RPG-PAGE: Resonace


 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Thema: Sci-Fi Fantasy RPG "Sternen Kreuzzug"

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 13 ... 21  Weiter
AutorNachricht
Fuchi
Lord
Lord


Anzahl der Beiträge : 2276
Anmeldedatum : 03.02.09

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Thema: Sci-Fi Fantasy RPG "Sternen Kreuzzug"   03.10.16 19:30

Furi began zu lächeln und haute ihre Hand auf ihr Armterminal...
"How you like this!"

Durch den Mecca zog ein Zucken und fing sich darauf an zu drehen,es schien so als hättte er die Orientierung verloren...

Furiwa kamm aus ihrer Deckung und sprintete zu Asaki die sich vor schmerz kaum Rühren Konnte.Doch der Lens Öffnete die Fordere klappe seines Mechs um etwas zu sehen...
"Pah feigling! Ich werde euch beide durchsieben!!!"

Furiwa konnte hören wie sich die Bewaffafnung des Meccas bereitmachte zu schießen...
"Stirb du Bückstück!"

Furiwa schubste Asaki zur seite damit sie auserhalb der Schußbahn des Meccas war...
Asaki sah ein Brennen in Furiwas Augen.

Durch Furiwa zog es wie eine Flut an Feuer asl sie ihre Machete zog und sich zu Lens umdrehte...
"Hast du vergessen was Baldos dir lehrte? Ein in die enge getriebener Kitsukane ist gefählich!"

Der Mecca begann zu feuern doch was Lens nun sah machte ihm angst...
Die Kugeln die er auf Furiwa schoß Zershcnitt sie zum teil mit ihrer Machete und der andere Teil flog seitlich von ihr weg.Dazu wurde Furiwa von einer art roten rauch umgeben der aus ihr zu kommen schien....

"Der der die teschnick beherscht gewinnt immer!!!"
Furiwa ging langsam weiter die Kugeln abwehrend auf Lens zu der wieder rum weiterfeuerte und die klappe des Meccas schloss damit Furiwa ihn nicht herausziehen konnte,sie sprang auf den Mecca und lenkte ihn von Asaki weg.


Es sah beinahe so aus als würde Furiwa rodereiten auf dem Mecca veranstalten,ihre Machete rammte Furiwa in einer der seiten vom mecca um sich verstzuhalten mit der anderen nahm sie ihre Schrotflinte und schpß dem Mecca auf die Pilotenhaube,der empfindlichste teil des Meccas...

in diesem bekammen Furiwa und Asaki einen Funkspruch von Alex
"Geht sofort in deckung bei euch knallts jetzt!"

Es gab ein beben und danach eine Explosion welches das Dach wegriss...
Furiwa hatte Lens Mecca unter einen der Stützpfeiler gelenkt und sprang kurz davor ab ehe er runterkrachte...

Furiwa bewegte sich danach zu Asaki und half ihr auf...
"Hay Asaki our mitfahrgelegenheit ist da!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
Akikitsune
Forum Mitglied
Forum Mitglied


Anzahl der Beiträge : 317
Anmeldedatum : 24.07.16

BeitragThema: Re: Thema: Sci-Fi Fantasy RPG "Sternen Kreuzzug"   03.10.16 20:00

Asaki sah wie Furiwa abging und die Mecca fertigmacht.
"Unglaublich... was sie da alles anrichtet..."

Sie hört wie Alex mit sein Transporter kam und die Dach wegriss und Furiwa helf sie hoch.
"Danke, mir gehts wieder"

Alex wirft ein Leitet runter und beiden klettern darauf. Und bevor die beiden die Transporter drinne sind, komme Gegner von Faust und schießen auf die Beiden. Die leiter bekam riss und trennte sich zwischen Asaki und Furiwa. Die beiden versuchten noch ihre Hände zu halten aber es reichte nicht, Asaki fällt runter.

Während sie runterfällt, sah sie ein Silo der aus Aluminium bestand. Sie nahm ihr Dolch und rammte es rein um die fallgeschwindigkeit zu senken. Sie kommt von der Silo ab und landet auf ne offene Müllcontainer.
"... Das ist nicht eure ernst... scheiße... die feinde kommen von allen sein, ich muss hier schnell weg!!"

Escape:
 

Sie rappelt sich auf und es stand ein Wache von faust, sie aber hingegen spring, tritt ihn ins Gesicht und lauf weiter , raus aus den Grundstück von Lagerhaus. Sie hatte schmerzen von vorhin aber sie ignoriert es wie sie kann. Als sie auf die Straße war, schnappte sie ein Motorrad und fuhr damit. Die Verstärkung kamen voll allen seiten und haben auf sie abgesehen.
"Ich fahre mit Motorrad weg, ich brauch Luftunterstützung!"

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2276
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Thema: Sci-Fi Fantasy RPG "Sternen Kreuzzug"   03.10.16 20:08

Furiwa versuchte Asaki noch festzuhalten aber es reichte nicht aus...
"Bloddy Hell! Alex rumreisen und schalte das Geschütz auf Manuel um! Mir ist egal wieviele das sind die jag ich in die luft!"

Alex wiedersprach seiner Kommandantin nicht und gab ihr volle kontrolle über die geschütze des Tranzporters.

Der tranzporter hing sich an die versen von Asaki wärend Furiwa mit den Geschützen die Leute von faust und Black Stalker in die luft jagte die Asaki verfolgten
"Alex dort drüben ist eine noch sich im bau befindende Brücke! We fly there! Und Asaki! Fahr zu den Korordinaten! benutz den fertig gebauten teil der Brücke als Sprungschantze vertrau mir!"

Alex brachte den transporter in stellung damit Asaki nur noch mit ihrem Motorad in den transpworter springen musste
"Asaki wir sind da halt mit dem Motorad geraude auf die Brücke zu wir sind in Postion dich abzuholen!"

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
Akikitsune
Forum Mitglied
Forum Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 317
karma : 0
Anmeldedatum : 24.07.16
Alter : 22
Ort : an den ort wo Fuchi immer ist

BeitragThema: Re: Thema: Sci-Fi Fantasy RPG "Sternen Kreuzzug"   03.10.16 20:16

Asaki hörte auf die Worte was Furiwa sagte und fuhr zu die baufindene Brücke. Als sie vor ihr hatte, rast sie mit maximale Geschwindigkeit und kurz vor absprung, flieg sie, steig aus und nimm das Motorrad als sprungbrett sodass sie genau in die Transport reinspringt. Sie schaffte das jedoch flieg sie genau auf Furiwa und die beiden knallten gegen ein Wand.
"Sorry. Aber danke das ihr mich rausgebracht habt. Alex lass uns verschwinden!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2276
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Thema: Sci-Fi Fantasy RPG "Sternen Kreuzzug"   03.10.16 20:21

Furiwa versuchte Asaki zu fangen als sie sprang doch wurde mit ihr gegen die wand geschlagen,doch anstatt sich zu beschwären beckamm Asaki eine Umarmung
"My heart skippt a beat als die leiter zeriss! Bei dir alles ok? erst beckommste eins ab und dann noch diese verfolgungsjagt"

Furiwa half Asaki sich zu setzen und der Tranwporter schloss die seiten Türen und verschwand mit hoher geschwindigkeit aus dem Warnehmungs bereich der verfolger und setzte sich in bewegung basis.
"Here ersteinmal lege ich dir ein par verbände um mate!"

Furiwa nahm einen verbandskasten von der Wand und versorgte einige von Asakis Wunden,war dabei aber sehr vorsichtig und zärtlich
"Das sollte ersteinmal reichen bis wir in der basis sind,danach bring ich dich zur Medic station...Solch ein schlag von einem Mecca bricht einem Normalerweise alle Knochen"

Furiwa setzte sich Neben Asaki und schaute auf ihre Machete,sie hatte Risse und Brüche und die kleine anzeige am griff zeigte einen Error an.Der Gewichts und Hitzemodulator haben sich wohl verabschieded

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
Akikitsune
Forum Mitglied
Forum Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 317
karma : 0
Anmeldedatum : 24.07.16
Alter : 22
Ort : an den ort wo Fuchi immer ist

BeitragThema: Re: Thema: Sci-Fi Fantasy RPG "Sternen Kreuzzug"   03.10.16 20:34

"Hehehe du sagst doch selber, ein kitsukane wird gefährlich wenn sie in enge getrieben wird."

Sie lacht bisschen und dann leg sie ihre Kopf auf Furiwa schulter und schaut die Hoizont an durch die Fenster.
"Das war vorhin ne Hölletrip... als ich runter gefallen bin.. ich konnte zumglück mit mein Messer an die Silo stechen und somit die fallgeschwindigkeit senken und fallte auch in ein Müllcontainer... naja ich muss wohl danach duschen."

Sie schließt langsam ihre Augen und schläft danach ein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2276
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Thema: Sci-Fi Fantasy RPG "Sternen Kreuzzug"   03.10.16 20:40

Furiwa streichelte Asaki über den kopf und schaute in ihr Terminal,und durchsuchte einige der Dateien die sie heruntergeladen hatte.

Auf der Basis angeckommen brachte Furiwa die verletzte Asaki zur Krankenstation
"Take a rest mate,ich werde derweilen die Dateien zum Boss bringen.Es wird nicht lange dauern ich komme danach zu dir ja"

Furiwa strich Asaki vorsichtig durchsharr ehe sie ging.
Ihr weg führte sie zu Lom welcher voller sorge auf die rückkehr der beiden gewartet hatte.Furiwa Brannte alle Dateien auf eine Disk die aus ihrem Armterminal kam
"Hier lom das sind alle daten die ich auf deren Servern gefunden habe,ich werde dir Morgen einen bericht vorlegen.Für heute ruhe ich ersteinmal aus"

Lom nickte und nahm die Disk an sich,Furiwa machte sich danach auf den weg zu Asakis Zimmer. Das kleine Meeting dauerte eine weile daher war Furiwa sicher das Asaki auf ihrem Zimmer war.

Asakis Tür Piepte
"Its me! Kann ich rein kommen?"
Furiwa wartete auf eine antwort ehe sie eintretten würde

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
Akikitsune
Forum Mitglied
Forum Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 317
karma : 0
Anmeldedatum : 24.07.16
Alter : 22
Ort : an den ort wo Fuchi immer ist

BeitragThema: Re: Thema: Sci-Fi Fantasy RPG "Sternen Kreuzzug"   03.10.16 20:47

"Ja du kannst reinkommen."

Asaki freut sich als Furiwa in ihre Zimmer rein kam. Sie saß selber noch am Bett und scheint so das ihre schon einigermaßen besser geht.
"Wie war die Meeting? waren das die Daten was Lom haben wollte? naja... mir gehts schon... mir tuts noch bisschen weh aber nicht mehr zu schlimm... mit dir was zu unternehmen ist schon lustig."

Hinterher kicher Asaki dabei und riecht an sich selbst. Ein unangehneme Geruch geht an sie raus.
"Uff... Furi... kannst du mich waschen? ich würde es selbst tun aber mir tut noch alles weh."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2276
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Thema: Sci-Fi Fantasy RPG "Sternen Kreuzzug"   03.10.16 20:59

Furiwa betrat Asakis Zimmer und sah Asaki auf dem bett sitzen
"Ich habe Lom die Daten gegeben aber ich werde ihm Morgen einen Vollen bericht geben..Heute abend bin ich zu Tired um ein volles Meeting durchzumachen"

Furiwa setzte sich zu Asaki aufs Bett und schaute sie an
"Na klar warte ich hol nur eben einpar Handtücher und Lappen aus dem Badezimmer"

Furiwa stand auf und ging ins Badezimmer,sie nahm einige Handtücher und Lappen wärend Heißeswasser in eine Schüssel floss.Einige Minuten kamm Furiwa wieder aus dem Badezimmer,sie hatte die Lappen und Handtücher über ihre Schulter gelegt und setzte die Schüssel mit dem Wasser neben dem Bett auf dem kleinen Tisch ab ehe sie einen der lappen ins Wasser steckte.
"Dann dreh dich mal um meine Gute,ich werd erst deinen Rücken Waschen"
Ambiente:
 
Furiwa nahm den Lappen aus der Schüssel und wringte ihn kurz aus damit es nicht zu sehr tropft,danach setzte sie sich wieder aufs Bett und ging vorsichtig mit dem lappen über Asakis Rücken
"Sag mir bitte falls es weh tut ja"

Furiwa lächelte und schaute dabei auf Asakis Rücken
~Asakis Haut ist echt Zart und weich...Ich dachte wirklich bei jemanden wie ihr wäre sie eher rau,hab ich mich wohl geteuscht was?~

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
Akikitsune
Forum Mitglied
Forum Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 317
karma : 0
Anmeldedatum : 24.07.16
Alter : 22
Ort : an den ort wo Fuchi immer ist

BeitragThema: Re: Thema: Sci-Fi Fantasy RPG "Sternen Kreuzzug"   03.10.16 21:18

Asaki schnurred dabei während Furiwa ihre Rücken wäscht. Das tat ihr grad richtig gut und verspürt dabei kein Schmerz.
"Ja... das ist richtig gut.... viel besser...."

Sie schaut dann Furiwa an.
"Wie ist denn mit dir? Gehts dir gut? Soll ich dich auch kurz Pflegen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2276
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Thema: Sci-Fi Fantasy RPG "Sternen Kreuzzug"   03.10.16 21:24

Furiwa kicherte als Asaki ihr sagte das es nicht wehtat,Furiwa stand auf aum den Lappen einmal auszuwaschen als Asaki fragte ob sie auch gewaschen werden wollte.Furiwa wurde etwas rot im gesicht
"Wie...W-ie kommst du den jetzt d-darauf?U-Und vorallem ist es mit dem R-Rücken nicht getan oder?"

Furiwa wusste nicht recht was mit ihr aufeinmal los war,aufeinmal war es ihr Peinlich und erfüllte sie etwas mit scharm sich vorzustellen sich von Asaki waschen zu lassen...
~Was ist nur aufeinmal los...Ert war es für mich normal ihr beim waschen zu helfen und nun...~

Furiwa zögerte kurz antwortete dann aber
"Ich bin recht erschöpft...Ich frage mich ob es sich gut anfüllt von deinen Händen gewaschen zu werden...Diese Kraft die ich vorhin benutzt habe..sie zerhte wirklich an meiner Ausdauer..."

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
Akikitsune
Forum Mitglied
Forum Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 317
karma : 0
Anmeldedatum : 24.07.16
Alter : 22
Ort : an den ort wo Fuchi immer ist

BeitragThema: Re: Thema: Sci-Fi Fantasy RPG "Sternen Kreuzzug"   04.10.16 13:19

"Zieh dich auch und legt dich hin... ich mach dich sauber."
Sie nahm die Lappen und wisch über Furiwas Haut. Asaki wird bisschen langsam Rot im Gesicht.
~Ihre Haut..... sieht wunderschön aus..... und riecht gut.. Ich muss mich zusammenreißen.

Sie wasch den Lappen aus und wisch erneut drüber.
"Und wie ist es? Mach ich gut?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2276
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Thema: Sci-Fi Fantasy RPG "Sternen Kreuzzug"   04.10.16 13:25

Furiwa zog sich etwas wiederwillig und Peinlich berürt ihre Uniform aus und legte sich aufs Bett.
Zu Furiwas Überaschung tropfte der Lappen nicht und hatte eine sehr angenehmen temperatur
"Mhh~ Es fühlt sich guuut an~ aber dennoch seltsam...Your hands are like magic...."

man hörte Furiwa an das sie es genoss,das letzte mal als sie jemand anderes berürte war es weniger erfreulich für sich.Aber jetzt genau dieser Moment erfüllte sie innerlich mit geborgenheit und sicherheit...

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
Akikitsune
Forum Mitglied
Forum Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 317
karma : 0
Anmeldedatum : 24.07.16
Alter : 22
Ort : an den ort wo Fuchi immer ist

BeitragThema: Re: Thema: Sci-Fi Fantasy RPG "Sternen Kreuzzug"   04.10.16 13:31

Asaki kicher leicht und sie fühlte sich stark müde. Ehe ihre Augen verschließen legt sie sich auch auf den Bett und kuschelt sich an Furiwa.
"Sorry, bin echt müde.... magst du hier zu bleiben?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2276
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Thema: Sci-Fi Fantasy RPG "Sternen Kreuzzug"   04.10.16 13:33

Furiwa wusste nicht wieso,aber es fühlte sich wie ein kleiner strom schlag an als sie ja sagte..
"j-ja liebend gerne...."
Man merkte ihr die unsicherheit an,doch sie blieb diese nacht in Asakis Bett,und kuschelte sich eng an ihre beste Freundin ehe sie zufrieden einschlief....

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
Akikitsune
Forum Mitglied
Forum Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 317
karma : 0
Anmeldedatum : 24.07.16
Alter : 22
Ort : an den ort wo Fuchi immer ist

BeitragThema: Re: Thema: Sci-Fi Fantasy RPG "Sternen Kreuzzug"   04.10.16 15:25

Asaki schwanz wendelt leicht, als sie sich freute das Furiwa die nacht mit ihr in Bett verbringte.
Und somit verging die Nacht während die beiden in Bett schliefen........

-------

Währenddessen in Lagerhaus im Black Stalker und Faust.....

Die ganze leute von Black Stalker und Faust überwachen die ort streng da die vor kurzen angegriffen wurde.
In Server raum kommen 2 leute rein. Der Mann names "UnReal Shadow" und die weibliche Kitzukane.
"Mannomann.... die beiden haben echt hier ne Schaden angerichtet... dazu haben die unsere Daten geklaut. Wir sollten nächste mal besser aufpassen. Stimmts Partnerin?"

Die Weibliche Kitzukane kichert dabei.
"Ja... die beiden sind sehr gefährlich... sowie ich Asaki kenne, ist das auch nicht anderes zu erwarten. Ich freu mich schon gegen sie zu kämpfen."

Die beiden gingen dann ein Flur weiter wo Asaki und Furiwa mit den Transporter geflohen sind. Man sah dort die Schrotthaufen wo das Mecca begraben ist. Jedoch konnte die leute ihn rausholen.
"Diese Lens.. der hat wohl übelst was abgekriegt, ist aber wohl noch am Leben jedoch ist die Mecca jetzt im Eimer."

Die weibliche Kitzukane sprang auf die Dächer und schau von Oben alles an. Sie sah dort an die Silo die Risse.
"Nanu? Asaki ist wohl runtergefallen und hat sie an die Silo gekrallt damit die fallgeschwindigkeit gesenkt wird? Sie hatte aber Glück das sie noch rausgekommen ist."

Sie nahm ihre Pfeife, zündet an und pfeif und genießt die Sternlose Nacht und die kalte wind das über sie weht.
"Mein Geliebter Asaki, ich freu mich dich wieder zu sehen und zu bestrafen dafür das du Black Stalker hintergangen hast!!"

"UnReal Shadow" ruft sie von unten.
"Hey Mädchen. Wir gehen jetzt zurück zu unsere Basis."

Die beiden stiegen dann in ein Transporter und flogen weg.

------

Der Nächste Morgen. Die Sonne scheint durch die Zimmer und Asaki erwacht langsam aus ihre Schlaf.
Sie steht auf und macht die Kaffekocher an und um Kaffe zu trinken. Währenddessen ging sie zu Badezimmer und pust ihre Zähne. Als sie zurückkehrte, nahm sie 2 Tassen und füllt es mit Kaffe auf.
"Morgen Furi.. Magst du Kaffe?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2276
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Thema: Sci-Fi Fantasy RPG "Sternen Kreuzzug"   04.10.16 16:20

Als Lens aus dem Mecca gezogen wurde stöhnte er vor Schmerz... Sein Gesicht war enstellt und der rest seines Körpers eben so...
"Da hatt das Bückstück mich gut erwischt... Ich hätte nie damit gerächnet ihre Kitsukaneische Dominanz zu sehen... Böse viecher sind des nichts für ungut soll keine beleidigung sein.Aber ihr seit eine Gruselige Rasse... Eure Dominanz Volksfähigkeit ist angsteunflösend und gerade ihre,der Blutrausch oder wie ihr ihn nenen würdet Blood Rage...."

Lens wurde von den Medics von Faust weggebracht,er würde bestimmt seine Zerstörten Körperteile austauschen lassen.

Trivia "Kitsukaneische Dominanz":
 

-------

Furiwa wurde von den Sonnenstrahlen in ihrem Gesicht wach,das erste was sie sah nachdem sie sich mit den Händen die Augen rieb war Asaki die ihr Kaffee anbot.
"Guten Morgen Asaki,ja Kaffee liebe ich zwar nicht aber er hilft danke"

Furiwa schaute etwas Schüchtern und beschämt zur seite,sie hatte sich nicht angezogen nach dem Waschen.Es war ihr etwas peinlich.
"K-Kommst du nacher mit zu dem Briefing mit Lom wegen gestern? Ich möchte dich gerne dabei haben Partner! Aber auch als gute Freundin will ich dich dabei haben"

Furiwa trank in ruhe ihren Kaffee und unterhielt sich fröhlich mit Asaki ehe sie sich Waschen und Anziehen ging.

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
Akikitsune
Forum Mitglied
Forum Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 317
karma : 0
Anmeldedatum : 24.07.16
Alter : 22
Ort : an den ort wo Fuchi immer ist

BeitragThema: Re: Thema: Sci-Fi Fantasy RPG "Sternen Kreuzzug"   04.10.16 18:00

Asaki nickte zu.
"Klar komme ich gerne mit. Ich freu mich dich dabei zu haben!"

Asaki trank ihr Kaffe noch aus und ziehte sich um. Danach ging die beiden zum Lom mit die Briefing.
"Ich bin mal gespannt was er zu sagen hat."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2276
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Thema: Sci-Fi Fantasy RPG "Sternen Kreuzzug"   04.10.16 18:10

Lom erwartete beide bereits mit einem gemischten Gesichtsausdruck,er war erfreut und doch besorgt.
"Ich habe gute und schlächte Narichten!"

Furiwa nickte und setzte sich and en Tisch,Lom zeigte ihnen einige der Daten auf dem Tischterminal
"Dann ertzähl uns eins nach dem anderen,nach deinem gesichtsausdruck scheints ja seryla zu werden!"

Lom nickte und zeigte beiden die daten,sie zeigten auf das Faust und Black Stalker seit einer weile zussamen arbeiteten,und dies auch noch für das Feindlich gesinnte neben Galaxy... Was Lom sichtlich verärgerte.
"Das gute an den Dateien ist es sagt und Zeigt uns genau wo sie bei uns kleinere Basen aufgebaut haben.Diese werden wir auseinander nehmen und die dazu gehörigen Black Stalker und Faust leute eben so! Doch es zeigt uns auch das auf allen Planeten des Imperial Sternensystems solche Basen erichtet wurden.Aus den Daten geht auch hervor das sie unserem Feind helfen wollen uns anzugreifen und zu erobern!"

Furiwa hatte sich wärend der erklärung eine Zigarrete in den Mund gesteckt und zündete sie an
"Also sehe ich richtig das unsere Einheit Wolf des Imperiums sich der 5 Devision anschliest um die kleineren Basen hier bei uns dem Erdboden gleich zu machen richtig? Und danach arbeiten wir uns voran um die Verbündeten Planeten zu befreien?"

Lom nickte und schob Furiwa einen Aschenbecher zu,es schien hier kein Rauchverbot zu herschen,
"Wiedereinmal sehr scharfsinnig von dir was ich nicht anders erwartet hätte,somit sehe ich ihr seit einverstanden?"


Furiwa schüttelte den Kopf und sagte nun etwas was Lom überaschte
"Ich habe bis jetzt nur zussamen gefasst was we have to do! Aber ich warte auf die Entshceidung meiner Partnerin und Freundin Asaki,ich weiß über Faust bestens Bescheit und sie über Black Stalker also sollten wir sie genauso anhören wie mich! Also meine gute Asaki was meinst du ist es eine gute Idde ihre kleinen Basen auseinander zu nehmen und uns danach um die verbündeteten Planeten zu kümmern?"

Furiwa lächelte Asaki Rauch auspustend an

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
Akikitsune
Forum Mitglied
Forum Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 317
karma : 0
Anmeldedatum : 24.07.16
Alter : 22
Ort : an den ort wo Fuchi immer ist

BeitragThema: Re: Thema: Sci-Fi Fantasy RPG "Sternen Kreuzzug"   04.10.16 20:35

Asaki legt ihr Füße auf die Tisch während sie an ihre E-Zigarre raucht.
"Tja... grundsätzlich ja. Weil wir eben ja feinde in unsere Planet haben und deswegen sehr gefährlich ist."

Sie steht auf und legt ihre E-Zigarre weg und legt ihre Hände auf die Tisch.
"Aber wir sollten es schnell machen, denn die letzen angriff auf denen haben sicherlich die anderen Alamiert und sicherheit stark erhöht."

Sie ging richtung Fenster und schaut die Ferne.
"Es ist ja wie ein Strategiespiel..... Wir haben ein Hauptbasis und kleinere Basen in fremden Planeten. Wir arbeitens uns von Basis zu Basis vor bis wir den feindliche Hauptbasis angekommen sind und es zerstören...."

Sie setzt sich wieder hin und lehnt sich am Stuhl.
"Ich kann sagen das die Black Stalker sich auf Technik spezialisiert sind. Das heißt, die sind in der Lage starke Geschütztturm zu bauen sowie stake Ausrüstung für die Soldaten. Zudem sind die meisten mit Cyborg-Imaplaten versehen, das heißt also das unsere EMP und Störsender verbessern müssen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2276
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Thema: Sci-Fi Fantasy RPG "Sternen Kreuzzug"   04.10.16 21:14

Furiwa stimmte Asaki zu
"Wir planen unsere Angriffe wie folgt! Wir werden unsere Störsender wie Emp-Granaten verbessern,desweiteren beordere ich mehr Fördergelder für unsere Einheit! Wir brauchen für dieses Unterfangen bessere Ausrüstung.Ich schlage vor das du Lom deine besten Einheiten zussamen ziehst und wir Seperat die Basen angreifen"

Furiwa tippte etwas ins Terminal für Lom,alle daten die benötigt waren um alles zussamen zu stellen.
Furiwa nahm einen starken zug ihrer Zigarette
"Ich und Asaki werden uns einem deiner Trupps schnliesen und helfen! Und wir nehmen jeder ihrer Basen ein und zerstören sie! Wir müssen beiden gruppen wie dem feind klar machen das man dem Imperium nicht in die Suppe spuckt!"

Lom nickte und gab Furiwas Daten an die Engeneer abteilungen weiter und lies seine Männer zussamen trommeln.
"Ich werde mich daran machen alles in unserer Einheit in die Wege zu leiten das alles vorbereitet ist,Asaki ich hoffe du hilfst mir dabei meine Gute! Dann wollen wir mal wir haben viel zutun!"

Furiwa wartete noch ob Asaki dem etwas hinzu zu fügen hatte ehe das Meeting für Beendet erklärt wurde...

-----
Ende von Akt 0 Schatten der Vergangenen Tage

Ambiente:
 

Furiwa:Zu der Zeit damals wussten wir nicht worauf wir uns einliesen... Es wurde zu einem wahren Sternen Kreutzzug als sich das Imperium erhob um die eindringenden Feinde wie auch Black Stalker wie Faust den kampf anzusagen...Wir ahnten nicht wie erbittert und grausam es werden würde... Somit begann der Krieg Zwischen dem Imperialus Sternensystem und dem Schwarz Zahn Sternensystem...

Akt 1 Aufflammende Freundschaften wie Feindschaften

-----

Furiwa hatte sich in den Engeneer Bereich begeben und gab zussamen mit Asaki die Befehle weiter,Alex hingegen half Lom dabei seine Truppen und alles andere was in seinen aufgaben bereich war zu unterstützen.


Furiwa boxte Asaki leicht und zart gegen die schulter
"Ich bin froh das ich mich auf dich verlassen kann Asaki that means alot to me!"

Furiwa Lächelte und zwinkerte Asaki zu bevor sie sich selbst an die Arbeit machte.

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
Akikitsune
Forum Mitglied
Forum Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 317
karma : 0
Anmeldedatum : 24.07.16
Alter : 22
Ort : an den ort wo Fuchi immer ist

BeitragThema: Re: Thema: Sci-Fi Fantasy RPG "Sternen Kreuzzug"   04.10.16 21:41

Asaki schaute Furiwa kurz an und hielt sie auf indem sie ihre Hand auf Furiwa Schulter legt.
"Moment kurz... wie sieht eingentlich mit mein Katana aus? ist es endlich fertig. ich will dann weiter mit den Üben."

Sie warte ungeduldig weil sie längere nicht mehr in Besitzt hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2276
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Thema: Sci-Fi Fantasy RPG "Sternen Kreuzzug"   04.10.16 21:49

Furiwa drehte sich um und schaute sie etwas überascht an
"deine gesammte Ausrüstung ist in deinem Waffenspint in der Waffenkammer,Ich habe sie nach der Wartung diereckt wieder hineingelget"

Furiwa kicherte freundlich und hielt kurz ihre Hand
"Ich weiß doch wie wichtig dir deine Katanas sind,oder sollte ich besser sagen Kitsukaneische klingen? Wo hast du die eigentlich her? du hast keine großen Wurzeln zu unserem Volk und hier sind solche Katanas wie dien erstes schwär zu beckommen...Thats not a verhör dennoch es ist schwär Kitsukaneische Teshcnik hier zu beckommen"

Furiwa lächelte und wollte Asaki klarmachen das sie die Frage nicht böse meinte,sie wollte nur wissen wo man hier im Imperialischen Hauptplaneten Kitsukaneische Teschnik herbeckommen kann

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
Akikitsune
Forum Mitglied
Forum Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 317
karma : 0
Anmeldedatum : 24.07.16
Alter : 22
Ort : an den ort wo Fuchi immer ist

BeitragThema: Re: Thema: Sci-Fi Fantasy RPG "Sternen Kreuzzug"   04.10.16 23:00

Asaki schaut traurig auf den Boden und ballt ihre Hand zu ein Faust.
"Ja das stimmt.... Ich komme zwar aus Zanarkand aber weil ich auch dort geboren wurde. Meine Eltern stammen von Katsutist, sind aber von dort weggezogen aufgrund die Atheisten waren. In Planet Katsutist ist ja ein große Religion und denen die nicht glauben werden Verstoßen. Aber mein Vater war ja ein Starker Samurai der für die Sicherheit in Planet verantwortlich ist wie die anderen Sicherheitskräfte. Jedoch lehnte er immer ab, an die Regilion gemeinschaft beizutreten bis die gezwunden waren, das Planet zu verlassen."

Asaki lehnt sie währenddessen an den Wand und erzählt weiter.
"Dazu gehörte auch mein Mutter. Die gehörte zu die Koga-Ninajs. die verdeckte Mission durchführt und Attentate übt auf feindliche Großmächten. Die beiden waren ein Pärchen und verließen die Planet und reiste nach Zanarkand. Dort konnte die immerhin per Steckbriefe Aufträge ihre Lebensunterhalt verdienen und gründete ein Familie bei ein kleinen Dorf bis zum ein Tag das der Krieg ausbrach.... Ab dort hab ich ja dir damals erzählt."

Asaki holt tief luft und puste langsam aus. Man merkte an ihr das ihre Vergangenheit wieder im Kopf steig und schmertzt.

------

14 Jahren frührer in Planet Zanarkand.

Asakis Mutter nahm Asaki und Ayaka an den arm und brachte die ins Transporter.
"Schnell ihr beiden. Wir müssen hier weg! Lass alles hier liegen und steigen in die Transportet rein!"

Die gesamte Umgebung knallte von Explosionen und erde bebte. An die himmel sah man mehrer Jets und V-TOL flieger die sich gegenseitig anschossen und abstürzen.

"Mama was passiert hier? was ist hier los?"

Währenddessen krallt sie sich an ihre kleine Schwester und an ihre Mutter. Asakis Vater kommt und steig ins Transporter rein.
"Seid ihr alle drinne? ok wir fahren los"

Die Transporter fuhr jetzt los mit hoher geschwindigkeit weg richtung außerhalb der Schlachtfeld. Man konnte hinten sehen wie das kleine Dorf von Bomben zerstört wurde. Ein starke Druckwelle stoß leicht die Transporter ein.
"Ich hab Angst... ich wills nicht mehr."

Ayaka hat mächtige Angst und klammert stark an Asaki.
"keine Sorge. Wir sind gleich raus. halt nur bisschen durch"

Das versucht Asakis Mutter die beiden zu trösten.

Doch plötzlich schossen raketen auf den Boden neben die Transporte und erzeugte ein Starke druckwelle das Asaki und Ayaka von Transporte runterfielen sowie die 2 Katanas von ihre Eltern.
"MAMA!!!!"

Asaki versuchte mit ihre Schwester wieder zu Transporter zu gelangen.
"ASAKI!!!!"

Doch plötzliche stürtze ein V-TOL runter und explodierte genau auf die Transporter. Asaki sah nur noch ein heftige Exploxion und flammen stieg empor hoch während tränen aus ihre Augen fließen.
"Nein... das ist nicht wahr...."

Ayaka zog an Asakis arm.
"Asaki. ich hab angst. Wo ist Mama und Papa?"

Asakis wisch ihre tränen weg und nahm die 2 Katanas um den Körper und nahm Ayaka auf die Schulter.
"Die sind weg. Wir müssen hier verschwinden."

Somit gingen die Gesamte Schlachfeld durch mit den gefahr getroffen zu sein aber ihnen bleiben nichts anders übrig als zu Fuß zu entkommen. Bis sie einige Leuten von Black Stalker trafen.
"Ihr müsst übelst die Arschkarte gezogen haben, das ihr verwundet durch die Schlachtfeld reist. Wir können aus euch gute Kämpfer ausbilden, da wir grad an Leuten suchen. Natürlich könnt ihr ja auch da draußen Elendig verrecken. Die Wahl liegt an euch."

Das sagte "UnReal Shadow" obwohl er grade 6 Jahre alt war, war er schon ein richtige Assasine. Asaki schaut misstraurisch aber sie hatte eben kein andere Wahl.
"Habe ich je ein Wahl? Das gefällt mir nicht aber ich will auch nicht sterben!"

Somit trat Asaki Black Stalker ein und wurde zu ein Assasine ausgebildet. Aber die zeiten in Black Stalker war auch nicht besser. Asaki wurde oft den anderen geschlagen, gemobbt und oder ausgelacht bzw. ausgegrentzt. Jedoch wiedersetzte sie sich ständig immer um nicht unterkriegen zu lassen.

Sie bekommte Credits indem sie Aufträge annimmt, das sie Rauben und Töten soll, sogar auf unschuldige Zivilisten. Sie tats immer und immer wieder und ihre Karma sankt ständig.
Asaki konnte jedoch ihre kleine Schwester zu ein jugenheim schicken sowie auf ein Schule indem sie die ganze Rechnung bezahlte.

Aber Asaki wurde zu ein richtige Killermaschine als ob sie ein Motto hätte wie "Ich Lebe um zu töten".
"UnReal Shadow" sah ihre Fähigkeiten an und ist bewundert.

7 Jahre kämpfte sie sich durch um in Black Stalker anerkannt zu werden und schaffte es. "UnReal Shadow" und der Boss waren zufrieden mit ihr und behandelte sie dann normal.
Somit führte sie Morde und Raubzug aus.

Sie nahm die Katana ihre Vaters mit auf die Missionen um zu kämpfen. Der andere Kantana hatte Ayaka bei sich. Die beiden Waffen waren die einzigste Erinnerung Stücke von ihre Eltern.



---------
"Diese Katana hab ich von mein Vater geerbt und ist das einzigste Erinnerungstück von ihn und deswegen ist das mir sehr wichtig."

Während des erzählen, hatte ihre Vergangenheit eingeholt und plagte über sie. Sie versucht sie zusammen zureißen aber Tränen traten aus.
"Entschuldige für kurze Moment."

Weinen läuft sie richtung Waffenkammer und das Katana zu holen. Als sie angekommen ist, stand sie vor der Waffe und knied sich hin wo sie dann die Boden anschaut.
"Vater... Mutter.....*schniff*"

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2276
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Thema: Sci-Fi Fantasy RPG "Sternen Kreuzzug"   05.10.16 14:47

Furiwa hörte Asaki rauchend zu,und verblieb bei der Geschichte die sie ertzählt bekamm still. Sie wusste nciht was Asaki durchmachen musste als sie jünger war.doch als Asaki weinend wegrannte ging sie ihr hinterher...

Am Türrahmen der Waffenkammer angelehnt sah sie wie Asaki zerstört am Boden sas mit ihrem Schwert in der Hand und weiter weinte,Furiwa hockte sich neben sie und streichelte ihr erst über den Kopf
"Du hattest es ebenso schwär wie ich,keine angst ich verstehe dich deswegen habe ich mir größte mühe gegeben dein Schwert zu warten und zu Reparieren! Es sollte den selben Glanz haben wie an den Tagen als dein vater es benutzte"

Furiwa versuchte ihr bestes um Asaki zu trösten
"So long you can take it kannst du mir das schwert immer wieder gerne zur Reperatur überlassen damit es niemals diesen Glanz verliert! Wir sind jetzt freunde..Nein eher eine Familie ich werde alles in meiner macht stehende tuhen um dir den Rücken zu decken!Du kannst dich immer auf mich verlassen!"

Furiwa legte ihre Arme um Asaki und versuchte sie weiter zu trösten.Da Furiwa die Befehle an ihre Engeneers bereits verteilt hatte liefen die vorbereitungen shcon im Vollen gange.
Auch Alex und Lom waren voll dabei alles zu Mobilisieren

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
Akikitsune
Forum Mitglied
Forum Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 317
karma : 0
Anmeldedatum : 24.07.16
Alter : 22
Ort : an den ort wo Fuchi immer ist

BeitragThema: Re: Thema: Sci-Fi Fantasy RPG "Sternen Kreuzzug"   05.10.16 17:17

Asaki wird von Furiwa umarmt und sie senkt ihre Kopf an ihre Arm.
"Danke, ich bin sehr froh das du bei mir bist."

Sie schaut ihre Katana an.
"Mir fällt aber auf das ich irgenwie nicht die volle stärke von diese Katana bringe. Ich bekomme das gefühl, das irgenwas verschlüsselt ist und somit nicht das Maximale Schaden rausbringe. Ich meine, in diese Katana steck mehr drin als es aussieht. Kannst du mal überprüfen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchi
Lord
Lord
avatar

Anzahl der Beiträge : 2276
karma : 11
Anmeldedatum : 03.02.09
Alter : 26
Ort : in den tiefen und weiten des rpg-page resonace servers...

Aktueller Status:
Level: LV. 70 (Elite)
KP:
33615/33615  (33615/33615)
TP:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Thema: Sci-Fi Fantasy RPG "Sternen Kreuzzug"   05.10.16 17:27

Furiwa hörte Asaki ruhig zu ehe sie etwas dazu sagte und nahm dann das katana vorsichtig an sich
"Mh?... Mhm!?.."

Sie begutachtete das Katana nun etwas genauer und ihr viel auf das der Griff sehr seltsam war für ein Schwert dieser sorte... Sie legte es auf den Tisch und scannte das Katana mit ihrem terminal...
"Wie ich es mir gedacht habe! In dem Griff ist eine Besondere Steuereinheit verbaut die sich durch die Klinge zieht... Doch leider ist die Firewall des Systems der Klinge scheinbar sehr wiederspenztig... Es gauckelt meinem terminal vor es seie ein Imperiales Interface aber es wirt ein Kutsukaneisches sein...Von solch einer verschlüsselung habe ich gehört aber habe sie noch nie gesehen..Fazinierend!"

Furiwa gab Asaki ihr Katana wieder und half ihr auf
"Wahrscheinlich hatte dein vater eine drossel in dem Schwert..Welches eine art Passwort zum entriegeln braucht,ich werde sehen was sich da machen lässt aber es wirt eine weile dauern.Wie ich bereits erwähnte gaukelt das Schwert vor auf einem anderen System zu laufen.Weswegen ich mir nicht sichersein kann auf welchem es nun wirklich leuft..."

Furiwa setzte sich auf einen Stuhl und nahm einen zug von ihrer Zigarrette und sah aus als würde sie gerade nachdenken,doch sie tippte auf ihrem Armterminal herum als scheine sie etwas zutun.
"Das wirt mich eine ganze weile beschäftigen...Ich vespreche dir aber ich finde einen Weg die wahre kraft deines Katanas zu entfachen! Aber lass uns ersteinmal unsere andere Arbeit machen ja? Heute Abend geht das Essen auf mich!"

Furiwa lachte und machte sich wieder an die arbeit lächelte Asaki aber vorher freundlich an

<--------------------------->
dont mess up with the admin persona!




[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-page-resonace.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Thema: Sci-Fi Fantasy RPG "Sternen Kreuzzug"   

Nach oben Nach unten
 
Thema: Sci-Fi Fantasy RPG "Sternen Kreuzzug"
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 21Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 13 ... 21  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Fantasy Rpg - einfach magisch
» Zusammenfassende Rechtsvorschriften zum Thema ,,Unterschriften" Fibel für Beamte, Verwaltungsangestellte, Justizangehörige und von denen Betrogene
» Faye Destiniy [Fantasy/Mythologie ]
» Fantasy Universe (Feen/Monster) sucht noch Admins und normale Mitglieder!
» ALT2: Planung - Das Leben im Wald

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
RPG-PAGE: Resonace :: Archiv-
Gehe zu: