab grad sie gesehen... ich muss sie schnell finden.

Shadow nickte, als Furiwa meinte, das die zu verhörraum gehen. Er stieg mit ein....... Später danach sind die zum Kreuzer zurückgekehrt. Am Kreuzer...... die Gefangenen sind im Verhörraum und dennoch schweigen die wie ein Grab. Shadow beobachte die für ne zeit lang hinter der Fenster....
"hmm. ich muss wohl selber ran gehen. Ich hoffe meine fertigkeiten sind nicht eingerostet."

Er geht dann zu den Verhörraum rein. Die Gefangenen schauten dann zu Shadow.
"Egal wie ihr versucht! wir werden nicht reden. ihr könnt uns auf der stelle sofort töten! Wir werden niemals irgenetwas sagen!"

Doch Shadow blieb still und schaute die an. Dann ging er zu den hinterihnen und klopfte die am Schulter. Mit ein freundlichen stimme....
"Na na. Jetzt wollen wir doch nicht gemein sein! Ich weiß ich weiß. Ihr könnt ja nichts dafür. Ihr tut eure jobs, ich tu meine job. Dann ist ja selbstverständlich das wir gegeneinander prallen! Doch lass uns doch mal heute alle freunde werden!"

Er grinste dabei und die Gefangenen waren verwirtt. Wer ist diese Spinner, würden die denken.... Shadow setzt sich dann hin.
"Alsooo. hab ihr durst?, hunger? oder wollt ihr was rauchen? wir wollen doch die sache langsam angehen."

Einer seine leuten holten dann die sachen zu den Verhörraum und die gefangenen bedienten sich. Die sache blieb erstmal ruhig und sanft und die Gefangenen werden langsam beruhig. Doch dann würde Furiwa kommen.....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Fuchi
Klingenmeister
Klingenmeister


Anzahl der Beiträge : 2663
Anmeldedatum : 03.02.09

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
48999/48999  (48999/48999)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Sci-Fi RPG Sternen kreuzug ~Remastered~ 2.0   21.10.18 14:09

Als Shadow es auf die freundliche tour versuchte knallte die Tür auf und Furiwa betrat mit einem Bösen Blick den Raum... Sie ging auf den Tisch zu und schlug mit ihrer Faust darauf "Schluss mit der Freundlichkeit! ich kann die antworten auch aus euch herausprügeln! Also wär ist euer auftraggeber und wohin wolltet ihr die Kitsukane bringen!!!"
Furiwa klang wirklich wütend und schlug noch einmal auf den Tisch...

Ihr Blick ruhte auf den gefangenen der neben Shadow saß, Furiwa würkte wie ein wildes Tier...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com Online
Akikitsune
Forum Mitglied
Forum Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 447
karma : 0
Anmeldedatum : 24.07.16
Alter : 23
Ort : an den ort wo Fuchi immer ist

BeitragThema: Re: Sci-Fi RPG Sternen kreuzug ~Remastered~ 2.0   21.10.18 15:58

Als Furiwa die Tür knallte, erschraken die gefangenen und Shadow selbst auch. Er hatte nicht erwartet das sie fast ausrastet. Er blieb erstmal still während sie die Gefangenen einschütert.
"Tja. da habt ihrs. Also. ihr könnt euch ruhig bedienen und mir brav sagen was ihr wisst oder.... meine freundin klärt mit euch. und kann euch garantieren das ihr dann euch nächste reise in Krankenhaus sein wird."

Alle Gefangenen haben angst. die hatten garnicht gerechnet wozu Kitsukanen in der lage sind....
"Ist ja gut, ist ja gut!! aber schaff uns diese ding da weg. wir werden reden!!"

Shadow lachte leicht und gibt Furiwa ein zeichen, das sie ne gang runter schalten sollte. Er setzte sich dann hin....
"Na geht doch! ist doch nicht schwer! also... raus mit der sprache!"

Die Gefangenen erzählten, das die nur Söldner waren und in Auftrag von jemanden unbekanntes gearbeitet haben. Für die waren nur leicht verdientes geld. Mehr konnten die nicht sagen. Und außerdem wenn die mit leeren händen zurückkehren wollen, würde die anderen die Kitsukanen empfangen würden, nicht erscheinen.
"Wir sind nur dazu hier gewesen, um die Kitsukanen zu fangen und dann an die anderen abzugeben. Aber solange wir keine haben, würden die auch mit ihre Kreuzer nicht erscheinen um abzugeben!"

Shadow überlegte und kratze sich am Stirn. Also ohne gefangenen Kitsukanen, würden die nicht weiterkommen..... Aber Shadow will kein unschuldigen reinziehen aber er könnte....... Er schaute dann Furiwa an und grinste. Er flüstert ihr ans Ohr.
"Ich hätte ne idee. Erzähl dir dann später. nur wenn du willst."

Doch dann fiel die gefangenen was auf.
"Du...du bist doch Shadow! Einzelgänger Söldner der bei uns mit Kommandant Clara aushilft! Wir sind seine leute!"

Shadow schaute dann zu den an und wundert sich. Warum ausgerechnet Clara leute unter denen waren....
"Verstehe.... ich werde später mit ihr in kontakt treten."

Shadow befahl dann die Gefangenen in Zelle zu stecken. Er selber geht an am Brücke und sein Plan ausdenken da er auch Fuirwa hilfe brauch.....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Fuchi
Klingenmeister
Klingenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 2663
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 27
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
48999/48999  (48999/48999)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Sci-Fi RPG Sternen kreuzug ~Remastered~ 2.0   21.10.18 16:12

Als die Gefangenen eingeschüchtert waren und Shadow sie darum bat einen gang runter zu schalten zog Furiwa sich einen der leeren Stühle heran und setzte sich darauf, Füße auf den Tisch legend Zündete sie sich eine Zigarette an "Nadann fangt an zu singen! Beckomme ich das Gefühl ihr lügt wacht ihr im Krankenhaus auf! Mir egal für wenn ihr arbeitet...Dies ist Kitsukaneisches und Imperiales gebiet, Egal wär ihr seit oder für wenn auch immer ihr Arbeitet. gesetze sind Gesetze!"

Furia hörte zu aber immer noch böse kuckend, und nickte als Shadow ihr etwas zu Flüsterte. Als die Gefangenen in ihre zellen gebracht wurden begab sich Furiwa auch auf die Brücke und setzte sich an ihren Platz "Also was ist dein Plan Shadow? Ich bin ja mal gespannt" Furiwa lehnte sich zurück und wartete ab was Shadow zu ertzählen hatte.

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com Online
Akikitsune
Forum Mitglied
Forum Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 447
karma : 0
Anmeldedatum : 24.07.16
Alter : 23
Ort : an den ort wo Fuchi immer ist

BeitragThema: Re: Sci-Fi RPG Sternen kreuzug ~Remastered~ 2.0   21.10.18 21:21

Als Furiwa angekommen ist, wartet er kurze moment. es fiel ihn schwer zu sagen, aber wollte trotzdem ihr mitteilen....
"Nun die plan ist bisschen absurd dennoch.... ich kenn kein anderen lösung. Wir brauchen dich als Köder. Das heißt du muss dich gefangen nehmen lassen, damit die typen dich mitnehmen und so die tauschleute dich annehmen. Ich und paar von unsere leute werden auch in den Transporter verstecken die typen uns dann zu Kreuzer führt. Und dann werden wir den Kreuzer den erdboden gleichmachen. In der Hoffnung das wir dann die Korridinaten des Planet mit den Arena finden. Kling nicht nach angenehmer plan auch aber vielleicht hast du ein bessere idee."

Er ging dann hinter ihr und streichelt sie an den Ohren. Er mag es an ihre nähe zu sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Fuchi
Klingenmeister
Klingenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 2663
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 27
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
48999/48999  (48999/48999)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Sci-Fi RPG Sternen kreuzug ~Remastered~ 2.0   22.10.18 21:01

Furiwa hörte aufmerksam zu und nickte "ich werde mich also gefangen nehmen lassen...Ihr werdet euch auf mein Kommando erst hinein porten, ich will nicht das das ein schlag ins wasser wird. Daher warpt ihr euch in dne Kreutzer der Feinde auf mein Signal!" Als Shadow sie hinter den Ohren streichelt legt sie diese an.

Dannach sendete sie etwas über ihr Terminal an Haru "Haru? Du kennst nun den Plan, Lege in den tranzporter den die Kirdnapper benutzen ein par fracht kisten. Und lege das speziele Paket hinein!" Furiwa schaute zu Shadow "Also dann kann alles beginnen, auf gehts" Haru lies die Kisten verladen so wie von Furiwa befohlen.

Und alles wartete nur auf die ausfürung des Plans

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com Online
Akikitsune
Forum Mitglied
Forum Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 447
karma : 0
Anmeldedatum : 24.07.16
Alter : 23
Ort : an den ort wo Fuchi immer ist

BeitragThema: Re: Sci-Fi RPG Sternen kreuzug ~Remastered~ 2.0   23.10.18 22:42

Shadow hörte sie und nickte.
"Verstehe. Wir werden auf dein Signal warten, aber lass dir nicht viel zeit. wir wollen hier nichts riskieren."

Er ging dann zu den Gefängnis bereich und redet mit denen. Er schläg die vor ein Deal mit denen zu machen solange die mit Kooporieren. Die würden dann unbeschadet zurück zu Clara Söldnertruppe kehren wenn die mithelfen. Die waren einverstanden...

..........

Der Tag danach, machte sich Shadow bereit und holte seine Ausrüstung. Er ging dann mit paar anderen Soldaten in Transporterrein, in den Hinterraum.
"Also  dann nochmal zum mitschreiben. Wir werden in feindlichen Kreuzer reinfliegen und die typen werden mit Furiwa zu den Empfangleute gehen. Wenn sie dann die Signal gibt, werden wir uns da rein warpen und die erdbodengleich machen. Also sorgt ordentlich für Chaos!"

Die Soldaten gaben ein Kampfspruch wie "Huah!" aus um sich selbst zu motivieren. Die drei typen von Clara Söldnertrupp flogen dann mit den Transporter los und kontaktieren die Kreuzer. Nach paar Wortwechsel, bekamen sie die Korridinaten und flogen dorthin. Außerhalb der Imperiumssystem konnten die dann den Kreuzer sehen und flogen richtung Hangar rein. Am Hangar, stiegen die nervös aus und gingen dann zu den Empfangleute der auch ne hohe tier in kreuzer ist. Er brachtet dann Furiwa und hielt mit sein zeigefinger und daumen an ihre Backe und drückt um sie besser anzusehen.
"Das ist ja echt ne schöne exemplar das ihr da abliefert. Ihre Dominanz sollte wohl auch gut sein. Schade das sie ein auge weniger hat! Hahaha!"

Die drei anderen blieben still und warten auf ihre signal. Wenn Shadow und die anderen reinwaprten, laufen die zurück zum Transporter um Schutz zu suchen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Fuchi
Klingenmeister
Klingenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 2663
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 27
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
48999/48999  (48999/48999)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Sci-Fi RPG Sternen kreuzug ~Remastered~ 2.0   23.10.18 22:52

Furiwa lies sich die Handschellen anlegen und ging mit den Söldnern in den Transporter...

Nachdem der Transporter im hangar des kreutzers gelandet war und sie Furiwa abfürten spielte sie vorerst mit... Als alle den transporter verlassen hatten öffnete sich eine der Kisten und etwas sprang aus dieser Kiste. Es schien etwas schäres aber dennoch kleines zusein, etwas das die geräusche die es mit seinem Metalischen Körper verursachte zu kontrolieren.

Als die Söldner Furiwa zu dem käufer brachten und dieser Furiwa musterte und sie anfaste legte sie einen Bösenblick auf. Und als er ihr eines verbleibendes Auge ansprach "Ein Auge ist mehr als genug um zu sehen was du so alles vorhast... Als ob du so etwas wie mich unter normalen umständen haben könntest...Wie dem auch immer sei ch bin mehr als du vertragen kannst alter mann" Furiwa fletschte etwas die zähne.


Wärendessen kletterte ein Mechanischer Wolf durch das belüstungssystem des kreutzers und funkte dann Furiwa an "Furiwa ich bin in der belüftungs Anlage angeckommen... ich mache mich auf zum Zielpunkt... in etwas 10 minuten werde ich da sein... Alles verleuft nach deinem plan...." nur Furiwa konnte dies in ihrem Ohr hören, und so spielte sie vorerst mit.

K-Nine welcher entlich einen Körper hatte war von Furiwa damit beauftragt die sicherheitssysteme des Kreutezrs larm zu legen. Und dann den Warp Impuls zu platzieren, bis dahin musste Furiwa forerst mit spielen... Ob sie wollte oder nicht

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com Online
Akikitsune
Forum Mitglied
Forum Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 447
karma : 0
Anmeldedatum : 24.07.16
Alter : 23
Ort : an den ort wo Fuchi immer ist

BeitragThema: Re: Sci-Fi RPG Sternen kreuzug ~Remastered~ 2.0   25.10.18 21:39

Der Mann lachte als Furiwa meinte mit den Auge.
"Ein Kitsukane die unsere Sprache spricht! das wird ja immer besser! Ich glaube ich werde mit dir noch etwas vergüngen bevor du mein nächste Kampftier wirst!"

Der Mann gab ein zeichen und seine leute legten ein art Hundehalsband an ihre hals an mit ketten.
"Also dann. sei brav kommt mit mir!"

Er ziehte sie mit den kette am hals damit sie mitkommen soll. Die 3 Söldner hingegen, gingen langsam zurück zum Hangar zum Transport. die wissen nicht wann es beginnt, aber wollen lieber vorsicht sein. An raum angekommen, wurde die anderen Kitsukanen sowie andere arten von lebenwesen auch Elfen mit hellen haut, auch hier eingesperrt. die anderen kitsukanen gefangenen sahen Furiwa und hatten mitleid mit ihr.
"Oh no. a another one was catched.... Why do the people with us? We're not animals."

Doch einer der Wachen schlägt mit den Schlagstock gegen die gitterzellen, um zu sagen das die ruhig sein sollen. Als der Mann mit Furiwa einer der zelle angekommen ist, der noch leer ist, befahl er einer seine leute und die bringten ein art Spritze.
"Also kleines Tierchen! Du wirst erstmal schön schlagen gehen und wenn du aufwachst, werde ich mit dir spielen!"

Mit bösen grinsen, droht er Furiwa zu betäuben. Shadow funkte sie auch mittlweile an...
"Furiwa?! wo bleibt das Signal??? das dauert zu lange!!!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Fuchi
Klingenmeister
Klingenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 2663
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 27
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
48999/48999  (48999/48999)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Sci-Fi RPG Sternen kreuzug ~Remastered~ 2.0   25.10.18 21:54

Furiwa lies sich mit einem abfälligen lachen das Halsband anlegen, sie wusste etwas was ihre gegner nicht wussten. Sie ließ sich ohne murren mitnehmen zu den zellen... Furiwa schaute links und rechts in die Zellen. Sie hörte auch was eine der Gefangenen Kitsukane sagte und schaute mit der Augenklappe zu erst in ihre richtung "in perspektive with humans.. we are the animals.. This sad game will be over very soon... just hang in there lil one!"

als der alte kerl Furiwa ansah und ihr sagte sie solle etwas schlafen gehen begann sie laut und etwas durchgedreht zu lachen "Meinst du deine Ketten werden mich halten? Denkst du eine kleine spritze wird mich schlafen legen?... Ihr menschen seit so naiv! hast du einmal von dem legendären Blood Rage gehört alterchen?" Furiwas linkes Auge fing an rot zu leuchten und nebel der aussah wie Blut bildete sich um sie herum...

Ihr grinzen wurde weiter und durch das leuchten und den nebel sah sie aus wirklich aus wie ein blutrüstiges Monster. Als Plötzlich das Licht ausging... und der alte kerl sah das leuchtende Auge näher kommen, Furiwas zähne glimmerten rot und er hörte wie das zerspringen von Metal... Es war das Halzband Furiwa hatte es mit einem ruck zerissen "Shadow! Habt doch nun teil an diesem fröhlichen gemetzel! und zu dir Alterchen... Du wirst dafür büsen was du meinen Brüdern und Schwestern angetan hast!"

Das Warpsignal war aktiviert in dem moment als Furiwa Shadow anfunkte... Als das Licht wieder anging brachen die beiden wachen hinter ihr mit einem Hitzemesser im Halz zussammen und ein Metalener Wolf saß auf seinem hintern wie es ein Hund tun würde "besitzer dieses kreutzers... Du wirst eine schlächte Zeit haben... Du stehst vor Furiwa Karsuki... Die Kitzurai welche den sagen umwobenen Blood Rage beherscht... Deine spritze hätte keinerlei wirkung gehabt... Die Bühne ist euer Meisterin Karsuki!"

Furiwa kam mit ihrme lächeln und ihrem Glühenden Auge dem Alten kerl sehr nahe " you gonna have a real bad time! get dunkt on!" Furiwa hatte ihm ihre Faust auf den Kopf und ein Knie in den Magen "Willst du jetzt immer noch spaß mit mir haben? ich bin Sadistisch... ich hoffe das zerbricht unsere feine freundschaft nicht gleich!!!" darauf folgte ein tiefes und dunkles lachen von Furiwa... und ihr gegner hatte wirklich shcmerzhafte Zeiten vor sich...

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com Online
Akikitsune
Forum Mitglied
Forum Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 447
karma : 0
Anmeldedatum : 24.07.16
Alter : 23
Ort : an den ort wo Fuchi immer ist

BeitragThema: Re: Sci-Fi RPG Sternen kreuzug ~Remastered~ 2.0   26.10.18 0:00

Als das Warpsignal losging, warpen Shadow und die anderen sofort zu Furiwas positionen. Nachdem das lichtstrahl erloscht, nahm Shadow und die Soldaten stellung um die feinde abzuwehren. Shadow ging sofort zu Furiwa und berachtet sie.
"Ist mit dir alles in ordnung? du hast dich nicht verletzt oder?"

Er nahm seine hände an ihr gesicht und betrachtet jede detail ob sie sich verletzt hat oder nicht. danach gab er sie die Waffen.
"hier nimm die Sturmgewehr und dein Kitsukata. Wir müssen die Kreuzer säbuern. Soldaten! fessel den alten mann und pass auf ihn auf, dass keine ihn befreit. alle anderen, mit mir kommen und alle feinde sofort ausschalten! aber achtet auf mögliche gefangenen!"

Die Soldaten nickten und fesselten den Mann.
"Du!! du wirst nicht unbeschoren davon kommen! Ihr kistukanen seid nichts als wildetieren!"

Doch Shadow trat ihm ins Gesicht.
"Und du alter mann. du hälst erstmal deine fesse bevor deine "Geliebte Haustier" DICH zum Haustier macht!"

Die Alarm ging sofort los und die wachen stürmten schon sofort zu denen. Shadow ging sofort zu Positionen und erwidert das Feuer. Nachdem Shadow und die anderen das Feuer erwiedert hat und die feinde ausgeschaltet hat, gingen die Vorwärst um die Kreuzer zu sichern. Ein Raum nach dem anderen durchsuchten die nach feinde sowie gefangenen. schon bald nahmen die Wachen die gefangenen als Geisel. Die Wachen schrieten schon....
"Bis hier her und nicht weiter! Wir werden die Geisel töten, wenn ihr weitergeht!"

Shadow knirschte schon mit den Zähne. Er wollte nicht die unschuldigen mit reinziehen...
"Verdammt! das die schon schnell welche als Geisel nehmen!"

Doch wie ne wunder..... Die Kitsukanen die voller angst sind, aktivierten ihre Dominanz und plötzlich werden die Wachen ihre Waffe aus dem hände gerissen. Die Dominanz sorgten wohl das die Waffe durch gleiche Magnetpolefeld weggeschleudert werden. da ergriff Shadow und die Soldaten die chancen und elimieren die restlichen Wachen.
"das hätten wir... die sind alle erledigt... doch warte..."

Die Kitsukanen sind weiter mit panik und ihre Dominanz erreicht auch gleiche Shadow und Soldaten. Die wollten jetzt nicht weiter nähren weil das zu gefährlich für die sind.... er funkte Furiwa an.
"Furiwa. wir alle Wachen erledigt doch die Kitsukanen sind voller panik und ihre Dominaz schadet uns! Komm bitte her und versucht sie zu beruhigen!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Fuchi
Klingenmeister
Klingenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 2663
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 27
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
48999/48999  (48999/48999)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Sci-Fi RPG Sternen kreuzug ~Remastered~ 2.0   26.10.18 0:19

Als Shadow zu Furiwa ging um sie zu betrachten erlosch ihre Dominanz und sie schaute ihn mit einem lächeln an "Das solltest du besser ihn fragen.. ich glaube ich habe ihm die Nase gebrochen" sie nahm ihr Kitsukata an doch lehnte das Sturmgewehr ab. Als der alte man über Furiwa herzog begann dieser zu lachen "Ich denke... Ein Tier zu sein ist garnicht so ernidrigend wenn man bedenkt wie... inkompetent und primitiev du bist... Eine Schande für die Menschiche rasse möchte ich hinzufügen..." K-Nine stand auf und er stand neben Furiwa.

Diese legte eine Hand auf K-Nines Kopf "Du hast deine erste Mission wahrlich zu frieden stellend erfüllt, wie wärs mit einem Digitalen Knochen? ich mach nur spaß" K-nine legte den Kopf schief "Mein körper ist dem eines kanine nachempfunden... und Kanine lieben knochen... Ich mag sie bestimmt auch..." Beide gaben ein trockenes lachen von sich ehe sich beide dem Kampf anschlossen.

K-nine war etwas was die gegner noch nie gesehen hatten, Ein mechanischer wolf welcher anscheinend kugelsicher war und mit messern umsich warf, Furiwa hingegen ging mit einem Schwert voran gegen die Feinde vor... Noch nie hatten sie gesehen wie jemand Kugeln mit einer klinge reflektiert.

als die Feinde Kitsukane als Geißeln zu verwenden knischte Furiwa mit den Zähnen "Niederes getier... Ihr werdet den Tag beruen an dem ihr euch an meinen Geschwistern u schaffen gemacht habt!!!" als Furiwa etwas tuhen wollte hielt K-Nine sie davon ab "Wartet Furiwa... ich messe hohe Energie werte... Die Kitsukane sie nutzen ihre Dominanz...Fallen wir lieber zurück..." Furiwa rannte zu Shadow und den anderen...

Die Energiwelle die die Gefangenen losließen war nichts mit dem man spaßen sollte... Furiwa stellte sich vor Shadow und den anderen und streckte ihren Arm aus... Ihre Rüstung fing an blau zu wabern und danach kuzschlüsse zu haben. Furiwa polte ihr Energiefelt um damit es ein Schild ergibt welches vor der Energie der anderen kitsukane schützt... Dabei leuchtete ihr Auge Rot "Ich weiß nicht ob ich sie beruigen kann... Diese energie ist massiev... Listen... Calm down there are not in a position to hurt you anymore... we are here to help... im a kitsukane like you.. We are siblings arent we so please stop this energie burst bevore you starting to destroy the ship... please listen and stop it..."

Furiwa wurde langsam zurück gedrückt... Sie hielt nun beide Arme dagegen so als ob sie eine art Wand versuchen würde aufzuhalten... "K-Nine... Wenn sie nicht gleich aufhören... Dann musst du sie dazu zwingen aufzuhören... Du bist der einzigste der das dann kann..." K-Nine gab ein unzufriedenes Knurren von sich so als ob er dem Befehl nicht folge leisten will...

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com Online
Akikitsune
Forum Mitglied
Forum Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 447
karma : 0
Anmeldedatum : 24.07.16
Alter : 23
Ort : an den ort wo Fuchi immer ist

BeitragThema: Re: Sci-Fi RPG Sternen kreuzug ~Remastered~ 2.0   26.10.18 0:44

Als Shadow sah wie Furiwa auch schlecht was dagegen was machen konnte und möglicherweise K-Nine die wirklichen "tun" muss, damit die aufhören, schlägt Shadow gegen den Wand.
"Verdammt! ich will nicht das die dadurch dran glauben müssen, es muss ein anderen weg geben!!"

Er ging zu Furiwa und wollte selber versuchen die zu beruhigen. Auch wenn er die Sprache noch nicht gut kann.
"Oh Dear what a lots problem that your here.... let me help you."

Diese Stimme war Shadow bekannt und schaute sich um wo es kam.. doch ehe er sich umschaut, kamen schlitzten an den Wand hinter die gefangenen Kitsukanen. Das Wand fällt runter und durch die staub konnte man Frau sehen. Verkleidet wie ne Ninja mit ihre Gesicht verdeckt sodass man nur ihre hellblaue leuchtene Augen sehen konnte. Das Schild um sie herum, blockt alle Energiewellen des Kitsukanen.
"Calm down, children. no one will hurt you anymore."

Natürlich würde das die Kitsukanen nicht beruhigen, doch sie holt was aus ihre tasche. Ein art Granate. Sie holt entfernte die stift und ließ fallen. Shadow bekam panik. Er denkt das ist ne echte granate. Aber als er losrennen wollte, kam ein art zischen..... Gas strömt aus den Granate und die Kitsukanen werden müde und schliefen langsam ein. dadurch senkt aus die energiewelle....
Shadow war erstaunt, wie die Frau es einfach machen konnte.
"Ich bin erstaunt.... doch du hast uns echt erschreckt! nebenbei. wer bist du und was willst du hier?"

Er gab den Soldaten den Befehl die waffen auf sie zu richten. Er selber zielte mit sein waffe auch auf sie. Doch diese Frau gab nur ein art seufzen raus.
"Oh boy.... hey you one eye Kitsukane. i borrow you lover ok?"

Als sie das gesagt, hat fing ihre hellblaue Augen stärker zu leuchten und ist plötzlich verschwunden. ehe Shadow und die anderen sich umschauten, war sie aufeinmal woanders und dann wieder weg. Sie warpt stück für stück näher ran und packte Shadow.
"Dont Worry. He will come back. you should check the navigator and travel to the planet with arena. well then see ya :3"

Als Shadow überhaupt begreift, was hier abgespielt wird, wird er mit ihre weggewaprt. So ließ sie Furiwa mit den Soldaten allein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Fuchi
Klingenmeister
Klingenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 2663
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 27
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
48999/48999  (48999/48999)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Sci-Fi RPG Sternen kreuzug ~Remastered~ 2.0   26.10.18 0:59

Furiwa sah was Shadow tat schüttelte sie den kopf "Ich denke nicht das wir zu ihnen durchdringen.. Was zum?!" als die unbekannte die granate fallen lies baute sich vor Shadow und den anderen des Teams eine Barriere auf "Da komm ike ja jerade noch rechzeitig was?" aber als gaß aus der grante kam schaute nicht nur Furiwa dumm aus der wäsche...

aber als diese unbekannte sagte sie würde schadow mitnehmen... Fing Furiwas auge wieder an stärker zu leuchten und der Blutige nebel stieg wieder auf "the hell you will! We dont take orders from you!" in einem wimpernschlag holte Furiwa mit ihrer klinge aus.. Doch die Unbekannte war wie verschwunden um danach wieder aufzutauchen.. Furiwa versuchte mehrmals sie anzugreifen... Doch verfehlte sie immer um einige Meter...

als Shadow wie die unbekannte verschwunden war knurrte Furiwa böse "You will pay for this... Im not gonna play your twistet game... Im done with playing game..." K-nine setzte sich neben Furiwa und schien ihr etwas zuzeigen... Es waren Korordinaten sicher das was die Unbekannte meinte...

Furiwa gab den Befehl die Gefangenen zu befreien und forerst auf den kreutzer mit zu nehmen....

-----


Einige Stunden später nachdem die gefangene befreit und auf den kreutzer gebracht wurden, kümmerten sich viele der Truppen von Furiwa um eben diese gefangenen zussamen mit den medics. Furiwa saß auf der Brücke auf ihrem platz und K-Nine war neben ihr. Zussamen werteten die beiden die korordinaten aus, sie wollten wissen worauf sie sich einließen.

derweil versauerten der alte knacker mit seinen Soldaten in der Zelle des kreutzers... und warteten auf ein orderntliches veröhr. Nach der auswertung der Korordinaten "Kapitän! nehmt kurz auf diesen Planeten! Desto schneller wir dort sind desto besser... K-Nine? Kommst du bitte mit wir haben in den zellen noch ein par nette leute die nur auf einen plausch warten" K-nine stand auf und folgte Furiwa "Dieser Plausch.. Wirt für uns netter ablaufen als für sie... Wie dem auch sei... Du hast genau eine stunde und 40 minuten ehe wir ankommen..."

Furiwa schlug ihre Faust in ihre offene hand "Mehr als genug Zeit um aus ihnen herauszuprügeln was wir wissen müssen... Und dazu kann ich es kaum erwarten dieser komsichen ziege eine über zu braten.. Was meint die eig wär die ist? Hallo Shadow ist kein objeckt was man sich einfach ausleien kann..." K-Nine fügte mit einem komischen lachen hinzu "Für die dummen mag er nur ein Objeckt sein.. doch nicht alle sind so ungebildet wie diese eine..."

die Tür zum verhör raum öffnete sich.. Der alte knacker saß mit handschellen am stuhl gefesselt da und schien nur auf den netten plausch zu warten...

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com Online
Akikitsune
Forum Mitglied
Forum Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 447
karma : 0
Anmeldedatum : 24.07.16
Alter : 23
Ort : an den ort wo Fuchi immer ist

BeitragThema: Re: Sci-Fi RPG Sternen kreuzug ~Remastered~ 2.0   26.10.18 22:48

Als das Tür zum verhörraum sich öffnet, schaute der alte mann ängstlich zu Furiwa. er sitzt jetzt richtig in patsche.
"Du!! was willst du denn jetzt, du wildes tier?! willst du mich verhören? und was ist das für ne kreuzer? dienen all die menschen ein dummes tier wie dich?!"

er will damit andeuten, das er sich von Furiwa nicht einschüchtern lässt.


------------------------------------

"dude, wake up. come on wake up Shadow! oh boy GET UP ALREADY YOU STUPID KID!"

Damit trat sie mehrmals aufs Shadow bauch und er vor schmerzen wacht auf und steht auf. erschrocken schaute er sich um. Die stehen auf ne Hügel umkreist von ein längst vergangenen Schlachtfeld. Auf diese planet fand damals ein Krieg statt, das durum geht wer diese Planet mit die viele Ressoucren einnimmt. Shadow erinnert sich an die Gegend....
"This was your Battelfield. This Planet is your home...was your home."

Shadow drehte sich um und schaute sie an.
Wer bist du und was willst du von mir? ich versteh dich nicht mit diese Kitsukanisch!"

Daraufhin bemerkte er das er ne Schwert hat. ne Imperialischen Katana. Er stürmte zu ihr los und wollte eingreifen. Doch sie drehte nur ihre Augen und wich seine Angriffe mehrmals aus. Am ende gab sie ne Konterattacke. Sie gab sofort Shadow ein tritt ins Magen, sodass er wegfliegt und sein Waffe fallen ließ.
"Ist lange her, das ich diese Imperialischen sprache spreche...doch so sei den. Der Mut, der es führt, bestimmt die Kraft und Schnelligkeit eines Katana. Deine Reise mag dich zum Adjutant der 5te Division gemacht zu haben, dennoch in deiner Verfassung, verdienst du nicht in diese Rang zu sein."

Shadow knirschte mit den Zähne.
~Wer ist diese frau. was fällt sie denn ein, mich herabzu sehen? denkt sie wirklich das ich schwach bin

Die Frau wirbelt mit ihre Kitsukata herum.
"Wenn du dein Freundin und deine leute beschützen willst und deine Reise sicher überstehen, brauchst du Mut. Und diese Mut werden dir Kraft geben. Daher werde ich dich in meine Vergessene Künste unterweisen."
Musik des Training.:
 

Shadow nickte ohne was zu sagen und dann stehen die beiden gegenüber um das Training zu starten.
"Der erste Vergessene Kunst lautet: Schattenschlag in andere Sprache Shadowstrike. Es ist ein Heimliche attacke. Mit ein Katana oder Kitsukata kann man damit in heimlichen oder in hitzigen Kämpfen ein Gegner von hinten sofort Eliminieren. Ein Stich von hinten ins Herz und der Gegner stirbt sofort ehe er selber was bemerkt. Dadruch werden selbst hitzemesser überflüssig."

Shadow versucht es vorzustellen. Er ist trainiert in sachen schleichen und infiltration. Aber von hinter jemanden zu töten, dachte er selber auch nur das man nur ein messer ins kehle nehmen musste.
"Verstehe. Das man schwer vorstellen. Aber ich versuche es mir einzuprägen."

Die Frau nickte.
"So sei es. Lass uns unsere Katana kreuzen und fangen wir an!"

Die beiden kreuzten ihre Katana und die frau gab zu Shadow ein zeichen zum angreifen. Er selber nickte und griff an. Sie selber griff auch an und parierte seine angriffe. Kurz danach ließ sie absichtlich ihre wiederstand langsam fallen sodass Shadow weiterdrückte aber sie selber dann zu seite auswich, beide ihre Rücken zeigten aber sie selber sofort leicht zu ihn schaute und mit ihre Kitsukata mit den Klinge nach hinten stech um Shadow in Rücken zu stechen ins sein Herz. Doch durch sein Schild und das sie selber zurückhält, blieb er unverletzt.

Shadow bekam ein kalte schauter in rücken runter. wie sie schnell es machen konnte, konnte er nicht schnell reagieren.
"un-unglaublich.... ich dachte du stechs mir jetzt die rücken...."

Sie schaute dann Shadow an.
"Siehst du? führe die angriff nur ein wenn der günste gelegenheit kommt und der gegner es nicht kommen sieht. na los. versuchs es bei mir."

Shadow versuchte dann mehrmals an ihr zu machen. Da sie ein starke Schild hatte, musste Shadow sich nicht zurückhalten. Nach paar mal wurde es besser und dann geling es ihn.
"Hach....hach.... nach 20tes mal hab ich jetzt geschafft."

Die Frau klatsch beifall für ihn.
"Sehr schön. Da hast du mein erste Vergessene Künste gut eingeprägt. Übe oft damit und dann werden deine feinde es nicht mehr kommen sehen."

Shadow grinste und nickte dabei. er führte nochmal diese Aktion aus und freudig wirbelt er mit sein Katana rum ehe er dann ihn den scheide steckt. Die Frau holte dann ein kleine Monitor mit lautsprecher raus.
"Es gibt noch andere Vergessne Künste das du erlernen muss, aber dafür muss die dann diese Geräte lauschen und das Lied nachspielen. Wenn es dir gelingt, wirst du dann wieder in diese Ort gewarpt um mit mir diese lied zusammen zu spielen. Dann werde ich dir die nächste Kund beibringen.... Der Mut dessen, der es führt, bestimmt die Kraft und Schnelligkeit eines Katana...... A Katana wields no strength, unless the hand that holds it has courage. Auf ein Wiedersehen, Shadow!"

Doch Shadow wollte sie noch was fragen.
"Moment! ich hab noch fragen an dich! wer bist du und warum hilfst du mir?... wahhh!"

Ehe er überhaupt antworten konnte, wird er wieder gewarpt. Auf ein anderen Planet findet er sich wieder. Mit ein Katana und ein Flöte hielt er in der Hand und schaute sich um. Ein einöde gegend wo fast nur staub und trockene gebüsch ist. Aus der Ferne konnte er ein art Arena sehen wo anscheind er Wettkampf ist. Er machte dann sich auf dem Weg. In der Hoffnung, das Furiwa auch dort ist.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Fuchi
Klingenmeister
Klingenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 2663
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 27
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
48999/48999  (48999/48999)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Sci-Fi RPG Sternen kreuzug ~Remastered~ 2.0   26.10.18 23:43

Furiwa begann zu lachen "Ich gehöre zum imperium und bin adjudant der 5ten Devision, und General dieses kreutzers. ich würde sagen da du hier in der patche sitzt und ich nicht bist du der Dumme hier. Und ich denke meine intiligens übersteigt deine beiweiten, ich meine erinnerst du dich noch daran als du dachtest du hast mich in deiner gewalt? Du musst noch viel lernen alterchen... Aber nun zum wichtigen!" Furiwa zog sich einen stuhl ran und zündete eine ihrer schwarzen zigarreten an...

Sie schaute mit einem Tödlichen Blick den Alten kerl an "Du hast 2 möglichkeiten alterchen. Du sagst mir was ich wissen will und dir wirt kein haar gekrümmt und kommst nur in ein Imperiales Gefägniss. Oder ich prügel die antworten aus dir raus... Und denk garnicht erst daran dir nen anwalt zu nehmen, Du hast leute entfürt und weiß gott was du mit denen gemacht hast... Ich kann mit dir machen was ich will. Und vor ein Kitsukaneisches Gericht willst du nicht... Da hauen sie dir nur die rübe ab für deinen scheiß... Also wähle weise mir ist das am ende egal ob ich dir deine Zähne rausschlage oder ob wir uns hier nett unterhalten" Furiwa lehnte sich rauchend zurück und wartete das das alterchen eine wahl trift.

K-nine saß neben Furiwa wie ein Hund und beobachtete die situation nur.

----

Wärend dessen wurde sich rürend um die ex gefangenen des alten kerl gekümmert, die leute des alten schmorten in einer Zelle mit jeweils einer ration. Derweilen flog der Kreutzer weiter in richtung der Korordinaten... Sobald das verhör zu ende ist wird der Kreutzer am ziel anckommen.

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com Online
Akikitsune
Forum Mitglied
Forum Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 447
karma : 0
Anmeldedatum : 24.07.16
Alter : 23
Ort : an den ort wo Fuchi immer ist

BeitragThema: Re: Sci-Fi RPG Sternen kreuzug ~Remastered~ 2.0   28.10.18 23:00

Der Alte mann sah Furiwa angewiedert, als sie diese angebot machte. so oder so kommt er nicht ungeschoren davon.
"na...na gut! ich werde dir erzählen! aber ich bin selber nur ne Händler! da muss du doch verstehen das wir auch profit machen wollen! egal welche mittel es sei!"

Er erzählte dann Furiwa das die leute losschicken um Kitsukanen, Ignites und anderen entführen und für teures geld auf dem Planet verkaufen. Da sollen dann Reichen dann ihre Kampftiere kaufen dass die dann im Arena einsetzen. Ein Abartiges dennoch interresantes Unterhaltung für die reichen, wo das Wert des leben keine bedeutung mehr hat.


--------------------

Shadow ist mittlerweile in ein komische Stadt angekommen wo Gesetzt nicht existiert. Hier laufen viele Kriminelle, Söldner und anderen Gefährlichen typen rum. Shadow sieht auch bereits das auch sogenaten Sklaven hier gibt. Weibliche Kitsukanen werden meist in Bordell benutzt, während Ignites als Träger oder Bauarbeiten missbrauch werden. Natürlich haben einige gefallen daran gefunden und genießen ihren neue leben.... aber nur einige, während anderen mit vollen leid leben müssen.

Shadow versucht erstmal wegzuschauen. Denn er kann mometan nicht viel machen. Er ging weiter und sieht auch obdachlosen Kinder.. aller rasse. Die betteln die leuten an um etwas essen zu bekommen sowie die grad Shadow anbetteln.
"Hier. nimm es und lebe ein tag länger."

Das war Shadows Feldration. Das Kind nahm es glücklich an und ging zu den anderen umzuteilen. Zwar hatte er dann nichts mehr was zu essen aber er hatte eh kein Hunger. Mittlerweile erinert sich auch daran, das er damals auch ein Waisenkind war. Zwar hat erinnert sich nicht ganz aber er weiß, das er auf den Straße gelebt hat. Als er dann weiterging.........

Krach es in seine nähe.
"Hab doch bitter erbamen! sie kriegen ihr geld noch! aber ich muss auch die Waisenkinder ernähren! haben sie doch bisschen gedult!"

Shadow ging dann dort hin und wollte anschauen was da los ist. Ein altes Gebädue mit vielen Malerei von Kindern und vor dem Eingang sind da paar Schlägertypen die auf den fischähnlichen Mensch auf Boden treten. (ähnliche aussehen wie Tahm Kench von Leauge of Legends)
"Schnauze du fischfresse! wenn du nicht zahlen kannst, dann nehmen wir paar deine Waisenkinder mit! die werden in Arena sicherlich nützlich sein!"

Mit ängstlichen Gesicht schaute er zu den Schlägertypen.
"Bitte nicht! *glups* Sie kriegen ihr geld noch!"

Shadow wollte dann nicht länger mit ansehen und ging dann zu den. Falls es zu einem Kampf kommt, kann er dann seine neue Technik ausprobieren.
"Hey ihr möchtegern Schläger! Auf ne armen Mann draufzutreten und dann kindern zu entführen ist nicht schon bisschen peinlich? oder ist eure Niveu schon im keller?"

Die Schlägertypen schauten dann zu Shadow und umkreisten ihn.
"Hä? was willst du denn knirps? willst du was auf die fresse?"

Als dann der erste rauf hauen wollte, prallte sein faust gegen Shadow Schild ab. Die anderen zögerten nicht und hollten ihre Messer und Schlagstock raus. Als die dann zusammen angreifen wollten, wich er aus nach hinten und schlägt mit den Scheide seines Katana am hinter Kopf des Schläger. er fällt zum boden und die anderen wurden noch wütender und wollte Shadow wieder angreifen. Er selber duckte sich und hiebte er mit sein Scheide des Katana unterm Kinn des Schläger. Der selber ging auch zum Boden. Die anderen bekam langsam angst und hebten ihre leute auf und liefen weg.
"Was für idioten...."

Er ging dann zu den fischähnliche mann und half ihn auf.
"Gehts ihnen gut? brauchen sie hilfen?"

Die Kinder am eingang haben alles beobachtet und stürmten raus und freuten sich beim Shadow. Sie hatten sowas nie gesehen und waren begeistert wie er gekämpft hat. Die Mann bedankte sich auch.
"Vielen Dank, werter Herr. Die typen lassen uns in letzter zeit nicht in ruhe. oh...."

Er nahm sein hut ab und verbeugte sich.
"Verzeihung, *glups* wo bleiben meine Manieren? Mein Name ist Thürk. Ich betreibe diese Waisenhaus und passe auf die Kinder auf. Bitte komme sie rein. dann können wir weiter reden."

Shadow war einverstanden und gingen zusammen rein in Gebäude.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Fuchi
Klingenmeister
Klingenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 2663
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 27
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
48999/48999  (48999/48999)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Sci-Fi RPG Sternen kreuzug ~Remastered~ 2.0   29.10.18 13:15

Furiwa hörte dem alten zu doch als er sagte "Du musst doch verstehen ich bin auch nur ein Händler" zog sie ihm ihren Handrücken durchs Gesicht was ihn samt stuhl nach hinten knallen ließ. Als er auf dem Boden lag beugte sich Furiwa etwas über ihn... Und ihr Blick sagte bereits alles "verschon mich mit deiner Mitleits tour! ich mache das nur bla bla bla! Denkst du ich find das lustig abschaum wie dich zu jagen?! ich selbst komm aus der goße... Und es gibt immer einen erlichen weg heraus! Also verschon mich mit deinen ausreden!" Fruwiwa pustete dem alten ihren Rauch ins gesicht und ging langsam Richtung tür...

Ihr Armteminal einschaltend "Wir sind hier fertig... Den alten bringen wir für seine Kororperation vor ein Imperiales Gericht. Seine Leute allerdings vor ein Kitsukaneisches..." danach drehte sich Furiwa zu K-Nine "und du mein kleine gehst ersteinmal zu haru. lass dich noch einmal Warten. Du weist wo du mich bis zur ankunft findest" K-nine stimmte zu "Auch wenn meine messungen ergeben das dieser Körper immer noch zu 100% funktionstüchtig ist... Kann es nicht schaden...." K-nine verlies vor Furiwa den Veröhrraum.

Furiwa begab sich auf ihr zimmer und setzte sich aufs Bett... Sie begann langsam an die erste nacht mit Shadow zu denken.... Furiwa nutzte die restliche Zeit um sich etwas zu erleichtern. Doch wurde sie recht schnell von Arumi unterbrochen was sie wiederum belustigte....

10 Minuten vor ankunft seufzte Furiwa erleichtert "Aber das bleibt unter uns verstanden... Das hier ist niemals Passiert... Aber danke das habe ich gebraucht Arumi..." Arumi begann zu lachen "Ach ich habe zu danken.. lange ists her das ich mal konnte... Und ich muss sagen ich habe nie etwas besseres geschmeckt. Und dafür solltest du dich erholte als sonst fühlen. meine Dominanz ist umwerfend was? Also dann es geht los mh? Ich wpnsche dir viel glück ich muss noch einiges im Labor erledigen!" Furiwa nickte und begab sich zur Waffenkammer und machte sich bereit.

Der Kreutzer Landete auf einer der Vielen Landeplatformen.

Die unterstützungs einheit und Haru machten sich langsam bereit... Wenn es hier eskalieren sollte dann wprde es ordentlich knallen... Dieser planet war im äußeren bereich der Galaxie... Es gab hier keine Gesetze jeder könnte das Imperiale Team jeder zeit angreifen... Ein pflaster welches Furiwa nicht unbekannt war.

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com Online
Akikitsune
Forum Mitglied
Forum Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 447
karma : 0
Anmeldedatum : 24.07.16
Alter : 23
Ort : an den ort wo Fuchi immer ist

BeitragThema: Re: Sci-Fi RPG Sternen kreuzug ~Remastered~ 2.0   31.10.18 16:15

Shadow betrat das Haus.... Ein alte doch sehr geräumiges. Doch wenn man die einrichtung so sieht, sieht es fast wie ne Kindergarten aus. Ein Raum zum zusammen essen, ein raum zu zusammen spielen und ein raum zum zusammen schlafen. Das etwas fröhliches in diese raue gegend gibt, muntert Shadow bissche auf. Thürk bat Shadow doch platz zu nehmen in Wohnzimmer. Er nahm platz und Thürk gab ihn Tee.
"Es ist nicht vergiftet *Glups* Welche Lebenwesen würde es denn tun, wenn er all auf die Kinder aufpassen muss?."

Da hatte Thürk recht, dachte Shadow. Er trank es und schaute nebenbei all die kinder an die rum laufen und spielten.
"Es muss bestimmt nicht leicht sein, all auf die kleinen aufzupassen."

Thürk setzte sich auch hin und lachte als Shadow es meinte.
"Ja das stimmt. aber niemand sonst pass auf die kinder auf. Ohne mich wären die heute noch auf die Straße."

Es waren kinder aller Rassen. Imperial, Kitsukanen, Ignites und... Noctawi? Shadow kannte diese Rasse wenig. Er weiß das die mit Imperium feindlichch gesinnt sind, Magie beherrschen und dunkelhäutig sind... aber weiße haut hat er noch nie gesehn.
"Dürfte ich aber wissen wer sie sind und sie hier machen?"

Shadow erschrak sich leicht.... er musste kurz überlegen. Er kannte diese Mann nicht und wollte nicht preisgeben, das er von Imperium kommt.
"Mein Name ist Shadow. Ich bin Einzelsöldner und mometan auf durchreise. Ich wollte diese Gegend erkunden."

Thürk nickte und gab so ein *hmm ok* Er trank selber ehe er weiter sprach.
"Verstehe. Wenn sie auferkundung sind, sind sie hier falsch. Hier gibt nicht großes... außer nur leid und elend."

Thürk schaute kurz auf die Kinder und die Fotos die auf dem Kommode standen, aber er sah das Shadow mehr wissen wollte.
"Es ist ein Planet des Schreckens. Die Reichen und Starken regieren und die Armen und Schwachen werden ausgebeutet, versklavt oder getötet. Es ist nicht leicht diese Gebäude aufrecht zu erhalten, wenn andauernd leute kommen und geld verlangen die sonst die Konsequenzen machen."

Shadow nickte. Er dachte sofort an die leute von vorhin.
"Wenn es hier gefährlich ist, warum fliehen sie denn nicht?"

Thürk zuckte nur mit seine Schultern.
"Wie denn? *Glups* Wir haben keine Raumschiff um von diese Planet zu fliehen. Ich spare mometan an geld damit wir ein leisten können, aber das dauert noch ne weile."

Shadow stand dann auf und wollte die Fotos ansehen. Es sind fotos das Thürk mit die kleinen sich fotografiert sind. Er schaute die an. Was ihn aber auffiel ist ein Kitsukanisches Mädchen die deutlich älter war als die anderen kinder. Ehe Shadow was fragen wollte, wird er von Thürk angestupst. Er machte winkt ihn zu, das er kurz in nebenraum komme soll.
"Was ist denn?"

Thürk schaute zu seite.
"Ich will nicht das die kinder es hören. Das Mädchen auf dem Bild. Sie war das, ich sie aufgenommen habe, bevor ich die anderen aufgenommen habe. Ein liebes und sorgvolle Mädchen. Sie half mir auf die Kinder aufzupassen. Doch.... als ich die Steuer nicht zahlen konnte, nahmen die Typen sie weg. Es war für uns alle ein Schreckliche Tragödie...."

Doch als Shadow wieder auf den Bild schauen wollte, kommt plötzlich Bild in sein Kopf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Fuchi
Klingenmeister
Klingenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 2663
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 27
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
48999/48999  (48999/48999)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Sci-Fi RPG Sternen kreuzug ~Remastered~ 2.0   31.10.18 22:57

Furiwa machte sich alleine mit K-nine auf den Weg. ihren Arm auf ihrem Kitsukata griff ruhend ging sie durch die Straßen. Aufmerksam beobachtete sie das Treiben um sich herum "K-Nine weißt du schon wo die Arena ist? Ich würde mir die zu gerne einmal ansehen..Und ich würde gern wissen wo Shadow nun ist... Ich hoffe wir finden ihn Bald" K-nine gab seine Infos an Furiwa über Funk weiter, so konnte keiner wissen wohin die beiden eigentlich wollten.

Es war ein Weiter weg bis zur Arena zu ihrem Glück wies ihre Kleidung nicht auf einen Imperialen Soldaten hin, weswegen ihr viele Blicke der Bewohner erspart blieben. Sie gab das typische Kitsurai bild ab. Dies war wohl auch einer der Gründe wieso sie ersteinmal hier jeder in ruhe ließ. Wär würde sich auch gerne mit einem kitsurai anlegen. jedes Kind egal welcher rasse kennt die Sagen die um diese besonderen Kämpfer gesponnen wird.

Als Furiwa durch eine einsame gaße ging wurde sie bereits verfolgt... und nicht nur von einem, es waren mehrere großgewagsene typen welcher ihr nach stellten.


Furiwa blieb aprubt stehen "Wieso folgt ihr mir?" die kerle lachten nur und gingen weiter auf sie zu... Furiwa rühte sich nicht aber wiederholte ihre frage "Wieso folgt ihr mir?" einer der kerle lachte dreckig "Na was wohl? Du weist wo du dich befindest oder? leckere Kitsukane weibchen wie du werden hier vergewaltigt und dann in die Arena gesteckt, oder ins Bordel verfrachtet... Und solch nette beine habe ich lange nicht mehr gesehen!"

Furiwa wartete ab, sie rührte sich nicht... Bis der erste ihr zunahe kam... Blitschnel gab es ein heßes zischen, der Kerl wich verängstigt zurück als er sah was die wände und den Boden solch einen tiefen schnitt versetzt hatte.

Furiwa drehte sich um ihr Kitsukata steckte wieder in der Schwertscheide und sie warf den typen einen verachtenden Blick zu "Ich bin eine Kitsurai! Überlegt euch gut mir noch einmal zunahe zu kommen... Alles was ihr jemals von meinem Volk gehört habt stimmt! Also wenn ich euch nicht in eine rote fleisch grütze verwandeln soll dann zieht leine... Hier herschen keine Gesetze... Der Stärkere nimmt sich was er will.... Eure Wahl, Euer Leben!" die kerle nahmen ihre Beine in die Hand und machten das sie weg kommen. Furiwa setzte ihren weg fort und kam bald an der Arena heraus.

Dort angeckommen schaute sie sich vom weitem diese an. Es war ein riesiges gebäude... Und hier also sollten die gefangenen eigentlich hin verkauft werden... Furiwa überlegte was sie machen sollte... Wieso war sie eigentlich hier? Auf einer seite wollte sie den betreiber töten und alle gefangenen freilassen... Aber wozu? Furiwa überlegte was sie als negstes tun sollte. K-Nine setzte sich neben sie "Was ist nun der Plan Furiwa?"

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com Online
Akikitsune
Forum Mitglied
Forum Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 447
karma : 0
Anmeldedatum : 24.07.16
Alter : 23
Ort : an den ort wo Fuchi immer ist

BeitragThema: Re: Sci-Fi RPG Sternen kreuzug ~Remastered~ 2.0   31.10.18 23:42

Shadow bekam mehere Bilder im kopf über das Mädchen. Das er mit ihr redet, mit ihr was unternimmt und... das er vor ihre Grabstein ist.
~euren Leben ist doch kurz, daher sollte ihr nicht einfach verschwenden und in volle züge genießen. Es ist normal das gute und traurige zeiten gibt.


Shadow legte sein Hand vorm gesicht und schüttelt sein Kopf. Thürk legt sein Flossenhand an Shadows Schultern.
"Werter Herr! ist mit ihnen alles in Ordnung?"

Shadow machte ein zeichen um zu deuten das alles okay ist.
"Ja mit mir ist alles in Ordnung. Hatten nur bisschen Bilder im Kopf. ich glaube ich kenn sie. Wissen sie wie sie heißt?"

Doch Thürk schüttelt nur sein Kopf.
"Nein *Glups, Glups* Als ich gefunden habe, konnte sie ans nichts erinnern. nicht mal an ihren name."

Shadow nickte und überlegtes was.
"Ich werde erstmal gehen und frische luft zu schnappen und was zu überlegen. ich komme bald wieder. pass auf euch auf."

Thürk sagte dann ebenfalls und winkte. Ehe Shadow das Haus verließ, fragten die Kinder.
"Onkel?`verlassen sie uns schon? komme sie bald wieder?"

Shadow drehte sich dann um und kient vor den Kinder nieder. Er streichelt dann den auf dem Kopf. Mit ein lächeln.
"Ich komme bald wieder. ich muss kurz etwas machen."

Er stand auf und winkte zu ehe er dann ging. Selbst da bekam er ein Bild im Kopf, wie er damals mit sein Schwester gemacht hat. Als er dann wieder im Stadt auf die Straße war, schaute er in sein Terminal. Es deutet, das Furiwa und ihre Truppen in der nähe sind. Er funkte Furiwa an....
"Furiwa? du bist hier? gib mir dein Korridinaten und bleib wo du bist! ich komme zu dir."

Als er dann unterwegs zu ihr war, hörte er von leuten hören, das ein Kitsukanen geschafft hat sich zu wehren. Er beeilte sich richtung Arena und sah er sie. Ehe er was sagen wollte, kommt ein Gruppe leute mit ein Reicher der richtig Arrogant ist.
"Das ist also die Kitsukane, die sich wehrte. Bei mein Goldzahn! was für ne Schönheit! Ich glaube wir haben ein Goldschatz gefunden!... nimm sie fest."

Als dann seine leute sie festnehmen wollte, ging Shadow dazwischen, nahm Furiwa um sein Arm und richtet sein Katana gegen die leute des Reichen.
"Finger weg! Das ist mein Mädchen! Fass sie an und dann waren das letzte mal das ihr etwas berührt habt!"

Das ließ der Reiche nicht gefallen.
"Wer bist du denn, du kleine Spinner? Was fällt dir ein, unsere Beute wegzunehmen? Mach ihn fertig!"

Als dann seine leute die Messer und Pistolen rausholten, zögerte er nicht und rannte los. Sein Schild konnte die Schüsse abwehren und Shadow schlitz die leute zu. Er tötet die nicht sondern verletzt die nur. Er machte nach und nach und dann als jemand mit den Messer auf ihn stürmen wollte....
~Zeit den neuen Trick zu machen!

Er wich den angriff aus und als der Kerl zustechen wollte, wich er leicht zu seite aus, sodass die beiden ihre Rücken zeigten und ließ mit sein Katana nach hinten stechen ins Rücken des Feind. Aber er traf nicht das Herz, absichtlich. Der Feind ging dann zu boden und der reiche bekam langsam Panik.
"Grr. Ist etwa dein Kampftier? du gibst auch alles für sie oder? Wir werden uns wieder sehen! nächstes mal komm du nicht davon!"

Die anderen halfen die leute auf und der Reiche mit den leuten verschwanden. Als die weg waren, atmet er schwer und schaute dann zu Furiwa. Er ging dann zu ihr, schaute sie kurz an und dann umarmte er sie direkt.
"Ich hab sorgen um dich gemacht. ich hatte befürchtet, das die typen dich entführen."

Er drückte leich fester und streichelt sie am hinterkopf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Fuchi
Klingenmeister
Klingenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 2663
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 27
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
48999/48999  (48999/48999)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Sci-Fi RPG Sternen kreuzug ~Remastered~ 2.0   31.10.18 23:56

Furiwa steckte sich eine Zigarette an und nahm einen kreftigen zug, als sie ihr Fungerät piepen hörte und den Fungspruch entgegen nahm "ja wär ist da? Oh Shadow dir gehts gut... Eine erleichterung... meine Korordinaten bist du hier ürgentwo? ah ok Ich schicke sie dir zu.. Solange mir hier niemand auf den senkel geht" Furiwa schickte Shadow ihre Daten und wartete dann auf ihn.

Als der Reiche typ mit seinen Schlägern kam drehte Furiwa ihren Kopf ein Stück "Du und welche Armee fettsack? Die typen da? ich sterb gleich vor lachen... Ah Prinz charming immer wieder Pünktlich!" Furiwa hörte was Shadow sagte und begann zu lächeln, wollte ihn aber erst abhalten auf die typen zu zurenen. Sie sah aber dann Das Katana und entschloss sich ersteinmal zuzu sehen...

Furiwa stante nicht schlächt als sie sah was Shadow mit den Typen machte und begann zu lachen "oh man der kerl denkt echt er seie der König des Planeten... Nette tricks die du da hast... Wo hast du das den gelernt?" Furiwa erschrack etwas als Shadow sie so stürmisch umarmte, ließ ihn aber machen "Sorgen um mich? ich kann gt auf mich aufpassen, aber danke dann tuts wenigstens einer" K-Nine stand derweilen auf und er hatte die gesammte situation beobachtet und analysiert "Gezielte schnitte... An nicht Vitalen Punkten... War das Absicht oder einfach nur nicht richtig gezielt? Wie dem auch sei... Beeindruckend Adjutant! Eure kampfkraft ist enorm gestiegen!"

K-Nine ging ein par schritte nach vorne und schaute zur Arena "Ist der Plan immer noch der Selbe? Die Arena erobern und die Gefangenen befreien? terminierung des Besitzers nicht ausgeschlossen... Sieg chancen bei 99,9999999 %..." Furiwa fing an zu lachen "Ich glaube der Plan bleibt unverändert... Diesem schmierigen sack würde ich zu gerne seinen gesamten besitz einfach zerstören... Wenn wir sie nicht aufhalten wär dann? Auserdem hatte der Datenträger etwas mit der Arena hier zutun. ich habe unseren Deal von damals nicht vergessen shadow" Furiea ging einpar schritte von Shadow weg sie wollte ihn nicht voll qualmen mit ihrer Zigarette.

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com Online
Akikitsune
Forum Mitglied
Forum Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 447
karma : 0
Anmeldedatum : 24.07.16
Alter : 23
Ort : an den ort wo Fuchi immer ist

BeitragThema: Re: Sci-Fi RPG Sternen kreuzug ~Remastered~ 2.0   01.11.18 22:16

Shadow wedelt mit sein Hand um das Rauch wegzumachen. er schaute dann K-Nine an....
"Das war absicht. ich wollte jetzt keine leichen hinterlassen."

Er schaute sich kurz um. Er sah einer der Monitoren die, den Arena filmen.... Es zeigt an, gegen wen jetzt gekämpft wird. Ein Kitsukane gegen Keimlinge. Das Mädchen in Monitor erkennt Shadow sofort wieder...
"Das ist doch! Furiwa komm mit."

Als er dann den Arena als Zuschauer betreten wollte, bezahlte er die Gebühren als Zuschauer und ging rein. Während er reingeht, erklärte er Furiwa paar Dinge.
"Wir werden es sehen Fuirwa. wir müssen uns erstmal ne Bild verschaffen, daher sollten wir als Zuschauer reingehen. Es kann gut sein, das was mit den Datenträger aufsicht hat. Ich denke auch, das diese Frau auch was damit zu tun hat. Zwar hat sie mir diese Kampftechnik beigebracht, dennoch wollte sie auch das ich in diese Ort komme. ich gehe davon aus, das sie dir die Korridinaten gegeben hat?"


Als die schließlich angekommen sind und platz nahmen, schauten sie die Kampf zu. Ein großé Fläche umgeben von Zuschauer die drauf warten ein blutbat zu sehen. Auf eine Seite öffnet sich ein Tor und die Keimlinge stürmen raus. Auf der andere Seite öffnet sich ebenfalls ein Tor und kommt ein Kitsukane raus. Das Mädchen, das Shadow anscheind sucht. Auf den Boden des Kampffeld, liegen scharfe und spitze gegenstände rum sowie Nahkampf waffen. Von der Ansager kommt....
"Mein Damen und Herrn! Jetzt kommt ein nächste Kampf! Kitsukane gegen dutzend von Keimlinge! Sei gespannt wer am ende steht!"


Die Leuten jubelten und schreien rum und das Kampf beginnt. Die Keimlinge stürmten zu die Kitsukane zu. Sie selber nahm ein Waffe und stürmte ebenfalls durch. Sie schlitz eins nach dem anderen auf. Gleichzeitig leuchten ihren Augen und die gegenstände die auf dem Boden lagen, schweben in luft und werden zu den Keimlinge geschleudert. Shadow wirkt leich erstaunt, wie sie kämpft. Als wäre bei ihr das selbstverständliche.....
"Mein gott. was für ne kraft.... ist das wirklich sie?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Fuchi
Klingenmeister
Klingenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 2663
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 27
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
48999/48999  (48999/48999)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Sci-Fi RPG Sternen kreuzug ~Remastered~ 2.0   01.11.18 22:27

K-Nine schaute zu Shadow " Dachte ich mir... Deine kampfkraft übersteigt solches verfehlen... ich werde mich umsehen gehen... Informationen über den feind sind unbezahlbar..." K-nine ging in eine andere richtung als Furiwa und Shadow, wärend Furiwa Shadow folgte.

Furiwa nickte als Shadow fragte ob sie die Korordinaten dieses Planeten von eben der beckommen hatte die auch Shadow entfürt hatte "Dacht ich mir das du das von ihr hast, das sind aber keine Kitsurai technicken... Das sind Ninja künste... Aber wenn ich sie das negstemal sehe gibts ein par hinter die Ohren... Mir einfach Befehle erteilen soweit kommts noch" Furiwa schaute dann in die Arena und beobachtete das vorgehen.

Doch etwas kam ihr Seltsam vor die Energie der Kämpferin floss anders als die eines Kitsukane beim einsatz der Dominanz... Ürgent etwas sagte ihr das das keine wirkliche Dominanz war. Doch was war es dann? "Interessant... ich bin gespannt was sie so alles kann" Furiwa beobachtete den Kampf weiter und nickte auf Shadows frage, es war devinitiev diese Kitsukane welche solche kräfte bündelte. Aber was genau diese Kräfte waren konnte nicht einmal Furiwa sagen. Wie auch ist ja nicht so als würde jede Dominanz sich in einer enzeklopedie finden lassen...

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com Online
Akikitsune
Forum Mitglied
Forum Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 447
karma : 0
Anmeldedatum : 24.07.16
Alter : 23
Ort : an den ort wo Fuchi immer ist

BeitragThema: Re: Sci-Fi RPG Sternen kreuzug ~Remastered~ 2.0   04.11.18 14:12

Diese Kitsukane besiegt die letzten Keimlinge und die leuten jubelten. Doch die Kitsukane selber blieb emotionlos. Sie wollte grade den Kampffeld wieder verlassen doch die Tor blieb geschlossen.
"Meine Damen und Herrn. Einmal Applaus für die Kitsukane! Es folgt direkt noch ein Kampf!"

In den Monitoren zeigte dann den Kitsukane Mädchen mit ihren Besitzer gegen ein andere Kitsukane mit auch ne Besitzer. Shadow sah den Gesicht des Besitzer. es war der selben typ von vorhin der Furiwa festnehmen wollte. Als dann die nächste Kampf beginnt und Toren sich öffnet für den andere Kitsukane, dauert kein sekunden, wurde es schon direkt von den Mädchen mit ihre Telekinese kampf von Waffe gegen den Wand aufgespießt. An den Wand festgenagelt versucht diese andere Kitsukane sich zú befreien, doch ihre lebenwichtige Organe wurden getroffen und hatte kein kraft mehr den Dominanz zu aktivieren oder was anderes zu machen. Hilflos muss sie dann sehen wie es von den Kitsukane mädchen sich langsam nähert mit ein Messer und dann in Halz rammt. Von den Wand festgenagelt hörte man nur noch ein Husten und dann nichts mehr. Das Mädchen hat tatsächlich ein anderen getötet.

Die Leuten freuten sich und jubelten für solch ein Sudden Death kampf.
"Unglaublich. in kurze zeit hat sie den anderen zur Strecke gebracht."

Doch Shadow kotzte das langsam an.
"Furiwa. lass uns gehen. Wir können momentan nichts tun...."

Er ging nach draußen und überlegt wie es weiter gehen könnte.....Doch ihn viel mometan nichts ein....
"Lass uns zurück zum Kreuzer. Es ist schon spät."

Dabei war ihn grad egal ob er gewaprt oder mit Furiwa zu fuß geht....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Fuchi
Klingenmeister
Klingenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 2663
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 27
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
48999/48999  (48999/48999)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Sci-Fi RPG Sternen kreuzug ~Remastered~ 2.0   04.11.18 14:26

Furiwa beobachtete das vorgehen in der Arena... und sie fletschte mit den Zähnen als sie sah wär gegen wehn antreten sollte. Ihr Auge begann leicht rot zu schimmern "Das ist Babarischer wahnsinn..." Furiwa ballte eine Faust und stand auf... sie begann zu knurren ihr misviel stark was sie sah... Sie hatte bereits vieles gesehen aber das schlug dem Fass den Boden aus "ich werde dem nicht mehr weiter zusehen... Was glotzt du so blöd? Dreh dich um umd kümmer dich um deinen kramm menschlein!" einige der anderen zuschauer hatten Furiwa begonnen angwönsich anzusehen.

Und langsam konnte man die angst in den Augen einer zuschauer sehen, sie sahen nemlich was Furiwa beisich trug und was das hieß... als Shadow sagte das sie beide gehen sollten nickte sie udn verließ mit ihm zussamen die Arena.

als sie sich weit von der Arena entfernt hatten "Ich werde dem nicht mehr weiter zusehen... Ich werde diesen reichen säcken eine lektion erteilen... Dieses Babarische spielchen geht schon lang genug, also werde ich ihnen das spielchen mit ihrem eigenen spielchen versauen. Shadow Morgen schreibst du mich in die Arena ein... Ich werde hier aufräumen" K-nine machte sich neben den beiden sichtbar "Ich habe die gesamte Arena erkundet... Ich weiß wo der Sicherheits Raum ist der alle Zellen und Tore steuert... Und wo die Leute sitzen die am meisten von den Kämpfen haben... Ich werde die gesamten Daten auf die Kreutzer Datenbank laden" Furiwa nickte und leitete die Warp sequenz ein...

Nach einigen Sekunden waren sie wieder an bord des Kreutzers "Dann ist der Plan wie folgt! ich werde in der Arena kämpfen und sie so ablenken damit K-Nine die Zellen öffnen kann und ihr die gefangenen herausholt. Danach werde ich die gesamte Arena dem Kitsurai rat melden... Lange wird es diese Arena nicht mehr geben... Also dann" Furiwa winkte und ging auf iihr Zimmer. K-Nine ging zur Technikabteilung aber bevor er das tat "Shadow... ich denke Furiwas Plan ist der beste weg dieses Blutige Treiben in dieser Arena zu stopen... Und die betreiber werden danach keinen frieden mehr finden... Der Rat der Kitsurai... Hatt kein erbarmen mit solchen Kreaturen..." K-nine ging dann zu seiner Wartung.

Haru wie die der unterstütsungs einheit wurden rasch in den Plan von K-Nine eingeweit und trafen ihre vorbereitung für den Morgigen tag...

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com Online
Akikitsune
Forum Mitglied
Forum Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 447
karma : 0
Anmeldedatum : 24.07.16
Alter : 23
Ort : an den ort wo Fuchi immer ist

BeitragThema: Re: Sci-Fi RPG Sternen kreuzug ~Remastered~ 2.0   05.11.18 0:38

Als Furiwa ihre plan erklärte, nickte Shadow und selber auch zu sein Zimmer. Er musste jetzt überlegen wie er vorgehen soll. Furiwa soll morgen in Arena kämpfen um ablenkun zu sorgen, während die truppen dann versuchen die Gefangenen zu befreien. Doch was ist mit diesen Mädchen. Ist es wirklich sie? ist sie so traumatisiert das sie ohne zu zucken ihre landsleute tötet? Shadow weiß es einfach nicht und daher legt er sich schlafen.......
~was ist los? machst du dir sogen um dein füchsin? hm? oder zweifelst du grad ob es wirklich sie ist die du schon lange suchst?

Diese Stimme kommt Shadow bekannt vor. Es ist die keimling die in ihn ist.
~Du schon wieder? ich dachte du lässt dich nie wieder blicken. Was willst du von mir?

Der andere Persönlichkeit lachte nur.... er findet es lustig wie planlos Shadow ist....
~Ghahaha! ich wollte nur gucken wie du dich voranschlägst. Aber wie du machst, würde noch lange dauern! daher gebe ich dir ne tipp. Das Mädchen. sie ist nicht mehr das was sie damals war... also mach dich gefasst für das was noch kommt!

Shadow verstand nicht was er damit meinte. Aber er war selber auch noch zu müde. Er ging schlafen.....

-----------------------------------

Am nächsten Morgen.

Shadow stand früh auf. Die Sache wegen das Arena, das Mädchen und Thürk ließ ihn nicht richtig schlafen. er machte sich frisch, ging zu Waffenkammer und holte seine Ausrüstung. Bevor Furiwa und die anderen aufstehen, wollte er selber noch zu Thürk um was zu besprechen. Er brauchte Infos. Er machte sich dann auf dem Weg dorthin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Sci-Fi RPG Sternen kreuzug ~Remastered~ 2.0   

Nach oben Nach unten
 
Sci-Fi RPG Sternen kreuzug ~Remastered~ 2.0
Nach oben 
Seite 10 von 11Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... , 9, 10, 11  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» 2. Schwerter Griff nach den Sternen [31.10.2015]
» Birkenblatt Sternen-Clan
» Phönixträne~Sternen Clan

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
RPG-PAGE: Resonace :: RPGS-
Gehe zu: