RPG-PAGE: Resonace


 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Sci-Fi RPG Sternen kreuzug ~Remastered~ 2.0

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Akikitsune
Forum Mitglied
Forum Mitglied


Anzahl der Beiträge : 342
Anmeldedatum : 24.07.16

BeitragThema: Re: Sci-Fi RPG Sternen kreuzug ~Remastered~ 2.0   15.11.17 19:04

Der Junge ging mit ihr raus, als sie das anbote... als die draußen waren, saß ein gegen den Wand des Gebäude. Aus gewohntheit wollte er seine Dampfer rausholen aber selbst das wurde ihn weggenommen. Dadurch war er genervt... und schaute das Mädchen an.
"Du sag mal.. darf ich ne Zigarette haben? deine leute haben selbst mein Dampfer weggenommen."

er wartet ab und bekam ein. Hinterher angezündert zog mehrere Zügen und pustet aus. Er hörte dann was die Mädchen sagte und blieb für kurze zeit still.... ehe er was sagte.
"Du musstest wohl viel durchmachen, besonders als Mädchen. Ganz allein eingespertt und dazu das die dich anfassen wollten. war wohl nicht leicht."

Er zog noch paar züge ehe er in aschenbecher entsorgt.
"rehabilitiereung? unter was kann ich mir das vorstellen? ist das art ne system um wieder gut zu machen? ich denke nicht das ich einfach ne normale job kriegen kann, besonders für jemanden der kein Idendität hat. Bisher konnte ich mein lebensunterhalt als Söldner verdienen."

Als sie ihre Hand reichte, reichte er auch sein Hand.
"Danke das du mir hilfst meine erinnerung zurück zu bekommen, es wird wahrscheinlich nicht leicht aber ich hoffe krieg es wieder. Furiwa. Ich weiß leider nicht wie ich heiße, aber mein Codename als Söldner heißt Shadow... Shadowstalker. Aber du kannst mich ruhig nennen wie du möchstest."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord


Anzahl der Beiträge : 2400
Anmeldedatum : 03.02.09

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Sci-Fi RPG Sternen kreuzug ~Remastered~ 2.0   15.11.17 19:29

Als der Junge nach einer Zigarrete Fragte holte sie die packung aus ihrer Brust Tasche,sie öffnete die Packung und hielt ihm die Offene schachtel hin "Hier nimm dir eine,das sie dir selbst das weggenommen haben...Naja sie haben mir meine auch weggenommen damals.Und ich versuchte seit dem damit aufzuhören,hatt nur nicht gehalten" Als er sich eine genommen hatte und sie im Mund hatte hörte er ein "Klick" und danach ein Zischen,Furiwa gab ihm Feuer und lehte sich dann an die Wand ihm gegenüber

Sie hörte ihm zu und nickte dann "Ich wollte damals von keinen Männern mehr angefasst werden,hatt seine gründe...Rehabilitierung ist eine Psychologische behandlung sie wollen sicher gehen das du denkst wie jeder Normale auch ehe sie dich aus der Zelle lassen" Furiwas Zigarette wanderte in ihrem Mund hin und her,der Rauch kam aus ihrer nase

Nach einigen Minuten erklärte sie weiter "Wenn du für das Imperium zu gebrauchen bist machen sie dir wenn du nicht zu verückt bist ein Angebot,arbeite dann für sie und sie vergeben dir eigentlich alle vergehen.Oder du sitzt deine strafe ab und hast am ende garnichts" Furiwa streckte sich und dachte darüber nach wie sie ihn nenen könne.

Doch viel ihr nichts ein,sie kannte ihn nicht gut genug um ihm was passendes zu geben als Name "Ich wpsste nicht wie ich dich anders nenen sollte,daher bleibe ich ersteinmal bei Shadow.Eventuel fällt es mir leichter dir einen zu geben wenn wir uns besser kennen.Denn ich denke nicht das wir uns zum letzten mal wieder sehen" kurz darauf fuhr ein gepanzerter Wagen vor,dieser gehörte der 5ten

Aus diesem Fahzeug stiegen einige Kitsukane,Menschen und Ignite in Blauen uniformen.Sie winkten Shadow und waren recht freundlich zu ihm "Macht ech keinen stress,raucht in ruhe zu ende wir haben zeit" meinte einer der Soldaten und gab den Beiden zeit genug um in ruhe zu rauchen

Nach 10 minuten drückte Furiwa ihre Zigarette im Aschen bescher aus und wprde mit Shadow hinten im Fahrzeug platz nehmen sobald er auch fertig war,in der Zeit in der sie Rauchten hollten die Soldaten Shadows sachen die ihm bei der einlieferung ins Krankenhaus abgenimmen wurden

Zu Furiwas überschang drückten sie diese Furiwa in die Hand,diese Öffnete den kleinen Kartong und gab Shadow seinen Verdampfer "Hier nimm den erst einmal wieder,ist ja nur ein Verdampfer...Aber dein Terminal ist...Es ist kapput..." sie zeigte ihm das Terminal aber gab es ihm nicht wieder

Furiwa lächelte "Keine sorge Shadow! Ich kann die daten sicher noch retten,also sobald du alles wieder haben kannst wirst du dein Bild auch wieder haben.Komm wir sollten den Anfürer der 5ten nicht warten lassen" der Tranporter brauchte um die 20 minuten um in der Basis anzu kommen.

Dort wurden ihm keine fesseln angelegt aber diereckt zu einem verhör raum gebracht,aber davor klopfte ihm Furiwa auf die Schulter "Keine angst kleina,keiner tut dir was wenn du lieb bleibst da bin ich mir sicher,ich kann mir denken der anfürer der 5ten wirt mit dir reden.Also dann man sieht sich später" mit einem lächeln verschwand Furiwa in die andere richtung

Als sie weg war stupste ihn einer der Soldaten an "Los lass uns zum Verhörraum gehen,keine angst hier tut dir keiner was solange du keine anstallten machst!" der Ton der Soldaten war immer noch freundlich und so brachten sie Shadow ins Verhörzimmer.

Es war simpel eingerichtet,ein Zimmer ohne Fenster,ein Tisch in der Mitte auf dem zwei Gläser und eine Wasserflasche stand und zwei stülen,doch war Shadow ersteinmal alleine im Zimmer.einer der Soldaten schaute Haru freundlich an "Der General kommt gleich einfach kurz die Füße stillhalten" der Soldat lies ihn alleine...

5 minuten später kamm auch entlich Lom in den Raum "Guten Tag junger man!Ich hoffe ihr habt euch erholt.Ich bin Lom general der 5ten! Nett euch kennen zu lernen,also ertzählt mir doch mal eure version von dem Überfall" der Ältere Herr mit dem Grauenhaar schaute ihn mit einem Lächeln an,was Shadow nicht wusste das Furiwa im nebenzimmer sas und ihn durch die eine Wand sehen konnte.

Auch wenn sie gesagt hatte bis später hörte sie dem gespräch zu,sie wollte seine version nocheinmal hören wenn er mit jemand anderem darüber sprach,sie wollte sicherstellen das er Lom das selbe ertzählt wie ihr.Immer hin ging es um Shadows weitere Zukunft und wenn selbst sie eine zweite chance verdient hatte so sicher auch er.

Furiwa hatte sich derweilen eine Zigarrete angezündet und lauchte dem Gespräch zwischen Lom und Shadow
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
Akikitsune
Forum Mitglied
Forum Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 342
karma : 0
Anmeldedatum : 24.07.16
Alter : 22
Ort : an den ort wo Fuchi immer ist

BeitragThema: Re: Sci-Fi RPG Sternen kreuzug ~Remastered~ 2.0   15.11.17 22:00

Er nickte und blieb selber erstmal bei Shadow... er und sie rauchten noch ehe die Transporter kamen und dene abholten wollten... Als Furiwa den Verdampfer gab und erwähnte das der Terminal kaputt ist, ist Shadow schockiert. Das einzigste Erinnerung stück von ihn.. doch er nickte hinterher als Furiwa meinte das sie die Daten noch retten kann....

Die beiden stiegen dann in Fahrzeug rein und fuhren zum Basis. Man brachte ihn direkt zu Verhörraum, was Shaodw unruhig macht. Erst wird er von Furiwa allein gelassen, dann meinte der Soldat das der General kommt und am ende kommt er auch. Shadow schaute ihn richtig an....
~Ein alter mann? sind die typen etwa alle so freundlich?

Als er sich vorstellte und dann wissen wollte, was in Bank passierte erzählte er....
"Nun wo soll ich denn anfangen... Ich will erstmal was direkt sagen. Ich hab mein Gedächtnis verloren und kann von Absturzstelle bis zu mein Geburt an nichts mehr erinnern, deswegen weiß ich nicht wer ich bin, wer meine Familie sind usw... Um mein Lebensunterhalt zu sichern bin ich Söldner geworden um verschiedene Aufträge von Anbietern anzunehmen. Deswegen hatte ich auch den Auftrag ein Bank zu überfallen angenommen. Die leute meinten, das die Simpel ein Bank ausrauben möchten ohne unnötig Geiseln zu töten. Dachte ich jedensfalls...."

Er trinkte kurz was und Dampf nebenbei... ob es verboten war oder nicht, war ihn jetzt egal.... denn es piss ihn wegen den taten...
"Simple Job, rein und raus, dachte ich jedensfall doch... wie sie herausstellt, waren die nicht wegen das Geld her sondern um mich etwas zu testen. Was die testen wollten, weiß ich nicht, aber die Typen scheinen mich zu kennen."

Doch als er den letzten Wasser aus den Glas ausgetrunken hat, ging er sofort auf 180 und warf vor wut das Glas gegen den Wand, die Shadow beobachten.
"VERDAMMTE SCHEISSE!!! Es war doch anfang an geplant das wir die Geiseln nichts antun und TROTZDEM haben die einfach getötet! ich konnte es nicht verhindern! Weil ich den Typen geholfen habe, mussten alle dran glauben!!!! Die hatten es nicht verdient...."

Er haute mehrmals auf den Tisch um sein Wut rauszulassen. Er hätte jetzt Weinen können, aber verkniff die Tränen... Er schaute dann den alten Mann entschlossen an.....
"Mein Ziel war es eigentlich mein Schwester zu suchen, doch ich muss diese mistkerle aufhalten um meine Sünden zu büßen... sofern Sie mir auch gestatten....."

er konnte eben sein Gefühle nicht kontrollieren. es ist fast wie ne trauma.... doch er will seine Schwester retten und die typen aufhalten so entschlossen wie er auch ist.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2400
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Sci-Fi RPG Sternen kreuzug ~Remastered~ 2.0   15.11.17 22:14

Lom nickte und hörte zu immer wieder hörte Shadow ein "mh" und "mhm" von Lom "Ich verstehe mach dir keinen alzu großen Kopf,jeder hatt mal das ein oder andere Krumme ding gedreht oder Mist gebaut.Wir haben klar und deutlich gesehen das du keinen Zivilisten mit hineinziehen wolltest,daher glaube ich dir deine geschchichte.HAY!" Lom sah wie Shadow einen Wutanfall hatte und anfing zu Brüllen und das Glass an die Wand werfend...

Furiwa zuckte zussamen als sie sah und Hörte wie Shadow ausrastete,doch Lom versuchte ihn zu beruhigen "Jungchen Ruhig Blut! Ich weiß du bsit auser dir vor wut aber bitte bleib zu deinem Eigenen Besten ruhig" er Klopfte Shadow auf die Schulter um ihn zu beruhigen,durch seine Rüstung war seine Hand beinahe so Groß wie sein Kopf

Lom lächelte ihn an "Komm dampf in ruhe das bringt dich sicher runter,also sag mir doch mal was du so kannst wenn du dich daran erinern kannst.Wenn du interessant und ergänzend fpr meine Truppen bist dann bin ich sicher ich habe verwendung für dich" Lom ging einige Schritte um Shadow etwas Freiraum zu geben

Furiwa sah und hörte dem Gespräch weiter zu... Es errinerte sie sehr an sich "Ich hatte damls einen ähnlichen ausbruch...Gerade wenn mich die ärtzte angefasst haben...Zum glück sprach auch Lom mit mir ansonsten hätte das nie aufgehört" Shadow konnte das zwar nicht hören aber sie beobachtete seine weiteren Aktionen,Rauch aus nase und Mund austpßend verlies sie den Beobachtungs Raum und machte sich auf den Weg um den Raum selber zu betreten.

Sie dachte eventuell hilft es Shadow ruhig zu bleiben

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
Akikitsune
Forum Mitglied
Forum Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 342
karma : 0
Anmeldedatum : 24.07.16
Alter : 22
Ort : an den ort wo Fuchi immer ist

BeitragThema: Re: Sci-Fi RPG Sternen kreuzug ~Remastered~ 2.0   16.11.17 17:51

Shadow beruhigste sich als der alte mann ihn tröstet. er war froh das er verständnis hatte für den sache beim Bank. er setzt sich wieder hin und schaute nach unten. er hörte ihn zu und antwortetet....
"Verwendung für dein gruppen? nun wie gesagt. ich kann an nichts mehr erinnern. deswegen kann ich auch nicht sagen, welche Ausbildung ich absolviert habe doch... mein körper scheint sich mit Infiltration und Schleichen vertraut zu sein. Zumindest habe ich beim letzten Aufträgen immer wieder den verdacht bekommen. Also wenn sie ein Späher oder Infiltrator brauchen, bin ich der richtige Mann."

Er dampfte paar mal und schaut nach oben. Er versucht an was zu erinnern doch er fällt nichts ein.
"Sie können mich gern einstellen, doch ich hab auch mein einiges Ziel. Ich muss ein Kitsukane Mädchen finden die angeblich mein kleine Schwester ist, deswegen bin ich immer suche nach Informationen sowie rausfinden wer diese Typen waren von Bank. Ich denke nicht, das es das letzte mal war das ich die sehe...."

Kurz danach öffnet sich das Tür und Shadow drehte sich um... es war Furiwa. Er gucke sie wundert an...
"Furiwa...."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2400
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Sci-Fi RPG Sternen kreuzug ~Remastered~ 2.0   16.11.17 18:01

Lom hörte aufmerksam zu als die Tür aufging "Furiwa kleines...Ich dachte du wolltest nicht an dem gespräch teilhaben,wieso bsit du hier?" Furiwa betrat den Raum mit verschränkten armen,aus ihrer Nase stieß sie den Rauch ihrer Zigarette und ging auf Shadow zu.

Ohne etwas zusagen hob sie sein Kinn mit ihrem Zeige Finger und schaute ihm tief in die Augen... Als Furiwa ihn anlächelte "Ich war mir erst unsicher...Aber er gefällt mir! Er erinnert mich an mich vor einigen Jahren.Hay Vater wenn er den Eignungstest gemacht hatt und sie vom Rat grünes licht geben würde ich gerne wieder auf die Spezialeinheit zu sprehen kommen" Lom fand das verhalten seiner Tochter seltsam,normaler weise machte die Füchsin einen Bogen um Männer

Doch ürgentwas an Shadow musste ihr interesse geweckt haben,Lom nickte "Gute idde kleines aber er muss das auch wollen,nur als Spezialeinheit seit ihr nicht an meine Einheit gebunden und könnt auch euren Zielen hinter her jagen.Das ist eine Gute idde.Ich lasse euch dann mal alleine ich gehe den rest klären!" Lom verlies den Raum die Ganze zeit hatte Furiwa ihren Blick noch ihren Finger weggenommen

Doch dann ging sie von Shadow wag da sie ihn nicht voll rauchen wollte "Also was sagst du? Willst du mit mir die Spezialeinheit gründen,und unter meinem Kommando diese Typen wie deine erinnerungen jagen? Ich bin mir sicher wie ergänzen einander!" Furiwa hatte ihm derweilen den Rücken zugedreht und sie stieß entptannt wie Schwanz wackelnd den Rauch aus ihrem Mund

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
Akikitsune
Forum Mitglied
Forum Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 342
karma : 0
Anmeldedatum : 24.07.16
Alter : 22
Ort : an den ort wo Fuchi immer ist

BeitragThema: Re: Sci-Fi RPG Sternen kreuzug ~Remastered~ 2.0   16.11.17 21:39

Shadow schaute Furiwa nervös an, als sie meinte mit ihre Zeigefinger unter sein Kinn zu heben...
~Was zu hölle machst sie denn da?

Zudem hörte er die beiden zu. Das die ne Spezialeinheit gründen wollen und das sie Shadow aufnehmen möchte... Normaleweise hält er nichts viel davon von Imperium aber er kann jetzt nicht wählerisch sein. Das kommt ihr auch gelegen das er dann gute Ausrüstung kriegen, mehr Information und weiterhin auf sein Ziel verfolgen kann.
"Spezaileinheit unter dein Kommando? naja ich seh ja bereits du in Ordnung bist, besonders das du mich gerettet hast danke ich dir dafür."

Als der alte Mann dann wegging, dampfte er noch paar mal ehe dann aufsteht und Furiwa zuhört.
"Ja. ich schulde dir ohnehin noch was und deswegen möchte ich begleichen indem ich unter dein Kommando stehe. Ich hoffe das ich mein Schwester finde sowie die Typen und endlich mein Gedächtnis bekomme."

Er fuchtelt Hand als die Rauch in sein richtung geht.... er ging dann zu ihr und stecke sein Dampf in ihr Mund. dabei drückte er den Knopf.
"Hier probier mal. Hab mein dampfer auch Erdbeer-Milch umgeschaltet, vielleicht schmecks es dir."

Sein Dampfer ist so konstruiert das er Liquids in mehere kleine Tanks füllen kann und nach belieben unterschiedliche Liquid dampfen kann.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2400
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Sci-Fi RPG Sternen kreuzug ~Remastered~ 2.0   16.11.17 22:02

Furiwa nickte "Keine ursache hab ich gern gemacht! Wie ich sagte ich habe enliches durch gemacht...Nur viel schlimmer,auserdem finden wir die typen,deine erinnerung und deine Schwester! Verspreche ich dir!" Sie drehte sich um und lächelte und nickte,sie war froh das er eiwilligte

Doch als er ihr den Dampfer in den Mund schob und abdrückte sah shadow erst eine Verwierte Furiwa die erst nicht verstand was gerade passierte,doch dann sah er wie die Augen der Kitsukane sich langsam schlossen,sie ihre Ohren anlegten und sie sachte daran zog.Ihre Hände legte sie auf den Dampfer....

Leicht weg getretten und rot im gesicht atmete sie den Dampf aus "ahhhhh....I-Ich liebe Erbärden...ahhhhh..." die Füchsin tapste leicht benebeld umher,doch fing sich kurz darauf wieder und kratzte sich verlegen am hinter Kopf "Der geschmack errinert mich an die sorte Zigarreten die ich damals geraucht habe...Reapers Taste heißen die,die schmecken nach Erbeer! W-Woher wusstest du das ich das mag?! D-Du bist voler überaschungen!" Doch Lom kam wieder zur tür herein und hatte ein breites grinsen "Gut gut! Ich habe soweit alles klären können! Shadow und Furiwa bilden die Spezialeinheit nachdem Shadow den eignngs test gemacht hatt und eine sitzung beim Psychologen hatte!"

Lom Klopfte Shadow auf den Rücken "Wilckommen im Team mein Junge! Doch erst müssen wir hier fertig sein ehe wir die Einheit gründen können,daher hatt Shadow solange frei und wir behandeln ihn wie einen von unsern jungs! Furiwa meine kleine zeig unserem neuen Freund doch sein Zimmer,ich muss noch einiges machen passt auf euch zwei auf!" winkend ging Lom und ging seiner arbeit nach.

Furiwa stand aus einer mischung aus verlegen und fröhlich im raum "I-ich zeig dir dein Zimmer,Ich solte gleich auf meinem terminal die Daten empfangen wo deins ist,gehen wir doch schonmal in richtung der Kwatiere ja" Furiwa zeigte ihm auf dem weg dahin die Basis.auf einer seite war die Kombüse,dann zeigte sie ihm den hangar und den verkaufladen.

Danach ging sie mit ihm zu den Quartieren,als Furiwa auf ihr Terminal schaute lachte sie "Hast ja gleich dein Zimmer neben meinem,dann weist du ja wo du hinckommen kannst wenn du was hast!" Furiwa zeigte Shadow wo sein Zimmer war,Furiwa hatte nummer 6 und er nummer 7 im zweiten Quartier gebaude. Sie stand noch kurz mit ihm im Flur "Ich werd erseinmal unter die Dusche gehen,ich stinke immer noch nach Schwarnpulver und Feuer...Wir sehen uns dann später"

Furiwa gab Shadow eine Ausweiskarte welche aus ihrem Terminal kam,nachdem sie ihm die Übereich hatte schaute sie ihn noch kurz an und piekste ihm lachend in die seite "Dein verdampfer ist echt interessant,und schmeckt sehr gut,pass auf das er dir nicht kapput geht ja.U-Und geh du auch nicht kapput...Bis nacher" Furiwa verschwand in ihrem Zimmer.

Sie setzte sich auf ihr Bett um sich zu beruhigen,diese ähnlichkeit lies Furiwa ein verhalten zeigen was sie sonst nicht hatte ~Erst das wir ähnlichen Hintergund haben..Und dann das er mit Erbeer geschmack kommt...was ist nur los mit mir~ Furiwa Blickte auf ihre Spritzenpackung und nahm eine Heraus...Sie schaute die Spritze eine weile an

Sie warf die Spritze von ihrem Bett aus in den Müll eimer "Wenn ich die wieder nehme dann...Dann bin ich wieder genervt und nicht zu ertragen,ich sollte die dinger weg lassen.Gerade jetzt wo ich bald eine Einheit anführe kann ich das nicht gebrauchen..." sie stand auf und ging in ihre kleine Dusche.

Unter der Dusche hatte sie genug ruhe um nachzudenken,auch wenn sie vergessen hatte die Duschmusic abzuschalten ~Er ist wirklich nett,ich denke wir werden ein gutes Team abgeben.Ich kann mit seiner hilfe mein Ziel auch erreichen und er seins...Was daraus wohl enstehen kann? ahh was denk ich da?!~ Sie lehnte sich an die Wand der Dusche und strich sich durchs Haar.

Furiwa musste wieder an den geschmack des verdampfers denken und driftete etwas mit den Gedanken ab...


Nach einigen Minuten kam sie wieder aus ihren gedanken und beendete mit rotem Gesicht ihren Duschgang,sich Abtrocknend und Anziehend setzte sie sich an ihren Laptop.Es waren noch ein par stunden bis zum Abend essen.Die zeit wollte Furiwa nutzen um an ihrer KI weiter zu programieren

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
Akikitsune
Forum Mitglied
Forum Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 342
karma : 0
Anmeldedatum : 24.07.16
Alter : 22
Ort : an den ort wo Fuchi immer ist

BeitragThema: Re: Sci-Fi RPG Sternen kreuzug ~Remastered~ 2.0   18.11.17 20:00

Als Shadow den knopf des dampfer abdrückte und Furiwa danach zog, sah für den erste moment, als ob sie grad von glück getauft wäre. Er sah sie verwirrt an, als sie rum tapse und rot im Gesicht war...
~War das grad ne glückstreffer? ich wusste ne das sie Erdbeer mag.

Als der alte Mann dann zurückkehrte und erklärte das die beiden ne Spezialeinheit bilden können sobald Shadow den eignungtest sowie ein sitzung von Psychologen hatte. Furiwa zeigte ihn dann die verschiedene bereiche was so in der Basis gibt... Als Furiwa meinte, das sein Zimmer direkt nebenan ist an ihrer grinste er leicht...
"Mein Zimmer ist direkt neben deine? Dann werde ich wohl fast jeden morgen dich sehen."

Als Furiwa sich verabschiedte und in ihrer Zimmer verschwand, ging er auch seine Wege. Er schaute seine Zimmer an. Dort drinne war nur ein Bett, Kleiderschrank, schreibtisch und ein Duschraum. Doch er ging danach nach draußen. Angekommen zog er ein letztes mal an sein Dampfer ehe er dann wegsteckt. Er setzt auf ein Bank und streck sein Hand raus richtung Himmel, als würde er nach den Sterne greifen.
"Ein Spezialeinheit mit den Mädchen? hmm sie scheint mich zu mögen.. mal sehen wie das dann ergibt..."

Nach paar Stunden wurde es dann auch abend. Shadow sitzt mittlerweile am Kombüse und aß den Abendessen.....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2400
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Sci-Fi RPG Sternen kreuzug ~Remastered~ 2.0   19.11.17 0:06

Furiwa legte sich spät in der nacht in ihr Bett,sie starte die Decke eine weile an ehe sie einschlief.Doch vor dem Einschlafen streckte sie ihre Hand nach oben,als ob sie nach etwas greifen würde ~Seit dem Vorfall heute...Sehe ich die Bilder wieder die ich solange verdrängt habe...Ich hoffe es wirt mich nicht hindern...~ Doch lange schlafen konnte die Füchsin nicht,schon früh klingelte ihr Terminal sie wach.Den sie hatte hier immer noch arbeit vor sich.

Nachdem sie geduscht hatte ging sie in die Kombüse doch viel zeit verbrachte sie hier nicht,lediglich ein Tee und zwei belegte Brote waren es die sich Furiwa holte ehe sie in den hangar ging.Dort wurde sie vom Hangar leiter begrüßt "Good mornin to ya! Today i dont have much to do" er lächelte und sagte furiwa was sie heute zutun hatte,lediglich das System der Kampfflieger Updaten und dannach eine Server Wartung. Furiwa nickte und machte sich an die Arbeit.


Sie konnte die Ganze Arbeit vom Server raum erledigen,erst spielte sie die Updates auf,in der Warte zeit lehnte sie sich zurück und genehmigte sich ihren tee und die Brote "Er sagte ja mehr gibt es hier auf der Basisi nicht fpr mich zutun...Den rest habe ich dann frei was..." als das Update aufgespielt war machte Furiwa noch einen System check um sicher zugehen das die Updates richtig instaliert waren.Danach startete sie das Server Wartungs Tool und verlies den Hangar.


Draußen zündete sie sich eine Zigarrete an und überwachte die Wartung mit ihrem Terminal "Zwei stunden dauert das jetzt nun...Wenigtens habe ich sogesehen schon frei,nur das dauert~ Was Shadow wohl gerade macht? Sicher wurde er abgeholt fpr den Eignugstest..." Furiwa machte darauf hin einen Spaziergang durch die Basis,so fern etwas mit den Servern sein Sollte konnte sie ja über ihr Terminal alles machen.


Furiwa sah die Morgentliche arbeit auf der Basis,einige hetzten gestresst hin und her dann einige Soldaten zogen ihre runden.Bald würde es nicht mehr so ruhig sein,den Die Spezial einheit würde gut zutun beckommen.Aber es war ihr lieber als solch dumme wartungs arbeiten zu machen.Doch nach ihrem spaziergnag ging sie zurück zum Hangar und schloss die Server wartung ab in dem moment kamm der Hangar leiter zu ihr "You did a fine job mate! That was all on work i can give you,so take the rest of your stay to relax! When something is the matter i will call ya!" Furiwa nickte Bloß und verlies den Hangar,ihr war nicht groß nach reden zumute.


Furiwa verkroch sich zum nachdenken auf das Dach der Wohnquartiere und schate auf dem Boden liegend und mit einer Zigarette im Mund in den Himmel ~Eventuell beckomme ich ja die gelegenheit mich an Lens zu rächen...Sicher beckommen wir aufträge gegen Faust,ich wprde mir wünschen ihn entlich zu zerreisen,wie dem auch sei...~ Sie betrachtete treumend den Himmel ehe sie zum Mittag in die Kombüse ging.

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
Akikitsune
Forum Mitglied
Forum Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 342
karma : 0
Anmeldedatum : 24.07.16
Alter : 22
Ort : an den ort wo Fuchi immer ist

BeitragThema: Re: Sci-Fi RPG Sternen kreuzug ~Remastered~ 2.0   20.11.17 19:07

Schadow ging auch zu sein Zimmer, ziehte sich aus und legte sich auf Bett. Nachdenken wälzte er sich um den Bett herum ehe er einschlief....
Ich frag mich eigentlich warum sie mir geholfen hat.… sie redet ja dauern das sie genau so hatte.. Nun ich frag sie morgen mal.

Der nächste Tag... Er drehte auf und ging erst mal duschen. Anziehen verlässt er sein Zimmer und ging raus. Da er noch neu auf der Basis ist, erkundet er alles und die Zeit verflog schnell. Es wurde dann mittag und er ging dann zum Kombüse. Als er sein Mittagessen geholt hat, sah er furiwa und setzte sich gegenüber von ihr.
Hi Furiwa. Alles in Ordnung mit dir? Du siehst so abwesend aus. Was ich dann noch fragen wollte ist... Warum hilfst du mir und nimmst mich in dein Truppe auf. Weil wir kennen uns noch nicht richtig...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2400
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Sci-Fi RPG Sternen kreuzug ~Remastered~ 2.0   20.11.17 19:32

Furiwa bemerkte Shadow erst nicht,erst als er sie ansprach schaute sie ihn an "Godd day to...Oh entschuldige manchmal spreche ich meine Muttersprache ohne es zu wollen.mhh Mit mir ist alles in ordnung,ich denke nur nach" Ihre Ohren Zuckten als er sie fragte wieso sie ihm hilft und wieso sie ihn in ihrer truppe wollte.Da sie sich gerade Nudeln in den Mund gestopft hatte musste er Kurz auf eine Antwort warten.

Doch nachdem sie ihren Mund leer hatte antwortete sie Shadow "Ich helfe dir weil mir danach war,ich meine ich wurde von meinen Leuten damals auch zurück gelassen,nur ein wenig gemeiner und nach dingen...Dingen über die ich nicht reden mag,jedenfalls noch nicht und wieso ich dich in meiner Truppe will? Damit du nach deinen Antworten suchen kannst,und damit ich mich an Faust rächen kann..." Furiwas Blick wurde finsterer und ihre Augen hatten ein leichtes Rotes glänzen "Ich werde jeden einzelnen von ihnen finden,jedeneinzelnen das Heimzahlen was sie mir und meinem Vater angetan haben,keiner von ihnen verdient gnade nicht nachdem was sie mir angetan haben.Und als Engeneer der 5ten komme ich nicht dazu nach ihnen zu suchen"


Furiwa atmete ruhig damit sie sich selbst beruhigte und aß dann weiter,schaute aber Shadow weiter an.Nach einigen Bissen wurde Furiwas Blick wieder fröhlicher mit einem Lächeln "Wir werden genug zeit haben uns kennen zu lernen,und wie gesagt in der neuen Einheit haben wir mehr freiheiten daher ist es fpr dich wie mich die gelegenheit nach unseren Dingen zu suchen.Und wenn ich dich mag ertzähle ich dir eventuell mehr über mich" Danach aß sie ruhig weiter und ließ Shadow ersteinmal darüber nachdenken

Als sie ihr Essen fertig hatte lehnte sie sich zurück und trank ihren tee

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
Akikitsune
Forum Mitglied
Forum Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 342
karma : 0
Anmeldedatum : 24.07.16
Alter : 22
Ort : an den ort wo Fuchi immer ist

BeitragThema: Re: Sci-Fi RPG Sternen kreuzug ~Remastered~ 2.0   20.11.17 20:11

Shadow hörte sie aufmerksam zu während er dabei isst. Er blieb still als sie das erzählte... Sie hilft Schadow weil es ihr danach war? Ist zwar nett gemeint von ihr doch auch ziemlich riskant für jemanden der sein Gedächtnis verloren hat.
OK verstehe. Ich werde nicht weiter danach fragen, ist sonst unfair weil ich nichts erzählen kann nur weil selber nicht weiß wer ich bin. Aber ich frei mich schon wenn wir uns besser kennenlernen.

Als er anschließend sein nach Tisch aß und sein Kaffee trank, packte er sein Tablett weg und stellte sich neben furiwa.
ich müsste langsam zum Eignungstests gehen oder so. Kannst du mich dorthin führen?

Dabei streichelt er ihre Ohren sanft und warte mit ein lächeln auf sie.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2400
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Sci-Fi RPG Sternen kreuzug ~Remastered~ 2.0   20.11.17 20:30

Furiwa nickte "Ich freue mich ebenso darauf,enteusch mich nicht" sagte sie scherzhaft,doch als Shadow sein Tablet wegpackte und sie hinter den Ohren kraulter erschrack sie,erst wollte sie sich wehren und Fauchen.Aber sie legte ihre Ohren an und schnurrte ganz leise,ürgentwas daran musste ihr gefallen

Als sie selber aufstand schaute sie verlegen zur seite "J-ja i-ich kann dich hinbbbringen...Ich h-habe eh frei..." Furiwa fühlte sich etwas unwohl und war sich unsicher was sie denken oder sagen sollte,aber sie schaute Shadow bewusst nicht an sondern schräg zu boden.Bis auf Lom hatte ihr nur Bratusk über den Kopf gestreichelt dort war es aber mehr Väterlich...Doch bei Shadow konnte sie es nicht ein ordnen was sie davon hallten sollte.

Sie zeigte Shadow immer noch etwas verlegen den weg und brachte ihn zum Eignugstest "Hier wirt der Eignungstest abgehalten einfach durchgehen und deinen Namen an der Konsole eingeben...Du wirst schon im System sein nehme ich an,ich werde dir zusehen" Furiwa klang immer noch etwas stotternd und unsicher und ging durch die Tür neben ihr,auf dieser Stand "Nur autorisiertes Personal!" Furiwa sas alleine oben in einem Raum von dem sie alles aus dem Eignustest sehen konnte. Erst war es ein einfacher schießstand,hier sollte ermittelt werden welche waffen ihm liegen

Danach würde mit freier Waffen auswahl ein Hinderniss parkour kommen mit einfachen zielscheiben,welche Feinde oder Zivilisten darstellten.Und am ende musster er eine VR simulation abschließen mit einer gemischten Mission die sowohl Schleichen als auch kampf beinhaltete.

Furiwa sas in einem Gemütlichen Sessen von dem sie auf die Monitore alles sehen konnte,sie hatte eine Hand an ihren Ohren und dachte noch einmal darüber nach wie Shadow sie gekrault hatte.Ziemlich verwiert muss sie ausgesehen haben was ihr peinlich war. Furiwa schreckte hoch als eine Stimme den Eignungs test begann "Test subjeckt 01 Shadow fpr den Eignustest regestriert! Bitte lassen sie sich zeit mit dem Schießstand.Wir wollen sehen was ihre Stärken und schwächen sind.Damit wir sie mit Kompetens Fördern können!"

Furiwa verank etwas in Gedanken an ihren eigenen eignungstest,er lies recht chaotisch und sie musste ihn mehrmals machen...

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
Akikitsune
Forum Mitglied
Forum Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 342
karma : 0
Anmeldedatum : 24.07.16
Alter : 22
Ort : an den ort wo Fuchi immer ist

BeitragThema: Re: Sci-Fi RPG Sternen kreuzug ~Remastered~ 2.0   27.11.17 21:46

Als Shadow im Raum war für sein Eignungstest, stand neben ihn Arsenal voller Waffen und vor ihn ne Schießstand. Er nahm nur ne Pistole und Maschienpistole und sein Katana. Er schoss paar mal an den zielscheiben und traf meisten fast in die mitte. Mit Maschienpistole hat er eher weniger präzision... als er dann ein Scharfschütze nahm und schoss, hat er immer ins Schwarze getroffen. Selbst in weite entfernung.
~Seltsam... ich bekomme ne vertraute Gefühl.... hab ich schon immer so gekämpft?

Danach machte er die Hindernisparkour. Er sprintet los und schoss nebenbei mit sein Pistole die Zielscheiben weg. Nahliegende griff er mit sein Messer an. Nach ne weile hat ebensfalls hintersich. da war wohl kein Herausforderung für ihn....
Dann kommt ein Misson wo er Schleichen muss. Er muss Wachpersonal umgehen und zu ein Zielperson bestehlen. Dabei darf er sogut wie niemanden töten und Zielperson am leben lassen.

Die Raum verändert sich und Shadow findet sich am Straße vor ein große Gebäude wieder. Es ist nacht wodurch mal leichter hat. Um den Gebäude sind Wachen postiert und Mauer mit Stacheldraht. Für Shadow ist es klar, das er nicht einfach am eingang gehen konnte... deswegen geht er umherum und schaute nach ein kleine durchgang. Anschließend fand er möglichkeit. Der Ast von der Baum hat sich soweit gestreckt sodass er auf den Ast gehen konnte und so rüber springen konnte. Als er drinne war, geht er in deckung , weil dort ein Patroullie kam. Als die wieder weggingen, ging Shadow weiter. Durch ein fenster klettert er rein und ging weiter zu den Zielperson. Er weicht weiter den Wachen aus und am ende an den Zielperson. Als er den näherte kommt plötzlich ein Stimmte in sein Kopf......
~Du liebst das Töten, das ist es!

Shadow erschrak sich und kommt wieder zu sich.... er hatte vor den Zielperson zu bestehlen doch er hat ihn mit sein Katana aufgeschlizt, was dann der Systemmeldung kam und die Mission scheiterte. Als die ergibnisse kam, stand das er ALLE Wachen getötet hat. Shadow konnte es nicht verstehen, er hat doch alle ausgewichen. Aber als er zurück ging, sah er ein leiche nach den anderen... Shadow hat die alle unbewusst eins nach den anderen getötet, ohne das er selber merkt.....

Als die Raum ihre ursprung form wieder hat, setzt sich Shadow an den Bank und fasst mit sein Hand an sein Gesicht. Er ist schockiert und leicht schweißgebadet.......
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2400
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Sci-Fi RPG Sternen kreuzug ~Remastered~ 2.0   27.11.17 22:36

Furiwa war leicht wegetretten und sah erst nicht was Shadow im Eingnungstest tat,erst bei dem Parkour war sie wieder im jetzt,Sie ging am Terminal die Ergebnisse durch, sie nickte und wischte auf den Aktuellen test und auch hier schien alles in ordnung zu sein.

Doch im gegensatz zu Shadow bemerkte sie das er jede der Wachen auf seinem Weg nieder gestreckt hatte,doch lies sie die Simulation laufen,den Plötzliches abrechen von VR missionen schadete dem kreislauf etwas. Sie sah dann wie Shadow enteuscht auf einer der bänke saß.

Es knisterte kurz ehe Shadwo Furiwas Stimme hören konnte "Shadow? Die ersten beiden tests haben sehr gute ergebnisse! Mach dir nichts drauß meine Tests waren viel Chaotischer als deine.ich werde dir eine neue VR mission geben.Gib mir nur ein par minuten ok? Kopf hoch kleina du schafst das!" Die Wände des VR raums waberten noch rot,dann Geld und dann Blau. in der Mitte des Raums sah man eine art lade Kreis in der Luft. neben diesem Stand "Daten werden Geladen,einen Moment geduld"

Es dauerte inige Minuten bis der Raum Grün wabberte und dann hell weiß leuchtete,die System Stimme ertönte "VR Mission wirt Geladen! Custome Mission wirt Gestartet!"

----

Shadow wprde sich in einem Wald wieder finden,es war hier ruhig,es war nacht mit einem Vollmond am Himmel.leise hörte man die Grillen zirpen.Es war eine Schöne nacht im Wald als es plötzlich in Shadows Ohr Klingelte "Dröt Dröt!" Es knisterte erst ehe Shadow eine vertraute stimme hörte...

"Shadow kannst du mich hören? Hier Spricht Furiwa! Deine aufgabe ist es die kleine Basis im Wald zu inflitirieren! keine angst es gibt kaum Wachen aber einige viele kameras und Laserschranken.Ausgerüstet Bist du mit einer Bedteubungs Pistolle und einem Beteubungs Messer.Jegliche weiter Aurüstung musst du dir vor ort zussamen suchen! Für diese Mission bist du mit einem Virtuellen Codec Ausgestattet,nutze es wenn du mit mir sprechen willst!"

Furiwa lehnte sich zurück und knackte mit den Fingern,sie hatte nun die Kontrolle über die ereignisse in dieser Mission,sie wprde Shadow auf den ergebnissen der Vorigen tests eine passende Herausforderung zussamen schustern. Furiwa lächelte erleichtert und machte sich daran den rest der VR mission passend zu gestalten "Ich bin gespannt wie du diesmal abschneidest Shadow,sicher schaffst du das.Mal sehen wie gestalte ich das jetzt am besten?"

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
Akikitsune
Forum Mitglied
Forum Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 342
karma : 0
Anmeldedatum : 24.07.16
Alter : 22
Ort : an den ort wo Fuchi immer ist

BeitragThema: Re: Sci-Fi RPG Sternen kreuzug ~Remastered~ 2.0   28.11.17 20:18

Shadow hört Furiwas stimme und zuckte nur mit sein Schulter. Als die Raum den form änderte und ein neue Mission beginnt, machte Shadow sofort los. Mitten in Wald regnet es und er muss in ein Basis einbrechen. Außen herum ist mit Laserzaun gesichert. Shadow musste ein Weg hinein finden. Als er um den Zäune ging, fand er ein Tunnel von Kanalisation. Er ging dann sofort dort rein. Ein übler Gestank drang in sein Nase rein und bedeckt sein Mund mit ein Tuch zu.
"Ist das widerlich....."

Nach einigen Meter fand er ein Leiter der innerhalb der Zäune führte. Er schaute sich kurz um nach Kameras ehe er dann weiter ging. Er ging in Gebäude rein.... Als er drinne war, rufte er Furiwa an....
"Kleines... Bin in Basis drinne, was genau soll ich infiltrieren? Sachen stehlen oder in Server reinhacken und was downloaden?"

er wartet auf sein Antwort ehe er weiter macht....

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2400
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Sci-Fi RPG Sternen kreuzug ~Remastered~ 2.0   28.11.17 20:34

Furiwa beobachtete Shadows Schritte genau,er bewegte sich einer Katze ähnlich elegant durch die nacht.Mit einem Lächeln beobachtete sie seine weiteren Schritte. Als Shadow sein Codec benutzte beckamm er prommt eine Antwort "In deiner Tasche wirst du einen Enkrypta finden,es ist das Schwarze längliche gerät,Das schliest du an den Hauptserver der Basis an.Dieses Gerät holt sich seine Daten von alleine.Pass aber dadrinnen auf die haben nicht nur Menshcliche wachen sondern auch Cyborghunde,der server raum ist im obersten stockwerk. Furiwa ende!"

Im inneren der Basis Patrolierten wenige wachen,doch zogen Erwähnte Cyborghunde ihre Runden.Diese waren das Ware Problem aber auch leicht mit Störgranaten zu umgehen.Der Server Raum war wie von Furiwa beschrieben im Obersten Stockwerk also im 3 stock.

----

Furiwa beobachtete seine schrite weiter und war begeistert wie gut Shadow sich machte,als er den 3 Stock erreichte "Dröt! Dröt!" "Furiwa hier! Der eingang zum Serveraum wirt mit einem Augenlaser überwacht,oder besser die Tür.Um darein zu kommen musst du eine der Wachen benutzen,oder du suchst den Lüstungsschaft eingang,nur kann ich dir nicht sagen wo der ist. Furiwa Ende!"

Im dritten Stock patrolierten nur wenige Wachen,aber es liefen auch Engenöre herum welche Alarm schlagen würden wenn sie Shadow sehen würden. Furiwa lehnte sich zurück und lies die Mission ersteinmal von alleine laufen,sie hatte die restlichen Parameter eingestellt von daher sollte es nicht zu komplikationen kommen

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
Akikitsune
Forum Mitglied
Forum Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 342
karma : 0
Anmeldedatum : 24.07.16
Alter : 22
Ort : an den ort wo Fuchi immer ist

BeitragThema: Re: Sci-Fi RPG Sternen kreuzug ~Remastered~ 2.0   30.11.17 18:36

Shadow hörte Furiwa aufmerksam zu ehe er weiter geht...
~Hmm cyberhunde... ich bräuchte dann paar Störgranaten. Mit Messer würde ich nicht weit kommen...

Schritt für Schritt geh er vorsichtig vor und schaut immer um die ecke ehe er weiter geht. er muss sehr vorsichtig sein weil dort viele Kameras sind. Im Korridor findet er ne Grundriss plan des Gebäude. Dort sind verschiedene Räume eingezeichnet sowie ein Raum wo die Waffen gelagert werden. Er machte sich auf dem Weg und bricht dort ein. Er holte ein Sturmgewehr, Störgranaten und Pistole.

Weiter geht er weiter bis er am 3te Stock ist. Vor ihm ist ein Tür mit ein Augenscanner da... er muss jetzt jemanden schnappen und zum Tür schleifen... Er versteck sich und wartet auf jemanden... Als ein Techniker kam, betäubte er ihn und legte sein Kopf vor den Scanner. Der Tür piepte und es öffnet sich. Rasch steckte er den Gerät ein und die download beginnt.... Währenddessen ruft er wieder Furiwa an...
"Bin jetzt am Downloaden. Muss ich danach noch was machen oder sofort aus den Basis raus?"

Doch hinterher kam direkt Cyberhunde in den Raum und stellen sich vor Shadow.... Er ahnte schon das nicht gut gehen wird. Langsam holte er sein Granate raus....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2400
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Sci-Fi RPG Sternen kreuzug ~Remastered~ 2.0   30.11.17 20:15

Furiwa überpürfte Shadows Schritte auf dem Bildschirm,als er sie dan anfunkte "Der Download ist alles was wir brauchen...Aber sei auf der Hut ich habe ein ungutes... *brizzel* *knister* fühl...." die verbindung wurde unter brochen...Der Serveraum hatte ein zustarke abschiermung und die Stör graneten würden es nicht besser machen...

Als die Cyberhunnde begannen anzugreifen öffnete sich oben die Tür...

-----

Furiwa haute auf die Tastatur vor Zorn "WAAS?! das habe ich nicht eingestellt! Was wirt das hier? Oh gott Shadow ist in Gefahr...Wenn ich nichts machen dann schlägt die VR misson fehl" Furiwa bemerkte eine Faust auf ihrem Bildschirm... Jemand hatte sich zugriff verschaft

----

"Protocoll wirt geladen...Zweiterteilnehmer zugelassen! Lade Programm Kitsurai! Booting..."
----

Der Alarm ertönte und von auserhalb des Serveraums hörte man schüße,der Kerl der im Servraum war schaute zu Shadow "Da hast du aber einen Guten schutz Engel! Mal sehen wie lange sie braucht um hier rein zu kommen,unterhalte mich ein Wenig!" Der Unbekannte legte ein recht großes Gewehr an. Es war ein k-6 und war dazu gedacht gepanzerte Ignite Fahrzeuge auszuschalten. Und mit diesem Zielte er auf Shadow

-----

Vor dem Serverraum schnitt sich ein Samurai durch die reihen der Feinde "Egal wär der Hacker ist...Er hatt die Cpus unter seiner Kontrolle... Ich muss mich beeilen!" Schüßße reflektierend bahnte sich der Kitsurai seinen weg durch seine Gegner. Doch bemerkte dieser das der Hacker den AugenScanner ausgeschaltet hatte.

Der Kitsurai legte eine Spreng ladung an die Tür nachdem sie eine Blendgranate geworfen hatte,diese Ladung brach die Tür aus den Angeln und der Kitzurai konnte den Server raum betretten
-----

Im serverraum hangelte der Schütze von der Decke und schpß Richtung Shadow "3! Bist du bereit fpr meine 4 Kugel? Was wie kommst du hier rein!" der Schütze schwenkte um und schoß auf den Kitzurai...

Dieser Zog sein Kitsukata und zerschnit die Kugel,eine hälfte shclug links von ihr ein und die andere rechts von ihr "Egal wie gut du bist hacker,auf meine Programme hast du keinen Zugriff! wollen wir mal sehen wie lange du mich bespaßen kannst! Shadow! Lauf zum ausgang ich beschäftige den Kerl!" der Kitsurai sprang vom Geländer der treppe aus auf den Schützen zu welcher bereits nachgeladen hatte und feuerte Wild in richtung des Kitsurais...


<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
Akikitsune
Forum Mitglied
Forum Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 342
karma : 0
Anmeldedatum : 24.07.16
Alter : 22
Ort : an den ort wo Fuchi immer ist

BeitragThema: Re: Sci-Fi RPG Sternen kreuzug ~Remastered~ 2.0   03.12.17 21:53

Als er die Granaten geworfen hat, wich er sofort aus. Knapp hätte er ne Kugel gefangen.
"Verdammt, was war das?? Der Typ gehört doch nicht zum VR Mission!"

Als der Typ zu sprechen begann, verstand Shadow das hier ne ausnahme zustand ist. Er schoss mehrmals auf den damit er Feind nicht direkt auf ihn zielen kann. Kurz danach kam Furiwa zu rettung und lenkte den Typ ab. Shadow laufte zu Tür und hörte Furiwa zu... Er schaute sich um und sah das mehre Feinde kommen....
Er schaute noch einmal kurz Furiwa an und bekam sofort ne Flaschbild....Für den kurze Moment sah er anstatt Furiwa, seine Schwester.... Er biss seine Zähne zusammen...
"Ich soll verschwinden und dich zurücklassen? Vergiss es. Vorallem das du mein leben gerettet hast, kann ich erst garnicht zulassen, das du deine Leben Sinnlos riskiert! ich weiß nicht, wer der idiot ist aber wenn er die Cpus unter kontrolle hat, wirst du umzingelt!"

Shadow begann auf die Cpus zu schießen und tritt die Cyborghunde mit den Füße weg. Er hält die Welle auf um Furiwa rückendeckung zu geben.
"Wir beiden sind eingekesselt und wir stehen gemeinsam durch! ich lass dich nicht zurück!"

Als die nächste Welle kommt, sprintet Shadow zu ihn zu und entwaffnet einer von denen und schlägt schnell mehere auf dem Boden.
"Du könntest mir aber ne gefallen tun. Ich bräuchte ne Katana damit ich dann besser im Nahkampf kämpfen kann!"

Er geht dann in deckung und hält die Gegner in Schacht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2400
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Sci-Fi RPG Sternen kreuzug ~Remastered~ 2.0   03.12.17 22:09

Furiwa beschäftigte den Schützen mit ihrem Kitsukata und dränge ihn regelrecht zurück "Um mich musst du dir hierdrinnen keine Sorgen machen,er mag zwar teile der Simulation kontrolieren,doch kann er nichts gegen meinen Zugriff tuhen,ist halt doof wenn man kein kitsukaneisch kann.Ein Katan also?" Shadow hörte ein Piepen "Imperiales Katana wurde dem Arsenal hinzu gefügt!"

Furiwa wich den geschossen aus,sie hatte gut verstanden das ihr gegner nur 4 Schüße hatte bevor er nachladen musste "Wie schade das du nur 4 schuß hast!" Furiwas Kitsukata begann laut zu zischen als sie den Schützen in der Mitte zerteilte "Du bist also mein ersatz bei Faust...Was für amatöre beschäftigt ihr?" Der Schütze löste sich in Daten auf worauf alle NPCs stillstanden und nichts mehr taten

Furiwa verlies den Serveraum "Geh nun einfach zum Ausgang,die NPCs werden wohl ne weile lang nichts mehr machen...Das KI system braucht ne weile zum Rebooten.Aber ich denke mir das du einen hohen Score erzielt hast,wir sehen uns dann gleich" doch bevor Furiwa verschwand klopfte sie Shadow auf die Schulter "Deine hilfe war übrigens sehr nett,danke das ich mich auf dich verlassen kann!Bist ja ein richtiger Gentleman hahah" Furiwa löste sich in daten auf

----

Sie nahm im Wartungs Raum den VR-Helm ab und begann damit das System zu schließen und vorallem den Hacker angriff zurück zu verfolgen.Es war shcon mächtig seltsam das der Kerl sich zugriff verschaffen konnte.Doch Furiwa machte ihre Firewall tests und wartete das Shadow die VR-Mission zu ende Bringt.

Sie wartete draußen und steckte sich eine Zigarette an "Das war ganz schön knapp...Die waffe die der Hacker benutzt hatte die Schmerzunterdrückung auf 0...Ein treffer und es wöre mit Shadow aus gewesen.Ich sollte jegliche Vr-Missionen nur noch Offline laufen lassen..." sie seuftste und wartete das Shadow fertig war,die ergebnisse wprde sie auf ihr Terminal geschickt beckommen.Und diese würden äuserst interessant sein.

Den Shadow wieß gute werte in prezision auf mit Schußwaffen wie mit Nahkampfwaffen.Desweiteren war er ein guter Inflitrator,Furiwa konnte das letzte zwar auch aber war ihr Fokus Kitsukanisch typisch eher auf den Nahkampf und die Technick spezialisiert.Alles in allem wprden sie sich dennoch gut ergänzen

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
Akikitsune
Forum Mitglied
Forum Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 342
karma : 0
Anmeldedatum : 24.07.16
Alter : 22
Ort : an den ort wo Fuchi immer ist

BeitragThema: Re: Sci-Fi RPG Sternen kreuzug ~Remastered~ 2.0   04.12.17 22:30

Shadow schwingte mit sein Katana und zerstückelt die Feinde weg. Nach der Zeit wurden die still und tatan nichts. Er wundert sich und drehte sich um zu Furiwa. Sie hatte den Angreifer besiegt. Als sagte das es vorbei ist und er zum Ausgang gehen soll, machte er sich auf dem Weg.
Am Ausgang stand vor ihm ne Bildschirm, das die Mission beendet ist und die Punkte angezeigt werden. Es waren gute Ergibnisse das er als Infiltrator und Nahkampf eignet. Als die Raum wieder ihre Ursprung form hat, reibte Shadow an sein gesicht.
"VR-Mission ist ja kein problem aber das ein Hacker sich einfach einschleicht... Ich wär wirklich draufgegangen...."

Er ging dann zu Furiwa draußen und sieht das sie raucht... Er nahm ebenfalls sein Dampfer raus und dampf....
"Das war echt knapp... das war ziemlich unerwartet, das ein Hacker reinkommt. Ich denke du bist mir ne Erklärung schuldig. Ich weiß, das du ein dunkle vergangenheit hast.... aber du hast mir nie erzählt, das die typen hinter dir her sind. Könntest du mir aufklären mit wem wir wirklich zu tun haben?"

Er dampf weiter und wartet auf ne antwort.....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2400
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Sci-Fi RPG Sternen kreuzug ~Remastered~ 2.0   04.12.17 22:48

Furiwa verschränkte ihre Armee als Shadow sie wegen ihrer vergangenheit fragte,seufsend stieß sie Rauch aus ihrem mund "Der Typ war von Faust,ob er hinter mir herwar bezweifle ich,der kerl mag zwar hacken können aber nicht wirklich gut,wie ich gesagt habe mir konnte er nichts...Nur ich rede nicht gerne über meine vergangenheit...Vieles davon hatt mich verstört" Furiwa lehnte sich an die Wand hinter ihr und senkte den Kopf...

Weiter rauchend fuhr sie aber fort "Faust war damals eine Plünderbande,sie haben lediglich Banken ausgeraubt oder transporter gekapert,doch alles änderte sich als Bratusk vom Imperium geschnappt wurde einige Jahre nach mir.Ja ich war teil davon aber unter Bratusks Kommando! Er war zwar nicht mein leiblicher Vater,aber er war wenigstens ein Vater...Alles endete mit dem Letzten Großen Raubzug...Wir haben versucht die Hauptbank auf dem Imperialen hauptblaneten auszunehmen...Kurz vor diesem Raub ist mir etwas passiert was ich bis heute hasse..." Furiwas Augen beganen leicht rot zu leuchten...

Der qualm den sie aus dem Mund pustete färbte sich leicht rötlich "Ich habe es Bratusk nie ertzählt was sie einige Tage zuvor mit mir gemacht haben,ich wurde aber fpr die Flucht mit Lens eingeteilt,der Basdart hatt mir in den Arm und ins Bein geschossen und mich als Ablenkung fpr das Imperium benutzt...Daraufhin wurde ich geschnapt und in den Knast verfrachtete.Seit dem tag habe ichkeinen Mann mehr an mich rangelassen,ich habe die Mänlichen ärtzte die mich versucht haben zu untersuchen zerfetzt wie ein Wildes Tier" Furiwa bewegte sich kein Stück nur ihr Qualm hatte nun eine Dunkle rote farbe...

Wärend sie an ihrer Zigarette zog furh sie fort "Der hinderniss lauf und das VR-training war ein Disaster,ich habe jedes Ziel ob Blau oder Rot einfach zerfetzt,in der VR-Mission habe ich jede Wache und alles andere was einer Person ähnelte auseinander genommen.Meine Rehabilitierung hatt jahre gebraucht,da ich alles und jeden gehasst habe..Aber am aller meisten hasse ich lens und seine leute...Was sie in den 3 Nächten mit mir getan haben schmertzt noch immer...Der Hacker wirt mein ersatz bei denen sein...Seit Bratusk nicht mehr cheff ist bei Faust sind sie chaoten die alles angreifen und für ärger sorgen...Nasuki ist soweit ich weiß momentan ihre anführerin,und sie ist anders als Bratusk..jedenfalls seit er tot ist wütet sie durch die Planeten wo sie kann"

Furiwa rammte ihre faust in die Wand neben sich "Wenn ich jemals auf Lens treffe Shadow...Misch dich nicht ein,ich will dieses Schwein eigenhändig zerquetschen! was er mir und Bratusk angetan hatt ist unverzeilich! Er hatt selbst ihn zurückgelassen wie mich...Eines tages treffe ich auf ihn und dann werde ich mit all dem abschließen,bis dahin muss dir genügen das ich ein teil von Faust war...Mehr werde ich dir erst über meine vergangenheit ertzählen wenn ich dir wirklich vertrauen kann...Nichts fpr ungut du bist ein netter kerl...Doch noch ist es zu frü dir alles zu ertzählen.Mit der zeit wirst du mehr erfahren.Zeig mir mit deiner Geduld das dir was an mir liegt" der Qualm wurde wieder weiß und Furiwa schien sich beruhigt zu haben...

Sie ging einpar schritte ehe sie die Zigarrete in den negsten Aschenbecher schnipste "Wie siehts aus? Willst du noch etwas pause machen mit etwas zu essen bevor ich dich zum Psychologen bringe? Der wirt dich vieles fragen solltest also Quassel wasser trinken!" Furiwa wartete auf eine antwort ehe sie entweder mit Shadow in die Kombüse ging oder zum Psychologen

Furiwa lies Shadow nicht gerne im Dunkeln,aber jedesmal wenn sie über ihre vergangenheit sprach überkamm sie diese Zorn und diese unersätlichen Durst auf Blut,egal was Lens mit ihr gemacht hatt..Es hatte tiefe narben hinterlassen die sie noch imer quelten

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
Akikitsune
Forum Mitglied
Forum Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 342
karma : 0
Anmeldedatum : 24.07.16
Alter : 22
Ort : an den ort wo Fuchi immer ist

BeitragThema: Re: Sci-Fi RPG Sternen kreuzug ~Remastered~ 2.0   05.12.17 18:28

Shadow hörte Furiwa zu, doch er bemerkte das er wohl ins Wespennest gestoche hat. Er wollte doch nur wissen mit wem sie und er zu tun haben, anstatt ihre verheilte Wunden wieder aufzureißen. Deswegen wurde er leicht nervös, als er sah das sie schon vor Wut kocht. Nachdem sie fertig war und sich beruhigt hat, antwortet er....
"Ich wollte jetzt nicht deine verheilte wunden aufreißen.... du muss es nicht erzählen wenn du nicht willst... aber ich kann nachvollziehen, das du verstört warst.. lass uns zu kombüse gehen."

Als er grade gehen wollte, schaute er halb Furiwa hinter ihn kurz an...
"Ich sag mal in vorraus.. ich bin nicht einer von denen, die gern begrapschen oder so... und ich werde dafür sorgen, das es nicht wieder bei dir passiert. Damit du als Commander voll auf deine Aufgabe konzentrieren kannst und in Trauma verfällst."

Als er in Kombüse war, bestelle er was zum Essen und setzt sich am Tisch. Er erwartet das Furiwa ebenfalls kommt und gegenüber von ihm setzt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2400
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Sci-Fi RPG Sternen kreuzug ~Remastered~ 2.0   05.12.17 18:38

Furiwa schadow Shadow erst verwiert an,im ersten moment verstand sie nicht worauf er hinauswollte.Aber nachdem sie kurz über seine worte nach gedacht hatte nikcte sie "Dann verlasse ich mich auf dich,enteusch mich nicht! Eventuel sind nicht alle männer gleich was..." Sie ging mit Shadow zur Kombüse,doch Furiwa hollte sich selbst nicht alzuviel lediglich einen Kitsukaneischen Tee,ein Stück Kuchen und ein par kekse

Sie saß gegenüber von Shadow und rühte ihren Tee um "Der Psychologe will nur sehen ob wir dir eine Waffe in die Hand drücken können ohne es im nachinein zu bereuen,ich denke es wirt nicht solange dauern.Wir werden oft mit Faust zutun haben ich hoffe das ist dir bewusst,stell dich darauf ein das diesen Kerlen alles recht ist um ihre Ziele zu erreichen.Lass gegen sie also keine Gnade walten du bereust es im nachinein nur" Furiwa begann von ihrem tee zu trinken,und von ihrem Kuchen zu essen

Furiwa lies sich zeit und lehnte sich zurück,und starte dann etwas an die decke,sie war einige minuten mit ihren Gedaken wo anders ehe sie weiter ihren Tee trank und langsam den Kuchen verserte.Auch für Ihre Kekse brauchte sie nicht alzulange "Wenn du soweit bist bringe ich dich zum Doc" Furiwa wartete nun auf Shadow ob er los wollte sie hatte ohnehin momentan nichts zutun.

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
Akikitsune
Forum Mitglied
Forum Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 342
karma : 0
Anmeldedatum : 24.07.16
Alter : 22
Ort : an den ort wo Fuchi immer ist

BeitragThema: Re: Sci-Fi RPG Sternen kreuzug ~Remastered~ 2.0   09.12.17 14:57

Shadow hörte Furiwa aufmerksam zu. Es wundert ihm nicht, das er mit ihr gegen starke Gegner kämpfen wird. Da er an nichts erinnern kann, bekommt er sowieso das gefühl, das er noch gegen was großes antreten wird.
"Keine Sorge. ich hab sowieso ne gefühl, das ich während des suche nach mein Antworten noch was großes kommt. Außerdem war ich Söldner. Da hab ich kein problem gegen die Typen anzutreten."

Er aß weiter bis er fertig wurde. Er packte sein Tablett weg und ging noch kurz zu Furwia. Da sagt er etwas leises zu ihr....
"Ich hoffe nur, das ich nicht in Wahrheit ein Feind von dir bin und dich später töte würde..."

Er ging weiter und wartet am Tür auf Furwia. er winkte sie herbei da er jetzt zum Doc gehen will.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Sci-Fi RPG Sternen kreuzug ~Remastered~ 2.0   

Nach oben Nach unten
 
Sci-Fi RPG Sternen kreuzug ~Remastered~ 2.0
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» 3. Gang: Sternen- und Landkarten
» 2. Schwerter Griff nach den Sternen [31.10.2015]
» Birkenblatt Sternen-Clan
» Phönixträne~Sternen Clan

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
RPG-PAGE: Resonace :: RPGS-
Gehe zu: